Wie man Wollpullover in 7 Schritten wäscht | Der richtige Weg, um einen Pullover zu waschen

7 Schritte zum Waschen eines Wollpullovers großSie haben gerade einen schönen Kaschmirpullover gekauft.

Es passt perfekt und fühlt sich toll an.

Aber was machst du, wenn es Zeit ist, es zu waschen?



In die Waschmaschine werfen?

Die Chancen stehen gut, es wird 3 Größen schrumpfen ...

… Und verlieren ihre ursprüngliche Form und Struktur.

In die Reinigung bringen?

Bei der chemischen Reinigung werden aggressive Chemikalien verwendet, die Wollfasern schrumpfen lassen.

Selbst wenn auf dem Etikett Ihres Pullovers „Nur chemische Reinigung“ steht, eignet es sich möglicherweise besser zum Händewaschen zu Hause.

Wenn es sich um Wolle oder Kaschmir handelt, können Sie es zu Hause selbst waschen, ohne Schäden zu riskieren.

Vermeiden Sie unnötige Veränderungen Ihrer Wollkleidung während eines Waschzyklus und befolgen Sie diese Anweisungen:

Wollpullover-Waschanleitung1. Verwenden Sie keine Waschmaschine

Die Reibung aus dem Reinigungszyklus Ihrer Waschmaschine wird Filzwolle. Die Hitze und Seife schrumpfen das Kleidungsstück und verwandeln es von einer weichen, gewebten Textur in ein härteres Material - fühlte.

Wenn Sie Wollartikel durch den Waschzyklus Ihrer Maschine laufen lassen, wird die Maschine ebenfalls beschädigt, da sich Flaum von der Wolle lösen und filzen kann und harte Klumpen in der Pumpe bilden.

Wolle muss nicht häufig gewaschen werden. Vor allem, wenn es zwischen den Tragen gelüftet werden darf.

Fragen Sie sich: 'Sind Sie sicher, dass es gewaschen werden muss?'

Wenn ja, verwenden Sie ein Waschbecken, ein Waschbecken oder eine Badewanne und von Hand waschen. Dies ist die bevorzugte Reinigungsmethode für Wolle.

Weichere Wolle wie Kaschmir oder Lammwolle kann in einem Maschinenzyklus aufgeraut werden. Denken Sie also an die Art der Wolle, bevor Sie entscheiden, ob Sie von Hand oder maschinell waschen möchten.

Selbst wenn auf dem Pflegeetikett „Nur chemische Reinigung“ steht, macht das Händewaschen eines Kaschmirpullovers ihn mit der Zeit weicher. Verwenden Sie ein weiches Reinigungsmittel oder ein Baby-Shampoo.

Wenn das Kleidungsstück nicht gewaschen werden muss, verwenden Sie eine Fleckenreinigung, um verschmutzte Bereiche zu behandeln. Mit einer Bürste kann sauber gereinigt werden. Bürsten Sie den Boden ab und spülen Sie den Bereich mit kaltem Wasser durch.

2. In kaltem Wasser einweichen

Lösen Sie zuerst einen sanften Reiniger in Wasser, um zu verhindern, dass er mit der feuchten Wolle reagiert. Unabhängig davon, welches Produkt Sie verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie nur sehr wenig hinzufügen, da die Seife das Filzen erhöht. Ein Esslöffel Waschmittel reicht für einen mittleren oder großen Pullover. Ein kleinerer Pullover benötigt nur einen halben Esslöffel.

Den Pullover vor dem Waschen 5-10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Diese Technik verhindert, dass die Wolle schrumpft.

Stellen Sie sicher, dass das gesamte Kleidungsstück mit Wasser gesättigt ist. Verwenden Sie kaltes Wasser, da heißes oder warmes Wasser die Wolle schrumpfen lässt.

Waschwolle-Pullover-Schaum3. Drücken Sie den Schaum vorsichtig durch

Bewegen Sie das Wasser und das Reinigungsmittel durch den Stoff. Wischen Sie den Pullover in kaltem, schaumigem Wasser herum, bis er vollständig nass ist.

Ziehen Sie den Pullover nach einigen Minuten Einweichen und Wirbeln aus dem Becken.

Rollen Sie den Pullover vorsichtig zu einer Kugel und drücken Sie das überschüssige Wasser heraus, ohne den Pullover auszuwringen, zu reiben oder zu verdrehen. Wolle neigt dazu, sich leicht zu dehnen und ihre Form zu verlieren. Seien Sie daher vorsichtig, wenn Sie überschüssiges Wasser entfernen.

4. Spülen Sie den Pullover in kaltem Wasser

Hitze erhöht die Filzmenge. Spülen Sie den Pullover in kaltem Wasser.

Leeren Sie das mit Waschmittel und Wasser gefüllte Becken. Füllen Sie das Becken erneut mit kaltem Wasser und tauchen Sie den Pullover ein, bis er vollständig eingeweicht ist.

Spülen Sie den Pullover ein zweites Mal aus, bis das Wasser frei von Reinigungsmittelschaum ist.

5. Überschüssige Feuchtigkeit mit einem Handtuch entfernen

Niemals wringen oder trocken hängen, da sich nasse Wolle leicht dehnt. Halten Sie den Pullover an den Schultern, damit das Wasser aus dem Pullover in das Becken abfließen kann.

Drücken Sie das überschüssige Wasser mit der folgenden Technik heraus:

  • Legen Sie ein sauberes, trockenes Handtuch flach auf den Boden. Lege deinen feuchten Pullover auf das Handtuch.
  • Rollen Sie den Pullover von unten in das Handtuch, bis Sie einen Pullover-Handtuchschlauch haben.
  • Drücken Sie einige Male darauf, um sicherzustellen, dass das Handtuch zusätzliches überschüssiges Wasser aufnimmt. Rollen Sie es dann ab und formen Sie es erneut.
  • Drücken und leicht drücken, bevor Sie zum Trocknen an der frischen Luft abrollen.

Blocking-Wollpullover6. Vorsichtig in Form ziehen

Vor dem Trocknen des Pullovers müssen Sie Block es wieder in Form. Blockierung Ein Pullover behält die richtige Größe bei und gleicht den Stoff aus. Dieser wichtige Schritt hilft, den Pullover beim Trocknen auf seine ursprünglichen Abmessungen umzuformen.

  • Sie möchten, dass der Pullover feucht, aber nicht tropfnass ist.
  • Verteilen Sie den Pullover auf einem trockenen Handtuch oder auf einer trockenen, sauberen, ebenen Oberfläche.
  • Glätten Sie den Stoff und bringen Sie den Pullover in die gewünschte Form und Größe.

Sie können die Passform sogar so einstellen, dass der Pullover etwas größer oder kleiner als zuvor ist.

7. Trocknen Sie den Pullover flach

Jetzt, da Ihr Pullover sauber ist, müssen Sie ihn zum Trocknen nur noch flach in seine natürliche Form legen.

Es kann Tage dauern, bis nasses Kaschmir getrocknet ist. Um den Vorgang zu beschleunigen, schütteln Sie das überschüssige Wasser mit einer großen Salatschleuder aus. Dann legen Sie es flach zum Trocknen.

Trocknen Sie den Pullover nicht bei direkter Hitze oder Sonnenschein.

Verwenden Sie keinen Wäschetrockner, um den Vorgang zu beschleunigen.

Sie können den Pullover mit einem zusammenklappbaren Kleiderständer flach legen.


BONUS - Faltanleitung für Wollpullover

  • Vermeiden Sie eine Linie in der Mitte des Pullovers, indem Sie jede Seite des Pullovers um ein Drittel nach innen klappen.
  • Glätten Sie die Arme und falten Sie sie in zwei Hälften.
  • Das Aufhängen eines Kaschmirpullovers verursacht Schultergrübchen. Die Form des Pullovers wird durch die Schwerkraft verzerrt.

Wolle ist eines der widerstandsfähigsten Stoffe mit natürlicher Atmungsaktivität und Stretch. Seine natürlichen Eigenschaften ermöglichen es ihm, eventuell aufgenommene Feuchtigkeit abzuleiten.

Trotz seiner Widerstandsfähigkeit muss ein Wollkleidungsstück gelegentlich gepflegt werden, damit es optimal aussieht.