Tipps für Männer, die sich für das kalte Klima kleiden | Kaltes Wetter Dressing für Männer

Für diejenigen, die in Gebieten leben, in denen sich die Jahreszeiten dramatisch ändern, ist das Anziehen für das Klima ein sehr wichtiger Bestandteil bei der Zusammenstellung eines formellen Outfits.

Nicht nur der Stil ist ein Anliegen, auch der Komfort spielt eine große Rolle für das Gefühl eines Mannes im Laufe seines Tages. Die vielleicht modischste Saison in Bezug auf Mode ist der Winter.



Meine Lieblingsjahreszeit zum Anziehen war schon immer der Winter, aus dem einfachen Grund, dass man bei Kälte mehr Kleidung tragen muss und mehr Kleidung mehr Möglichkeiten bietet, ein Outfit großartig aussehen zu lassen.



Dies ist eine effektive Anleitung für diejenigen, die sich beim formellen Anziehen warm halten möchten.

Stoffarten - Wie Männer Baumwolle und Wolle verwenden können

Ein wichtiger Teil von Dressing für Wärme weiß, welche Stoffe du trägst, denn viele sind wärmer als andere. Die zwei besten Stoffwahlen für das Anziehen in kalten Klimazonen sind Baumwolle und Wolle.



Mann trägt blauen PulloverBaumwolle

Baumwolle ist nicht so warm wie Wolle, aber sie hält Sie warm. Baumwolle ist saugfähig und durch Waschen und raues Wetter sehr haltbar.

Betrachten Sie a Baumwollhemd als eine Ihrer untersten Schichten bei der Zusammenstellung Ihres Outfits. Baumwollpullover können ebenfalls getragen werden, aber auch hier sind sie nicht so warm wie Wolle.

Wolle

Wolle ist die wärmste Stoffwahl auf dem Markt und in kalten Klimazonen unverzichtbar. Wollpullover gibt es in einer großen Auswahl und Auswahl, die Sie absolut warm halten.



Wolle kann aus Schafen, Lämmern, Ziegenkaschmir, Moreno und Angora, Vicuna, Alpaka oder Kamelhaaren hergestellt werden. Wenn Sie einen Übermantel tragen, ist Wolle die beste Wahl.

Schichtung

Der vielleicht wichtigste Teil beim Anziehen für das Klima ist der Komfort in Ihrer verschiedenen Schicht. Sie möchten warm sein, aber Sie möchten auch funktional sein. Sie möchten nicht so viele Ebenen haben, dass Sie sich nicht bewegen können, aber gleichzeitig möchten Sie genug haben, um sich warm zu halten. Das richtige Gleichgewicht zu finden ist nicht allzu schwer, aber es ist sehr wichtig.

Einfachheit ist in dieser Situation die beste Formel. Ein Unterhemd von RibbedTee, dann sollte ein Hemd, dann eine Krawatte, dann vielleicht ein Pullover, eine Jacke und ein Mantel ausreichen, um dich warm zu halten.

Zubehör hilft bei anderen Körperteilen, aber für Brust und Arme stellen Sie sicher, dass Sie die volle Bewegungsfreiheit unter Ihren Schichten haben. Außerdem möchten Sie sicherstellen, dass die Farben Ihres Outfits mit denen der Saison übereinstimmen. Sich Ihrer Umgebung bewusst zu sein und sich entsprechend zu kleiden, trägt wesentlich dazu bei, wie Ihr Outfit aussieht.

Männerunterwäsche

Tani-Unterwäsche 1Ihre unterste Kleidungsschicht kann oft die wichtigste sein. Um sicherzustellen, dass Sie warm bleiben, ist das Tragen der richtigen Unterwäsche unerlässlich.

Das Tragen eines T-Shirts (schlichtes Weiß) unter Ihrem Oberhemd ist eine gute Möglichkeit, Ihrem Oberkörper eine zusätzliche Schicht hinzuzufügen.

Wenn Sie keine Krawatte tragen, ist es durchaus in Mode, ein schlichtes weißes T-Shirt unter einem Oberhemd zu tragen, dessen oberer Knopf geöffnet ist.

In Bezug auf Ihren Unterkörper, lange Unterhosen sind eine gute Option für kalte Temperaturen.

Sie sorgen dafür, dass Ihre Beine warm bleiben, und eine Schicht zwischen Haut und Hose macht den Wind weniger unangenehm.

Auch Socken sind sehr wichtig für Halte deine Füße warmKaschmir oder einfache Wollsocken sind die beste Option für warme Füße. Selbst wenn Sie kein Paar Wollsocken haben, können Sie durch das Tragen von zwei Paar Socken Wärme und Komfort erhalten.

Eine modernere Alternative, die sich vorgestellt hat, ist die Verwendung von Under Armour, um sich warm zu halten. Wenn Under Armour als erste Schicht getragen wird, umarmt es Ihren Körper, wodurch kein zusätzlicher Umfang entsteht.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass niemand sehen wird, was sich unter Ihren äußeren Schichten befindet. Es ist also nichts Falsches daran, so etwas wie Under Armour als unterste Schicht zu tragen.

Es mag nicht sehr formal sein, aber was hier zählt, ist warm zu bleiben.

Herrenpullover

Das Tragen eines Pullovers ist eine großartige Möglichkeit, Ihrem Outfit etwas Besonderes zu verleihen und Ihnen gleichzeitig eine zusätzliche Schicht für das kalte Wetter zu bieten. Wenn Sie warm bleiben müssen, ist Wolle der beste Weg. Es gibt es in vielen verschiedenen Varianten und es hält dich warm.

Einer der beliebteste Arten von Wolle, besonders für Abendgarderobe, ist Kaschmir. Kaschmir ist eine sehr weiche und luxuriöse Wollsorte, die in kalten Klimazonen ziemlich warm ist. Bei der Auswahl eines Pullovers stehen viele verschiedene Muster zur Verfügung. Bei der Auswahl eines Musters ist der Schlüssel zu beachten, wenn Sie sich daran erinnern möchten, dass Sie viele Schichten und Artikel tragen werden. Stellen Sie daher sicher, dass der Pullover diese Dinge ergänzt.

Das Tragen eines extrem lauten, hellen oder geschäftigen Pullovers lenkt die Aufmerksamkeit vom Rest Ihres Outfits ab. Konservative Farben, die der Jahreszeit entsprechen, bieten Ihnen die beste Gelegenheit, einen vollständigen Look zusammenzustellen. Im Winter funktionieren dunklere Farben und schwerere Stoffe normalerweise am besten. Betrachten Sie Marineblau, Waldgrün und Braun.

Argyle Sweater für Männer

Klicken Sie auf das obige Bild, um die Infografik mit dem Pullover anzuzeigen

Arten von Pullover-Mustern

  • Argyle (siehe unten) - bietet ein sportliches Rautenmuster. Kommt in einer Vielzahl von Farben, um viele Koordinationsmöglichkeiten zu ermöglichen.
  • Zopfmuster - Stich, der ein vertikales Kabelmuster erzeugt, indem Gruppen von Strickstichen übereinander gekreuzt werden.
  • Faire Insel - Pullover oder Strickjacken, gekennzeichnet durch weiche Heidegarne und bunte Garne in verschiedenen horizontalen Bändern mit komplizierten Mustern.
  • Ermüden - Pullover aus festem Rippenstrick, kleiner Passe mit V-Ausschnitt, rundem Kragen (fast Schal) und einem Fünfknopfverschluss am Hals. Ziemlich dick, ideal für den Winter.

Herrenmäntel & Topcoats

Die Leute verwechseln diese beiden Arten von Mänteln und verwenden sie oft austauschbar, aber sie haben jeweils eine bestimmte Funktion und einen bestimmten Zweck. Ein Decklack ist nicht für kältere Klimazonen gedacht.

Es ist im Frühjahr oder Herbst zu tragen, da es dünner als der Mantel ist. Ein Mantel soll über Anzug und Smoking getragen werden und wird draußen getragen.

Ein Mantel ist wichtig, wenn bei kaltem Wetter anziehen. Es sollte aus Wolle bestehen, da es am wärmsten und flexibelsten ist, und es sollte so getragen werden, dass der Boden zwischen 6 und 8 Zoll unterhalb des Knies reicht. Dies hilft, Ihre Beine warm zu halten.

Wenn Sie einen Mantel kaufen, sollte dieser eine Nummer größer sein als Ihre Anzugjacke.

Herrenaccessoires (Handschuhe, Schals, Mützen)

Wenn Sie ein funktionales Accessoire tragen, stellen Sie sicher, dass es auch in Mode ist. Sie können verschiedene Entscheidungen treffen, und jede hat die Möglichkeit, einem Outfit Farbe zu verleihen.

Hüte

ZU guter Hut wird Ihr Gesicht umrahmen und es wird auch Ihren Kopf warm halten. Ohne Hut kann viel Körperwärme verloren gehen, daher ist das Tragen eines Hutes in einem kalten Klima eine gute Idee. Wenn das gesagt ist, wird nicht irgendein alter Hut funktionieren. Eine Baseballkappe passt nie zu einem formellen Outfit.

Gehen Sie beim Anziehen mit einem Fedora oder Homburg. Eine weitere Option in sehr kalten Klimazonen ist der Astrakhan Ambassador Hut. Es ist vielleicht nicht das stilistischste Stück Kopfbedeckung, aber es hält Ihren Kopf absolut warm, was der wichtigste Teil ist.

Mann mit HandschuhenHandschuhe

Für eine formelle Kleidung sorgt ein Lederhandschuh für den besten Look. Es gibt viele, viele verschiedene Ledersorten, aber wenn Sie sind Einkaufen für ein schönes Paar Handschuhe, erinnere dich an zwei Dinge:

1. Je mehr Stiche, desto besser. Wenn Sie die Anzahl der Stiche auf einem Lederhandschuh zählen können, möchten Sie möglicherweise nach einem anderen Paar suchen.

2. Die Farbe sollte zu Mantel und Schuhen passen. Stellen Sie sicher, dass die Handschuhe das Outfit ergänzen. Sie möchten sie nicht hervorheben oder viel Aufmerksamkeit erregen.

Das Futter eines Handschuhs sollte Wärme und Komfort bieten. Kaschmir ist normalerweise die beste Wahl für das Innenfutter.

Schals

Ein Schal kann einem Outfit viel Farbe verleihen und Sie gleichzeitig viel wärmer machen. Ein Schal ist gute Möglichkeit, den Hals warm zu haltenund es kann sogar eine zusätzliche Schicht auf Ihrem Oberkörper hinzufügen.

Ein Schal sollte für maximale Wärme unter einem Mantel getragen werden und seine Farbe sollte mit der Ihres Hemdes und Ihrer Krawatte übereinstimmen.

Der Hacking Knot für einen Schal:

1. Falten Sie einen länglichen Schal in zwei Hälften und legen Sie ihn um den Hals.
2. Ziehen Sie die Enden durch die Schlaufe und ziehen Sie sie fest.

Fazit

Es gibt viele Möglichkeiten, wenn Sie sich für kaltes Wetter anziehen, weil Sie ganz einfach mehr Kleidung tragen als gewöhnlich. Vor diesem Hintergrund ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass Koordination der Schlüssel ist.

Wenn Sie Farben und Ebenen haben, die richtig übereinstimmen, erhalten Sie ein vollständiges Aussehen, was wichtig ist, und innerhalb dieses vollständigen Aussehens möchten Sie in der Lage sein, zu funktionieren.

Wenn Sie sperrig sind, wird Ihre Bewegungsfreiheit eingeschränkt und die Illusion eines zusätzlichen Gewichts entstehen. Stellen Sie sicher, dass Sie innerhalb Ihrer Ebenen funktionsfähig sind, aber priorisieren Sie die Funktionalität nicht vor der Wärme! Das ist natürlich der wichtigste Teil.