Sorgen Sie sich NIE wieder um Schuppen (So waschen Sie Ihre Haare in 6 Schritten)

Dein Haar sieht grausam aus.

Es ist fettig, es ist voller Schuppen, es riecht.



Sie müssen es unter Kontrolle bringen.



Mann Haare waschen

Das ist es, was ich Ihnen heute beibringe, meine Herren.



Wir gehen darüber nach, wie Sie Ihre Haare richtig waschen können.

Herren - Ich komme gleich zur Sache. Wenn Ihnen schütteres oder fettiges Haar peinlich ist oder wenn Sie an Schuppen oder trockener Kopfhaut leiden, gehen Sie zu VITAMAN.

VITAMAN ist meine Firma und ich glaube, wir stellen die besten Haarpflegeprodukte für Männer her, die Sie finden werden. Und dazu stehe ich. Wenn Sie nicht einverstanden sind, gebe ich Ihnen Ihr Geld zurück.



Klicken Sie hier, um sich die natürlichen Herrenshampoos und natürlichen Haarspülungen von VITAMAN anzusehen und 20% auf ihre fantastischen Starter-Kits zu sparen.

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - So waschen Sie Ihre Haare richtig

  1. Shampoo kaufen
  2. Wassertemperatur
  3. Wie viel Shampoo?
  4. Wie man schrubbt
  5. Conditioner auftragen
  6. Frequenz

So waschen Sie Ihre Haare Schritt 1. Finden Sie das richtige Shampoo

Es ist Zeit einkaufen zu gehen. Warum nicht ein paar dürftige Dollars im Dollar-Laden ausgeben und es einen Tag nennen?

Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt spürbare Qualitätsunterschiede, die über den Markennamen hinausgehen.

Billige Shampoos erfüllen eine Grundfunktion - als Waschmittel für Ihr Haar. Sie entfernen überschüssige Öle und Schmutz, aber das war's. Die meisten verwenden auch Sulfate - Chemikalien, die Ihre Haarfollikel brüchig machen.

Vitaman Bild

Klicken Sie hier, um sich die natürlichen Shampoos, Conditioner und Haarpflegesets von VITAMAN für Männer anzusehen.

Premium Shampoos Bringen Sie eine Vielzahl von Elementen mit, die Ihr Haar nicht nur reinigen, sondern auch verbessern.

Hier sind einige Zutaten zu suchen:

  • Weißer Teeblattextrakt: Enthält das Antioxidans Epigallocatechingallat, das das Haarwachstum fördert und gleichzeitig vorzeitigen Haarausfall stoppt.
  • Aloe Vera: Enthält proteolytische Enzyme, die die Kopfhaut reparieren und beruhigen. Es dient auch als wirksamer Conditioner.
  • Patschuliöl: Wirkt als Antiseptikum, Fungizid und Adstringens. Dies macht Patchouliöl zu einer hervorragenden Abwehr gegen die meisten Erkrankungen der Kopfhaut.
  • Kakadu Pflaumenfruchtextrakt: Kann trockenes Haar wieder beleben und die Ölproduktion regulieren.

Die Investition kann sich lohnen, wenn Sie Ihre Haarpflege revolutionieren möchten.

So waschen Sie Ihre Haarspitze 2. Stellen Sie Ihre Wassertemperatur ein

Die beste Temperatur zum Duschen liegt zwischen kalt und brennend.

Wenn es ums Duschen geht, bin ich bereit zu wetten, dass Sie standardmäßig heißes Wasser verwenden… wirklich, wirklich heißes Wasser.

Die meisten medizinischen Experten sind sich jedoch einig, dass alles unter 43,3 Grad Celsius ideal ist. Dies läuft auf Wasser hinaus lauwarm.

heißer Duschkopf

Heißes Wasser mag sich gut anfühlen, aber es tut Ihrer Kopfhaut keinen Gefallen.

Warum sollten Sie kochendes Wasser vermeiden? Trotz seiner therapeutischen Wirkung entfernt heißes Wasser Ihre Haut von ätherischen Ölen. Dies gilt auch für Ihr Haar - es wird austrocknen.

Für Sie längerhaarige Herren kann dies dazu führen kräuseln. Je trockener Ihre Haare, desto rauer die Nagelhaut. Wenn Sie das mit Feuchtigkeit kombinieren, schwellen die Haarfollikel an und sehen kraus aus.

Sie können auch bekommen Trockene Kopfhaut von dieser - übermäßig trockene Haut, die Schuppenbildung, Juckreiz und Entzündung verursachen kann.

Moderation ist der Schlüssel, auch unter der Dusche.

So waschen Sie Ihre Haarspitze 3. Wie viel Shampoo?

Die Verwendung eines Shampoos im Wert von Slimeball kann eine Vielzahl von Problemen verursachen. Schuppen und Schlaffheit sind häufig. Es ist auch eine Verschwendung von Produkt.

Mann zeigt

Zu viel Shampoo kann Ihr Haar schädigen - übertreiben Sie es nicht.

Eine gute Faustregel ist, Flaschen mit einer Pumpe zu kaufen. Auf diese Weise ist jede Extraktion konsistent und präzise. Zwei Pumpen sollten für eine gründliche Reinigung mehr als ausreichend sein.

Die natürlichen Haarkits von VITAMAN werden aus Zutaten hergestellt, die von Bio-Weißtee über Kakadu-Pflaumenfruchtextrakt bis hin zu Aloe-Vera-Saft reichen. Klick hier um mehr zu erfahren.

So waschen Sie Ihre Haare 4. So schrubben Sie

Der Schlüssel zum Waschen Ihrer Haare liegt darin, direkt zum Fundament zu gelangen.

Versuchen Sie nicht, die Haarspitzen zu waschen. Auf der Kopfhaut sollten Sie sich konzentrieren. Der Schlüssel hier ist, jeden Zentimeter Ihres Kopfes zu massieren.

Verwenden Sie Ihre Finger, nicht Ihre Nägel. Hunderttausende von Bakterienarten leben unter den Nägeln, und wenn Sie sich an der Kopfhaut kratzen, werden sie übertragen.

Setzen Sie diesen Vorgang fort, bis Ihr Kopf gründlich eingeschäumt ist. Dann geht es weiter zum Spülen!

So waschen Sie Ihre Haare 5. Verwenden Sie den richtigen Conditioner

Conditioner für Ihren Haartyp

Sprechen wir den Elefanten im Raum an: Wahl. Mit welchem ​​Conditioner gehst du?

Das hängt natürlich von Ihren Haaren ab.

Wenn Sie eine Mähne mit feinem Haar haben, sollten Sie sich für verdickende Conditioner entscheiden, die spröde Haarfollikel reparieren und stärken.

Trockenes Haar profitiert von natürlichen und nährstoffreichen Conditionern. Diese können helfen, das Haar zu revitalisieren und mit Feuchtigkeit zu versorgen, bevor es zu spät ist.

Männer mit fettigem Haar haben sich des Überwaschens schuldig gemacht und die Kopfhaut dazu gebracht, Öl zu überproduzieren. Der Schlüssel ist die Verwendung eines Conditioners mit Teebaumöl. Dies kann mit Überschuss umgehen, ohne die Kopfhaut vollständig zu trocknen.

Was ist mit einer dicken, widerspenstigen Mähne? Flüssigkeitszufuhr ist der Name des Spiels. Verstärkende Conditioner können helfen, diese Schlösser stark zu halten.

Anwendung

Sie können Conditioner nicht wie Shampoo behandeln. Das Einseifen der Kopfhaut verstopft tatsächlich die Poren und fördert die übermäßige Bildung.

Conditioner ist für das Haar selbst gedacht. Tragen Sie es direkt über der Kopfhaut auf und arbeiten Sie es in die Mähne ein. Berühren Sie nicht die Kopfhaut. Lassen Sie es vor dem Spülen etwa drei Minuten lang einwirken.

So waschen Sie Ihre Haare 6. Häufigkeit

Wenn Sie Ihre Haare täglich waschen, können Sie massive Schäden verursachen.

Wir sprechen von Bruch, Trockenheit und Frizz.

Die meisten Experten sind sich einig, dass Männer ihre Haare nur alle 2-3 Tage waschen sollten. In der Tat behaupten einige Haarexperten, Sie sollten ganz auf Shampoo verzichten. Wir sind nicht so extrem.

Warum solltest du warten? Es ermöglicht natürlichen Ölen auf Ihrer Kopfhaut, sich in der Haut niederzulassen und sie zu nähren. Wenn Sie zu oft gehen, werden Sie dieser Vorteile beraubt.

Machen Sie nicht den Fehler, sich jeden Tag die Haare zu waschen.

Sollten Ihre Haare in der Zwischenzeit trocken sein? Tatsächlich sollten Sie Ihre Haare jeden Tag ausspülen. Auf diese Weise werden Schmutz und Bakterien entfernt, ohne dass die Öle unbedingt von der Kopfhaut entfernt werden müssen.

Sinn ergeben? Gut.

Zusammenfassung - So waschen Sie Ihre Haare

Ihr Haar macht einen starken ersten Eindruck. Warum nicht die Behandlung geben, die es verdient? Mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung können Sie Ihre üppigen Schlösser auf die nächste Stufe bringen.

Alles ohne die Bank zu sprengen.

Klicken Sie hier, um sich die natürlichen Herrenshampoos und natürlichen Haarspülungen von VITAMAN anzusehen und 20% auf ihre fantastischen Starter-Kits zu sparen.