Ultimativer Leitfaden für den formalen Loafer Slip-On Abendschuhe | Wie man Quaste Penny belgische Slipper trägt

Ultimate-Guide-Formal-Loafers1926 A.D..

König George VI. Plant seinen jährlichen Sommerurlaub auf seinem englischen Landgut.

Es gibt einen Haken im Plan.



Seine Schuhkollektion enthält keine Schuhe, die für den Innenbereich geeignet sind.

Er beauftragt die königlichen Schuhmacher, ein Paar Slip-On-Schuhe zu entwerfen, die bequem und dennoch stilvoll sind.

Das Ergebnis? Der Loafer.

Diese fiktive Geschichte schuf das Mantra, dass Slipper traditionell ein entspannter Schuh sind.

Im Laufe der Jahre haben Designer diesen lässigen Slipper modernisiert, um ein höheres Maß an Formalität zu erreichen.

Diese VIELSEITIG und GEMÜTLICH Schuhe kombinieren den Komfort von Slip-On-Schuhen mit der Formalität von Geschäftskleidung.

Dieser Leitfaden wird Ihnen von gebracht Ace Marks Schuhe.

Sie sind ein großartiges Unternehmensangebot handgefertigte italienische Abendschuhe.

Acemarks-Mens-Penny-LoaferVier definierende Merkmale eines Dress Loafer

Wenn der Pantoffel der Vater ist, ist der Mokassin die Mutter des Slippers.

Slipper haben jetzt ein breites Spektrum an Formalitäten, von lässig bis adrett. Jeder der verschiedenen Stile wird nachstehend ausführlicher erläutert. Einige der bestimmenden Merkmale von Slippern sind:

  1. Ein- und Ausschalten
  2. Keine Schnallen oder Schnürsenkel
  3. Ein Freizeitschuh von Natur aus
  4. Die Verwendung einer Vielzahl von Materialien

Und das Beste daran? Sie können sie mit oder ohne Socken tragen.

Vier klassische Arten von Kleiderhalbschuhen

Durch die verschiedenen verfügbaren Modelle sind Slipper genau das Richtige für Sie, wenn Sie Schuhe benötigen, die formell, bequem, modisch, klassisch und vielseitig sind.

1. Der StiftAcemarks-Mens-Penny-Loaferder Loafer

Im Jahr 1876 führte George Henry Bass die Mocc, ein weicher Ledermokassin. 1936 adaptierte die Bass Shoe Co das Design eines norwegischen Fischer-Mokassin-Schuhs und nannte ihn Weejun die Wörter kombinieren norwegisch und Injun.

Weejuns werden auch als Penny Loafers bezeichnet.

Die markante Ergänzung war ein Lederstreifen über dem Sattel mit einem Diamantausschnitt.

Die Schuhe haben eine markante Halbtasche am Vamp, einen Lederstreifen über dem Sattel. Der Diamantausschnitt war perfekt geeignet, um einen Penny für den Notfall aufzubewahren, daher der Name Penny Loafer.

Penny Loafers sind die vielseitigsten Slipper und ergänzen Ihr Outfit in Kombination mit Chinos, Flanellhosen oder Cordhosen.

2. Der belgische LoaferHerren-formelle-belgische Slipper

Belgische Slipper sind Slip-On-Slipper mit weichen Sohlen und eleganten Slippern mit einer kleinen Schleife vorne.

Ursprünglich als Pantoffel für den Innenbereich hergestellt, werden diese Schuhe mit weichen Sohlen mit größter Sorgfalt hergestellt gedreht Methode. Die Schuhe werden von innen nach außen genäht und nach Fertigstellung umgedreht.

Dieser Vorgang stellt sicher, dass jeder Stich auf dem Schuh fehlerfrei ist.

Der belgische Stil hat eher ein Slipper-Erbe als ein Mokassin-Erbe.

Belgier fällt unter die beiläufige Formalität ähnlich dem Penny Loafer.

RMRS Schuh eBook

3. Der Quastenbummler

Quasten-Slipper sind die lässigsten Slipper.

Die Quasten-Slipper aus den 1950er Jahren liegen auf der Formalitätsskala knapp unter dem belgischen Loafer, sind aber im Design eng verwandt.

Quasten-Slipper sind mit baumelnden Lederquasten versehen, die den oberen Vamp des Schuhs schmücken.

Schwarze oder Ochsenblut-Slipper mit Quasten bieten die gleiche Formalität wie eine Kombination aus dunkelblauem Blazer und grauer Hose.

Der Quastenbummler wurde ursprünglich als Vollkornstil entworfen und hat einen abgerundeten Zeh, der durch eine Rückennaht gekennzeichnet ist. Diese Slipper bestehen oft aus Cordovan-Leder und sind bekannt für ihren klassischen und zeitlosen Stil, ihre Langlebigkeit und ihre Vielseitigkeit.

In Kombination mit einer Chinohose und einem Blazer sind Slipper mit Quasten eine gute Wahl.

Herren-Horsebit-Loafer4. Der Horsebit oder Gucci Loafer

Als die Formalität für Faulenzer in den USA zunahm, wurden sie international immer noch als lässig angesehen. Es war ungewöhnlich, dass Slipper und Anzüge auf der ganzen Welt zusammen getragen wurden.

Erst als der Gucci (oder Bit) Loafer vom italienischen Powerhouse-Designer Gucci selbst entworfen wurde, wurde er weltweit als formelles Stück akzeptiert.

Obwohl viele Marken inzwischen Slipper herstellen, bleibt Gucci der Urheber dieses Designs.

Das bestimmende Stück auf den Slippern ist die glänzende Trense oder Metallstange, die wie ein Pferdestück in der Mitte des Vampirs aussieht.

Der Bit Loafer aus schwarzem Leder ist eine gute Option für AnzügeEs klettert jedoch nicht bis zu einer schwarzen oder weißen Krawattenaffäre.

Loafer-Materialien - Wildleder oder Leder?

Die meisten Arten von Slippern bestehen entweder aus Leder oder Wildleder.

Lederhalbschuhe eignen sich für schickere Looks, entweder mit einem vollen Anzug oder einem maßgeschneiderten Outfit.

Wildleder-Slipper bieten einen lässigeren Ansatz. Am besten reservieren Sie Wildleder-Slipper für die Frühlings- und Sommermonate. Sie sollten jederzeit vor Feuchtigkeit geschützt sein.

Lederhalbschuhe sind robuster als Wildlederhalbschuhe und tragen sich im Laufe der Jahre auch gut.

Wildleder-und-Leder-Herren-Slipper

Wie sollten Slipper passen?

Der Komfort Ihrer Schuhe hängt maßgeblich davon ab, wie Ihre Füße in sie passen.

Da Slipper ohne Socken getragen werden können, sollten Sie beim Anprobieren im Geschäft keine dicken Socken tragen. Es wird allgemein empfohlen, eine Nummer kleiner zu kaufen, wenn die Absicht besteht, in einem Paar hochwertiger Lederhalbschuhe sockenlos zu werden.

Messen Sie Ihren Fuß von der Rückseite der Ferse bis zur Spitze der großen Zehen.

Verschiedene Hersteller haben unterschiedliche Größenstandards. Wenn Sie die Größen verschiedener Marken vergleichen, ist es hilfreich, Ihre tatsächliche Messung griffbereit zu haben.

Ace-Marks-LoafersPaar Kleid Slipper mit Kleidung

Obwohl sich die Regeln für das Kombinieren von Schuhen mit Anzügen in den letzten zehn Jahren gelockert haben, ist es am besten, Slipper mit einem angemessenen Maß an Formalität zu wählen. Stellen Sie sicher, dass die Slipper einen hohen Vamp und einen Absatz haben.

Wie kombinierst du Slipper mit deiner Kleidung?

  • Ein entspannter Abend - Jeans in mittlerer bis dunkler Waschung und ein Button-Down-Shirt. Lösen Sie ein oder zwei Knöpfe und krempeln Sie die Ärmel hoch. Penny Loafers passen am besten zu dieser Kleidung.
  • Eine Verabredungsnacht - Ziehe ein Poloshirt an, indem du es dazu kombinierst ein Marineblazer und ein belgischer Slipper aus braunem Wildleder.
  • Vermeiden Sie knallige - Achten Sie darauf, dass Gold- oder Silberdekorationen auf dem Obermaterial nicht so knallig werden, dass sie die Aufmerksamkeit von Ihrem Outfit ablenken, indem Sie die Augen auf Ihre Schuhe lenken.
  • Mit Anzügen - Die meisten Slipper im italienischen Stil sind zu elegant und leicht für Anzüge im amerikanischen Stil. Stellen Sie sicher, dass der Slipper, den Sie mit Anzügen kombinieren, eine dicke Sohle und einen Absatz hat. Die Horsebit Loafers sind dafür perfekt geeignet.
  • Slipper und Shorts - Vermeiden Sie es, Slipper mit Shorts zu kombinieren.
  • Socken oder keine Socken - Dies ist eine Frage der persönlichen Präferenz. Socken mit Slippern können optisch ansprechend wirken, sind aber nicht erforderlich. Lassen Sie das Wetter und die Gelegenheit die Wahl für Sie treffen.

Ace-Marks-Avio-LoafersLoafer-Farbauswahl

Die große Auswahl an Loafer-Stilen und die Farbpalette können die Auswahl eines Paares etwas schwierig machen.

Wenn Sie nicht versuchen, ein modisches Statement abzugeben, bleiben Sie bei konservativen Farben - Braun, Schwarz, Marine und Grau. Dies sind die vielseitigsten Farben und passen zu den meisten Outfit-Kombinationen.

Die traditionelle Farbe für Slipper ist Schwarz. Braun und Ochsenblut sind jedoch vielseitiger als Schwarz.

Was ist mit dem Mönchsgurt?

Möglicherweise fragen Sie nach einem anderen gängigen Slip-On-Schuh, dem Monk Strap.

Fällt es in die Familie der Bummler?

Das Fehlen von Schnürsenkeln ähnelt dem gemeinsamen Merkmal des Loafers, fällt jedoch auf einen völlig anderen Teil der lässigen als der formalen Skala.

Warum?

Nun, wir haben einen großartigen Artikel geschrieben, der über diesen Schuh spricht.

Lesen Sie alles über die Geschichte und mehr in Der ultimative Leitfaden für Double Monk Strap Dress Schuhe.

Letzte Worte

Mokassins bewegen sich auf der lässigen bis formellen Skala auf und ab und machen dies zu einem Grundnahrungsmittel für die Garderobe eines jeden Mannes.

Es gibt einige, die glauben, dass das Tragen eines Slippers die Beinlinie erhöht. Die Schuhe machen einen Mann größer, weil die Beine länger erscheinen.

Wenn Sie tagsüber viel auf den Beinen sind, ist eine Kombination aus Qualität und Komfort für Ihr Schuhwerk unerlässlich. Schuhe sind kein Ort, an dem man an Qualität sparen kann.

Slipper haben die Schuhindustrie in letzter Zeit praktisch im Sturm erobert, weil Männer auf der ganzen Welt den Komfort und die Bequemlichkeit schätzen, die sie bieten.

Wenn Sie auf italienisches Leder und feine Handwerkskunst stolz sind, schauen Sie sich das an ACE MARKS.

Ace Marks fertigt die besten Herrenschuhe von Hand. Probieren Sie sie aus, um Ihre eigenen zu bekommen stilvolle Penny Loafers.

RMRS Schuh eBook