Style Podcast # 16: Gesichtsbehaarung und kahle Köpfe - Die Wissenschaft vom Stil

Bärte haben in letzter Zeit ein enormes Wiederaufleben erlebt. Für die meisten 90er und 2000er Jahre aus der Mode gekommen, ist das Comeback überall sichtbar. Aber die Frage, ob sie th sindDie richtige Entscheidung für Sie persönlich hängt immer noch von mehreren Faktoren abund genau darum geht es in dieser Episode von The Personal Image System.

Diese Episode geht durch die Studien, die in Bezug auf Gesichtsbehaarung durchgeführt wurden, und deren Auswirkungen auf diejenigen, die mit der Person interagieren, die sie ankündigt. Männer mit Bart wirken aggressiver, älter und gebieterischer als Männer ohne. Im Gegenteil, die mit vollständig rasierte Gesichter gelten als jünger und freundlicher. Die Frage ist Was Botschaft Sie möchten senden. Wenn Sie ein höheres Alter erreichen und versuchen, eine jüngere Version von sich selbst anzuzeigen, ist ein vollständig rasierter Look möglicherweise der richtige für Sie. Umgekehrt, wenn Ihr Ziel darin besteht, ein bisschen älter auszusehen als Sie, vielleicht reifer, a Ein gepflegter Bart könnte eine kluge Entscheidung sein.



Wir beschäftigen uns mit all dem und mehr, einschließlich der Frage, ob es sich um eine handelt Gute Idee, sich irgendwann den Kopf zu rasieren, wenn die Haare dünner werden und welche Auswirkungen dies auf Menschen hat, die mit Ihnen interagieren. Wenn Sie mehr über das erfahren möchten Die richtigen Umstände und Gründe, um sowohl Gesichtshaare als auch Haare auf Ihrem Kopf zu wachsen oder zu rasieren, dann ist diese Episode genau das Richtige für Sie! Machen Sie sich bereit, diese Episode von The Personal Image System zu lernen und weiterzuentwickeln.

Klicken Sie hier, um iTunes anzuhören - Podcast 16: Gesichtsbehaarung und kahle Köpfe - The Science Of Style
Klicken Sie hier, um Soundcloud - Podcast 16: Gesichtsbehaarung und kahle Köpfe - The Science Of Style anzuhören
Klicken Sie hier, um Stitcher - Podcast 16: Gesichtsbehaarung und kahle Köpfe - The Science Of Style anzuhören