So verbessern Sie Ihre Garderobe und kleiden sich besser (Ep. 128) | Das College Info Geek Interview

Dieser Beitrag ist ein Interviewprotokoll. Klicken Sie hier, um das Videointerview von Thomas Frank mit Antonio Centeno anzusehen.

(0:00:00)



Thomas: Hey! Was ist los, alle zusammen, und willkommen beim College Info Geek Podcast. Mein Name ist Thomas Frank und dies ist eine Show, die Ihnen hilft, ein effektiverer Schüler zu werden, und in dieser speziellen Folge auch eine besser gekleidete, weil wir heute darüber sprechen, wie Sie Ihre Garderobe aufwerten können. Mein Gast in der Show ist mein Freund Antonio Centeno, der realmenrealstyle.com betreibt. Diese Website wird fast jedes Mal aufgerufen, wenn ich eine Frage zum Stil google. Dies habe ich häufiger getan, als ich versucht habe, meine eigene zu aktualisieren Kleiderschrank und fangen Sie an, sich besser anzuziehen.

Ich habe damit angefangen, weil ich als jüngerer Unternehmer, der gerade das College abgeschlossen hatte, die schurkische unternehmerische Idee hatte, dass ich alles tragen kann, was ich will, weil mein Geschäft mein Geschäft war und es keine Rolle spielt, was ich trage, aber ich bin gekommen zu erkennen, dass das, was ich trage, tatsächlich meine Einstellung und die Ernsthaftigkeit beeinflusst, mit der ich mich meiner Arbeit nähere, aber es beeinflusst auch den Eindruck, den ich auf andere Menschen mache, und es hat wirklich einen großen Effekt, also begann ich etwas härter darüber nachzudenken das jetzt.

Und um ehrlich zu sein, habe ich schon als Student bemerkt, dass es einen Unterschied gab, wie ich Menschen wahrnahm, die sich gut gekleidet hatten, im Gegensatz zu Menschen, die sich nur nach den Mindestanforderungen gekleidet hatten, sei es unternehmerische Ereignisse, sei es Praktika oder einfach nur Unterricht. In dieser Folge wird Antonio viele der verschiedenen Fragen beantworten, die ich von anderen Leuten bekommen habe, und Fragen, die ich selbst hatte, und hoffentlich werden Sie sie wirklich, wirklich nützlich finden.

Jetzt hat Antonio eine Menge Informationen darüber, wie man sich besser kleidet. Es ist hauptsächlich für Männer gedacht, aber in dieser Folge sprechen wir auch über Dinge für Mädchen. Es ist also nicht nur für Männer, aber wenn Sie sich weiter mit seinen Inhalten befassen möchten, hat er einen YouTube-Kanal und eine Website, beide sind echte Männer im echten Stil, und er hat auch einen Podcast namens The Personal Image System Podcast. All diese Dinge werden in den Shownotizen verknüpft, die Sie unter cigpodcast.com/128 finden.

Eine letzte Sache, bevor wir in dieses Interview kommen, weil wir darüber sprechen, wie man sich besser anzieht, kann ich nicht anders, als zu erwähnen, dass es ein College Info Geek-T-Shirt gibt, das Sie kaufen können, wenn Sie Ihren Freizeitstil verbessern möchten und möglicherweise auch Superkräfte gewinnen. Wenn du das bekommen willst, kannst du zu collegeinfogeek.com/shirt gehen und das bringt dich zu dftba.com, wo das Shirt zum Verkauf steht und du kannst eins bekommen, wenn du willst. Nachdem dies gesagt ist, lassen Sie uns in dieses Interview einsteigen.

Antonio, willkommen in der Show, Mann.

Antonio: Hey! Danke dir. Danke, dass du mich dabei hast, Thomas.

Thomas: Kein Problem, Mann. Ich möchte Sie in der Show haben, weil ich Fragen dazu bekomme, wie sich Leute hauptsächlich für Karrieremessen kleiden sollen, hauptsächlich für Interviews, solche Sachen, aber jedes Mal, wenn ich gegoogelt habe, wie ich mich kleide, wird Ihre Website immer so angezeigt Das erste Ergebnis ist eine enorme Leistung. Herzliche Glückwünsche!

Antonio: Danke! SEO hat für uns gut funktioniert und ich denke, wir haben nur nützliche Informationen veröffentlicht. Ich habe deinen YouTube-Kanal überprüft. Ich habe Ihren Podcast überprüft und weiß, dass Sie sich an junge Leute richten. Du hast Studenten und das meine ich nicht - ich bin ein alter Mann. Ich bin jetzt 40, aber ich war vor nicht allzu langer Zeit Student. Ich habe meinen MBA an der University of Texas gemacht, bin also im Alter von 29, 30 und 31 Jahren zurückgekehrt und habe dort studiert. Ich verstehe es. Karrieremessen, es macht sehr viel Sinn, dass man sich verkleiden muss, aber so wie ich es sehe, tragen wir jeden Tag Kleidung und es wirkt sich auf die Art und Weise aus, wie Menschen uns wahrnehmen. Ich denke, wenn Ihr Publikum diesen Punkt verstehen kann, kann es das wirklich verstehen - wie würden Sie einen Test durchführen, wenn Sie nackt hereinkommen würden?

Thomas: Ja. Nun, ich weiß nicht, vielleicht großartig.

Antonio: Vielleicht großartig. Höchstwahrscheinlich, obwohl Sie wirklich selbstbewusst wären und sich irgendwie schämen würden. Sie könnten sich nicht einmal auf den Test konzentrieren. Sie würden nur Ihre privaten Bereiche abdecken und nur darauf warten, dass das endet, aber die Sache ist - das ist ein extremes Beispiel und ich verstehe, aber schauen wir uns Uniformen an. Ich ging zur Universität von Texas und ich könnte Ihnen sagen, wenn diese Fußballspieler auf das Fußballfeld gehen, wenn sie nichts tragen - wenn sie ihre vollen Pads und Uniformen und ihre eigentliche Uniform für das Spiel tragen sind sie vorbereitet. Sie sind motiviert. Sie sind aufgeregt. Wenn derselbe Spieler eine Fußballuniform oder ein Ballerina-Tutu tragen würde, wäre dies die falsche Uniform und würde sich negativ auswirken. Sie kommen herein und sprechen mit einem Arzt. Wie soll er aussehen?

Thomas: Weißer Laborkittel.

Antonio: Genau.

Thomas: Und das Ding auf der Stirn.

Antonio: Genau. Verrate meine Erwartungen nicht, denn wenn ich reinkomme und einen Arzt aufsuche, hat er ein Batikhemd, schmutzige Shorts und Flip-Flops an und sagt nur: 'Hey Mann, was ist los?' Glaubst du, ich werde vertrauen - wenn er nicht vielleicht in alternativer Medizin ist, gibt es nur eine Erwartung, die ich habe. Selbst dann habe ich eine Erwartung, was dieser Kerl tun wird, und ich vertraue ihm eine Entscheidung an, die mein Leben beeinflussen könnte. Das versuche ich den Menschen zu vermitteln.

Denk darüber nach. Wenn Sie an der Ingenieurschule sind, wenn Ihr Professor versucht, Entscheidungen darüber zu treffen, wen er für dieses erstaunliche Praktikum bei Google oder vielleicht Lockheed, Boeing oder was auch immer empfehlen wird, wissen Sie, dass er Entscheidungen über Sie trifft jedes Mal, wenn er dich sieht.

Wie man sich besser kleidet

(0:05:13)

Wäre es nicht großartig, wenn Sie das Signal senden könnten: „Hey, dieser Typ, egal was passiert - beide Typen bekommen großartige Noten, aber einer von ihnen, den ich treffen muss, muss eine Entscheidung treffen. Nun, dieser Typ hat immer großartig ausgesehen, also weiß ich, dass er mich nicht in Verlegenheit bringen wird, wenn ich ihn zu einem Treffen mit einem der Vertreter schicke. “

Thomas: Ja. Das ist eigentlich eine gute Sache, weil ich jemanden kenne, der sich nicht gut anzieht, sich nicht darum kümmert, und ich war in einer Situation, in der ich die Wahl hatte, ihn für einen Job zu empfehlen oder nicht. Ich habe sie empfohlen, weil ich über ihre Fähigkeiten Bescheid weiß, aber es gab ein bisschen davon: 'Wird er mit solchen Sachen zum Interview gehen?' weil es mein Ruf ist, der diese Empfehlung ein wenig gibt.

Antonio: Ja, und bis zu einem gewissen Grad auch - er duscht, richtig?

Thomas: Ja, das tut er.

Antonio: Also hat er das, was ich nenne - und die meisten Leute haben diesen - Verteidigungsstil. Er erkennt, dass Geruch wichtig ist. Er trägt wahrscheinlich Deo, er duscht, aber das versteht er nicht - und es gibt zwei Teile. Ich liebe die Fußball-Analogie, also werde ich dabei bleiben, aber es gibt zwei Teile. Sie haben auch das Vergehen und dort erzielen Sie Punkte. Sie verstehen, dass Sie tatsächlich Düfte tragen können, die Vertrauen vermitteln, Ihre Wachsamkeit erhöhen, und dass Sie sich buchstäblich wie einer von Pawlows Hunden konditioniert haben, um mehr im Fokus zu stehen, wenn Sie sich damit besprühen.

Und im wahrsten Sinne des Wortes haben Sie sich darauf eingestellt, mehr zu sein - und es gibt eine ganze Reihe von Forschungsfeldern, die als kognitiv bezeichnet werden. Ich verliere hier meinen Gedankengang - und komme von der Northwestern University, aber was sie untersucht haben, ist die Wirkung dieser Kleidung hat nicht nur auf andere, sondern auch auf sich. Möglicherweise haben Sie die Studie über die Kittel des Malers im Vergleich zu den Arztjacken gehört.

Thomas: Nein.

Antonio: Also hatten sie diese offene Bevölkerung und sie sagten okay, komm rein, gab ihnen eine Jacke. Die Hälfte der Gruppe sagte, dies sei eine Arztjacke. Die andere Hälfte, sagten sie, dies sei nur ein Malerkittel. Sie ließen sie eine Prüfung ablegen. Die Jungs und Mädels, die die Jacken des Malers trugen, zeigten keine höhere Leistung, hatten keine Wirkung, aber diejenigen, die angeblich Arztjacken trugen, zeigten bei dieser Prüfung eine statistisch höhere Leistung, und was passierte, war, dass sie herausfanden, dass sie nur mehr waren Melodie und sie hatten nur das Gefühl, dass sie aufmerksamer sein und mehr auf Details achten mussten.

Denken Sie jetzt darüber nach. Die Art und Weise, wie Sie sich kleiden, kann Ihre Punktzahl tatsächlich erhöhen. Jetzt werde ich nicht sagen, dass es dich nicht retten wird, wenn du nicht lernst. Denk nicht darüber nach. Wenn alle Dinge gleich sind, warum sollten Sie nicht versuchen, sich immer in die beste Situation zu versetzen?

Ich hatte eine Freundin an der Universität von Texas. Sie bekam ihren MBA. Ich erinnere mich, dass sie einmal wirklich gut angezogen war und ich sie fragte - weil ich eine Reihe von Schwestern habe, das wusste ich - ich frage: „Hey, geht es dir heute gut? Du musst krank sein. “ Sie sagt: „Ja. Wie weißt du das?' Nun, meine Schwestern haben mir gesagt, dass sie sich an Tagen, an denen sie krank sind, wirklich gut anziehen, weil sie den ganzen Tag Komplimente bekommen und sich dadurch besser fühlen und diesen elenden Tag ein bisschen besser machen. Denken Sie jetzt über die Psychologie nach, Komplimente zu bekommen, damit Sie sich besser fühlen, aber warum würden Sie das nicht täglich anwenden?

Thomas: Ja. Das ist eigentlich sehr interessant. Normalerweise stelle ich mir Menschen vor, die krank sind und sich nur eine Jogginghose anziehen und hinten sitzen und versuchen, sich zu verstecken.

Antonio: Ja, und so wälzt man sich -

Thomas: Das ist eine Art Strategie.

Antonio: Ja genau. Wenn Sie die Kraft der Kleidung erkennen - weil dies nicht jeder tut und viele Menschen ihren Pyjama zur Schule tragen. Ich rufe niemanden an und verstehe es. Es ist bequem, aber viele Leute haben diesen Fehler und glauben, dass Kleidung oder ein Anzug oder ein wirklich schönes Kleid irgendwie nicht bequem ist. Das ist nicht wahr. Es ist einfach unbekannt.

RMRS Wardrobe Maintenance eBook

Unbequem und ungewohnt sind nicht dasselbe. Es ist ungewohnt, weil Sie es nicht gewohnt sind, dies zu tragen, aber wenn Sie das Gewicht wirklich mögen und Ihr Anzug gut zu Ihnen passt, erhalten Sie den ganzen Tag über Komplimente. Ich sage nicht, dass Sie zum Unterricht einen Anzug tragen müssen, aber Sie könnten definitiv anfangen, Freizeitkleidung zu tragen, die Stil hat, der gut zu Ihnen passt, der tatsächlich die Botschaft sendet, dass Sie losziehen möchten und dass Sie so großartig werden möchten Job bei Google oder vielleicht bei Goldman Sachs. Rate mal? Wenn du dorthin willst, wie wäre es dann, wenn du dich wie diese Person anziehst? Sie wissen, wer Sie heute sein wollen, weil es Zeit braucht, um diese Person zu werden. Du gehst zu vier Jahren College. Betrachten Sie es auch als eine Zeit zum Experimentieren und um zu sehen, wie die Leute auf Sie reagieren, wenn Sie sich auf eine bestimmte Weise anziehen.

Thomas: Ja. Ich bin in letzter Zeit dazu gekommen, Dinge so zu sehen, bei denen ein besseres Anziehen nur eine Möglichkeit ist, in die Rolle zu schlüpfen, die ich vollständig verkörpern möchte, und in der Vergangenheit war ich sechs Jahre lang Unternehmer, vielleicht ein studentischer Unternehmer. Eine Grauzone zwischen dem Übergang, aber in den ersten Jahren war ich sehr Mark Zuckerberg-est, wo es so ist, als würde ich mein eigenes Geschäft führen. Ich kann Hoodies tragen, was ich will. Ich kann Jeans und Tennisschuhe tragen.

(0:10:15)

Antonio: Ja. Es ändert sich auf die gleiche Weise, wenn Sie duschen und tatsächlich Ihre Haare kämmen und sich vollständig rasieren oder vielleicht richtig pflegen, nachdem Sie in einen Friseur gegangen sind. Sie haben einen interessanten Punkt gemacht. Sie haben Mark bei Facebook erwähnt. Mark, ich werde in einem meiner kommenden Videos über ihn sprechen. Hast du ihn jemals in einem rosa Hemd gesehen?

Thomas: Nein. Ich sehe nicht viel von Mark, aber ich sehe ihn immer nur mit Kapuzenpullis, an die ich denke.

Antonio: Hoodies und graue Hemden. Anfang dieses Jahres veröffentlichte er ein Bild seiner Garderobe und sagte: „Entscheidungen, Entscheidungen. Was soll ich anziehen?' und es gab ein Bild von zehn grauen Hemden, alle gleich; Trotzdem zehn Hoodies. Eines der Dinge, über die ich spreche, ist, dass Mark sein Image verwaltet. Er sendet die Nachricht, die er senden möchte, genauso wie Steve Jobs. Was trägt er, wenn Sie an den verstorbenen Steve Jobs denken?

Thomas: Schwarzer Rollkragenpullover, leichte Jeans, weiße Turnschuhe.

Genau. Jetzt trug er jeden Tag das Gleiche, ich meine, genau das Gleiche.

Thomas: Das Gleiche gilt für alle Keynotes, die mir einfallen.

Antonio: Ziemlich genau, aber es war nicht dasselbe - er hatte eigentlich nur einen Kleiderschrank und das war alles, was es im Kleiderschrank gab. Es war nicht so, dass er jeden Tag das gleiche Hemd oder den gleichen Rollkragenpullover trug. Er hatte mehrere Variationen, aber er hatte eine Uniform und ich befürworte, dass Männer und Frauen eine Uniform haben, eine Standardeinstellung, weil Sie nicht viel Zeit und Energie aufwenden wollen - und das sagen viele dieser Männer - tatsächlich diese Entscheidung treffen. Wie Sie wissen, haben Sie nur so viel - es ist wie ein Glas Wasser, nur so viele Getränke, die Sie aus dieser Entscheidungsfähigkeit pro Tag entnehmen können. Warum sollten Sie morgens aufwachen und herumlaufen und 30 Minuten frustriert verbringen, ohne herauszufinden, was Sie anziehen sollen?

Stattdessen wissen Sie, welche Nachricht Sie senden möchten. Wenn Sie ein Student in der Theaterabteilung sind, möchten Sie vielleicht eine Nachricht senden, weil Sie wirklich für ein bestimmtes Unternehmen arbeiten möchten, für das Sie kreativ sind. Und so haben Sie alles vorbereitet, verschiedene Brillen, die Sie gerne tragen und die tatsächlich ein Signal senden. Du trägst nicht nur eine Brille. Sie besitzen Ihre Brille. Und Sie erkennen, dass dies eine sehr subtile Art für mich ist, diese gelbe Brille, diese rote Brille, diese blaue Brille zu tragen und das Signal zu senden, dass ich keine Unternehmensdrohne bin. Ich bin jemand, der kreativ denkt, aber alles ist geplant.

Und so passt Mark auf, Steve Jobs passt auf, Carl Lingerfelt achtet darauf, und diese sind von Mode bis zu Informatik-Majors. Es geht darum, diese Nachricht zu kontrollieren.

Thomas: Ich habe auch gelesen, dass Obama das Gleiche tut, wenn er jeden Tag jemanden seine Outfits aussuchen lässt, also ist es keine Entscheidung von seiner Seite.

Antonio: Ja. Er hat genug Entscheidungen -

Thomas: Nur um all diese mentale Energie zu sparen.

Antonio: Genau.

Thomas: Ich erinnere mich, dass ich über etwas gelesen habe, bei dem er und eine andere Person in seinem Kabinett einen Witz haben, bei dem sie, sobald sie mit der Präsidentschaft fertig sind, einen T-Shirt-Stand in Hawaii eröffnen, wo sie nur sind Verkaufe weiße T-Shirts in mittlerer Größe, weil sie es so satt haben, so viele Entscheidungen zu treffen.

Antonio: Ja. Ich denke, dass die Schüler viele Entscheidungen treffen müssen. Warum nicht in gewissem Sinne nur das System haben, das Sie von dem haben, was Sie tragen, und ich werde es Ihnen nicht sagen - auch hier weiß ich nicht, welche Nachricht jeder Schüler senden möchte, aber ich würde es tun Sagen Sie, ich würde Sie herausfordern, herauszufinden, was diese Botschaft ist, denn wenn Sie ein T-Shirt, Jeans und Laufschuhe sind, schauen Sie sich um, denn das tragen alle anderen. Sie folgen nur einem Modetrend, ob Sie es wissen oder nicht.

Als ich an der University of Texas war, war es ein Modetrend, den ich kenne, dass Frauen diese sportlichen Shorts mit Texas-Sweatshirts und Flip-Flops tragen. Ich sehe mich um und alle Damen - es war nicht so, dass es bequem war. Vielleicht war es das, aber genau das trugen alle, und wie Lemminge trugen sie alle dasselbe. Das gilt auch für Männer. Wenn Sie das erkennen, stellen Sie fest, dass die meisten Menschen noch nie aufgehört haben, über die Botschaft nachzudenken und dann herauszufinden, wie sie zu kontrollieren ist.

Thomas: Ja. Eine Sache, die ich hier ansprechen wollte - und vielleicht könnte dies der Ausgangspunkt für eine taktischere Diskussion über bestimmte Dinge sein, die zu kaufen sind und wonach zu suchen ist -, hatte ich während meiner College-Karriere ein Unternehmenspraktikum, das einzige Mal, dass ich jemals war Ich arbeitete in einem großen Büro und bemerkte, dass sie eine Kleiderordnung hatten, also trugen alle schöne Hosen, Hosen oder Khakis - ich hätte den Namen fast vergessen, weil ich sie seit so vielen Jahren nicht mehr getragen habe - und entweder Polos oder Button-Down Hemden.

(0:15:12)

Aber ich bemerkte, dass viele von ihnen nicht gut aussahen, weil entweder ihre Schuhe schlecht aussahen oder das häufigste war, dass ihr Hemd aus ihrer Hose brüllte und nur herunterhing. Ich dachte immer wieder, ich könnte besser aussehen als mit einem T-Shirt und Jeans. Warum gibt es diese Kleiderordnung überhaupt, wenn diese Leute in der Kleidung, die sie tragen, nicht gut aussehen? Ich denke, ich möchte Menschen helfen, die möglicherweise ihre ersten Praktika machen oder Interviews und Karrieremessen besuchen, um einige dieser Fehler zu vermeiden, da ich sie so oft bei anderen Praktikanten gesehen habe.

Antonio: Ja. Diese Jungs haben sich nur selbst angezogen und das bedeckt dich einfach mit Stoff. Es gab keinen Denkprozess, der wahrscheinlich dazu geführt hätte. Sie machten es nur, weil sie mussten. Sie sahen sich um und gaben sich nur wenig Mühe. Das ist das Erfolgsgeheimnis. Die meisten Menschen denken aus irgendeinem Grund, dass der minimale Aufwand in Ordnung ist. Wenn Sie jedoch wirklich erfolgreich sein wollen, gehen Sie einfach einen Schritt weiter. Es gibt keinen Verkehr auf der Extrameile, und wenn wir uns nur okay ansehen, wollen wir herausfinden, wie die Kleiderordnung tatsächlich lautet - weil ich nicht befürworte, dass Sie dies tun -, in dieser Umgebung möchten Sie keinen Anzug tragen. Du willst nicht auffallen und wie Wow sein, dieser Typ versteht das wirklich nicht - er kann nicht einmal auf die Signale achten.

Aber was Sie identifizieren können, ist, dass Sie schöne Hosen oder schöne Chinos oder schöne Hosen tragen müssen. Lassen Sie uns das zuerst zu mir passen, damit Sie es zu einem Schneider bringen können. Wenn Sie ein dünner Kerl sind, können Sie es so einstellen, dass Sie nicht das haben, was sie Khaki-Windelkolben nennen, wo es buchstäblich so aussieht, als könnten Sie eine Windel unter diesem Ding tragen. Sie tragen tatsächlich die Kleidung, die zu Ihrem Körper passt, genauso wie die Hemden. Bring sie einfach zu einem Schneider. Lassen Sie sie anpassen oder einführen. Sie könnten sich so etwas wie Hemdstreben ansehen, die sie den ganzen Tag verstaut halten.

Ihre Schuhe, schauen Sie sich etwas an, das tatsächlich - Sie müssen vielleicht ein bisschen mehr Geld ausgeben, aber sie halten länger. Das zahlen Sie normalerweise für ein bisschen höhere Qualität. Der Unterschied zwischen einem Paar Schuhen im Wert von 50 USD und 200 USD ist häufig sehr bedeutend. Mit den 50-Dollar-Schuhen wirst du nie wirklich gut aussehen und vielleicht werden sie zu klobig. Sie können immer noch einige tolle Schuhe für 50 Dollar finden, aber Sie müssen schauen. Was Sie suchen, ist etwas, das gebaut und zusammengenäht ist, nicht zusammengeklebt ist und hochwertige Materialien verwendet.

Wenn Sie zu Unternehmen gehen - ich habe hier jede Menge Geld - Allen Edmonds, JL Rocha, einige davon da draußen, und wenn Sie sich die Art und Weise ansehen, wie der Schuh gebaut ist, können Sie einen finden, der tatsächlich bequem und stilvoll ist . In dieser Umgebung könnten Sie vielleicht keine geschnürten Kleiderstiefel ausziehen. Vielleicht wäre das zu lässig, obwohl ich behaupten würde, wenn Sie es zusammensetzen könnten, könnten Sie immer noch die Kleiderordnung einhalten, aber Sie würden es definitiv tun - und hier braucht es ein bisschen Mut, weil Sie gehen um gut auszusehen, obwohl du fast das gleiche trägst.

Wir haben das gesehen, als ich im Marine Corps war. Ich würde das sehen. Man konnte einem Marine, der seine Uniform trug, gegenüber einem Marine sagen, dass seine Uniform ihn trug, und das war einfach, dass er sie anzog - wir haben ihn angerufen - ich werde nicht sagen -

Thomas: Du hast ihn etwas gemeines genannt.

Antonio: Ja. Grundsätzlich wussten wir, dass es dieser Person egal war und das war ein großer Indikator, denn wenn Sie sich nicht um Ihr Aussehen kümmern, kümmern Sie sich wahrscheinlich nicht um die Details und viele andere Dinge. Ich denke, das ist eine andere Sache. Sie sehen sich um und haben eine Menge Leute, die Sie zeigen möchten - es ist ein äußeres Zeichen dafür, dass Sie aufpassen. Sie markieren das Ende des Satzes. Sie kreuzen Ihre T's. Sie achten auf all diese kleinen Details. Und wenn Sie das tun, wenn Sie dieses Signal senden, bemerken es andere Leute auf höheren Ebenen. Sie sagen: „Dieser Typ, Thomas, ich habe bemerkt, dass er uns nicht in Verlegenheit bringen wird, wenn wir ihn vor einen unserer Bankkunden stellen, weil er so aussieht, als könnte er sich tatsächlich gut tragen, und das andere ist Auf jeden Fall ist er auf dem gleichen Niveau wie die drei anderen, die wir eingestellt haben. “Aber es kommt wieder darauf an, ob Sie das nächste Level schaffen können, und wenn Sie das richtige Aussehen haben, haben Sie das versteckte Bein hoch.

Thomas: Ja auf jeden Fall. Ich möchte auf einige spezifische Empfehlungen eingehen, die Sie möglicherweise haben, und vielleicht können wir sie einfach auf Business Casual verfeinern, die Art von Sachen, die Sie zu einem Interview tragen werden, weil ich zumindest weiß, dass die Leute es tun werden Wenn Sie wissen, wer Sie sind, können sie nach diesem Interview auf Ihre Website gehen, und dort ist eine Menge.

Die erste Frage ist, wie viel wissen Sie über Damenbekleidung? Weil ich mich nur gefragt habe, ob ich ein weiteres Interview für die Mädchen machen muss, da du Real Men Real Style machst und es hauptsächlich für die Jungs ist?

Antonio: Ich weiß ziemlich viel. Es ist etwas, von dem ich mich fern halte, weil ich nur konzentriert bleibe, aber ich würde sagen, dass Frauen als Ganzes in einer Welt aufgewachsen sind, die viel mehr ist - sie verstehen die Kraft der Visualisierung, ob sie eine positive Erfahrung gemacht haben oder eine negative Erfahrung.

(0:20:06)

Sie erkennen, dass sie oft beurteilt werden und oft davon abhängen, ob Sie ein hübsches Gesicht haben, ob Sie längere Haare haben, und sofort werden Sie so gesehen, als würden viele Männer anfangen, mit Ihnen zu sprechen Ich werde anfangen, mich mit dir zu beschäftigen. Sie können eine bestimmte Kleidung tragen, die Komplimente und Blicke auf sich zieht.

Wenn Sie in einem Geschäftsumfeld Interviews führen und eine Frau sind, geht es darum, den Fokus auf Ihr Gesicht zu richten und alles zu eliminieren, was als wahrgenommen werden kann - und ich weiß, dass es nicht Ihre Schuld ist andere nehmen Sie wahr und es sollte auf ihnen liegen, aber Sie möchten versuchen, so viel Forschung wie möglich herauszufinden und zu sehen, was andere Fachleute in Ihrer Branche tragen.

Wenn Sie also in die Tech-Industrie einsteigen, wenn Sie in die Technik gehen, wenn Sie in den Pharmaverkauf gehen, was auch immer es sein mag, finden Sie es heraus und sprechen Sie mit anderen Frauen, die in diesem Bereich tätig sind und herausfinden, wie Sie sich präsentieren, was in diesem Unternehmen akzeptabel ist, also Ihre Hausaufgaben machen, und dies gilt sowohl für Männer als auch für Frauen. Es ist das erste, was ich mit einem Interview empfehle.

Wenn Sie ein Interview mit McKinsey & Company führen, kann die Art und Weise, wie Sie sich dort kleiden, etwas anders sein. Sie haben wahrscheinlich etwas mehr Spielraum als bei einem Interview mit Google. Sie werden nur ein bisschen mehr Freiheit geben und diese Art von Kreativität erwarten und hoffentlich fördern, vielleicht nicht so sehr bei McKinsey, wo sie wollen, dass Sie schließlich Beratungsgeschäfte im Wert von mehreren Millionen Dollar verkaufen können die erste Sache.

Aber ich würde sagen, bei Frauen ist der große Vorteil, dass sie wahrscheinlich für einen längeren Zeitraum viel mehr darauf abgestimmt sein mussten. Ich würde sagen, dass Sie nicht alles geben müssen. Sie können definitiv Wohnungen, Absätze oder so etwas abziehen. Es hängt davon ab, in welchem ​​Land du bist. Meine Frau ist Ukrainerin und die Absätze dort sind riesig. Ich weiß, dass in den USA Wohnungen großartig werden. Sie möchten auf die Form des Zehs achten. Halte die Farben dunkel. Halte es konservativ. Seien Sie sehr vorsichtig mit dem Duft, und dies gilt auch für Männer. Ihr Duft, wenn Sie ihn tragen, sollte entdeckt und nicht angekündigt werden. Sie wollen nicht hineingehen und eine Person überwältigen. Ich würde das Make-up und die Haare auf ein Minimum beschränken, um sie einfach vom Gesicht fernzuhalten.

Das Ziel ist, dass Sie in einem Interview möchten, dass sie Ihnen in die Augen schauen und Ihnen ins Gesicht sehen. Wenn Sie eine offene haben - und die meisten Frauen wissen das, weil sie vorne nichts offen geschnitten haben, besonders wenn es sich um einen männlichen Interviewer handelt. Du willst nicht, dass seine Augen wandern.

Jetzt müssen Sie verstehen, dass diese Leute, mit denen Sie interviewen, hoffentlich auch Profis sind und viele dieser Dinge im Auge behalten sollten, aber ich würde sagen, dass Frauen sich mehr Sorgen machen müssen als Männer - und wenn sie mit einer anderen Frau interviewen, gibt es dort oft einen Vorteil, aber wenn Sie ein Mann sind, der mit einer Frau interviewt - und das mache ich eigentlich immer, wenn ich durch Länder reise - schaue ich immer nach, ob jemand Pässe macht mit dem anderen Geschlecht zu gehen, weil es immer ein bisschen sexuelle Spannung zwischen Menschen gibt. Es existiert einfach immer. Und wenn es eine Frau ist, werde ich direkt zu ihr gehen und ich werde lächeln und es ist nur eine natürliche Sache genau dort. Beides hat Vorteile. Ich würde sagen, je mehr Nachforschungen Sie anstellen können, bevor Sie hineingehen, desto besser.

Thomas: Okay. Erhalten Sie jemals E-Mails von Mädchen, die nach Ressourcen fragen? Gibt es Ressourcen, an die Sie sie senden?

Antonio: Ja. Nina Garcia, ihre Essential 100. Da ist Bradley. Bradley Bayous The Science of Sexy spricht über verschiedene Körpertypen und wie man sich dafür kleidet. Lassen Sie sich nicht vom Titel abschrecken. Es ist wirklich sehr gut und enthält einige großartige Dinge.

Aber ich finde, dass mein Fokus nicht auf dem liegt, was politisch korrekt ist, sondern auf dem, was ist - ich betrachte die Wissenschaft und die Forschung und die Daten. Und so sehr ich jemandem sagen möchte, dass Ihr Interviewer professionell sein sollte, gibt es keine objektive Person. Wir sind alle von unserem Stamm tätowiert, wo wir herkommen und wie wir aufwachsen, und es ist Ihre Aufgabe, dort hineinzugehen, um Ablenkungen zu minimieren und sie darauf zu konzentrieren, wie Sie ihrem Unternehmen einen Mehrwert bieten.

Thomas: Großartig! Für die Jungs würde ich gerne mit Schuhen beginnen, weil ich sie trage - ich habe ein schönes Paar Schuhe. Sie sind ein Paar braune Kleiderstiefel und ich denke, sie sind ziemlich selten, weil sie - ich glaube, der Begriff ist geschlossenes Design wie Oxfords und sie haben - wenn nicht volles Broguing, teilweises Broguing. Der einzige Grund, warum ich diese besitze und keine schreckliche Lähmung hatte, Schuhe zu finden, war, dass es da draußen eine Person namens Colin Wright gibt, zu der ich aufgeschaut habe, seit ich auf dem College war und die sie hat. Ich traf ihn und sagte: „Diese Schuhe sind unglaublich! Woher hast du die?' und er erzählte mir, dass sie Cole Haans waren und dann suchte ich stundenlang im Internet nach einem Ort, an dem ich sie kaufen konnte.

Wenn ich nicht über seine Schuhe gewusst hätte, hätte ich keine Ahnung, welche Art von Schuhen ich für Hosen, für Jeans, solche Sachen kaufen sollte. Wenn also ein Mann versucht, seine Garderobe mit Schuhen aufzurüsten, was sollten Sie als Erstes kaufen und über welche Überlegungen sollten Sie nachdenken?

Grauer Anzug

(0:25:15)

Antonio: Nun, wenn es so sein soll - und wir sprechen über Interviews oder einen jungen Mann, der gerade erst anfängt, möchten Sie sicherstellen, dass Sie Ihren Anzug zusammengestellt haben. Sie möchten entweder einen dunkelblauen oder einen anthrazitfarbenen, dunklen Anzug haben, der gut zu Ihnen passt. Jetzt möchten Sie ein großartiges Geschäft in Ihrer Nähe finden, das es so viel einfacher macht. Wenn Sie einen vertrauenswürdigen Fachmann haben, zu dem Sie gehen können, der Ihnen eine zweite Meinung geben kann und der Ihnen bei der Auswahl der Dinge helfen kann, denke ich immer - ich meine, wie viel hat es gekostet, in den Staat Iowa zu gehen? Was ist der Unterricht pro Jahr?

Thomas: Als ich dort war, waren es 7000 Dollar pro Jahr, wenn Sie in einem Bundesstaat sind, einiges mehr, wenn Sie nicht in einem Bundesstaat sind.

Antonio: Nehmen wir an, Sie haben es für sieben Riesen, und das ist was, vier Jahre? Eigentlich ist es Iowa State. Fünf Jahre sind der Durchschnitt. Nein, ich scherze.

Thomas: Vier für mich.

Antonio: Vier für dich. Die durchschnittliche Person kommt also durch vier - wir sprechen von fast 30.000 US-Dollar, die Sie gerade für Ihre Ausbildung ausgegeben haben. Warum sollten Sie nicht mindestens 500 bis 1000 US-Dollar für eine großartige Präsentation ausgeben? Denken Sie darüber nach, wenn Sie in dieses Interview gehen, halten Sie Ihr Diplom? Du hältst dich hoch und zeigst deinen Anzug.

Sie haben gerade 30.000 Dollar für Ihre Ausbildung ausgegeben. Geben Sie mindestens einen Prozentsatz davon für die Art und Weise aus, wie Sie sich für diese Interviews oder für das erste Mal bei der Arbeit und für diese Präsentationen präsentieren, weil Sie das brauchen. Jetzt empfehle ich - und Sie sind in Des Moines. Es gibt einen tollen Laden, Badowers. Warst du jemals?

Thomas: Nein. Ich kaufe ausschließlich bei Express ein und sollte mich wahrscheinlich ein bisschen verzweigen.

Antonio: Ja. Kommen Sie einfach bei Badowers vorbei. Es gibt tolle Leute. Sie werden eine kleine Prämie zahlen, aber Sie zahlen für den Rat. Du bezahlst für die Verlobung. Ich weiß, als ich das letzte Mal dort reingekommen bin, haben sie mir ein Bier gegeben, also zahlen Sie vielleicht für diese Art von Service.

Die Sache ist, dass Sie nicht viel besitzen müssen. Das ist eine andere - also spreche ich davon, dass Ihr Kernanzug ausgefallen ist. Sie werden dunkelblau und anthrazit sein. Habe ein weißes, vielleicht ein hellblaues Hemd. Halte es einfach, solide. Haben Sie eine konservative, einfache, sich mehrfach wiederholende Krawatte in vielleicht einer blauen, einer grünen, einer rötlichen Farbe. Rot symbolisiert oft Vertrauen. Sie können mit einem quadratischen, weißen Einstecktuch gehen. Halte es sehr einfach. Und dann deine Schuhe, wir schauen nach unten und die Schuhe vervollständigen sie, weil du einen gut aussehenden Anzug und ein tolles Ensemble haben könntest, aber wenn du damit Flip-Flops trägst, was denkst du dann?

Thomas: Ich denke, es ist eine Figur, die ich in einem Tony Hawk-Spiel gemacht habe, eine Videospielfigur oder so.

Antonio: Ja. Dies ist keine Nachricht - also sind Schuhe wichtig. Stellen Sie es sich wie eine Kette vor. Eine Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied. Wenn Sie also ein Outfit zusammen haben, wenn Sie dort ein Stück haben, das unglaublich schwach ist, es vermasselt, besiegt es das Ganze - es schwächt das gesamte Outfit .

Sie möchten sich also ein Paar klassische Oxfords ansehen, die eine enge Schnürung haben werden. Da ist ein Unterschied. Wenn Sie nicht wissen, was das sind, geben Sie einfach 'klassische Herrenschuhe' ein. Für Frauen gibt es eine Reihe von Wohnungen. Ich denke, es wird die Farbe und die Form des Schuhs sein. Sie wollen Ihre Zehen oder ähnliches nicht freilegen. Das geht nicht. Das ist ein nicht formaler Schuh, aber genau dort für Männer - und für Frauen gibt es eine Reihe von Anzügen. Sie können entweder mit einem Rock gehen. Sie können mit einem Hosenanzug gehen. Es gibt viele Möglichkeiten, aber hier denke ich, dass Sie ein bisschen mehr ausgeben möchten.

Nehmen wir an, Sie sind etwas schwerer zu passen. Ich hatte einen benutzerdefinierten Tuchmacher, den ich als Freund hatte, und er verkaufte tatsächlich eine Reihe von Röcken an Frauen, die tatsächlich sehr breite Hüften hatten, vielleicht einen größeren Hintern. Das war genau die Art und Weise, wie ihr Körper geformt wurde, und ich denke, es lohnt sich, tatsächlich ein bisschen mehr zu bezahlen, was für viele Frauen, die es gewohnt sind, tolle Angebote zu bekommen, weil sie hineingehen und einkaufen - sie gehen dort hinein und finden vielleicht Einige Röcke für 20 oder 30 Dollar oder vielleicht gehen sie in Anne Taylor und sie können etwas finden, das für 70 Dollar teuer ist. 250 bis 300 US-Dollar für einen maßgeschneiderten Rock auszugeben, mag empörend erscheinen, bis Sie etwas bekommen, das wunderbar zu Ihnen passt und Sie mögen, wow! Das macht einen Unterschied, denn dann merkt man, dass man das zu schönen Events trägt und zu Interviews, denn wenn man in ein Interview geht, Thomas, willst du gut aussehen oder willst du wie eine Million Dollar aussehen? oder willst du wie hundert Dollar aussehen?

Thomas: Ich möchte so aussehen, wie ich mich fühle. Das ist die Person, die den Job bekommt.

Antonio: Ja. Wir wollen so aussehen. Wir wollen diese Person verkörpern. Und wenn Sie etwas tragen, in das Sie sich einfach nicht wirklich sicher fühlen, wird Ihr Selbstvertrauen wieder sinken. Sie werden sich fragen: 'Bemerken sie die Tatsache, dass ich hier an meiner Seite eine Ausbuchtung habe und es so aussieht, als würde ich hier eine Waffe verstecken?' Sie denken darüber nach und achten nicht auf die Frage, wie viele Golfbälle in einen 747 passen. Fragen sie das immer noch in Interviews?

(0:30:11)

Thomas: Hoffentlich nicht. Ich hatte einmal ein Interview, in dem sie fragten: 'Gib mir fünf Verwendungszwecke für dieses Gummiband.' Es sind diese Kreativitätsfragen. Ich denke, sie haben ihre Verwendung, aber sie können nach hinten losgehen, weil ich denke, dass sie Menschen nicht berücksichtigt haben, die vielleicht nicht so gut vor Ort denken können, aber die sehr kreativ sind, wenn Sie ihnen viel Zeit geben.

Antonio: Und das ist die Sache, warum nimmst du etwas von deiner mentalen Energie weg? Die Idee des Multitasking kam von Computern, weil Computer die Wahrnehmung haben, dass sie Multitasking können, dass sie mehrere Dinge tun, aber sie sind es nicht. Sie machen es einfach so schnell, dass es Multitasking zu sein scheint. Das Gleiche gilt für Menschen. Sie können nicht darüber nachdenken, ob es mir gut geht. und achten Sie wirklich darauf, was diese Person sagt, und um ihnen eine wirklich gute Antwort geben zu können, sabotieren Sie sich also nicht.

Das führt mich zu einem anderen Punkt, den ich dazu sagen werde. Übe das Tragen dieser Kleidung. Finde einen Anlass. Sie üben das Tragen und gewöhnen sich daran, es zu tragen. Was trägst du am 31. Oktober, Thomas?

Thomas: Ein Skelettanzug.

Antonio: Genau ein Kostüm. In den Vereinigten Staaten ist Halloween groß. Warum heißt es nun Kostüm?

Thomas: Ich weiß es nicht.

Antonio: Weil du es nicht jeden Tag trägst.

Thomas: Oh, Gotcha.

Antonio: Wenn du also nur für Interviews einen Anzug trägst, was ist das? Es ist ein Kostüm. Lass es kein Kostüm sein. Einer der Gründe, warum ich mich auf Männer konzentriere, ist, dass Frauen es tun - und wieder mache ich hier große Verallgemeinerungen, aber ich werde sagen, dass meine Frau im Allgemeinen täglich Make-up aufträgt, nicht zu viel. Ich sage ihr, dass sie es nicht braucht. Sie achtet auf diese Dinge, Erscheinungen. Sie ist wahrscheinlich rund. Ich habe keine Brauen - ich bin ein fokussierter Jäger. Ich konzentriere mich hier auf meine eine Sache, aber sie ist mehr auf die Gefühle und Emotionen der Menschen eingestellt. Sie bemerkt, wenn meine Kinder sich über etwas aufregen, das ich vielleicht nicht immer bemerke.

Aber vor allem Männer, wir haben dieses Problem, von dem wir glauben, dass wir einfach etwas anziehen und da rausgehen können. Nein. Im Fußball hatten wir freitags Walkthroughs, um auf diese Analogie zurückzukommen. Dann tust du es. Du ziehst alle deine Uniformen an und stellst sicher, dass sie zu dir passen und du gehst durch. Machen Sie sich mit dieser Kleidung vertraut, bevor Sie mit dem Interview beginnen.

Thomas: Das hatten wir auch zum Wrestling. Ich denke, es war der Tag zuvor, an dem wir in Unterhemden üben.

Antonio: Ja. Stellen Sie sich vor, Sie gehen raus und ziehen das erste Match des Jahres an und ziehen Ihr Outfit an und sagen: „Das ist zu eng. Ich werde hier unten den Kreislauf verlieren. “ Das ist keine gute Sache. Du willst es körperbetont haben, aber du willst es nicht so eng, dass du darüber nachdenkst, und dann kommt jemand herein und gibt dir einen Angelhaken.

Thomas: Ja. Ich werde sagen - und ich weiß nicht, ob Sie dies getan haben, aber eine Gelegenheit, bei der ich üben konnte, meinen Anzug zu tragen, der nicht gut passt und den ich seit Jahren nicht mehr getragen habe, waren Übungsinterviews, die Iowa State tut und ich denke, viele Campus tun dies. Die Interviewer kommen auf den Campus und lassen Sie sich anmelden, um im Grunde genommen nur ein Scheininterview mit ihnen zu führen. Dies ist eine großartige Gelegenheit, Ihre Kleidung als Übungsrunde zu tragen.

Antonio: Vielleicht nimmst du einfach deine intelligente Kamera. Stellen Sie es dort hin und nehmen Sie sich auf und tragen Sie es tatsächlich. Dann können Sie sich die Aufnahme ansehen und sehen, ob ich etwas Unbewusstes tue, wie hier hineinzugreifen und am Hals zu greifen? Es sind solche kleinen Dinge. Sie können das erkennen und können es verbessern, weil Sie nicht wissen wollen, dass der Typ, der wie seine Krawatte aussah, ihn erstickte, als der Interviewer die Notizen aufschrieb, weil er sie immer wieder packte und versuchte, sie durchgehend zu lockern das Interview.

Thomas: Richtig. Also, bei den Oxford-Schuhen - weil Sie diese als den klassischen Erstkauf bezeichnet haben - woran sollten die Leute denken? Passt Braun zur Marine oder so? Was sollen sie bekommen?

Antonio: Es kommt darauf an. Am Anfang können Sie es einfach halten. Ich mag es, wenn jemand sein Leder behält. Entweder mit Dunkelbraun oder mit Schwarz. Wenn Sie sich für einen grauen Anzug entscheiden - Grau ist eine Nichtfarbe, eine Mischung aus Schwarz und ein bisschen Weiß. Wir haben also die schwarzen Schuhe in diesem Fall. Wenn Sie mit Marine gehen, können Sie immer noch mit Schwarz gehen, aber Sie können auch mit Dunkelbraun gehen. Sie könnten sogar Ochsenblut mitbringen, aber das Tolle daran, in einen guten Herrenmodenladen zu gehen, ist, dass sie bereits kuratiert haben, was Sie sehen und was Sie vor sich haben. Wenn Sie in ein fragwürdiges Geschäft für Herrenbekleidung gehen, ist es so, als würden Sie etwas wirklich Billiges bei einem kaufen - Sie wissen einfach nichts über die Qualität. Sie könnten einige tolle Angebote finden, aber Sie müssen wissen, wonach Sie suchen.

Das ist das Tolle an einigen Box Stores. Sie können zu TJ Maxx gehen und es gibt einige tolle Angebote, aber es gibt auch einige wirklich schlechte Angebote. Aus diesem Grund möchte ich die Leute darauf ausrichten, in ein Geschäft mit besserer Qualität zu gehen, weil sie ein bisschen mehr bezahlen, aber das Risiko verringern, den falschen Weg einzuschlagen.

(0:35:04)

Thomas: Und das macht für mich total Sinn. Ich bin an einem Punkt angelangt, an dem ich es mir jetzt leisten kann, ein wenig Geld nach vorne zu bringen und mich von einem anderen Experten durch diese Kaufentscheidungen führen zu lassen, aber ich persönlich weiß vielleicht, als ich im zweiten Jahr am College war, all dieses Geld Ich gebe für meine Ausbildung Schulden aus und habe buchstäblich nicht das Geld, um einen 500-Dollar-Anzug oder ein 300-Dollar-Paar Schuhe anzuziehen. Ich muss mich mit TJ Maxx begnügen oder -

Antonio: Ja, dann schau dich um. Schauen Sie sich Männer oder Frauen in Ihrer Umgebung an, die sich gut anziehen, und bitten Sie sie um Hilfe. Schluck dein Ego. Erreichen Sie jemanden und sagen Sie: 'Hey!' Vielleicht geh da raus. Es gibt unzählige großartige YouTube-Kanäle. Ich kenne einige, und wenn Sie meinen Kanal nicht mögen, schauen Sie sich die Jungs von Teaching Men's Fashion, Aaron Marino von Alpha M und Barron von The Effortless Gent an.

Ich denke am Ende des Tages muss man es zu einer Priorität machen. Und wenn Sie dieses Zeug erst einmal gelernt haben, ist es nicht so, als würden Sie es verlernen. Es kann sich ändern. Die Mode wird sich ein wenig ändern, aber wenn Sie zeitlosen Stil lernen, können Sie wirklich ein wenig Zeit damit verbringen und dann zu etwas anderem übergehen. Und wie in der Mathematik benutzt man es jeden Tag und merkt es nicht einmal, weil man sich anzieht. Sie passen Dinge zusammen. Sie sehen jemanden und können beginnen, andere Personen zu identifizieren, die diesen Dingen tatsächlich Aufmerksamkeit schenken, und Sie können Komplimente machen, die tatsächlich etwas bedeuten.

Thomas: Cool! Sie haben also erwähnt, dass es besser ist, austauschbare Kleidungsstücke zu haben als komplette Outfits. Ich glaube, ich habe gerade ein Video von dir gesehen, bevor wir hier auf das Mikrofon gestiegen sind, und du hast es auch in diesem Video gesagt. Ihr Anzug ist also im Grunde genommen ein Outfit, weil Sie die Jacke mit der Hose kaufen.

Antonio: Ja. Ein Anzug ist per Definition eine Jacke und eine Hose aus demselben Stoff.

Thomas: Richtig, also die zusätzlichen Teile Ihrer Garderobe, hier kommen wir zu den austauschbaren Sachen. Ich denke, was sind Ihre Basisempfehlungen für die Hemden und dann die Hosen ohne Anzug und entscheiden Sie sich dafür?

Antonio: Auch hier müssen Sie sich ansehen, was Ihre Bedürfnisse sein werden, wenn Sie im Bankbereich tätig sind und nicht im Freien in Parks. Sie werden sehr unterschiedliche Bedürfnisse an Ihre Garderobe haben. Wenn Sie also Park Ranger werden oder auf das Ölfeld gehen möchten, fahren Sie nach Houston, aber vielleicht auch nach Houston ein Rig. In diesem Fall würde ich mich definitiv für Casual interessieren.

Im Bankbereich können Sie loslegen und vielleicht ein paar andere Anzüge kaufen. Sie können sich vielleicht eine Sportjacke zulegen, ein paar seltsame Hosen, bei denen es sich einfach nur um Hosen handelt, die keine passende Jacke haben, aber lassen Sie uns zu dem Typ zurückkehren, der sich auf einem lässigen Gebiet befindet. Nun, an diesem Punkt möchten Sie sich mit gelegentlichen Button-Downs befassen. Sie möchten es einfach halten. Vermeiden Sie alles, was mit viel Stickerei, vielen Farben und Logos versehen ist. Versuche es einfach zu halten.

Es gibt klassische Stücke, von Polos bis hin zu Button-Downs. Die meisten Männer werden vollkommen in Ordnung sein, wenn sie sich an Variationen von Blues oder irgendetwas halten, was in Pastellfarben steht. Die werden gut. Und dann mit deiner Hose, grau, eine Sache, die ich an Grau liebe, ist, dass es keine Farbe ist, also wird es so ziemlich zu allem passen, also gehst du mit Grau. Sie können dunklen Blues betrachten. Sie können mit Bräune gehen. Auch hier konzentrieren Sie sich auf die Passform. Alles, was Sie kaufen, kann es oft sein - wenn Sie es von der Stange kaufen, können Sie es zu einem Schneider bringen. Sie sollten den Namen Ihres Schneiders kennen und ihn zu ihnen bringen und ihn dann an Ihre Bedürfnisse anpassen. Dann schauen Sie sich vielleicht ein oder zwei Paar Schuhe an, die damit funktionieren werden. Beachten Sie, dass alle Hosen braun waren. Ich würde sagen, die Brauntöne können mit drei Variationen von Bräune über Braun bis hin zu Khaki verwendet werden, was dort eine leichte Variation darstellt. Und dann hast du vielleicht ein paar Grautöne drin.

Sie möchten die wirklich harten Farben wie Schwarz vermeiden. Schwarz wird zu formal sein. Schwarz kommt normalerweise in schwarzer Krawatte heraus. Ich kenne viele Leute mit vielleicht dem ganzen schwarzen Look. Es ist definitiv ein bisschen krankhaft - vielleicht, wenn Sie in die Musikindustrie und in die Goth-Kultur einsteigen, dann funktioniert es vielleicht für Sie, aber für die meisten Leute ist es wahrscheinlich ein bisschen etwas zu hart. Ich sage nicht, dass Sie Ihre Freizeitgarderobe nicht haben können, aber wenn Sie in eine Arbeitsumgebung gehen, schauen Sie sich an, was dort funktioniert. Aber die Art und Weise, wie Sie sich leicht unterscheiden können, konzentriert sich auf die Passform dieser Kleidung.

Thomas: Gotcha! Cool! Ich glaube, ich wollte dich fragen, karierte Hemden - ich trage gerade eines und ich kann wahrscheinlich ein Bild in die Shownotizen einfügen, damit die Leute sehen können, weil sie jetzt nicht sehen können, aber das ist zu viel für einen Gelegenheitsspieler Arbeitsumgebung?

Antonio: Es ist sehr lässig wegen der Größe des Musters. Das ist ein bisschen fortgeschrittener und das ist wieder der Grund - was Sie dort haben, ist ein sehr lässiges Hemd. Jetzt hat es einen Kragen. Es ist ein Button-down und es sieht so aus, als würde es gut in den Brustbereich passen. Das könnten Sie also tragen - nehmen wir an, Sie arbeiten bei einem Startup in Des Moines. Nun, das könntest du tragen und das würde großartig aussehen und das wird meiner Meinung nach viel besser aussehen als ein T-Shirt und Jeans. Du wirst nichts abwerfen, als würden die Leute nicht denken, dass du angezogen bist, wenn du zu einem Interview gehst. Es zeigt nur ein bisschen Stil und ich finde das großartig.

(0:40:13)

Jetzt könnten Sie mit etwas gehen, das ein Muster hat, das vielleicht ein Zehntel der Größe des Musters ist, das ich dort sehe, und das wird ein bisschen eleganter, weil es sich einem Körper nähert. Sie könnten genau das gleiche Hemd tragen, das vielleicht so dunkel wäre - also schaue ich und Sie haben ein sehr dunkles Blau im Muster dieses Hemdes.

Thomas: Ja, es ist ziemlich dunkelblau.

Antonio: Ja, wenn du also mit diesem ganzen Hemd mit diesem Dunkelblau gehen würdest, wäre das ein bisschen eleganter als das, was du jetzt trägst, und wenn du mit einem helleren Blau gehst, würdest du mit einem Weiß gehen, das wäre fast so im Reich sein oder es kann sogar im Reich eines Hemdes sein.

Thomas: Okay, je heller und einfarbiger, desto eleganter. Und wenn Sie dann das Spektrum in dunklere Farben und größere Schachbrettmuster verschieben, werden Sie lässiger. Ist das eine gute Faustregel?

Antonio: Im Allgemeinen ja, aber ich habe das Gefühl, dass einige Männer es biegen und diese Regeln brechen können. Manchmal trage ich gerne einen dunkelblauen Anzug oder ein Hemd mit einem Anzug. Ich finde es sieht toll für mich aus. Ich werfe ein Einstecktuch hinein, ziehe es vielleicht gelegentlich mit einer Krawatte ab, und das ist eine Möglichkeit für mich, mich abzuheben, aber ich denke, für die meisten Leute geht es an dieser Stelle darum, die Grundkonzepte zu beherrschen.

Thomas: Ja. Ich verstehe total, was du sagst, weil ich einige Männer sehe, die im Grunde genommen viele Regeln des Anziehens zur Schau stellen, wenn sie stereotyp ausgedrückt werden. Ich weiß nicht, ob Sie Pat Flynn kennen, aber jedes Mal, wenn ich ihn auf einer Konferenz oder Veranstaltung treffe, trägt er normalerweise ein rosa oder rotes Hemd und eine graue Weste darüber, die zum Anzug passt.

Antonio: Du kennst unsere Geschichte, oder?

Thomas: Nein, ich nicht.

Antonio: Er wollte seinen ersten Vortrag bei FinCon machen und ich erinnere mich - ich verfolge Pat seit ungefähr anderthalb Jahren, vielleicht zwei Jahren, und ich habe gesehen, was er anziehen wird. Er würde ein T-Shirt tragen und ich schickte ihm ein Video per E-Mail. Pat war zu der Zeit nicht besonders groß. Ich habe nichts davon erwartet, aber am Ende schrieb er mir zurück und es ist wie eine 15-minütige Konsultation zu: „Hey Mann, niemand in dieser Finanzbranche kennt dich. Sie machen erste Eindrücke. Du kannst das T-Shirt da draußen nicht tragen. Alle anderen werden die Hemden mit dem geringsten Kragen tragen.

Das Beispiel, von dem ich denke, dass es wirklich Resonanz findet, ist, dass ich wusste, dass er in der Berkeley-Blaskapelle war. Ich sagte: „Als Sie in Ihrer Uniform auf diesem Fußballplatz gelaufen sind, hat Sie jemand befragt? Hat jemand gesagt, dass du nicht hier sein sollst? Du bist rausgegangen. Sie waren zuversichtlich. Sie wussten, was Sie tun würden. Diese Uniform hat das Signal gesendet, dass Sie dazugehören, dass Ihnen vertraut wurde und dass Sie hier sind, um Ihre Arbeit zu erledigen. Denken Sie jetzt darüber nach. Das ist es, was das richtige Outfit für eine Person tut. Es sendet all das, ohne dass sie ein Wort sagen. “

Er hat das genommen und dann hat er es benutzt - ich denke, es war Trunk Club. Am Ende stellte er einen Berater ein. Es ist lustig. John Dumas hat das Gleiche getan, aber ich kenne John schon eine Weile. Ich habe mit John gesprochen, kurz bevor er einmal auf der InfusionCon auf die Bühne ging, und ich sehe ihn an und er hatte kein Einstecktuch, also habe ich mein herausgenommen und es genau dort hineingesteckt. Und ich schwöre, ich habe ein Jahr lang immer wieder gesehen - ich muss ihm noch ein paar Einstecktücher schicken, weil er immer wieder das gleiche Einstecktuch trug. Ich denke, er hat es irgendwann einfach verloren. Ich denke, Mann, du musst das aufpeppen.

Thomas: Was bringt ein Einstecktuch?

Antonio: Es hat eine historische Perspektive. Früher war es tatsächlich etwas, das funktional war, das man abziehen und sich selbst abwischen konnte. Taschentuch ist, woher es kam. Heutzutage werden sie in der Gesäßtasche aufbewahrt, die Taschentücher der meisten Menschen. Aber vorher hatten Männer keine Gesäßtaschen oder es war nicht leicht zugänglich, wenn Sie auf einem Pferd reiten, aber wenn Sie auf einem Pferd reiten, brauchen Sie etwas, um den Schlamm von Ihrem Gesicht wischen zu können , der Schweiß, so etwas. Da kommt es her.

Heutzutage ist es nur ein dekoratives Stück und deshalb sieht man sie aus Seide, hergestellt aus wirklich hochwertigen Luxusstoffen. Ich denke, es ist eine großartige Möglichkeit - wenn Sie sich umschauen - sich leicht von den meisten Männern um Sie herum zu trennen, weil sie kein Einstecktuch tragen, aber warum sollte diese Tasche sonst da sein? Wenn es dort eine Tasche gibt, stopfe sie. Das sind meine Gedanken dazu.

Thomas: Okay, es ist nur eine Möglichkeit, sich ein bisschen abzuheben.

Antonio: Heutzutage ist es so.

Thomas: Interessant. Ich denke, das, was ich über Pat sagen wollte, ist, dass er das Hemd mit einer Weste trägt, aber dann trägt er Jeans, die ich online gesehen habe. Die Leute sagen, tu das nicht, eine Weste passt nicht zu Jeans, aber Ich finde es großartig, wenn er sich so kleidet.

Antonio: Ich finde es lustig, dass die Leute über seine Kleidung sprechen. Wenn es keine Rolle spielt, warum reden die Leute so viel darüber?

Thomas: Ja. Ich denke es ist wahr. Apropos Jeans, das trage ich ausschließlich. Eine Frage, die ich von Leuten gehört habe, die mir ein paar Mal gestellt wurden, ist, ob ich ein Button-Down-Shirt wie dieses zu Jeans tragen werde, oder? noch reinstecken oder nicht?

Antonio: Es kommt darauf an. Ist das Shirt zum Einstecken gemacht? Ich denke, es hängt auch von Ihren Proportionen ab. Wenn Sie wirklich lange Beine und einen kurzen Oberkörper haben, denke ich, dass das Aufstecken Ihrer Sachen bei diesem Körperbau vielleicht besser aussieht, aber das Aufstecken Ihres Hemdes wird immer lässiger sein.

(0:45:12)

Es gibt Ausnahmen von dieser Regel. Die Guayabera ist in Mittelamerika, in Mexiko und in verschiedenen Teilen der Welt zu sehen. Unten in Südamerika ist es eigentlich sehr formell, genauso formell wie ein Anzug, und technisch gesehen ist es ein nicht verstecktes Hemd.

Ich würde für dich sagen, sieh dich wirklich im Spiegel an und - viele Leute sind es einfach nicht gewohnt - sie sind es gewohnt, T-Shirts zu tragen und sie sind es nicht gewohnt, etwas hinein zu stecken, deshalb ist es so fühlt sich ein bisschen seltsam an. Ich denke, die meisten Männer sehen am besten aus, wenn sie das Hemd anziehen, weil die meisten Hemden zum Einstecken gemacht sind. Sie werden ein bisschen zu lang sein oder es wird meiner Meinung nach einfach besser aussehen, und dann kommt man dazu zeig deinen Gürtel.

Wenn es um Jeans geht - ich weiß, dass Sie darauf anspielen - schauen Sie sich wirklich etwas an - schauen Sie sich dunkle, heruntergekommene an. Es ist jetzt in der Art. Es ist viel einfacher zu finden. Konzentrieren Sie sich auf die Passform Ihrer Jeans. Gehen Sie raus und finden Sie verschiedene Marken. Viele Leute bleiben bei Levi's, aber vielleicht haben sie noch nie andere Marken ausprobiert. Schauen Sie sich einige dieser Luxusmarken an. Fallen Sie nicht hinein. Nur weil eine Jeans mehr kostet, heißt das nicht, dass es besser ist.

Sie möchten die richtige Passform für sich finden, haben aber keine Angst, mit dieser Passform zu experimentieren. Versuchen Sie vielleicht etwas, das ein bisschen näher ist, als Sie es gewohnt sind, denn was mit Jeans passiert, ist, dass sie sich über einen Zeitraum von einigen Stunden tatsächlich etwas ausdehnen. Was Sie also anfangs kaufen, ist ein bisschen, ein bisschen eng in ein oder zwei Stunden, würde wirklich gut passen. Wenn Sie ein relativ junger, alleinstehender Mann sind und einen schönen Hintern haben, bemerken die Damen dies.

Thomas: Apropos Rückseite, eines ist mir aufgefallen - und in Bezug auf Jeans habe ich bemerkt, dass ich die Jeans, die ich kaufe, von Express bekomme. Ich bekomme alles von Express. Sie haben 1% Elasthan und im Laufe der Zeit werden sie nur dauerhaft weniger eng. Ich finde, dass sie nicht ganz so gut zu mir passen wie an dem Tag, an dem ich sie gekauft habe, aber diejenigen, die sie ohne Elasthan herstellen, neigen nicht dazu um mir auch zu passen, also denke ich, woher bekommst du deine Jeans? Ich habe also einen Ort, an dem ich nachsehen kann.

Antonio: Ich hole meine Jeans - ich habe mit Lee gearbeitet, also habe ich immer noch viele davon. Mott & Bow ist großartig. Sie können sie online finden. Ich besitze Levi's wie wahrscheinlich die meisten Männer da draußen. Es ist nur etwas, was ich denke, als ich aufgewachsen bin. Wrangler, ich werde gelegentlich etwas tragen, das sie haben. Wer sonst? Lass mich sehen. Ich müsste mit AG gehen. Sie machen einige großartige. Es gibt Agave, die auch tolle Jeans macht, also sind das die Marken, die ich rausschmeißen werde.

Thomas: Cool! Eines der Dinge, die mir auffallen, wenn ich mein Hemd in Jeans oder eine andere Hose stecke, ist hinten, es ist alles zerknittert und es sieht einfach schlecht aus. Gibt es eine Möglichkeit, mein Hemd hineinzuziehen, um dies nicht zu erreichen?

Antonio: Wahrscheinlich könnten Sie es mit einem militärischen Tuck versuchen, der es reinsteckt und auf die Seite dreht. Sie könnten auch versuchen, Hemdstreben zu verwenden, die ich etwas früher erwähnt habe. Dies verbindet tatsächlich die Unterseite Ihres Hemdes mit Ihren Socken und hält das Hemd verstaut, aber ich werde es nicht tun - ich kenne viele Leute, die so sind, whoa, das ist ein bisschen zu viel. Was ich empfehlen würde, ist vielleicht, Ihre Hemden so anzupassen, dass sie besser zu Ihnen passen, denn wenn sich nicht das überschüssige Material in und um Ihren Taillenbereich befindet, wird es nicht herausragen.

Thomas: Okay, vielleicht sollte ich dann noch zum Schneider gehen.

Antonio: Alles sollte sein - wie heißt dein Schneider?

Thomas: Ich habe keine.

Antonio: Scheitern! Oh mein Gott!

Thomas: Okay, gute Frage.

Antonio: Das ist eines der Dinge, die ich den Leuten ständig erzähle: 'Wie heißt dein Schneider?' denn wenn Sie den Namen Ihres Schneiders nicht kennen, gehen Sie nicht genug zu ihnen.

Thomas: Interessant. In Ordnung. Ich sollte wahrscheinlich einen Schneider bekommen. Ich habe nicht einmal einen Friseur. Ich habe mir die Haare geschnitten.

Antonio: Los geht's.

Thomas: Ich habe darüber nachgedacht, es vielleicht herauszuwachsen. Ich probiere verschiedene Stile aus, aber es sah immer schrecklich aus und wir sind immer zu billigen Frisuren gegangen, als ich aufgewachsen bin. Vor wahrscheinlich zehn Jahren habe ich mich einfach für ein Paar Summer entschieden und angefangen, es selbst zu machen.

Antonio: Der französische Präsident Francois Hollande hält einen Stylisten auf Abruf, nur 11.000 Dollar im Monat gibt er aus.

Thomas: Das ist ein Schnäppchen.

Antonio: Ja genau. Es ist wie 10.000 Euro. Derek Halpern, er hat tatsächlich darüber gesprochen. Er ging hinein und bekam einen Haarschnitt von 350 Dollar und er spricht darüber. Es gab eine andere Person, die schrieb - ich glaube, es war neulich nur im Esquire um eine - war es eine 1000-Dollar-Kürzung?

Jetzt werde ich nicht sagen, dass Sie so etwas tun sollten, aber ich würde sagen, vielleicht sollten Sie es versuchen - versuchen Sie es einfach. Versuchen Sie es mit einem Stylisten. Sehen Sie, ob es einen Unterschied gibt, weil der ganze Grund - ich bin neulich einen Ferrari gefahren. Normalerweise würde ich so etwas nie machen, aber ich ging zu einem Männerwochenende und sie hatten die Ferraris und ich denke, lass uns einen Ferrari fahren. Du fährst damit und du denkst, wow, ich kann sehen, warum die Leute es wirklich mögen.

Früher mochte ich Motorräder mehr. Ich werde meinen Minivan nicht aufgeben, weil er funktioniert. Mein Minivan bringt meine vier Kinder herum, aber man sieht die Anziehungskraft und versteht, warum ein Ferrari Menschen anzieht.

(0:50:09)

Thomas: Ja genau. Wenn ich also in meinen Schneider gehe - und ich weiß, dass wir hier fertig sind, also ist dies wahrscheinlich meine letzte Frage an Sie -, weiß ich, dass Sie mit bestimmten Leuten, in die Sie gehen, einige Fragen vorbereiten möchten. Sie möchten ein bisschen Wissen haben. Ist es so mit einem Schneider oder kann ich einfach hineingehen und sagen: „Hey, ich trage diese Sachen. Mach sie besser fit. “ Ist es ihre Aufgabe, es im Grunde auf einen bestimmten Zustand der Betterness zu bringen?

Antonio: Es ist ihre Aufgabe, aber das ist, als würde man in eine Bank gehen und einfach sagen: 'Pass einfach auf mich auf.' Nun, Sie können Banken vergleichen und sie könnten sich um Sie kümmern, aber sie werden Ihnen vielleicht nicht den besten Zinssatz geben oder sie werden keinen haben - es wird einfach vielleicht die falsche Bank für Sie und sein Ich empfehle Ihnen daher, sich ein wenig Zeit zu nehmen, um herauszufinden, welcher Schneider für Sie geeignet ist, da Sie wahrscheinlich eine Weile bei dieser Person oder dieser Firma bleiben werden.

Es ist, als würde man einen Buchhalter oder einen anderen Fachmann finden. Sie möchten sie durch einen kleinen Interviewprozess führen. Ich denke immer an Reaktionszeit und in der Lage zu sein - können sie es tatsächlich - und je nachdem, was Ihre Bedürfnisse sind, mag ich einen Ort, der tatsächlich Zeit für mich hat. Einige Näherinnen brauchen zwei Wochen. Andere können es in weniger als 24 Stunden für Sie erledigen. Welches wird also besser? Es liegt an Ihnen, weil Sie sich die Preise ansehen.

Auch Kommunikation, viele Schneider und Näherinnen kommen nicht ursprünglich aus den USA. „Ich spreche kein sehr gutes Englisch. Wird das in Ordnung sein? ' weil Sie möglicherweise eine Kommunikationsstörung haben, sind dies die Dinge, nach denen Sie suchen möchten. Haben sie eine Website? Ist dir das wichtig? Was sind ihre Stunden? Können sie tatsächlich an einer Jacke arbeiten, die viel komplizierter ist als ein Hemd? Deshalb empfehle ich immer, nur eine Sache zu nehmen, eine Sache, die Sie gerne verlieren.

Und wenn Sie nichts in Ihrer Garderobe haben, was Sie verlieren können, wenn Sie von diesem Schneider zerstört werden, dann gehen Sie in einen Gebrauchtwarenladen. Probieren Sie etwas aus und passen Sie es dann an. Sie geben einen Dollar für dieses Hemd aus und bitten sie, es anzupassen, damit es besser passt. Wenn es schrecklich aussieht, kostet es Sie einen Dollar und ein bisschen Zeit.

Thomas: Wie viel zahlst du normalerweise für einen Schneider, um vielleicht ein Hemd für dich anzupassen?

Antonio: Es kommt darauf an, wo du bist. In New York City zahlen Sie dreimal so viel wie in meinem Waldhals.

Thomas: Ja, und du bist in Wisconsin, wo du normalerweise bist -

Antonio: Das bin ich. Oh, ich war schon lange nicht mehr. Meine Frau passt sich jetzt viel an, und das ist eine andere Sache. Wenn Sie sich nicht einmal einen Schneider leisten können, fragen Sie nach. Ich verstehe, viele arme Schüler, also fragen Sie vielleicht jemanden in Ihrer Familie. Vielleicht sagst du: „Mama, ich komme nach Hause. Ich werde den Keller aufräumen, um den Sie mich seit fünf Jahren gebeten haben. Ich werde es tun, wenn Sie bitte diese fünf Hemden anpassen können. “Oder Sie besuchen vielleicht Freunde in der Kostümabteilung. Du bist immer noch an der Universität. Erraten Sie, was? Diese Leute sind in der Kostümabteilung erstaunlich, was sie tun können, und sie sind möglicherweise dazu bereit - Sie geben ihnen zusätzliche 20 oder 30 Dollar oder Sie kaufen Pizza und Bier, boomen, handeln sogar.

Thomas: Perfekt! Ich weiß, dass Sie viel mehr Informationen haben, wie Tage und Tage wert. Wo sollten die Leute anfangen, wenn sie mehr lernen wollen?

Antonio: Ich befürworte immer, zu Google zu gehen. Geben Sie einfach Real Men Real Style ein und Sie können alle meine Kanäle finden, aber ich denke, die Frage war, wo sie anfangen? Thomas, ich möchte weitermachen - ehrlich gesagt, sie müssen sich darum kümmern. Sie müssen sich kümmern. Fragen Sie sich also wirklich - Sie müssen sich darauf einlassen. Finde heraus, was dein Warum ist und wie mir das helfen wird, dorthin zu gelangen.

Ehrlich gesagt interessiert mich Kleidung nicht so sehr. Ich sorge mich um die Leute, die diese Kleidung benutzen können, um das zu bekommen, was sie wollen, um das Interview zu nageln, um sich an diesem Tag großartig zu fühlen, um Komplimente zu bekommen, mit denen sie sich besser fühlen ein harter Tag. Ich denke, wenn Sie es merken, Kleidung - Sie kennen wahrscheinlich das Gesetz der sinkenden Renditen, oder?

Thomas: Richtig.

Antonio: Es gibt nur so viel, was Sie zu Ihrer Ausbildung hinzufügen können, und wir geraten in diese Falle, dass uns ein weiterer Abschluss helfen wird, ein weiteres paar zusätzliche Klassen. Machen Sie einen Schritt zurück und sagen Sie, anstatt an dieser zusätzlichen Klasse teilzunehmen, wie wäre es, wenn ich einfach mehr in meine Präsentationsfähigkeiten investiere? Ich bin in Toastmasters gegangen, was ein großartiges Beispiel für einen Ort ist, an dem man anfangen kann, sich besser anzuziehen. Die Leute ermutigen dich und du konzentrierst dich wirklich darauf, dieses mögliche Stottern loszuwerden. Verbessern Sie die Art und Weise, wie Sie Geschichten erzählen können, was sehr machbar ist.

Es gibt Unmengen von Computerprogrammierern, die gut sind, aber wie viele Computerprogrammierer sind großartig darin, zu präsentieren, den Punkt zu vermitteln, Geschichten zu erzählen und sind einfach lebhafte Menschen, mit denen die Leute gerne zusammen sind? Sehr wenige, und das ist eine großartige Möglichkeit, sich von anderen abzuheben und Ihre Karriere wirklich auf den Weg zu bringen, auf dem Sie sein möchten.

Thomas: Schauen Sie sich also wirklich nur Ihre Ziele an, fordern Sie sich heraus, sich ein wenig zu verzweigen, und kaufen Sie dann, wenn Sie sich in diese neuen Rollen einfügen, vielleicht die passende Kleidung.

(0:55:07)

Antonio: Ja. Viel Spaß damit und experimentieren. Möglicherweise stellen Sie fest, dass die Richtung, in die Sie gehen, nicht die richtige ist. Finden Sie einfach heraus, welche Art von Stil für Sie geeignet ist, aber nehmen Sie sich tatsächlich die Zeit, um es herauszufinden, anstatt in die Mode des Tages zu fallen.

Thomas: Gotcha. Genial! Nun, Antonio, vielen Dank, dass du zur Show gekommen bist.

Antonio: Hey, du bist willkommen, Thomas.

Thomas: Wenn Leute dir auf Twitter folgen wollen - hast du Twitter?

Antonio: Das tue ich. Ich mache. Geben Sie einfach Real Men Real Style ein und Sie finden unsere Website und wir haben alles dort, Pinterest, Instagram, Twitter, YouTube. Wir haben immer noch RSS-Feeds. Wir haben einen Podcast, all das lustige Zeug.

Thomas: Großartig! Nun, ich werde all diese Links in den Shownotizen haben.

Antonio: Hört sich gut an, Mann! Ich schätze es.

Thomas: Ja. Alles klar, Leute! Vielen Dank, dass Sie sich das Ende dieses Interviews angehört haben. Hoffentlich fanden Sie es nützlich. Hoffentlich finden Sie heraus, dass die Informationen hier Ihnen helfen, Ihre eigene Garderobe aufzurüsten, wenn Sie dies möchten.

Wenn Sie die Shownotizen mit allem, was wir in der Episode erwähnt haben, finden möchten, können Sie erneut zu cigpodcast.com/128 gehen und auf alle diese Links klicken. In den Shownotizen finden Sie außerdem Möglichkeiten, den Podcast in iTunes zu bewerten und zu überprüfen. Wenn Sie die Show unterstützen und in Zukunft wachsen lassen möchten, ist dies eine der besten Möglichkeiten, dies zu tun. Also danke, wenn du das tust. Nochmals vielen Dank fürs Zuhören und wir sehen uns in der Folge von nächster Woche.

(0:56:30) Audioende

RMRS Wardrobe Maintenance eBook