Offene und geschlossene Herrenschuhe

Open-and-Closed-Laced-Herren-Abendschuhe

Hier sind zwei Begriffe, die außerhalb der Kreise der Modebegeisterten nicht bekannt sind.



Dies ist ein Muss für jeden Mann, der jemals vorhat, Abendschuhe zu kaufen.



„Mama hat immer gesagt, dass man sehr viel über eine Person an ihren Schuhen erzählen kann. Wohin sie gehen. Wo sie waren. Ich habe viele Schuhe getragen. “

Herrenschuhe sind wichtig

Weisheit liegt in der Tat in Forrest Gumps Worten über Schuhe: Es gibt eine Menge, die man über eine Person daran erkennen kann, was sie an ihren Füßen trägt. Nicht nur das, was Momma sagte: 'Wohin gehen sie, wo waren sie?' aber auch ein oder zwei Dinge über sie als Person.



Wenn es jedoch darum geht, Schuhe anzuziehen, wird diese Einsicht durch die Schuhe eines Mannes erheblich vergrößert. Das Folgende ist das Mindeste, was ein Mann über Abendschuhe wissen sollte.

Die Abendschuhe eines Mannes sagen den Leuten nicht nur, wohin Sie gehen und wo Sie waren, sie sagen jedem, der Sie sieht, wie viel Sie über den Stil und die Mode von Männern wissen, und sie projizieren ein wichtiges Bild davon, wie Sie, die gut gekleideten Herr, möchte als Mann wahrgenommen werden.

Auschecken Ace Marks für mehr Arten von klassischen Schuhen in Italien handgefertigt.



Offen gegen geschlossen

Schnürschuhe stehen hier im Mittelpunkt. Wir werden nicht über Slipper oder Monkstrap-Abendschuhe sprechen, da sie zu einer anderen Kategorie von Herrenschuhen gehören als die geschnürten. Zunächst müssen wir jedoch zwei wichtige Schuhbegriffe definieren:

  • Vamp. Der Vamp ist Teil des Obermaterials, das Ihre Zehen und Ihren Spann bedeckt. Vorne bis Mitte oben.
  • Viertel. Die Viertel treffen den Vampir in der Mitte des Fußes und wickeln sich um die Ferse. Mitte bis Rückseite des Obermaterials.

Hier ist der Unterschied zwischen Schuhen mit offener und geschlossener Schnürung: Bei Schuhen mit offener Schnürung sind die Viertel über dem Vamp genäht, und bei Schuhen mit geschlossener Schnürung ist der Vamp über den Vierteln aufgenäht. Dies ist wahrscheinlich schwer zu visualisieren. Schauen Sie sich also das Foto unten an und lesen Sie weiter.

Schuhkonstruktion-offen-geschlossen-Derby-Oxford

Hier sind noch ein paar Fotos mit Nahaufnahmen der Nähte, an denen sich Vampir und Quartier treffen.

geschlossene oder offene Schnürschuhe

Offene Schnürschuhe

Offene Schnürschuhe sind für viele Gelegenheiten eine fantastische Wahl. Sie passen zu maßgefertigten Herrenanzügen aus Wollstoff (z. B. Tweeds) und zu ungezwungenen Geschäftsumgebungen. Heutzutage machen immer mehr offene Schnürschuhe ihren Weg ins Geschäft. Schauen Sie sich also um und sehen Sie, was andere an Ihrem Arbeitsplatz tragen.

Darüber hinaus empfinden einige Männer diese als bequemer als geschlossene Spitzenschuhe, da die Schnürung eine dringend benötigte Erweiterung des Obermaterials ermöglichen kann. Wenn Sie einer dieser Männer zu sein scheinen, versuchen Sie zuerst breitere Schuhe. Offene Schnürschuhe sind weniger formell als geschlossene Schnürschuhe, aber machen Sie keinen Fehler, sie haben ihren Platz in Ihrem Schrank und an Ihren Füßen.

Geschlossene Schnürschuhe

Geschlossene Schnürschuhe sind, wie gesagt, die formellere Wahl der beiden. Tragen Sie geschlossene Schnürschuhe mit Kammgarnanzügen. Manchmal können diese Abendschuhe auch als formelle Schuhe dienen. Traditionelle formelle Schuhe sind aus Lackleder, aber sobald Sie mit Mode vertraut sind, werden Sie die Zeiten finden, in denen auch Ihre anderen schwarzen Abendschuhe funktionieren.

Wenn Sie nur ein Paar Abendschuhe haben könnten, sollten diese mit etwas Brogueing geschlossen sein (Dekoration - siehe Foto mit braunen und schwarzen Schuhen oben). Die Schuhe sollten aus Gründen der Vielseitigkeit schwarz oder vielleicht Cordovan sein. Sie werden sich besonders edel fühlen, wenn Sie ein Paar geschlossene Schnürschuhe tragen.

geschlossene oder offene Schnürschuhe

Begriffe sind nützlich für das Einkaufen und Identifizieren von Abendschuhen

Geschlossene und offene Schnürung sind wichtige Begriffe. Wir müssen jedoch beachten, dass dies Eigenschaften von Schuhen sind, keine Stile. Offene Schnürung ist eine Qualität von Blucher-Schuhen, auch Derby-Schuhe genannt. Geschlossene Schnürung ist eine Qualität von Balmoral-Schuhen, manchmal auch Oxfords genannt. Oxford wird manchmal als Sammelbegriff für alle Schnürschuhe für Männer verwendet.

Ob Sie eine Garderobe beginnen oder eine Garderobe neu beginnen, die Kleiderschuhe eines Mannes sind der beste Ausgangspunkt und mit diesem Wissen wahrscheinlich der einfachste. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Abendschuhe während Ihrer Beziehung zu ihnen konditionieren und polieren.

Behalten Sie diese Informationen im Hinterkopf, wenn Schuh einkaufen für sich selbst, wenn Sie Freunden bei der Auswahl von Schuhen helfen und wenn Sie einen gut gekleideten Mann einschätzen. Mit diesen einfachen Informationen können Sie Ihren eigenen Stil, Charakter und Ihre Klasse durch die richtigen Schuhe ausdrücken.

Auschecken Ace Marks für mehr Arten von klassischen Schuhen in Italien handgefertigt.

Ass markiert Schuhe