Perfektes Gepäck? | 10 Möglichkeiten, die beste Reisetasche für Sie zu finden

Reisen Sie gerne?

Ich mache.



Ich habe das Glück, viel mit meiner Familie und geschäftlich unterwegs zu sein.



Ich verbringe oft Zeit in Flugzeugen und Zügen…

Was bedeutet, Taschen mitzubringen ...



Ein- und Auspacken.

So viel Spaß.

Nun - jeder hasst diesen Teil des Reisens.



Aber wir können den Aufwand minimieren.

Wie?

Indem Sie die beste Tasche finden, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

Hier sind 10 Tipps zum Gepäckkauf um Sie dabei zu unterstützen.

Hinweis: Möglicherweise müssen Sie mehr ausgeben - aber es ist die Zeitersparnis und den zusätzlichen Komfort bei all Ihren zukünftigen Reisen wert.

Dieser Beitrag wird Ihnen von gebracht Genius Pack.

Es macht Spaß, auf Reisen zu gehen… aber es macht nie Spaß, Sachen zu packen oder herumzutragen.

Aber das Gepäck dieser Firma - kombinieren Qualität und Bequemlichkeit auf Reisen - machen diese Dinge viel weniger lästig.

Ich liebe es, ihre Produkte zu verwenden, da sie immer Zeit, körperliche und geistige Energie sparen.

Ihre neuesten Angebote:

einer. Genius Pack Aerial Hardside Carry On Spinner

  • Hergestellt aus leichtem Material, leicht drehbaren Rädern und Wäschekompressionstechnologie
  • Mehrere vorgesehene Fächer (Sie müssen also nicht entscheiden, was wohin geht)

zwei. Genius Pack Pendlerrucksack

  • Entworfen mit praktischen Taschen (einschließlich eines Schmetterlingsfachs für Ihren Laptop, wenn Sie die Flughafensicherheit durchlaufen)

3. Genius Pack Aufladen von Leder Messenger

  • Verfügt über ein integriertes mobiles Ladegerät, sodass Sie Ihr Smartphone jederzeit aufladen können

Verwenden Sie den Promo-Code SUMMERTRAVEL bekommen 20% RABATT (gültig bis Ende August)

Klicken Sie hier, um das Genius Pack zu entdecken

Genius Pack GepäckrucksackTipp 1: Kaufen Sie die richtige Größe

Seien wir ehrlich. Es macht keinen Spaß, zusätzliche Gebühren für das Gepäck zum Einchecken zu zahlen, wenn Ihr Gepäck nicht den erforderlichen Abmessungen entspricht.

Oder wenn Sie gezwungen sind, empfindliche technische Geräte einzuchecken… und sie mit Kleidung auszustatten, um sie zu schützen.

Deshalb ist der Kauf der richtigen Gepäckgröße von entscheidender Bedeutung. Wenn Sie Ihre Hausaufgaben machen, kann das Fliegen jedes Mal viel einfacher werden.

Folge diesen Schritten:

1. Informieren Sie sich über die Gepäckbestimmungen der Fluggesellschaft (insbesondere für Handgepäck). Informationen zu den wichtigsten Fluggesellschaften finden Sie in dieser Tabelle unter TSA-Gepäckrichtlinien für 2017.

2. Messen Sie Ihre Handgepäck- / Check-in-Tasche und prüfen Sie, ob sie den richtigen Abmessungen entspricht.

3. Wiegen Sie Ihre Handgepäck- / Check-in-Tasche und prüfen Sie, ob sie das richtige Gewicht hat.

Egal, ob es sich um eine Geschäftsreise für ein paar Tage oder einen einmonatigen Urlaub handelt, machen Sie die Angaben zu Größe und Gewicht immer zu einer vorrangigen Aufgabe - noch bevor Sie mit dem Packen beginnen. Sie sparen gutes Geld. Es erspart Ihnen auch einige stressige Momente am Sicherheitstor!

Genius Pack Gepäckantenne weitermachen# 2: Stellen Sie sicher, dass es leicht ist

Einer der besten Tricks dazu das richtige Gepäck kaufen ist einfach: Je weniger Gewicht die Tasche selbst hat, desto besser.

Wir sind uns alle einig, dass das Reisen mit einer schwereren Tasche weniger Spaß macht. Es reduziert bereits die Menge an Sachen, die Sie packen können. Und schwerer bedeutet mehr körperliche Belastung - für Sie, das Flughafenpersonal, den Fahrer, der Sie abholt, und den Hotelpage in Ihrem Hotel.

Ein Leichtgewicht und Eine robuste Tasche ist immer vorzuziehen. Deshalb bin ich ein großer Fan des Neuen Genius Pack Aerial Hardside Carry On Spinner.

Genius Pack nimmt 'Antenne' sehr ernst, so dass sein Carry On nur 6,2 Pfund wiegt. Die Check-in-Version ist mit 7,8 Pfund ebenfalls relativ leicht. Beide geben Ihnen viel Gewicht zum Auffüllen.

Und das Tolle am Spinner ist, dass er sehr praktisch ist - unabhängig von Gewicht und Größe. Es hat:

  • Eine permanent eingebettete Checkliste mit Must-Bring-Artikeln (falls Sie dies vergessen sollten)
  • Ein Wäschefach, das richtig abgeschlossen ist
  • Kompressionsriemen, die den gesamten Inhalt schützen
  • Obere und seitliche Griffe erleichtern das Halten / Anheben der Tasche
  • Verstärkte schlagfeste Ecken
  • Ein schmutz- / kratzfestes Material

Klicken Sie hier, um die Gepäcksammlung von Genius Pack zu entdecken

Genius Pack Gepäck tragen mehrere Taschen# 3: Überprüfen Sie die interne Kapazität

Die interne Kapazität entspricht nicht den Abmessungen. Es ist der Stauraum, den Ihre Tasche tatsächlich hat. Und Sie möchten, dass der „verschwendete“ Platz im Inneren so gering wie möglich ist. Sie sollten herausfinden:

Können Sie im Haupthohlraum alle Ecken und Kanten zu Ihrem Vorteil nutzen? Nehmen die Beutel viel Platz ein?

Beachten Sie auch dies Checkliste für Kurztrips Um ein Überpacken zu vermeiden - was eher der Schuldige als der Mangel an interner Kapazität ist.
.

# 4: Suchen Sie nach nützlichen Beuteln

Ein weiterer wichtiger Faktor ist neben der Geräumigkeit die Anordnung in der Tasche (insbesondere bei leicht zugänglichen Beuteln).

Sie können es einfach halten, alle sauberen Kleidungsstücke in einen Abschnitt und gebrauchte Kleidungsstücke in den anderen zu legen. Sie können sich mit Kompressionsriemen niederlassen, um Gegenstände an einem Ort zu sichern. Aber die kleinen Dinge wären viel einfacher zu handhaben, wenn Ihr Handgepäck:

  • ZU Wasserflaschenbeutel außen - denken Sie daran, dass auf einigen Flughäfen kostenlose Trink- / Tankstellen zur Verfügung stehen
  • ZU gepolsterter Elektronikbeutel - Es sollte aus messerfestem Stoff und zwei Reißverschlüssen bestehen (damit Ihre Geräte bei Nichtgebrauch mit einem Vorhängeschloss versehen werden können).
  • A cLear-Dokumentfenster - Perfekt für die Aufbewahrung Ihrer Reiseunterlagen, Geschäftskontakte usw.
  • ZU herausnehmbarer Wäschesack - wie in einer Innentasche mit Reißverschluss, die Sie nach Ihrer Reise abnehmen können

Genius Pack Gepäck tragen Spinner# 5: Auf gute Materialien prüfen

Wenn es um Reisen geht, müssen Sie auch das richtige Material für Ihr Gepäck auswählen. Es spielt keine Rolle, ob Sie eine Tasche mit weicher oder harter Seite möchten.

Das Schöne am Soft-Side-Gepäck ist die Flexibilität. Es kann in engere Räume passen. Es kann erweitert werden, um mehr Artikel aufzunehmen, als Sie ursprünglich verpackt haben. Und das bedeutet, Geld zu sparen, indem Sie keine zusätzliche Tasche für die Artikel kaufen, die Sie in Übersee gekauft haben.

Sie können Leder für etwas Weiches ausprobieren. Aber verstehe, was a macht hochwertige Ledertasche zuerst. Und während Leder mit der Zeit besser aussieht, besteht auch die Gefahr von Flecken oder Beschädigungen.

Dies ist kein Problem für Taschen aus Nylon oder Synthetik (mit harten Nähten). Das sind diejenigen, die Missbrauch besser standhalten können. Und sie sind auch im Allgemeinen billiger.

Aber wenn es um Schutz geht, ist die harte Seite die beste Wahl. Das Äußere sollte aus einem leichten Polycarbonatmaterial bestehen. Es fungiert als harte „Hülle“ für Ihre empfindlichen Gegenstände (wie die Kameraausrüstung, mit der ich reise). Genau das bietet der Aerial Hardside Carry On Spinner von GP.

Genius Pack Gepäcktasche# 6: Gehen Sie mit Qualitätsgriffen

Sie können ein Überpacken nicht immer vermeiden… aber Sie können sicherstellen, dass die Griffe Ihres Gepäcks viel Gewicht tragen (insbesondere für Handgepäck).

Die besten Griffe hätten doppelte Nähte und Metallnieten zur Verstärkung. Sie können darauf vertrauen, dass sie absolut langlebig sind. Sie lösen sich trotz schwerer Last oder festem Anziehen nicht.
.

# 7: Gehen Sie mit Hochleistungsreißverschlüssen

Stellen Sie sich diese Welt ohne Reißverschlüsse vor. Sie gehören zu den Erfindungen, die wirklich zu unseren unbesungenen Helden geworden sind. Sie sollten also ernst genommen werden.

Größe ist wichtig in Bezug auf Gepäckreißverschlüsse. Je größer sie sind, desto stärker sollen sie sein und desto weniger brechen sie ab. Und sie sollten aus Stahl gefertigt sein, damit sie sich bei jedem Öffnen und Schließen der Tasche nahtlos bewegen.

# 8: Wählen Sie die richtigen Räder

Heutzutage enthalten die meisten Reisetaschendesigns 2 Räder, 4 Räder oder 8 Räder. Sie sollten das Design also sorgfältig auswählen.

  • Wählen Sie 2 Räder, wenn Sie Ihre Tasche bequemer herumziehen möchten, als sie aufrecht zu schieben. Dies ist die bessere Option, wenn Sie Ihre Tasche über einen schlechten Bürgersteig oder rissige / unebene Oberflächen ziehen müssen.
  • Wählen Sie 4 oder 8 Räder, wenn Sie Ihre Tasche lieber aufrecht halten möchten, während Sie sie herumschieben (wie einen Einkaufswagen). Es wird weniger anstrengend sein, solange es sich auf ebenen Flächen wie Flughafenböden befindet.

Um das Leben noch einfacher zu machen, sollten Sie eine Tasche mit Radhalterungen und voller 360-Grad-Drehbarkeit kaufen. Diese Funktion bedeutet müheloses Manövrieren (da Sie beim Transportieren des Gepäcks viel weniger anhalten, starten oder am Handgelenk drehen müssen). Sie finden es auf Genius Pack-Produkten.

# 9: Überprüfen Sie den Teleskopgriff

Achten Sie mehr auf diesen, wenn Sie ein großer Kerl sind. Ihre Tasche sollte einen Teleskopgriff haben, der sich bis zur Taille erstrecken kann. Wenn Sie einen niedrigeren Wert wählen, beugen Sie Ihren Rücken, nur um ihn zu drücken oder zu ziehen. Und das kann später schlimme Rückenschmerzen verursachen.

Überprüfen Sie zweitens, ob der Griff aus Stahl besteht, und testen Sie, wie reibungslos er auf und ab geht. Weil es wirklich scheiße sein kann, wenn Ihre Tasche einen Griff hat, der sich zur Hälfte verklemmt, bevor Sie sie am Flughafen einchecken.

# 10: Holen Sie sich Taschen, die als Set zusammenarbeiten können

Das Konzept hier ist Teamwork. Wären all diese Zeiträume vor und nach Flügen (oder sogar Zugfahrten) nicht viel entspannter, wenn sich Ihre Taschen ergänzen würden? Genius Pack kennt den Wert davon. Der Aerial Hardside Carry On Spinner verfügt über einen Wagenschlitz, mit dem Sie einen Rucksack befestigen können.

Und wenn Sie den Recharging Leather Messenger (der ein Smartphone-Ladegerät bequem in eine schmale Tasche integriert) erhalten, können Sie ihn in einen normal großen Rucksack stecken. Der Genius Pack Commuter Backpack verfügt außerdem über Fächertaschen zur Aufbewahrung des Messenger und Ihres Laptops.