Das Business-Kleid eines Mannes in den südlichen USA

Wie ein Geschäftsmann aus dem Süden einen Anzug und ein Hemd auswählen und sich wohlfühlen kann

Da es so viele Optionen für Anzug und Hemd eines Mannes gibt, ist es für einen Mann in einem warmen Klima wichtig zu wissen, wie man eine Sommergarderobe wählt, mit der er gut aussieht und sich gut fühlt.

Magnolien und Minze Juleps

Männliches Geschäftskleid ist in den Vereinigten Staaten Standard: Ein dunkelblauer oder grauer Anzug ist immer angemessen. Je nach Standort gibt es Unterschiede in der Kleidung. Beispielsweise tendiert die Ostküste dazu, sich formeller und konservativer zu kleiden (und Geschäfte zu tätigen) als die Westküste, obwohl die Geschäfte im Westen nicht weniger ernst sind.



Es gibt eine weitere wichtige geografische Trennung, nämlich den Norden vom Süden. Es ist schwierig zu definieren, wo diese Grenze kulturell oder klimatisch gezogen wird. Das liegt oft am Einzelnen. Die einfache Tatsache bleibt jedoch, dass die Temperaturen insgesamt umso wärmer sind, je weiter Sie in den USA nach Süden reisen. Dies hat einige wichtige Auswirkungen auf die Garderobe des südlichen Geschäftsmannes.

Ein Südstaatleranzug

Die erste, wenn auch vielleicht weniger gestellte Frage ist die Anzahl der Teile: zwei oder drei? Ein zweiteiliger Anzug besteht aus einer Jacke und einer Hose; dreiteilig ist eine Jacke, eine Hose und eine Weste. Obwohl dreiteilige Anzüge werden heute nicht mehr so ​​oft gesehen, sie sind zeitlos wie Geschäftskleidung für Männer und so angemessen wie ein Zweiteiler.

Unser Anliegen ist eher ein praktisches unter Berücksichtigung der Geographie. Die Weste speichert mehr Körperwärme und ist daher möglicherweise nicht die klügste Wahl für den Südstaatler. Dies geht jedoch von Person zu Person, und wenn sich ein Mann im Süden angesichts der Temperatur, mit der er das dritte Anzugstück trägt, wohl fühlt, ist er nicht außer Kontakt mit Stil.

Ein Geschäftsmann in den südlichen USA würde auch in einer zweireihigen Anzugjacke, wie der Colonel hier, mit Stil in Kontakt bleiben. Dieser Jackenstil kann formeller sein, hat aber seinen Platz im Geschäft und vermittelt ein Bild von Klasse.

Es gibt jedoch zwei Gründe, warum der Geschäftsmann aus dem Süden im Sommer vor Zweireiherjacken zurückschrecken könnte: Zum einen wird die Jacke vorne zweischichtig sein, da eine Seite auf der anderen ruht und daher die Jacke fühle mich wärmer; Zweitens: Während eine Einreiherjacke in der Öffentlichkeit aufgeknöpft werden kann, wird eine Zweireiherjacke auch im Sitzen niemals aufgeknöpft. Daher ist der beste Anzugstil für einen Geschäftsmann aus dem Süden ein einreihiger, zweiteiliger Anzug.

Revers bieten dem Südstaatler eine interessante Variante seiner einreihigen Jacke. Zweireiherjacken haben nur Spitzenrevers, während einreihige Jacken Spitzen- oder Kerbrevers haben können. Spitzenrevers sind heutzutage bei Einreiherjacken viel seltener zu sehen. Seien Sie bereit für ein paar Doppelaufnahmen, wenn Sie eine Einreiherjacke mit Spitzenrevers und einigen beeindruckenden Looks tragen.

Herrenanzug Stoff ist der nächste Faktor. Naturfasern sind wichtig, um kühl zu bleiben. Ein Anzug aus Seersucker, einem Baumwollstoff, ist bei warmen Temperaturen am kühlsten. Seersucker wirkt aufgrund des Gewebes holprig oder faltig. Die Spitzen im Seersucker-Gewebe ermöglichen eine Luftzirkulation und halten einen Großteil des eigentlichen Stoffes vom Körper fern, wodurch Sie kühler bleiben.

Dieser Anzug ist jedoch möglicherweise nicht immer für Unternehmen geeignet. Fortschritte in der Technologie haben Baumwollanzüge aus anderen Geweben kühl (Temperatur) https://www.realmenrealstyle.com/wp-admin/post.php?post=1094&action=edit#and modisch gemacht. Kammgarnwolle mit Sommergewicht ist die nächstbeste Wahl. Polyester ist keine Option, um die Temperatur niedrig zu halten.

Hemden, um cool zu bleiben

Da es hier keine Frage zu Stoff (Baumwolle) gibt, bleibt nur die Anzahl der Gewebe und Fäden. Oxford-Hemden sind zu schwer, um in einem südlichen Sommer sehr cool zu sein. Gehen Sie geschäftlich mit Popeline oder Wolltuch. Weder benötigen Sie Stärke - Sie sollten sowieso nicht stark mit Stärke sein -, sondern müssen gebügelt werden, es sei denn, Sie kaufen ein sehr teures eisenfreies Hemd (vermeiden Sie die billigen Hemden ohne Eisen, es ist wahrscheinlich, dass sie Ihre Haut reizen).

Wenn die Fadenzahl eines Oberhemdes höher ist, bedeutet dies nicht nur eine höhere Qualität (besseres Gefühl und längere Lebensdauer), sondern es atmet auch besser. Hochwertige Hemden beginnen bei etwa 100 Fäden. Kaufen Sie die teuerste Fadenzahl, für die Sie bereit sind zu bezahlen. Sie werden das Gefühl der feinen Baumwolle auf Ihrer Haut genießen und kühler bleiben als in der billigen Baumwolle / Poly-Mischung.

Jede kleine Stofflage wird Wärme speichern. Suchen Sie nach Hemden ohne Brusttasche. Unterhemden sollten ebenfalls von hoher Qualität sein. Je besser das Unterhemd ist, desto leichter wird der Stoff und sein Träger bleibt kühler. Dies soll keine A-Shirts als Unterhemden vorschlagen. Aufgrund der Form des Hemdes absorbieren sie keinen Unterarmschweiß, der sich in Ihrem Oberhemd zeigen könnte, und färben im Laufe der Zeit die Achselhöhlen des Hemdes dauerhaft.

Gute Schuhe sind wichtig

Der südliche Geschäftsmann darf nicht sparen Abendschuhe. Als Grundlage für Herrenbekleidung sollten Abendschuhe stilvoll, bequem und ein weiteres Element sein, das Ihre Temperatur niedrig hält: Atmungsaktiv. Ein Mann kann nicht alle drei Eigenschaften in billigen Abendschuhen finden.

Der obere. Das Obermaterial des Abendschuhs sollte aus hochwertigem Kalbsleder bestehen. Dieses Leder ist weich und leicht und lässt im Gegensatz zu synthetischen Obermaterialien Wärme entweichen und die Schuhe atmen.
Der einzige. Leder - Die Schuhsohle muss aus Leder sein, nicht aus Gummi. Ob Sie es glauben oder nicht, Ledersohlen atmen und Wärme und etwas Feuchtigkeit entweichen durch eine Ledersohle, aber nicht durch eine Gummisohle.

Gute Abendschuhe sind teuer. Bei richtiger Pflege halten sie jedoch lange; über vierzig Jahre. 300 US-Dollar für Schuhe über vierzig Jahre belaufen sich auf 7,50 US-Dollar pro Jahr - eine absolut erschwingliche Investition. Selbst wenn sie nur zehn Jahre dauern, sind das 30 US-Dollar pro Jahr. auch erschwinglich.

Auf der anderen Seite belaufen sich 30 US-Dollar für ein Paar Schuhe, das zwei Jahre hält, auf 150 US-Dollar alle zehn Jahre oder 600 US-Dollar über vierzig Jahre, doppelt so viel, wie Sie einmal für die schönen Schuhe bezahlen würden. Qualitativ hochwertige Abendschuhe sind ein Muss für den Südstaatler, da sie ihn kühler halten als billige und ihm trotz eines teuren einmaligen Kaufs auf lange Sicht Geld sparen.

Das handliche und elegante Taschentuch

Taschentücher sind immer noch wichtig für einen Gentleman zu tragen. Er sollte immer ein einfaches Baumwolltaschentuch in der Tasche haben. Verwenden Sie es, um die Stirn zu tupfen, wenn Sie schwitzen, und verwenden Sie das Taschentuch anstelle eines Kleidungsstücks, um die Brille abzuwischen. EIN Einstecktuch ist ein Kleidertaschentuch, das in der Brusttasche der Jacke sitzt und niemals benutzt wird.

Passen Sie es bei Bedarf in der Toilette an, aber stecken Sie es ansonsten in die Tasche und berühren Sie es nicht. Einstecktücher können Leinen oder Seide sein, und es gibt zahlreiche Möglichkeiten, ein Einstecktuch zu falten. Einstecktücher dienen ausschließlich dem Aussehen und sind sehr stilvoll, während Taschentücher für den Südstaatler praktisch und nützlich sind.

Video: Wie man ein Einstecktuch faltet

Wenn in Dixie

Mark Twain sagte, dass 'jeder sich über das Wetter beschwert, aber niemand etwas dagegen unternimmt.' Wenn Sie einen Sommer im Süden verbracht haben, wissen Sie, dass es nicht viel zu tun gibt, außer erleichtert zu atmen, nachdem Sie in die Klimaanlage gegangen sind. Beachten Sie beim Abendessen im Freien, bei Fahrten vom Auto ins Büro und immer dann, wenn sich der Geschäftsmann aus dem Süden im schwülen Süden befindet, diese Tipps, wenn Sie Anzüge und Hemden kaufen, um Ihre Kühle zu bewahren.