Tragen von hellen Socken - Regeln für farbenfrohe Socken für Männer - Wann und wie man bunte Socken trägt

Schachmatt-400Die Faustregel für Herrensocken ist einfach:

Die Farbe Ihrer Socke sollte mit der Farbe Ihrer Hose übereinstimmen.



Das bedeutet, schwarze Socken mit schwarzen Hosen, dunkelgraue Socken mit Anthrazithosen, blaue Socken mit Blue Jeans usw. zu tragen.



Aber das ist langweilig

Ja, es ist eine gute Regel, die die meisten Männer scharf aussehen lässt und immer für Geschäftsumgebungen geeignet ist - aber für abenteuerlustige Kommoden wird es nach einer Weile langweilig.



Was ist also mit dem Verwechseln?

Es gibt absolut einen Platz im Männerstil für farbige Socken, die nicht zur Hose passen.Es erfordert etwas mehr Sorgfalt, da es keine einfache, neutrale Wahl ist, aber wenn Sie diese Sorgfalt walten lassen, kann es großartig aussehen.
Klicken Sie hier, um mein Video zum Tragen von bunten Socken anzusehen - Regeln für helle Socken.

Socken-hell

Zuerst - wann Nicht Helle Socken tragen

„Helle“ Socken können viele Dinge bedeuten: kräftige Volltonfarben, klassische Muster wie Argyle und Paisley bis hin zu Dingen, die an Neuheiten grenzen (Zeichentrickfiguren usw.).



Im AlgemeinenKeiner von ihnen wird es als Teil eines ernsthaften Geschäftsoutfits oder eines düsteren Anlasses wie einer Beerdigung schneiden. In diesen Situationen geht es nicht darum, dass Sie Individualität ausdrücken, sondern darum, dass Sie Respekt zeigen und sich anpassen.

Nun gibt es Ausnahmen von der Regel. Es gibt einige mächtige Männer, die maßgeschneiderte Anzüge mit handgefertigten italienischen Schuhen getragen haben - und ein Paar rote oder Lavendelsocken.

Diese Leute wissen, was sie tun. Sie geben eine mutige Erklärung ab, fast eine Herausforderung. Das Geschäftsanzug mit farbigen Socken ist ein Blick, der sagt: „Ja, ich kenne die Regeln, und ich bin zuversichtlich genug und kümmere mich genug darum, wie ich aussehe, um es trotzdem zu brechen, weil es mir mehr Spaß macht. Komm damit klar'

Alles schön und gut, wenn Sie einen Fortune 500 besitzen oder ein ehemaliger Army Ranger sind. Der Rest von uns sollte sich unsere bunten Socken als soziale Kleidung vorstellen und sie aus jedem vollen Geschäftskleid herauslassen.

Earn-Your-Stripes-Lifestyle-400

Wann man helle Socken trägt

Nachdem wir das aus dem Weg geräumt haben, ist hier die gute Nachricht: Wenn Sie sich nicht in einer formellen Situation befinden, haben Sie im Allgemeinen die Möglichkeit, farbige Socken zu tragen, wenn Sie möchten.

Es muss richtig gemacht werden - man kann sie nicht einfach mit irgendetwas anziehen - aber es gibt normalerweise eine Möglichkeit, es zum Laufen zu bringen.

Warum würdest du aber?

Es gibt einige Male, in denen Sie speziell farbige Socken möchten, die Sie nicht nur für sich selbst genießen möchten:

Wenn Sie ein einfaches Outfit beleben möchten. Hast du etwas Grundlegendes für den Tag? Ein Paar einzigartiger Socken verwandelt so etwas wie eine Kombination aus Jeans / T-Shirt oder Khakis / Kragenhemd in etwas, das etwas bewusster wirkt. Es ist wie ein Einstecktuch in einer Jacke - es sagt den Leuten, dass man bei einem Unfall nicht so aussieht. Du hast dir Gedanken über das Outfit gemacht.

Wenn Sie zusätzliche Farbabstimmung wünschen. Haben Sie in letzter Zeit über Ihren Teint und Ihre besten Farben gelesen? Zeigen Sie sie mit subtilen Übereinstimmungen. Eine farbige Socke, die etwas anderes im Outfit ergänzt, ist eine nette, detaillierte Note. Arbeiten Sie Ihre Socke in das gleiche Farbschema wie Ihr Einstecktuch, Ihr Hemd oder sogar Ihre Sportjacke oder Ihren Pullover, um einen abgestimmten Look zu erhalten.

Wenn Sie wissen, dass Sie mit Ihren Strumpffüßen Geschäfte machen werden. Nicht jede Unternehmenskultur trägt ständig ihre Schuhe. In Orten wie Japan werden Schuhe oft zum Essen oder manchmal sogar für Getränke ausgezogen. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Socken ausgestellt werden, machen Sie es Spaß - solange Sie nicht vorhaben, ernsthafte Geschäfte mit konservativen Menschen zu machen. Sie müssen auch nicht für sockenlose Situationen nach Asien gehen; Alles, von einem Umkleideraum über ein Corporate Spa bis hin zu einem meditativen Rückzugsort, kann dazu führen, dass Sie Ihre Schuhe ausziehen.

Über diese speziellen Situationen hinaus gibt es auch die einfachste und beste Zeit, farbige Socken zu tragen: wenn Sie Lust dazu haben.

Solange Sie sich Gedanken darüber machen, wie Sie Ihre verrückten Knöchel stolzieren, gibt es keinen Grund, warum Sie nicht mit Ihren Socken in Ihren alltäglichen Grundsätzen herumspielen können von Outfits.

Verdiene deine Stripes-400Regeln für das Tragen von bunten Socken

Denken Sie an den Grund für die „Regel“, Socken an Hosen anzupassen: Sie ist neutral.

Socken, die per Definition nicht zur Hose passen, sind nicht neutral. Sie sind ein Kontrast, ob Sie es geplant haben oder nicht. (Das heißt, Sie möchten es planen.)

Hier sind einige gute, einfache Richtlinien, damit es gut funktioniert:

1. Wenn Sie Zweifel haben, gehen Sie klassisch

Wenn Sie gerade erst anfangen, aus der passenden Hosen- / Sockenform auszubrechen, schneiden Sie Ihre Zähne nach traditionellen Mustern.

Diese beleben die Dinge ein wenig, sind aber normalerweise höchstens zwei- oder dreifarbig und im Allgemeinen nicht zu radikal gefärbt.

Was ist ein „klassisches“ Sockenmuster?

ArgyleZum einen (das abgewinkelte Karomuster aus Diamanten und Linien) - das ist seit fast einem Jahrhundert ein traditioneller Sockenstil für Männer, und Sie können immer noch nichts falsch machen. In Bezug auf die Farbe können Argyles bei einer sehr einfachen Schwarz / Grau-Kombination beginnen und bis hin zu lebendigen Orangen und Grüns reichen.

Einfarbige Farben mit kleinen Figurenmustern wie Paisley sind ebenso eine gute, traditionelle Option wie einfache Streifen gleicher Breite.

Wenn Sie mit diesen beginnen und die Farben zumindest etwas zurückhaltend halten, sollten Sie in der Lage sein, sehr leicht in farbige Sockengewohnheiten zu schlüpfen. Es ist nicht ganz so gedankenlos wie das Anpassen Ihrer Hosenfarbe, aber es ist nah.

2. Koordinieren Sie mit dem Rest des Outfits

Denken Sie daran, dass „Koordinate“ nicht „Übereinstimmung“ bedeutet - Ihre Socken müssen nicht genau die gleiche Farbe haben wie jedes andere Kleidungsstück an Ihrem Körper.

Aber es ist schön, wenn es eine natürliche Sympathie gibt. Denken Sie also an Farben, die gut zusammenarbeiten. Es sieht immer gut aus, wenn Ihre Socken zum gleichen allgemeinen Thema passen wie der Rest Ihres Outfits.

Das kann so einfach sein, als würden Sie eine der Farben aus Ihrem Hemd- oder Jackenmuster auswählen und Socken in einem ähnlichen Farbton tragen. Es muss nicht einmal etwas sein, das die Menschen bewusst als Koordination wahrnehmen - ihre Augen werden es als „gutes Spiel“ sehen, auch wenn sie selbst nicht darüber nachdenken.

Dangerous-Waters-Soul-Socken-4003. Achten Sie auf Ihre Kontraststufen

'Kontrast' ist der Wechsel von einer benachbarten Farbe zur nächsten. Wir alle haben einen gewissen Kontrast, sowohl in unserem natürlichen Teint als auch in unseren Outfits.

Im Großen und Ganzen möchten Sie während Ihres gesamten Erscheinungsbilds ungefähr den gleichen Kontrast. Das heißt, wenn Ihre obere Hälfte sehr subtil und kontrastarm ist - beispielsweise eine Jacke in derselben Farbe, aber in einem etwas anderen Farbton als das darunter liegende Hemd -, möchten Sie keine auffälligen Farbänderungen in der unteren Hälfte.

Versuchen Sie als hilfreiche Faustregel, den Kontrast zwischen Ihrer Hose und Ihren Socken ungefähr auf dem gleichen Niveau wie den Kontrast zwischen Hose und Hemd am Bund zu halten. Auf diese Weise sehen die Betrachter den gleichen grundlegenden visuellen Eindruck auf Ihrem gesamten Körper.

Erste Schritte mit Ihrer farbenfrohen Sockenkollektion

Der letzte Schritt beim Tragen bunter Socken? Ein Paar zur Auswahl zu haben, passt gut zu mehreren Outfits!

Wenn Sie noch nie Socken getragen haben, die nicht zu Ihrer Hose passen (oder, schlimmer noch, wenn Sie weiße Crew-Socken getragen haben, egal wie Ihre Hose aussieht), beginnen Sie in einem anständigen Herrenmodengeschäft. Die meisten haben mindestens ein paar einfache, traditionelle Muster wie Argyle.

Gehen Sie von dort aus ins Internet und gönnen Sie sich Ihren eigenen Geschmack. Denken Sie an die Outfits, mit denen Sie wahrscheinlich Ihre Socken kombinieren werden - suchen Sie nach Farben, die beispielsweise zu Ihren Lieblingshemden und -jacken passen, oder nach Einstecktüchern, die Sie zu Outfits verarbeiten möchten.

Und vor allem viel Spaß. Das Leben ist zu kurz, um niemals eine bunte Socke zu genießen.