Was ist der Unterschied zwischen maßgeschneidert und maßgeschneidert? MTM Vs. Maßgeschneiderte Anzüge Was ist besser?

Die Verwechslung zwischen maßgeschneiderter und maßgeschneiderter Schneiderei ist nichts Neues.

Der durchschnittliche Typ mit wird denken, dass sie ein und dasselbe sind.

Und in einigen Fällen können sie sein ...



Beide sind spezialisierte Schneidermethoden…

Beide nehmen spezifische Messungen vor…

Aber sie haben große Unterschiede.

Die Verwirrung wird oft auf einige maßgeschneiderte Tuchmacher zurückgeführt, die behaupten, maßgeschneiderte Dienstleistungen zu erbringen, dies jedoch nicht tun.

Sie behaupten dies zu tun, um ihre Marke zu verbessern und damit eine höhere Prämie zu erzielen.

Hier sind also die fünf Bereiche, nach denen Sie genau suchen müssen, um dieses Rätsel zu entschlüsseln und die Verwirrung ein für alle Mal zu beseitigen.

# 1 Das beteiligte Muster

Maßanfertigung

Bei Made-to-Measure (MTM) benötigen Sie ein Standard- oder voreingestelltes Muster, das normalerweise von der Stange gekauft wird. Ein Beispiel ist Ihre Hose. Wenn Sie ein Kleidungsstück von der Stange oder ein Konfektionskleidungsstück kaufen, sind diese für die allgemeine Passform oder für die durchschnittliche Person für eine bestimmte Größe geeignet.

Aber es gibt Leute, deren Größe oder Körperbau nicht perfekt zu diesen massenproduzierten Kleidungsstücken passt oder passt.

Nehmen wir an, Sie haben einen Anzug der Größe 42, aber Sie haben alle diese Probleme:

  • Die Ärmel bedecken fast deine Hände
  • Die Hosen sind zu lang
  • Sie möchten den Mittelteil einbringen
  • Sie möchten, dass Ihre Hose eine halbe, viertel oder keine Pause hat.

Mit MTM kann Ihr Schneider die erforderlichen Anpassungen am Muster vornehmen, um Ihre Spezifikationen zu erfüllen.

Für maßgeschneiderte hingegen beginnt es von Grund auf. Es wird kein bereits vorhandenes Standardmuster als Basisfundament verwendet. Alles beginnt bei Null und aus den Körpermaßen des Kunden wird ein einzigartig neues Muster erstellt.

Maßgeschneidert

Maßgeschneidert ist die maßgeschneiderte Schneiderei für Kunden mit Körperdeformitäten oder -mängeln, die RTW oder OTR ungeeignet machen.

Wenn beispielsweise ein Bein mit beugten Beinen ist, kann eine Hose nach Maß angefertigt werden, um diese Funktion zu maskieren. Der Schneider nimmt die kleinsten Mängel zur Kenntnis und erstellt ein Muster, um sie in der endgültigen Ausgabe zu verbergen. Hier bleibt MTM zurück.

Stellen Sie sich MTM als das Fixer-Upper der Schneiderei vor, während Bespoke wie der Bau eines neuen Hauses aus einem freien Grundstück ist.

# 2 Die Anzahl der Armaturen

Maßanfertigung

Für MTM nicht viel. Normalerweise sind nur ein oder zwei Beschläge erforderlich, um die Abmessungen zu ermitteln und einen Entwurf zu entwerfen. Für die endgültigen Anpassungen ist eine weitere Anpassung erforderlich, um sicherzustellen, dass das Endprodukt innerhalb des Messbereichs liegt und die hinzugefügten Anpassungen den Erwartungen des Kunden entsprechen.

Maßgeschneidert

Maßgeschneidert bedeutet, wenn es in Laienbegriffe übersetzt wird, eine mündliche Anweisung, etwas zu tun. Da es sich nicht um ein Basis- oder Standardmuster handelt, sind mehrere Anschlüsse erforderlich, beginnend mit der Skelett-Heftanpassung, gefolgt von der Vorwärtsanpassung und der Finnenstangen-Finnenanpassung. Dies ist ein systematischer Prozess, bei dem eine neue Armatur aus einer vorherigen Armatur erstellt wird.

Dies ist kein Eilprodukt. In einigen Fällen dauert die Fertigstellung bis zu 8 Wochen, da Sie mindestens 20 bis 25 Messungen an drei bis vier Armaturen benötigen, um die richtigen Konfigurationen zu erhalten. Einige Sonderanfertigungen haben sogar mindestens 5 oder mehr Armaturen in einem benutzerdefinierten Auftrag.

# 3 Grad der Anpassung oder Optionen

Maßanfertigung

MTM-Shops können verschiedene Anpassungsoptionen durchführen. Sie können mit Ihrem Schneider über die Anzahl der Knöpfe, die gewünschten Hosenfalten, die Art der Manschetten und den Taschenstil sprechen.

Einige können auch die Höhe der Schlucht, die Breite des Revers, die Knopfhaltung und das Innenfutter anpassen. Da Made-to-Measure jedoch auf einem festgelegten Muster basiert, ist der Umfang des Anpassungsdesigns begrenzt, um das Basismuster, auf dem es basiert, nicht zu ruinieren.

Maßgeschneidert

Hier hat Bespoke seinen größten Vorteil. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt und der Kunde ist absolut ungehindert, welche Merkmale, Stile, Designs und Stoffe verwendet werden sollen, da sich der Schneider nicht darum kümmern muss, die Integrität eines voreingestellten Musters zu zerstören.

# 4 Anzahl der Stoffoptionen

Maßanfertigung

Wenn Sie sich für einen MTM-Maßanzug entscheiden, ist die Auswahl an Stoffen, die Sie auswählen können, begrenzt, da die Anzahl der Mühlen, aus denen Stoffe kuratiert werden, normalerweise maximal 2 beträgt, in einigen Geschäften jedoch mehr.

Maßgeschneidert

Maßgeschneidert bietet eine größere Auswahl an Mühlen, zwischen 8 und 10 Mühlen und manchmal mehr, aus denen Stoffe ausgewählt werden. Mehr Mühlen bedeuten also mehr Stoffe zur Auswahl, einschließlich der High-End-Stoffe.

# 5 Die Kosten

Maßanfertigung

Da MTM nicht viel Aufwand, Zeit und die begrenzten Optionen von Textilfabriken verbraucht, ist die durchschnittliche Preisspanne günstiger und liegt zwischen 500 und 1.000 US-Dollar.

Maßgeschneidert

Maßgeschneiderte Produkte sind aufgrund der Anzahl der Armaturen, der Arbeitsstunden und der verwendeten Stoffe teurer. Die meisten Arbeiten werden normalerweise von Hand gefertigt und manuell genäht. Services können zwischen 2.000 und 3.000 US-Dollar und noch mehr liegen.

Welches ist zu wählen und welches ist besser?

Die Wahl ist wirklich persönlich. Es ist wirklich ein Gleichgewicht zwischen Kosten und Arbeitsqualität. Maßgeschneidert wird von vielen bevorzugt, weil es günstiger ist und das fertige Produkt das gleiche oder fast das gleiche ist wie maßgeschneidert. Die Befürworter von Made-to-Measure werden Ihnen sagen, dass Sie eine gute Tuchmachermarke Off-The-Rack wählen und von einem seriösen Schneider modifizieren lassen müssen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Für diejenigen, die maßgeschneiderte Produkte lieben, ist der höhere Preis gerechtfertigt, da er nicht die Einschränkungen einer maßgeschneiderten Schneiderei aufweist, z. B. mehr Stoff- und Designoptionen. Da die Handwerkskunst, die mit maßgeschneiderten Produkten verbunden ist, größtenteils von Hand ausgeführt wird, glauben maßgeschneiderte Befürworter, dass das fertige Produkt überlegen und besser ist als maßgeschneiderte Produkte.

Wenn Sie sich also für maßgeschneiderte oder maßgeschneiderte Produkte mit den Vor- und Nachteilen jeder Seite entscheiden, hängt alles von den Fähigkeiten Ihres Schneiders ab. Wenn Sie einen Cent kneifen oder bereit sind, mehr zu zahlen, ist es die Zufriedenheit, die Sie mit dem fertigen Produkt haben, die bestimmt, welche Methode für Sie geeignet ist.