ZU viel Qualität? 10 Zeichen, die Sie für Ihren Anzug überbezahlen

Herrenanzüge - es wurden ganze Bücher zu diesem Thema geschrieben. Ich habe unzählige Artikel darüber veröffentlicht. Sie sind der Kern des professionellen Aussehens eines Mannes.

Heute wollte ich jedoch etwas anderes ansprechen und die grundlegende Frage stellen: ichGibt es so etwas wie zu viel Qualität?

Es gibt, wenn Sie ein Budget haben. Es gibt viele technische Faktoren in einem Anzug, die großartige Handwerkskunst zeigen und ihn haltbarer machen.



ZU viel Qualität? 10 Zeichen, die Sie für Ihren Anzug überbezahlen

Wenn Sie jedoch versuchen, alle in den Griff zu bekommen, geben Sie möglicherweise viel mehr aus, als Sie erwartet hatten. Das ist das Thema des heutigen Artikels, Herren: 10 Anzeichen dafür, dass Sie für Herrenanzüge zu viel bezahlen.

Dieser Artikel wurde Ihnen von Spier And Mackay zur Verfügung gestellt - Die besten Online-Schneider, die ich kenne. Ihr Ziel ist es, den Kunden einen außergewöhnlichen Wert und ein großartiges Erlebnis zu bieten. Ihre Anzüge beginnen bei nur 328 $!

Es hört aber nicht nur hier auf - sie verkaufen alles von Anzügen bis zu Pullovern und Hosen. Diese Jungs verwenden italienische und englische Stoffe von nur den besten Mühlen, die sie finden können. Möchten Sie mehr erfahren? Klicken Sie hier, um sich Spier And Mackay anzusehen.

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - 10 Warnzeichen, die Sie für einen Anzug überbezahlen

  1. Qualität kennen Vs. Luxus.
  2. Maßgeschneiderte Anzüge.
  3. Hochwertige Ergänzungen.
  4. Fachkundige Verkäufer.
  5. Die doppelte Entlüftung.
  6. Zweireiherjacken.
  7. Weste Optionen.
  8. Seidenfutter.
  9. Half-Canvas Vs. Vollleinwand.
  10. Überschüssiges Material.

1. Qualität kennen vs. Luxus

Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt einen Unterschied, wenn es um Herrenanzüge geht. Qualität ist greifbar und messbar - sie kann bestimmt werden, indem ein Material mit einem anderen verglichen und eine Entscheidung auf der Grundlage harter Fakten getroffen wird.

Luxus ist jedoch ein abstraktes Konzept. Es existiert nur im Kopf des Kunden, der kaufen möchte. Der Begriff Luxus basiert ausschließlich auf Markenbekanntheit. Wenn sich eine Marke als Luxusname vermarktet und Sie es glauben, dann boomt - Sie sind darauf hereingefallen.

Anzug fit Anleitung

Markennamen sollten ein zweitrangiges Anliegen sein.

Eine Luxusmarke kann Qualität bieten (das tun sie oft), aber Sie würden viel mehr bezahlen als was undSie können fühlen und berühren. Achten Sie beim Einkaufen auf die beim Bau verwendeten Materialien - priorisieren Sie diese vor dem Namen auf dem Etikett.

2. Der Unterschied zwischen maßgeschneidert, benutzerdefiniert und von der Stange

Wenn Sie einen Herrenanzug kaufen, ist es wichtig zu wissen, wofür Sie auf dem Markt sind. Der Unterschied zwischen maßgeschneiderten Anzügen und Herrenbekleidung von der Stange hat erhebliche Auswirkungen auf den Preis.

asiatischer Mann im Anzug

Ein maßgeschneiderter Anzug kostet Sie einen hübschen Cent. Es ist wie in Kunst zu investieren.

Lassen Sie uns sie kurz durchgehen.

  • Maßgeschneidert: Dies sind absolut einzigartige Kleidungsstücke, die von Grund auf neu zusammengestellt werden. Jeder maßgeschneiderte Anzug ist ein Unikat und wird als Kunstwerk angesehen. Seien Sie bereit, das große Geld dafür zu bezahlen.
  • Benutzerdefiniert: Maßgefertigte Herrenanzüge können gut sein, aber auch schlecht. Es bedeutet im Wesentlichen, dass Teile des Anzugs so zusammengesetzt werden, dass sie zu Ihnen passen, aber das ist nicht immer eine Qualitätsgarantie - dennoch gibt es hier Edelsteine.
  • Von der Stange: Es bedeutet genau das - dass Sie es von der Stange genommen und darauf geworfen haben. Dies ist die im Allgemeinen kostengünstigere Option, aber das Ziel vieler Luxusmarken. Trotzdem finden Sie hier gute Qualität und Preise.

3. Hochwertige Ergänzungen, die die Preise in die Höhe treiben

In einem Anzug steckt viel, was sich auf die Kosten auswirken kann. Es gibt mehrere beeindruckende Ausstattungen, die ein Anzug annehmen kann, aber das kann auch den Preis drastisch erhöhen.

Anzugstil

Bestimmte exquisite Details können den Preis für Anzüge erhöhen. Sie können fantastisch sein, sollten aber nicht Ihre Priorität sein.

  • Hupenknöpfe: Getreu dem Namen - es sind Knöpfe aus Tierhorn. Es ist eine großartige Sache, aber eine, auf die Sie bei Ihrem ersten Anzug wahrscheinlich verzichten können.
  • Manschetten des Chirurgen: Einfach ausgedrückt sind dies Funktionsknöpfe am Ende des Jackenärmels eines Anzugs. Sie stammten aus dem viktorianischen England, als Ärzte ihre Mantelärmel hochkrempelten, um den Patienten zu helfen.
  • Handgenähte Nähte: Ein durchgehender Faden, der entlang der Kante des Revers in die Jacke eingenäht ist. Während es das Können des Schneiders und die Gesamtqualität des Anzugs zeigt, kann es für einen Mann selbst in seinem dritten Anzug zu steil sein.

Es ist wichtig zu betonen, dass dies alles großartige Details sind, die nur zur Gesamtqualität eines Anzugs beitragen. Ich empfehle nur, sie für Ihre ersten drei Anzüge zurückzuhalten.

4. Sachkundige Verkäufer

Wenn Sie den richtigen Verkäufer finden, der Ihnen hilft, kann dies eine sehr angenehme Erfahrung sein. Sie können Sie in die richtige Richtung weisen und Ihre Bedürfnisse entscheidend einschätzen.

Aber es gibt eine Einschränkung.

Herrenmodengeschäft

Benötigen Sie weitere Hinweise? Klicken Sie hier, um 10 Regeln für den Kauf eines Anzugs zu erfahren.

Am Ende des Tages besteht ihre Aufgabe darin, Ihnen einen Anzug zu verkaufen. Eine klassische Verkaufsstrategie besteht darin, Sie zuerst auf die teuersten und luxuriösesten Kleidungsstücke hinzuweisen.

Das heißt nicht, dass sie dafür irgendwie böse sind - im Gegenteil, sie machen nur ihre Arbeit und weisen Sie auf die beste verfügbare Qualität hin. Seien Sie vorsichtig mit Ihrem eigenen Budget und setzen Sie Ihren Fuß höflich ab, wenn nötig.

5. Sie erwägen eine doppelte Entlüftung

An der Unterseite der meisten Herrenanzugjacken sehen Sie eine Variation einer Öffnung. Belüftungsöffnungen sind Schlitze auf der Rückseite des Mantels - normalerweise als Einzel- oder Doppelschnitte.

Einzelne Belüftungsöffnungen sind im Verkauf von der Stange weit verbreitet. Sie waren ursprünglich für amerikanische Reiter gedacht, damit beide Seiten der Jacke über das Pferd fallen konnten. Obwohl die Herstellung einer Entlüftung mehr Arbeit erfordert, ist die einzelne Entlüftung oft günstiger als die Alternative.

passt zu Belüftungsöffnungen Infografik

Versuchen Sie, wann immer möglich, eine doppelte Entlüftung zu finden.

Das Double ist seltener, aber es lohnt sich meiner Meinung nach - ich mag es einfach nicht, wie die Single Vent deinen Arsch allen zeigt.

6. Die Zweireiherjacke

Seit den 1940er Jahren und dem Zweiten Weltkrieg eroberten einreihige Jacken die Welt im Sturm. Heutzutage machen Einreiher mit 2 Knöpfen etwa 90% des Marktes aus. 2,5-Knopf-Jacken hingegen (zum Tragen als 2-Knopf-Jacke mit längerer Reversfalte konzipiert) machen nicht mehr als 7% aus.

Schließlich haben wir die seltenste Marke: die Zweireiherjacke, die rund 2% der weltweit erhältlichen Jacken ausmacht. Diese Variante verfügt über 4, 6 und 8 Knöpfe an der Jacke sowie ein Revers mit Spitzenschal.

Anzug Stoff

Klicken Sie hier, um mehr über einreihige und zweireihige Jacken zu erfahren.

Es ist auch weniger vielseitig als sein einreihiger Cousin, formeller und daher weniger für Jeans geeignet. Die Seltenheit, zusammen mit dem zusätzlichen Stoffgehäuse, das zusätzliche Knöpfe enthält, wird die Kosten berücksichtigen.

7. Optionen für die Weste

Ehrlich gesagt könnte ich eine widmen ganzer Artikel zu Herrenwesten, aber es wäre nicht relevant für das vorliegende Thema.

Westen sind schön, aber Sie sollten sie wie Luxus behandeln.

Wissen Sie nur, dass eine zusätzliche Weste nur einen bereits erheblichen Aufwand verursacht. Sie werden die meiste Zeit keine brauchen - besonders nicht für das Büro.

8. Seidenfutter

Wenn Sie auf der Suche nach Qualität sind, ist „Seide“ möglicherweise ein Schlagwort, mit dem Sie sich für das Register bewerben. In Herrenanzügen ist Seide jedoch ziemlich unpraktisch.

Wenn Ihr Seidenfutter bricht, dann viel Glück. Die gesamte Jacke muss dann neu ausgerichtet und repariert werden, was einen Arm und ein Bein kosten kann.

verschiedene Arten von Jackenfutter

Wenn es um Jackenfutter geht, gibt es einige Arten. Ungefüttert, viertelgefüttert, halbliniert und vollgefüttert.

Meine Empfehlung ist, bei Bemberg zu bleiben - qualitativ hochwertig und langlebig. Es ist im Wesentlichen ein Viskose-Stoff aus Zellstoff. Das Ergebnis ist ein natürliches Futter, das einen Schlag versetzen und Ihren Geldbeutel schonen kann.

9. Half-Canvas Vs. Vollleinwand

Leinwand ist ein Material, das zwischen dem Stoff außen und dem Innenfutter verpackt ist und normalerweise aus Rosshaar und Baumwolle besteht.

Wie der Name schon sagt, bedeckt die halbe Leinwand die obere Hälfte der Jacke, während die letztere die ganze Sache umfasst.

Die Haltbarkeit von Full-Canvas-Jacken ist nicht zu unterschätzen.

Auf den ersten Blick scheint eine Halb-Canvas-Konstruktion die billigere Option zu sein, aber ich empfehle, für Voll-Canvas etwas mehr zu bezahlen, da dies die allgemeine Haltbarkeit des Kleidungsstücks drastisch verbessert.

Hohe Qualität spart auf lange Sicht Geld.

10. Verwendet der Anzug überschüssiges Material?

Wir bezeichnen „Übermaß“ normalerweise als eine schlechte Sache, aber wenn es um Herrenanzüge geht, ist es tatsächlich eine großartige Ergänzung.

Warum? Einige Anzüge haben zusätzlichen Stoff unter den Säumen und Nähten, um eine Erweiterung des Kleidungsstücks zu ermöglichen, falls Sie an Gewicht zunehmen. Das Problem ist, dass viele Hersteller es nicht einbeziehen, um Geld zu sparen.

Anzug fit

Fit ist König, egal was passiert. Es sollte Ihre erste Priorität beim Einkaufen sein - und überschüssiger Stoff gibt Ihnen Spielraum, soweit der Stoff dies zulässt.

es wird kurzfristig in die Kosten einbezogen, aber wenn Sie ein paar zusätzliche Pfund zunehmen (daran ist nichts auszusetzen), was würden Sie dann lieber tun? Zahlen Sie etwas mehr, um die Jacke zu erweitern, oder kaufen Sie ein völlig neues Kleidungsstück?

Fazit

  1. Qualität kennen Vs. Luxus.
  2. Maßgeschneiderte Anzüge.
  3. Hochwertige Ergänzungen.
  4. Fachkundige Verkäufer.
  5. Die doppelte Entlüftung.
  6. Zweireiherjacken.
  7. Weste Optionen.
  8. Seidenfutter.
  9. Half-Canvas Vs. Vollleinwand.
  10. Überschüssiges Material.

Der Schlüssel zu diesem Artikel ist, dass es eine Menge Qualität zur Auswahl gibt. Sie müssen nur auswählen, ob bestimmte Ergänzungen (wie Hupenknöpfe) unbedingt erforderlich sind, um die langfristige Investition Ihres Kaufs zu messen (durch Vollleinwand und Bemberg-Futter).

Muskel und Mackay

Klicken Sie hier, um Ihre Reise mit Spier und Mackay zu beginnen.

Dieser Artikel wurde Ihnen von Spier And Mackay zur Verfügung gestellt - Die besten Online-Schneider, die ich kenne. Ihr Ziel ist es, den Kunden einen außergewöhnlichen Wert und ein großartiges Erlebnis zu bieten. Ihre Anzüge beginnen bei nur 328 $!

Es hört aber nicht nur hier auf - sie verkaufen alles von Anzügen bis zu Pullovern und Hosen. Diese Jungs verwenden italienische und englische Stoffe von nur den besten Mühlen, die sie finden können. Möchten Sie mehr erfahren? Klicken Sie hier, um sich Spier And Mackay anzusehen.