Italienische vs amerikanische Abendschuhe | Gibt es einen perfekten Schuh für alle?

Italiener sind scharf, schlank, modisch und auffällig & hellip;italienisch-amerikanische-kleiderschuhe

Die Amerikaner sind stumpf, konservativ, solide und klobig.

Ich spreche natürlich von Abendschuhen.

Was macht italienische Schuhe zu den gefragtesten der Welt?

Und sind sie besser als amerikanische Schuhe?

Es gibt kleine Unterschiede in der Konstruktion zwischen italienischen und amerikanischen Schuhen - und große Unterschiede in der Philosophie.

Die amerikanische Philosophie ist, dass Schuhe funktional sind. Die Amerikaner bauen hochwertige, praktische und langlebige Abendschuhe aus schwererem Leder.

Die italienische Philosophie ist, dass Schuhe ein Kunstwerk sind. Anstelle von Haltbarkeit konzentrieren sie sich darauf, Schuhe so schön und exquisit wie möglich zu machen.

Diese Unterschiede bedeuten für Sie in der Praxis Folgendes:

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - Italienisch gegen Amerikanisch

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - Welcher Abendschuh kommt heraus?

Dieser Beitrag wird Ihnen von Ace Marks zur Verfügung gestellt. Sie schneiden den Mittelsmann aus, um Sie zu bringen handgemachte italienische Schuhe von Top-Schuhmachern für einen Bruchteil der Kosten. Ich persönlich besitze SIEBEN Paare.

Klicken Sie hier, um sich Ace Marks anzusehenund verwenden Sie den Code RMRS für einen großen Rabatt!

Ass-Marken4 Gründe, italienische Schuhe zu tragen

# 1. Elite Handwerkskunst

In Italien ist das Schuhmachen eine Kunst, die über Generationen weitergegeben wird. Schuhmacher stellen handgefertigte Schuhe mit traditionellen, arbeitsintensiven Herstellungsmethoden her, die in Amerika als altmodisch gelten. Leder wird oft von Hand gefärbt und von Hand brüniert. Jeder Schuh ist eine einzigartige Kreation.

Wenn Sie einen Schuh von Hand herstellen, kann der Handwerker eine bessere Passform erzielen und sicherstellen, dass jedes Detail perfekt ist. Natürlich erfordert es auch viel mehr Zeit und Geschick, was den Preis in die Höhe treibt.

# 2. Das beste Leder

Italiener nehmen Leder sehr ernst. Sie verwenden die besten handverlesenen Vollnarbenleder (Vollnarbenleder hat eine natürliche Oberfläche - die billigere „korrigierte“ Maserung hat die Oberfläche rasiert und durch eine plastische Beschichtung ersetzt.) Kalbsleder, das weichste und geschmeidigste Leder, wird in den besten italienischen Schuhen verwendet.

Hochwertiges Leder produziert Qualitätsschuhe das sieht und fühlt sich spürbar besser an. Vollnarbenleder entwickelt sich nicht wie gewöhnliche Schuhe mit „korrigierter Maserung“, sondern entwickelt mit der Zeit und dem Verschleiß eine schöne Patina. Es ist auch viel weniger anfällig für Flecken.

blaue Ass-Markierungen#3. Sie werden bemerkt

Wenn Schuhe von Hand gefertigt werden, müssen nicht Tausende identischer, massenmarktfähiger Kopien angefertigt werden, sodass italienische Schuhmacher mehr Raum haben, kreativ mit Stilen und Materialien umzugehen.

Italienische Schuhe haben ein reiches kreatives Flair und enthalten häufig Dekorationen wie starkes Broguing, Colour Blocking oder Lackleder. Sie sind mutige Schuhe für Männer die mehr Angst haben, sich in die Tapete einzufügen, als sich abzuheben.

Neben den üblichen neutralen Farbtönen finden Sie wahrscheinlich auch unerwartete Farben wie Blau und Rot.

# 4. Sie sind bequemer

Das liegt an der Unterschied zwischen Blake und Goodyear Konstruktion. Die meisten italienischen Schuhe sind Blake nähte. Dies bedeutet, dass die Nähte an der Innenseite des Schuhs vorgenommen werden. Das Obermaterial wird zuerst um die Innensohle gewickelt und mit einem einzigen Stich an dieser und der Außensohle befestigt.

Dies sorgt für eine saubere Silhouette, da keine äußeren Nähte sichtbar sind und der Schuh leicht zu lösen ist.

Es macht den Schuh auch flexibler. In Kombination mit dem hochwertigen weichen Leder macht dies einen spürbaren Unterschied im Komfort. Ihre Füße können sich leichter bewegen und Sie brauchen oft überhaupt keine Einlaufzeit.

Billige amerikanische Schuhe sind zementiert - so zusammengeklebt, dass sie dem Verschleiß nicht standhalten. Qualität sind Goodyear rahmengenäht. Dies bedeutet, dass das Obermaterial und die Sohle beide an einem Leder-, Leinen- oder Synthetikstreifen befestigt sind, der als „Keder“ bezeichnet wird. Der Rahmen bildet einen Hohlraum, der mit Kork gefüllt ist.

All diese zusätzlichen Details sorgen für einen Schuh, der eher solide und robust als flexibel und bequem ist.

Ace-Marks-Brown-Chelsea-Stiefel4 Gründe, amerikanische Schuhe zu tragen

# 1. Sie sind billiger

Die meisten guten italienischen Schuhe kosten 600 US-Dollar oder mehr, während eine klassische amerikanische Marke weniger als die Hälfte kostet und Sie trotzdem ein Paar Schuhe von ausgezeichneter Qualität erhalten.

Natürlich gibt es einen Statusschub beim Tragen von Schuhen mit der Aufschrift „Ich habe ein Schuhbudget von 600 USD und weiß, wie ich es ausgeben soll“. Aber Sie könnten besser dran sein, diese zusätzlichen 300 oder 400 Dollar stattdessen für einige Kleidungs-Upgrades auszugeben.

# 2. Sie sind strapazierfähiger und wasserdicht

Trotz gegenteiliger Gerüchte ist Goodyear-Rahmen nicht von Natur aus strapazierfähiger als Blake-Nähte, aber wasserdichter.

Und es ist fair zu sagen, dass amerikanische Schuhhersteller im Durchschnitt eher über die Haltbarkeit als über das Aussehen besorgt sind. Anstatt das schönste Leder zu wählen, wählen sie das härteste.

#3. Sie passen zu Ihrem Anzug

Der Unterschied zwischen italienischen und amerikanischen Schuhen spiegelt die Natur italienischer und amerikanischer Anzüge wider. Italienische Anzüge sind leichter und schlanker geschnitten als amerikanische.

Dies bedeutet, dass Sie vorsichtig sein sollten, wenn Sie italienische Schuhe mit einem amerikanischen Anzug kombinieren. Viele italienische Schuhe sehen zu schlank und leicht aus und dein Outfit wird unausgeglichen aussehen.

Es gibt jedoch italienische Schuhe mit einer dicken Sohle und einem Absatz, die gut zu amerikanischen Anzügen passen.

# 4. Sie sind breiter

Italienische Schuhe neigen dazu länger und schmaler mit spitzen Zehen. Viele amerikanische Männer finden die Passform ZU schmal, um tatsächlich bequem zu ihren Füßen zu passen.

Es stellt sich auch die Frage, ob Ihnen der Look gefällt. Wenn Sie an kürzere und breitere Schuhe mit abgerundeten Zehen gewöhnt sind, fühlen Sie sich möglicherweise unbehaglich, seltsam oder übermäßig auffällig, wenn Ihre Füße eine völlig andere Form haben.

Fazit

Mit all den Vor- und Nachteilen auf jeder Seite liegt es ganz bei Ihnen, was Sie bevorzugen. Wenn Sie der Typ sind, der gerne auffällt und (auf gute Weise) bemerkt wird, oder wenn Sie ein wenig Spaß mit Ihrem Look haben und gleichzeitig ein kraftvolles Statement abgeben möchten, sind italienische Schuhe wahrscheinlich das Richtige für Sie. Aber wenn Sie denken: 'Ich weiß nicht, das klingt alles ein bisschen zu extravagant', passen Sie wahrscheinlich besser zu einem zurückhaltenden, verlässlichen klassischen amerikanischen Stil.

Ace Marks bietet italienische Schuhe für amerikanische Füße, amerikanische Anzüge und amerikanische Geldbörsen an, was sie zu einer ausgewogenen Allround-Wahl macht. Sie wurden sogar als die gewählt beste italienische Schuhmarke.

Klicken Sie hier, um sich Ace Marks anzusehen und verwenden Sie den Code RMRS für einen großen Rabatt.