Synthetische Stoffe in Herrenbekleidung - Rayon und Acetat

'Synthetisch' ist eine Art Schimpfwort in Kleidungskatalogen. Die Autoren werden sorgfältig daran arbeiten, dies zu vermeiden, nicht weil synthetische oder künstliche Stoffe von Natur aus minderwertig sind, sondern weil viele Verbraucher sie mit billigen, plastischen Waren und klebrigen Hemden in Verbindung bringen.

Synthetische Waren werden seit mehr als einem Jahrhundert in Kleidung mit vulkanisiertem Gummi verwendet Regenmäntel als erstes weithin anerkanntes Beispiel, und sie erfüllen weiterhin wichtige Funktionen in hochwertiger Herrenbekleidung. Wie bei allem muss der gut gekleidete Mann einfach verstehen, welche Kleidungsstücke Kunststoffe enthalten sollten und für welche Wirkung - und welche immer 100% natürlich sein sollten.

Teil 1 dieser Serie befasst sich mit Fasern, die aus natürlich vorkommenden Materialien hergestellt werden. In Teil 2 werden wir uns die vollständig synthetischen Fasern ansehen, die durch chemische Prozesse hergestellt werden.



Rayon in Herrenbekleidung

'Rayon' ist kein einzelner Stoff oder eine Marke; Es ist ein gebräuchlicher Begriff für jedes Material, das durch einen bestimmten Prozess hergestellt wird. Holzzellstoff wird chemisch behandelt, um die natürlich vorkommende Cellulose in eine Substanz umzuwandeln, die zu winzigen Filamenten gesponnen werden kann. Die einzelnen Filamente werden dann zu Fäden der gewünschten Dicke gesponnen, so dass unterschiedliche Stoffgewichte hergestellt werden können.

raysynth-1024x437

Behandelte Cellulose wird zu einer Viskoselösung, die dann in fadenförmige Fasern gezogen wird

Rayon-Stoffe sind sehr glatt und drapieren ohne Falten. Das Tuch kann je nach Gewicht und Anzahl der verwendeten Fasern so gestaltet werden, dass es Baumwolle oder Seide sehr ähnlich sieht. Es fehlt jedoch die Festigkeit und das Gewicht von Naturfasern wie Baumwolle oder Wolle und wird im Allgemeinen eher als Element in einem Mischgewebe als als einzige Faser eines Kleidungsstücks angesehen.

Insbesondere bei Baumwollprodukten wird häufig Rayon für zusätzliche Weichheit und Glätte eingemischt. Kleidungsstücke mit einem hohen Rayonanteil halten möglicherweise nicht lange - die Faser hält Wasser oder Feuchtigkeit nicht gut stand und verliert beim Dehnen schnell ihre Form.

Das Verfahren zur Herstellung von Rayon ist chemikalienintensiv und die Fasern selbst können viele Jahre halten, bevor sie sich zersetzen. Dies macht es zu einem der weniger umweltfreundlichen Stoffe auf dem Markt. Die Produktion in den USA ist besser reguliert als anderswo. Versuchen Sie daher, in den USA hergestellte Kleidungsstücke (und auch Zutaten, die nur in den USA hergestellt werden) zu kaufen, wenn die Umweltbelastung ein Problem darstellt.

Acetat in Herrenbekleidung

Die meisten Männer kennen den Begriff Acetat in Bezug auf Kleidung nicht, aber er ist tatsächlich eine der am häufigsten verwendeten Chemiefasern. Es wurde zuerst als Kunstseide vermarktet, da es eine glatte Oberfläche und einen glänzenden Glanz aufweist. Es bleibt der Stoff der Wahl für Innenverkleidungen.

Während mit Seide gefüttert Jacken gelten als Luxusartikel, das häufigere Acetat ist aufgrund seiner hohen Faltenbeständigkeit, geringen statischen Haftung und überlegenen Dochtwirkung und Feuchtigkeitsaufnahme das überlegene Gewebe. Die Verwendung erfolgt jedoch fast ausschließlich im Innenbereich, da es zu Faltenbildung kommen kann, wenn es zu lange zerknittert oder gefaltet bleibt und nicht die für ein Außengewebe erforderliche Haltbarkeit aufweist.

Gefütterte Jacke

Seidenjacke

Die Herstellung von Acetat ist der von Rayon etwas ähnlich, wobei natürlich vorkommende Cellulose (wiederum aus Holzzellstoff) herausgezogen und chemisch behandelt wird, um spinnbare Filamente bereitzustellen. Die Nebenprodukte und Verfahren können gefährlicher sein, und einige Formen der Acetatherstellung sind in den Vereinigten Staaten illegal.

Der Stoff kann chemisch gereinigt oder sicher von Hand gewaschen werden, zerfällt jedoch in der Hitze eines herkömmlichen Trockners.

Suchen Sie nach einer schnellen und einfachen Möglichkeit, um Flaum und lose Fäden zu entfernen? Klicken Sie hier, um den Fuzz Wizard zu kaufen