Einführung in Nylon & Polyester Kleidung für Männer | Synthetische Stoffe in Herrenbekleidung

Rein raus letzte Rate Wir sprachen über die häufigsten künstlichen Naturfasern in Herrenbekleidung, Rayon und Acetat.

Heute wenden wir uns den chemischen Kunststoffen zu - künstlichen Substanzen, die ausschließlich durch Laborprozesse hergestellt werden.

Wie die künstlichen Fasern aus natürlichen Materialien haben diese trotz der modernen Abneigung gegen alles, was als „künstlich“ bezeichnet wird, ihren Platz in Mode.



Bei richtiger Anwendung bieten die gängigsten synthetischen Stoffe - Nylon und Polyester - einzigartige Garderobeneigenschaften, die nicht ignoriert werden sollten.

Nylon in Herrenbekleidung

Nylon

„Nylons“ sind unweigerlich mit Strumpfwaren für Frauen verbunden, aber Männer können realistisch erwarten, dass sie irgendwann auch Nylonsocken tragen. Die Fasern sind dicker und undurchsichtiger als Frauenschläuche und werden häufig mit Baumwolle gemischt, um ein gepolsterteres Kleidungsstück zu erhalten. Das Nylon erfüllt jedoch die gleiche Funktion: Hinzufügen von Elastizität und Feuchtigkeitsaufnahme, ohne dass dies beeinträchtigt wird.

Nylon entsteht als Flüssigkeit, die dann mechanisch gesponnen und zu einzelnen Fasern getrocknet wird. Es ist äußerst flexibel und wasserbeständig. Die Konstruktion aus Nylon ermöglicht eine große Vielfalt im fertigen Produkt; es erscheint in Elementen von Wanderstiefel Formel Auto Sicherheitsgurte Formel. In Herrenbekleidung kommt es häufig in Strumpfwaren, Unterwäsche, Unterhemden und „Aktivkleidung“ oder anderer informeller Oberbekleidung vor.

Wie Rayon erscheint Nylon am häufigsten als Bestandteil eines Mischgewebes und nicht als einziges Material. Es kann einen großen Prozentsatz der Fasern ausmachen, wenn das Kleidungsstück schlicht und leicht sein soll, oder es kann nur in kleinen Mengen erscheinen, wenn es verwendet wird, um Dehnung oder Wasserbeständigkeit zu erhöhen, ohne das Aussehen der Kleidung zu verändern.

Nylonfasern zerfallen leicht in der Hitze, was bedeutet, dass Kleidungsstücke mit einer beträchtlichen Menge Nylon chemisch gereinigt oder in kaltem Wasser gewaschen und dann luftgetrocknet werden müssen. Überraschenderweise handelt es sich um ein ziemlich „grünes“ Gewebe - das meiste Nylon wird aus unvermeidbaren Nebenprodukten der Ölraffinerie hergestellt, und das Herstellungsverfahren erfordert weniger Strom und weitaus weniger gefährliche Chemikalien als Rayon oder Acetat.

Polyester in Herrenbekleidung

Von allen Chemiefasern ist Polyester wahrscheinlich die am schnellsten erkannte. Sein geringes Gewicht, sein glattes Gefühl und seine leicht glatte Textur sowie seine Leichtigkeit und die relativ geringen Herstellungskosten haben es zur am häufigsten verwendeten synthetischen Faser der Welt gemacht.

Es hält Farbstoffe gut und ist leicht zu reinigen, mit wenigen Nachteilen außer seinem plastischen Glanz und seiner geringen Atmungsaktivität.

Herren Argyle Pullover

Es kann in fast jeder Art von Kleidungsstück erscheinen, einschließlich Anzügeund kann mit fast jeder anderen Faser, einschließlich Wolle und Baumwolle, gemischt werden. Der Polyester verleiht den anderen Materialien Haltbarkeit und Glätte. Seine häufigste Verwendung in der Herrenmode wird wahrscheinlich in Hemden gemischt.

Polyester wird aus einer chemischen Lösung zu einem Faden gesponnen. Die Öffnung der Spinndüse kann eingestellt werden, um Fasern mit unterschiedlichen Querschnittsformen zu erzeugen, von denen jede beim Weben zu einer anderen Textur führt.

Viele Unternehmen haben patentierte Materialien hergestellt, indem sie der ursprünglichen Polyesterbasis ihre eigenen Inhaltsstoffe hinzugefügt haben, um ihren Produkten spezifische Vorteile wie statische Beständigkeit oder zusätzliche Elastizität zu verleihen. In jeder Form ist der Stoff haltbar und beständig gegen Hitze und Wasser, was ihn zu einem der am einfachsten zu waschenden und zu trocknenden Stoffe macht.

Unter Umweltgesichtspunkten ist Polyester nicht biologisch abbaubar, kann jedoch recycelt werden, um mehr Kleidungsstücke herzustellen. Einige Hersteller haben dies als Marketinginstrument aufgenommen, und es ist jetzt möglich, 100% recyceltes Polyester zu kaufen.

Suchen Sie nach einer schnellen und einfachen Möglichkeit, um Flaum und lose Fäden zu entfernen? Klicken Sie hier, um den Fuzz Wizard zu kaufen