Warum fragen die Leute 'Bist du schwul?' Beim Anziehen | Umgang mit Personen, die fragen, ob Sie schwul sind

Bist du homosexuell?

Seien wir ehrlich.

Wenn Sie scharf und stilvoll aussehen ...



... du wirst diese Frage hören.

Ich wurde selbst von vielen Leuten gefragt.

Einige tun es aus Eifersucht.

Einige tun es, um Ihnen (indirekt) ein Kompliment zu machen.

Andere sind einfach naiv.

Und ja, das heißt, Sie sollten auf unterschiedliche Weise mit ihnen umgehen.

Lass mich sie mit dir teilen.

Lesen Sie weiter und finden Sie heraus:

  • Warum fragen die Leute, ob du schwul bist?
  • Wie man am besten mit diesen Situationen umgeht

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - Stil = Schwul?

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - Wie man auf die stilvolle = schwule Frage antwortet

Ich weiß ... die Frage selbst ist absurd.

Warum sollte einem gut gekleideten heterosexuellen Mann diese Frage gestellt werden?

Als ich das letzte Mal nachgesehen habe, gibt es keine „Tatsache“ in Bezug auf die Sexualität von irgendjemandem. Außer wenn sie es selbst zugeben.

Aber das ist die Realität. Wir können steuern, wie professionell, glaubwürdig und klug wir erscheinen ...
… Doch wir können nicht die Annahmen jedes Einzelnen kontrollieren.

Aber weißt du was? Es gibt tatsächlich 3 verschiedene Möglichkeiten, um diese Frage zu sehen. Und es ist immer besser, ein bestimmtes Problem aus verschiedenen Blickwinkeln zu untersuchen…

1. Standpunkt - Die Person, die die Frage stellt

Sie haben vielleicht gehört, dass wir Menschen, die wir nicht kennen, nicht beurteilen oder beschriften sollten. Und doch - Sie werden von jemand anderem als schwul beurteilt. Aber bevor Sie den Gefallen erwidern, denken Sie daran, dass jeder aus unterschiedlichen Hintergründen stammt. Diese Person ist möglicherweise nicht so aufgewachsen wie Sie.

Hier sind zwei Möglichkeiten, wie Sie jemanden anhand dieser Frage „kategorisieren“ können:

  • Nicht so ausgesetzt - Sie kommen aus einer kleinen Stadt und durften nicht viel reisen. Sie sind also ein bisschen kurzsichtig in Bezug darauf, wie schwule Männer im Vergleich zu heterosexuellen Männern aussehen. Sie haben wahrscheinlich noch nie einen Mann getroffen, der so stilvoll und gepflegt ist wie Sie.
  • Grün vor Neid - Vielleicht bitten sie es, mit ihrer Eifersucht fertig zu werden. Sie könnten sie bei der Veranstaltung überstrahlen. Wenn eine Frau fragt, besteht auch die Möglichkeit, dass sie nur verblüfft darüber ist, dass ihr Partner Sie nicht so gut ansieht.

2. Sicht - Gesellschaft

Die Geschichte sagt uns, dass es in Europa immer gut gekleidete Männer gegeben hat. Es ist nicht lange her, dass die meisten europäischen Länder ihre eigenen traditionellen Klassensysteme entfernt haben.

Der Durchschnitt hetero, aber angenommen, schwul zu sein Ein Mann in den USA würde sich gut in alle anderen Herren in Europa einfügen.

In den USA selbst sieht es anders aus. Es ist eine Gesellschaft, die seit vielen Jahrhunderten kein Klassensystem mehr hat. Deshalb neigen Männer dort seit einiger Zeit zu einem schroffen Blick.

Wir können uns Andrew Jackson ansehen, als er Anfang des 19. Jahrhunderts Präsident war - ein Typ, dem sein Aussehen nicht besonders wichtig war.

Aber die Amerikaner haben seitdem einen langen Weg zurückgelegt. Ärzte, Geschäftsleute, Entertainer und sogar Fußballspieler haben das Konzept des Stils angenommen und der Art und Weise, wie sie sich präsentieren, mehr Bedeutung beigemessen. Aber die Gesellschaft erkennt dies manchmal nicht.

Es kommt mit der Aufmerksamkeit

Es ist kein Geheimnis, dass viele heterosexuelle Männer im Showbusiness ein schwules Gerücht durchlaufen haben oder irgendwann danach gefragt wurden. Sie sind sich bewusst, dass sie nicht ganz der Form entsprechen, die für die Gesellschaft „männlich“ aussieht.

  • Harry Potter Star Daniel Radcliffe glaubt, dass es dir als Schauspieler gut geht, wenn Leute deine Sexualität in Frage stellen.
  • Adam Levine von Maroon 5 sagt, er wäre nicht 'der Frontmann einer Band gewesen, wenn diese Frage nicht irgendwann aufgetaucht wäre'.

Die Leute zielen immer noch darauf ab, wer mit dieser Frage als stilvoller Mann auffällt. Wie lange dauert es noch, bis jeder akzeptieren kann, dass ein heterosexueller Mann nicht rund um die Uhr ungepflegt und schmutzig aussehen muss?

3. Sicht - Dich selbst

Hier behandeln Sie die Situation als Weckruf. Es geht um Selbstanalyse mit dieser Folgefrage: Ziehen Sie sich an, um Ihren Status anzuziehen oder zu signalisieren?

Wenn Sie eine ehrliche Antwort geben können, ist dies der erste Schritt, um zu verstehen, wie Menschen, die Ihre Sexualität in Frage stellen, möglicherweise mit Ihrer „Botschaft“ verwechselt wurden.

Der Unterschied zwischen diesen beiden Absichten ergibt sich aus dem, was Sie hervorstechen lässt:

  • Statussymbole - eine weiße Jacke (für Ärzte), einen dunklen Anzug, das Auto, mit dem Sie fahren, Menschen, mit denen Sie sich umgeben usw.
  • Zeichen, andere anzuziehen - ein gepflegtes Gesicht, gestutzte Augenbrauen, fehlende Gesichtsbehaarung, körperbetonte Kleidung, die bestimmte Körperteile betont

Es ist also wahrscheinlicher, dass sich die Leute fragen, ob Sie durch Details ab dem zweiten Punkt schwul sind. Es ergibt sich wirklich aus traditionellen Ansichten in der Gesellschaft - die extrem schwer zu töten sind. Männer werden leider mit mehr Haaren als Frauen geboren - und es ist nicht so, dass die ersten Höhlenmenschen das Rasieren praktiziert haben! Oder es ist nicht so, dass eng anliegende Kleidung in der Vergangenheit bei Männern immer beliebt war.

Aber natürlich - das heißt nicht, dass Sie aufhören sollten, sich zu pflegen oder keine schönen Kleider mehr zu tragen. Es ist nichts falsch, besonders wenn diese Aktionen mehr Frauen zu Ihnen ziehen. Aber andere werden sie falsch interpretieren, wenn sie versuchen, das gleiche Geschlecht anzuziehen.

Ja, es ist scheiße. Aber das sind die Karten, die wir heutzutage bekommen.

Also jetzt ... was ist das? richtige Art zu antworten zu einer solchen Frage? ich kann dir geben 4 Optionen - und es wird cool, wenn Sie sie alle ausprobieren können.

'Bist du homosexuell?' Antwort 1 - Mitspielen / Die gleiche Frage stellen

Warum nicht aus dieser möglicherweise peinlichen Situation mehr Spaß machen? Finden Sie es in Ihnen, zu lächeln und mit einer der folgenden Fragen zu antworten:

'Sind Sie schwul / lesbisch? '

Stellen Sie sicher, dass es klar und unbeschwert klingt, wenn Sie es sagen. Sie könnten eine Antwort geben. Es kann ehrlich sein oder nicht.

Aber dann haben Sie kein Problem damit, zu sagen, dass Sie hetero sind. Mindestens einer von Ihnen wird sicherlich die Wahrheit gesagt haben.

'Wenn ich es wäre, würde es dich interessieren?'

Dies bringt sie auf den heißen Stuhl anstelle von Ihnen - mit einer anderen, aber ebenso kniffligen Frage.

Indem Sie ihnen zeigen, dass Sie selbstbewusst und selbstbewusst sind, lassen Sie sie glauben, dass Sie möglicherweise schwul sind… aber sie müssen Sie jetzt davon überzeugen, dass sie damit cool sind. Sie wissen, wie auf Bigots herabgesehen wird.

'Ist das etwas schlechtes?'

Achten Sie darauf, dies nicht mit einem Hauch von Wut oder Ärger zu sagen. Verwenden Sie Ihre neutrale Stimme und ein breites Lächeln. Es ist eine passiv-aggressive Reaktion, die sie überraschen kann.

Sie werden Ihnen wahrscheinlich sagen, Sie sollen es vergessen, das Thema wechseln oder weggehen. Also einfach mitspielen. Sie sind sowieso nicht verpflichtet, ihre Frage zu beantworten.

- -

'Bist du homosexuell?' Antwort 2 - Fordern Sie ihre Denkweise heraus

Sind viele, die Ihnen diese Frage stellen, unsicher (insbesondere die Macho-Typen)? Sicher. Aber denken Sie daran, dass dies nicht immer der Fall ist.

Es gibt vielleicht einige unschuldige Leute da draußen, die einfach nur neugierig sind - und nicht versuchen, Sie niederzuschlagen. Sie könnten von Ihrem Sinn für Stil im Vergleich zu anderen Männern beeindruckt sein.

Sei also die größere Person und handle höflich. Sie sind wahrscheinlich nur naiv in Bezug auf Schwule gegen stilvolle, heterosexuelle Männer. Laden Sie sie zu einer ernsthaften Diskussion über das Thema ein.

Finden Sie heraus, warum diese Person stereotyp ist, und stellen Sie dann ihre Annahme in Frage. Nach allem, was Sie wissen, werden Sie möglicherweise ihre Perspektive auf das Ganze rekonstruieren.

- -

'Bist du homosexuell?' Antwort 3 - Schauen Sie sich selbst an

Sie können auf die tippen Untertext von dieser Frage, während Sie sich im Spiegel genau ansehen. Es gibt zwei Fragen, die Sie sich stellen möchten, wenn Sie nach Hause kommen:

'Komplimentieren sie mir?'

Schwule Männer werden normalerweise als mit großartigem Stil und ausgezeichneter Hygiene angesehen. Es ist also sehr wahrscheinlich, dass diese Leute bemerken, wie gut Sie angezogen und gepflegt sind.

Wenn du wirklich du selbst bist und dich darüber freust - warum nicht zu schätzen wissen, dass sie dein Aussehen anerkennen? Wie auch immer, Sie kennen die richtige Frau und Ihre echten Freunde werden Sie nicht auf die gleiche Weise beurteilen.

'Gibt es etwas, an dem ich arbeiten muss?'

Hier hinterfragen Sie Ihre eigenen Annahmen zu der von Ihnen gesendeten Nachricht. Wenn die Anzahl der Fragen, ob Sie schwul sind, ziemlich hoch ist, können Sie möglicherweise bestimmte Aspekte Ihres Stils ändern (z. B. Wahl der Farbe, Frisur oder wie Ihre Kleidung zu Ihnen passt), um das Problem zu lösen.

Stellen Sie nur sicher, dass Sie niemandem gefallen möchten. Diese Leute spielen am Ende des Tages keine Rolle.

- -

'Bist du homosexuell?' Antwort 4 - Bleiben Sie zuversichtlich (oder werden Sie noch mehr)

Hier ist ein Einzeiler, an den Sie sich immer erinnern sollten: 'Vielen Dank!' Sie haben die Wahl, ob Sie es diesen Leuten oder in Ihrem Kopf laut sagen möchten.

Was ich an 'Danke!' Mag ist es hilft, den selbstbewussten Kerl in dir zu kanalisieren - der völlig sicher mit sich selbst ist.

Sie raten nicht nach, weil Sie die Geschichte scharf gekleideter Männer kennen. Sie kennen den Zweck, sich gut zu präsentieren… und die damit verbundenen Vorteile.

Wenn Sie das Wort sagen und es meinen, fühlen Sie sich nicht plötzlich selbstbewusst oder „kleiner“ - was wahrscheinlich das Ziel dieser Menschen in 90% der Fälle ist.

Aber andererseits - wer sagt, dass Sie dieses Vertrauen allein entwickeln müssen? Warum nicht einen Schub von einem Unterstützungssystem anderer Männer bekommen, die sich ebenfalls dieser Frage gestellt haben?

Wenn Sie es noch nicht getan haben - fühlen Sie sich frei Treten Sie der RMRS Facebook Group bei. Dort werden Sie sicherlich diese Art von Unterstützung und mehr bekommen.