Style Podcast # 12: Sex Appeal - Die Wissenschaft vom Stil

Wenn es darum geht, sich gut anzuziehen, ist einer der Hauptgründe, warum Männer sich oft anstrengen, der, weil Sie wollen das andere Geschlecht ansprechen. Dies ist ein treibender Faktor und muss angegangen werden. Aber wie Sie wahrscheinlich aus allen vorherigen Episoden ersehen können, ist unter der Oberfläche viel mehr los, welche Art von Kleidung einen Mann attraktiv machen kann, als es auf den ersten Blick scheint.



Die Evolutionsbiologie sagt viel über dieses Thema aus. Wussten Sie zum Beispiel, dass Frauen (und Männer) es sind? unbewusst von größeren Händen angezogen? Es ist ein Zeichen von Leistung und Dominanzund etwas, das wir nicht einmal bemerken, dass wir es bemerken, aber wir tun es und Es beeinflusst die Art und Weise, wie wir die Person sehen. Es ist also wertvoll, dies zu verstehen Kleidung, die Ihre Hände größer erscheinen lässt, hat den zusätzlichen Effekt, dass Sie attraktiver werden. Zum Beispiel hat eine Jacke, die gut passt, die richtige Länge hat und genau zu Ihrer Arm- und Handgelenkbreite passt, diesen Effekt und macht Sie sofort zu einem attraktiveren Menschen!



In dieser Episode kommen wir dazu und so viel mehr! Wir reden über relative Abmessungenund warum die Die relative Größe Ihrer Taille zu Ihren Schultern ist so wichtig, Warum Vertrauen in die Kleidung ist wichtigund warum Es ist wichtig, ein Gefühl von Erfolg und Leistung in dem zu vermitteln, was Sie tragen möchten. Springen Sie also mit mir in diese Episode und lernen Sie die Wissenschaft, hinter der Kleidung Männer attraktiver macht und welche Kleidung diese Bemühungen tatsächlich behindert.

Klicken Sie hier, um iTunes anzuhören - Podcast 12: Sex Appeal - The Science of Style
Klicken Sie hier, um Soundcloud - Podcast 12: Sex Appeal - Die Wissenschaft vom Stil anzuhören
Klicken Sie hier, um Stitcher - Podcast 12: Sex Appeal - Die Wissenschaft vom Stil anzuhören