Wie man einen Krawattenknoten bindet - 18 verschiedene Krawattenknoten binden

Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie eine Krawatte auf 18 verschiedene Arten binden.

Willst du Strom signalisieren?

Was ist mit Vertrauen in eine Geschäftsbeziehung? Oder lässige Annäherung?



Ein unbewusstes Signal kann dies geben.

Der Krawattenknoten.

Warum?

Es ist eine unterschwellige Botschaft, die unsere Liebe zum Detail anspricht.

Glaubst du mir nicht?

Schauen Sie sich fast jeden Präsidenten an. Der volle Windsor-Knoten.

Schauen Sie sich weniger formelle Business-Outfits an. Der Vier-in-Hand- oder halbe Windsor-Knoten.

Jeder Stil sendet eine andere Botschaft und passt zu einem anderen Hemdkragen und Hals. Es gibt Krawattenknoten für große Jungs, kleine Jungs, große Jungs und dünne Jungs.

Doch die meisten Männer benutzen ein Krawattenknoten ihr ganzes Leben.

Ich zeige Ihnen 18 Möglichkeiten, eine Krawatte zu binden, damit Sie die besten Krawattenknoten binden können - beginnend mit dem schnellsten und einfachsten Krawattenknoten, dem einfachen oder orientalischen Knoten.

Erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie eine Krawatte binden:

Anweisungen zum Binden des einfachen Knotens (orientalischer Knoten)

wie man einen einfachen orientalischen Knoten bindet

Erfahren Sie, wie man eine Krawatte bindet: Der einfache orientalische Knoten::

  1. Legen Sie die Krawatte mit der Naht nach innen und dem dicken Ende links um Ihren Kragen, zwei oder drei Zoll tiefer als die gewünschte Endposition.
  2. Bringen Sie das dicke Ende horizontal über die Vorderseite des schmalen Endes und führen Sie es dann horizontal hinter dem schmalen Ende zurück.
  3. Führen Sie das dicke Ende erneut von links nach rechts über die Vorderseite des Knotens.
  4. Führen Sie nun das dicke Ende wieder horizontal von rechts nach links hinter den Knoten.
  5. Führen Sie das dicke Ende WIEDER von links nach rechts über die Vorderseite des Knotens. Schieben Sie einen Finger unter diese dritte horizontale Schleife.
  6. Bringen Sie die Spitze des dicken Endes unter die Schlaufe um Ihren Kragen und führen Sie sie hinter dem Knoten nach oben, über die Vorderseite des Knotens und durch diese dritte horizontale Schlaufe.
  7. Ziehen Sie das dicke Ende durch die horizontale Schlaufe und ziehen Sie es fest an.
  8. Passen Sie die Krawatte an, indem Sie den Knoten in einer Hand halten und mit der anderen sanft am schmalen Ende ziehen.

Klicken Sie hier, um das YouTube-Video anzusehen - Der EINFACHSTE Knoten zum Binden

Jetzt wissen Sie, wie man eine Krawatte am einfachsten bindet. Sind Sie bereit für eine Herausforderung?

Klicken Sie auf einen dieser 17 Knoten, um herauszufinden, ob er für Sie geeignet ist, und erhalten Sie schrittweise Anweisungen.

  1. Vier in der Hand Knoten
  2. Halber Windsor-Knoten
  3. Voller Windsor-Knoten
  4. Nicky Knot
  5. Fliege Knoten
  6. Kelvin Knot
  7. Pratt Knot
  8. St. Andrew Knot
  9. Balthus-Knoten
  10. Hannover Knoten
  11. Plattsburgh Knot
  12. Grantchester Knot
  13. Victoria Knot
  14. Cafe Knot
  15. Eldredge Knot
  16. Dreifaltigkeitsknoten
  17. Christensen Knot

1. Vier in der Hand Knoten

wie man einen Vier-in-Hand-Knoten bindet

Erfahren Sie, wie Sie a binden Vier in der Hand Knoten::

  1. Schlaufe die Krawatte um deinen Kragen. Dickes Ende links, 3-4 Zoll tiefer als das dünne Ende.
  2. Überqueren Sie das dicke Ende vor dem dünnen Ende.
  3. Wickeln Sie das dicke Ende hinter das dünne Ende und kreuzen Sie es horizontal von rechts nach links.
  4. Bringen Sie das dicke Ende horizontal von rechts nach links über die Vorderseite des Knotens. Schieben Sie einen Finger unter dieses horizontale Band.
  5. Drehen Sie die Spitze des dicken Endes nach oben und innen und schieben Sie es unter die Schlaufe um Ihren Hals.
  6. Führen Sie das dicke Ende durch die Schlaufe, die Sie mit dem Finger offen gehalten haben.
  7. Ziehen Sie das dicke Ende ganz durch die Schlaufe und ziehen Sie den Knoten fest an.
  8. Ziehen Sie den Knoten fest, indem Sie ihn vorsichtig in einer Hand halten und mit der anderen am dünnen Ende ziehen.

Der Vier-in-Hand-Knoten ist einer der beliebtesten Krawattenknoten für Anfänger, die lernen, wie man eine Krawatte bindet. Es ist nicht nur leicht zu lernen, sondern auch eines der ältesten - britische Reiter sollen es erfunden haben, um Schals zu binden, während sie die Zügel von vier Pferden in der anderen Hand halten.

Dieser Knoten benötigt weniger Krawattenlänge und ist daher eine gute Wahl für große Männer, die versuchen, eine normale Krawatte zu binden.

Die schmalere Form ist perfekt für schmale Kragen und Hemden mit Button-Down-Kragen.

2. Half Windsor Knot

wie man einen halben Windsor-Knoten bindet

Erfahren Sie, wie Sie a binden Halber Windsor-Knoten::

  1. Drapieren Sie die Krawatte um Ihren Kragen, wobei das breite Ende rechts an Ihrem Oberschenkel hängt und das dünne Ende links etwa an Ihrem Brustkorb.
  2. Kreuzen Sie das breite Ende vor dem dünnen Ende von rechts nach links und machen Sie eine X-Form unter Ihrem Kinn.
  3. Schlingen Sie das breite Ende der Krawatte horizontal um und hinter das dünne Ende.
  4. Nehmen Sie das breite Ende von oben durch die Öffnung des X und ziehen Sie es fest.
  5. Halten Sie das breite Ende mit Ihrer rechten Hand und wickeln Sie es vorne von rechts nach links über das dünne Ende.
  6. Halten Sie das Dreieck mit der linken Hand intakt, bringen Sie das breite Ende in Richtung Brust und führen Sie es hinter der Schlaufe über das X.
  7. Öffnen Sie mit dem Zeigefinger Ihrer linken Hand das Dreieck, das sich jetzt über dem X gebildet hat, und ziehen Sie das breite Ende ganz durch.
  8. Um die Länge anzupassen, ziehen Sie den Knoten in Richtung Ihres Kragens während Sie das dünne Ende der Krawatte nach unten ziehen. Möglicherweise müssen Sie die horizontale Schleife anpassen, um sicherzustellen, dass sie flach und gleichmäßig ist.

Zusammen mit dem Four-In-Hand-Knoten eignet sich der Half Windsor am besten für Männer, die gerade erst lernen, wie man eine Krawatte bindet.

Dieser Knoten ist die perfekte Wahl für mittelgroße und dicke Krawatten. Es ist der vielseitigste und beliebteste Krawattenknoten.

Da der halbe Windsor weniger Krawattenlänge benötigt als der größere Windsor-Knoten, ist er auch eine gute Wahl für große und große Männer, die versuchen, eine normale Krawatte zu tragen.

3. Voller Windsor-Knoten

wie man einen vollen Windsor-Knoten bindet

Erfahren Sie, wie Sie a binden Voller Windsor-Knoten oder Double Windsor Knot:

  1. Drapieren Sie die Krawatte um Ihren Kragen, wobei das breite Ende rechts 4 bis 6 Zoll tiefer als Ihr Bund hängt.
  2. Kreuzen Sie das breite Ende horizontal vor dem schmalen Ende und machen Sie eine X-Form direkt unter Ihrem Kinn.
  3. Stecken Sie das breite Ende nach oben und unter die Schlaufe um Ihren Hals und kommen Sie mit dem Finger nach oben hinter dem X heraus. Halten Sie das X mit einem Finger fest.
  4. Ziehen Sie das breite Ende ganz nach unten.
  5. Bringen Sie das breite Ende hinter den Knoten und führen Sie es horizontal von rechts nach links.
  6. Klappen Sie die breite Endspitze nach oben und ziehen Sie sie diagonal über die Vorderseite des Knotens.
  7. Schlaufe das breite Ende über die Oberseite der Schlaufe um deinen Kragen und bringe sie wieder nach unten. Es sollte links vom dünnen Ende auftauchen.
  8. Bringen Sie das breite Ende horizontal von links nach rechts über die Vorderseite des Knotens. Dies bildet ein horizontales Band. Stecken Sie einen Finger hinein und halten Sie ihn fest.
  9. Bringen Sie das breite Ende noch einmal unter die Schlaufe, um den Kragen, wobei die Spitze nach oben zeigt.
  10. Drehen Sie das breite Ende nach unten und schieben Sie die Spitze durch die horizontale Schlaufe, die Sie in Schritt 8 mit dem Finger gespeichert haben.
  11. Ziehen Sie das breite Ende ganz nach unten und glätten Sie alle Falten oder Durchhänge im Knoten.

Wenn ich gefragt werde, wie man eine Krawatte bindet, wird immer der Full Windsor Knot erwähnt. Auch bekannt als die Double Windsor, Der Full Windsor hat eine große, dreieckige symmetrische Form und ist Perfekt für weit gespreizte Kragen und für Männer mit großem Hals.

Für den Windsor-Knoten ist aufgrund der beiden Umhüllungen eine zusätzliche Bindungslänge erforderlich. Große Männer mit einem größeren Hals benötigen eine Krawatte, die zwischen 61 und 64 Zoll misst.

4. Nicky Knot

wie man einen Nicky-Knoten bindet

Erfahren Sie, wie Sie a binden Nicky Knot::

  1. Drapieren Sie die Krawatte mit der Naht nach außen und dem dicken Ende links um Ihren Kragen, etwa zwei Zoll tiefer als Sie die fertige Position wollen.
  2. Kreuzen Sie das dicke Ende unter dem dünnen Ende und machen Sie eine X-Form unter Ihrem Kinn.
  3. Klappen Sie das dicke Ende vor der Schlaufe um Ihren Kragen und stecken Sie es dann durch die Schlaufe, die links vom dünnen Ende auftaucht.
  4. Bringen Sie die Spitze des dicken Endes horizontal über die Vorderseite des Knotens. Schieben Sie einen Finger unter das gerade erstellte horizontale Band über die Vorderseite des Knotens.
  5. Bringen Sie die Spitze des dicken Endes nach oben und unter die Schlaufe um Ihren Kragen.
  6. Stecken Sie die Spitze des dicken Endes durch die horizontale Schleife, die Sie in Schritt 4 erstellt haben.
  7. Ziehen Sie das dicke Ende ganz durch die horizontale Schlaufe und ziehen Sie es fest an.
  8. Passen Sie den Knoten nach Bedarf an, indem Sie ihn mit einer Hand halten und mit der anderen am schmalen Ende der Krawatte ziehen.

5. Fliege Knoten

wie man einen Fliegenknoten bindet

Lernen Wie man einen Fliegenknoten bindet::

  1. Beginnen Sie mit der Fliege, die mit den Nähten nach unten und der rechten Seite länger als die linke um Ihren Hals gelegt ist.
  2. Platzieren Sie das rechte Ende über dem linken Ende und machen Sie eine X-Form direkt unter dem Kinn.
  3. Schlingen Sie das längere Ende hinter das „X“, um beim Binden der Schnürsenkel einen einfachen Knoten zu erstellen, der dem ersten Knoten ähnelt. Ziehen Sie es fest und lassen Sie das längere Ende auf Ihrer Schulter ruhen.
  4. Legen Sie Ihren Zeigefinger auf den breitesten Teil der Kurve des kürzeren Endes und falten Sie ihn, um eine Bogenform zu erhalten. Legen Sie die gefaltete Spitze mit dem kürzeren Ende so nah wie möglich an Ihren Hals.
  5. Halten Sie den oben erstellten Bogen mit dem Zeigefinger und dem Daumen Ihrer linken Hand fest und ziehen Sie das längere Ende gerade nach unten über das kürzere Ende in der Mitte des Bogens.
  6. Falten Sie mit der rechten Hand das längere Ende zurück zur Brust, drücken Sie die Falte zusammen und verdoppeln Sie die Spitze, um einen Flügel zu bilden.
  7. Stecken Sie die gefaltete Spitze des längeren Endes hinter die gefaltete Spitze des kürzeren Endes und durch die kleine Schlaufe, die Sie gebildet haben, als Sie sie zum ersten Mal hinter den Knoten geführt haben.
  8. Ziehen Sie mit den Flügeln an den Schlaufen hinter ihnen, um den vertikalen Vorderknoten zu straffen.
  9. Halten Sie die Vorderseite des Knotens mit einem Finger fest und drehen Sie die Flügel, bis sie symmetrisch sind.
  10. Nehmen Sie die letzten Einstellungen vor. Stellen Sie sicher, dass Ihre Fliege flach und horizontal am Schlüsselbein anliegt. Du bist fertig! Jetzt wissen Sie, wie man eine Krawatte bindet UND wie man eine Fliege bindet.

6. Kelvin Knot

wie man einen Kelvin-Knoten bindet

Erfahren Sie, wie Sie a binden Kelvin Knot::

  1. Drapieren Sie die Krawatte mit der Naht nach außen und dem dicken Ende links um Ihren Kragen und hängen Sie sie zwei bis drei Zoll tiefer als die gewünschte Endposition.
  2. Kreuzen Sie das dicke Ende unter dem dünnen Ende von links nach rechts und erzeugen Sie eine X-Form unter Ihrem Kinn.
  3. Bringen Sie das dicke Ende von rechts nach links über die Vorderseite des Knotens. Wickeln Sie es weiter um das dünne Ende und führen Sie es von links nach rechts hinter dem Knoten zurück.
  4. Als nächstes bringen Sie das dicke Ende wieder horizontal von rechts nach links über die Vorderseite des Knotens. Schieben Sie einen Finger unter das horizontale Band, das dadurch entsteht.
  5. Stecken Sie das dicke Ende unter die Schlaufe um Ihren Kragen.
  6. Führen Sie die Spitze des dicken Endes durch die horizontale Schleife, die Sie in Schritt 4 erstellt haben (aber nicht die kleinere, die Sie in Schritt 3 erstellt haben).
  7. Ziehen Sie das dicke Ende ganz durch die horizontale Schlaufe und ziehen Sie den Knoten fest.
  8. Ziehen Sie die Krawatte fest, indem Sie mit einer Hand den Knoten fassen und mit der anderen sanft am schmalen Ende ziehen.

7. Pratt Knot

wie man einen Pratt-Knoten bindet

Erfahren Sie, wie Sie a binden Pratt Knot::

  1. Drapieren Sie die Krawatte mit der Naht nach außen um Ihren Kragen und das dicke Ende hängt links von Ihnen, 1 bis 2 Zoll tiefer als der gewünschte Endpunkt.
  2. Kreuzen Sie das dicke Ende unter dem dünnen Ende und bilden Sie eine X-Form unter Ihrem Kinn.
  3. Führen Sie das dicke Ende durch die Schlaufe.
  4. Ziehen Sie das dicke Ende ganz nach unten und drehen Sie die Spitze so, dass sie nach links zeigt.
  5. Bringen Sie das dicke Ende horizontal über die Vorderseite des Knotens (von rechts nach links). Stecken Sie einen Finger hinter das gerade erstellte horizontale Band.
  6. Schieben Sie das dicke Ende von unten durch die Schlaufe.
  7. Richten Sie die Spitze des dicken Endes nach unten - direkt auf das schmale Ende.
  8. Ziehen Sie das dicke Ende durch das horizontale Band nach unten. Setzen Sie es fest ein.
  9. Passen Sie die Krawatte an, indem Sie den Knoten mit einer Hand fassen und mit der anderen sanft am schmalen Ende ziehen.

8. St. Andrew Knot

wie man einen Saint Andrew Knoten knüpft

Erfahren Sie, wie Sie a binden St. Andrew Knot::

  1. Drapieren Sie die Krawatte mit der Naht nach außen und dem dicken Ende links um Ihren Kragen, zwei bis drei Zoll tiefer als die gewünschte Endposition.
  2. Kreuzen Sie das dicke Ende horizontal unter dem dünnen Ende und machen Sie eine X-Form unter Ihrem Kinn.
  3. Bringen Sie das dicke Ende horizontal über die Vorderseite des dünnen Endes.
  4. Schlingen Sie das dicke Ende weiter um das dünne Ende und führen Sie es horizontal von links nach rechts hinter die Rückseite des dünnen Endes.
  5. Klappen Sie das dicke Ende senkrecht nach oben und über die Vorderseite des Knotens und stecken Sie es dann wieder hinter den Knoten.
  6. Bringen Sie das dicke Ende heraus und links vom dicken Ende.
  7. Bringen Sie das dicke Ende von links nach rechts über die Vorderseite des Knotens. Dies bildet ein horizontales Band. Schieben Sie einen Finger hinein.
  8. Zum Schluss bringen Sie das dicke Ende hinter den Knoten und stecken es durch die horizontale Schlaufe, die Sie in Schritt 7 hergestellt haben.
  9. Ziehen Sie das dicke Ende ganz durch und ziehen Sie den Knoten fest, indem Sie ihn mit einer Hand greifen und mit der anderen vorsichtig am dicken Ende ziehen.

9. Balthus-Knoten

ausgefallene Möglichkeiten, eine Krawatte zu binden - wie man einen Balthus-Knoten bindet

Erfahren Sie, wie Sie a binden Balthus-Knoten::

  1. Legen Sie eine lange Krawatte mit der Naht nach oben und dem dicken Ende links um Ihren Hals. Das dicke Ende sollte mindestens bis zur Mitte des Oberschenkels und das dünne Ende bis zur Mitte der Brust hängen.
  2. Überqueren Sie das dünne Ende über das dicke.
  3. Bringen Sie das dicke Ende nach vorne, stecken Sie es hinter das dünne Ende und kreuzen Sie es dahinter.
  4. Bringen Sie das dicke Ende wieder nach vorne und legen Sie es über das dünne Ende, diesmal auf der linken Seite des Formknotens.
  5. Stecken Sie das dicke Ende nach unten und quer und beenden Sie es hinter dem dünnen Ende rechts davon.
  6. Klappen Sie das dicke Ende nach oben und legen Sie es über die Mitte des Knotens.
  7. Bringen Sie nun das dicke Ende hinter den Knoten und kreuzen Sie es von rechts nach links.
  8. Bringen Sie das dicke Ende horizontal über die Vorderseite des Knotens und kreuzen Sie es von links nach rechts.
  9. Bringen Sie das dicke Ende hinter den Knoten und nach oben. Lassen Sie ein wenig Lockerheit in dem horizontalen Durchgang, den Sie gerade gemacht haben.
  10. Stecken Sie das dicke Ende durch diesen horizontalen Durchgang.
  11. Stellen Sie die Einstellung ein, indem Sie vorsichtig am dünnen Ende ziehen, während Sie den Knoten mit der anderen Hand festhalten. Idealerweise sollte die Krawatte unter dem Knoten ziemlich breit sein, aber trotzdem auf Ihre Gürtellinie fallen.

Der Balthus-Knoten ist besonders für ausgefallene Veranstaltungen zu empfehlen - tragen Sie ihn unbedingt zu Abendessen, Theater- und Kunstveranstaltungen.

10. Hannover Knoten

Erfahren Sie, wie Sie a binden Hannover Knoten::

  1. Drapieren Sie die Krawatte mit der Naht und dem dicken Ende links um Ihren Kragen und hängen Sie 4 bis 5 Zoll tiefer als die gewünschte Endposition.
  2. Kreuzen Sie das dicke Ende unter dem schmalen Ende von links nach rechts und erzeugen Sie ein X.
  3. Bringen Sie das dicke Ende von rechts nach links über die Vorderseite des schmalen Endes. Halten Sie den Formknoten mit einer Hand fest.
  4. Stecken Sie das dicke Ende durch die Schlaufe um Ihren Kragen.
  5. Bringen Sie das dicke Ende ganz nach unten und ziehen Sie es durch. - aber stecken Sie es NICHT durch das horizontale Band, das Sie in Schritt 4 erstellt haben.
  6. Bringen Sie das dicke Ende von rechts nach links und kreuzen Sie es hinter dem Knoten.
  7. Klappen Sie das dicke Ende nach oben und gehen Sie diagonal vor der Mitte vorbei.
  8. Führen Sie das dicke Ende durch die Schlaufe und lassen Sie es hinter dem Knoten hervorkommen - hängen Sie nach rechts.
  9. Bringen Sie das dicke Ende horizontal von rechts nach links. Dies erzeugt ein zweites horizontales Band. Schieben Sie einen Finger unter dieses Band.
  10. Bringen Sie als nächstes das dicke Ende nach oben und gehen Sie noch einmal unter der Schlaufe um Ihren Kragen hindurch.
  11. Bringen Sie das dicke Ende durch das horizontale Band und passen Sie alles an.

11. Plattsburgh Knot

wie man eine Krawattenserie bindet

Erfahren Sie, wie Sie a binden Plattsburgh Knot::

  1. Drapieren Sie die Krawatte mit freiliegender Naht und dem dicken Ende links um Ihren Kragen, 4 bis 5 Zoll tiefer als die gewünschte Endposition.
  2. Kreuzen Sie das dicke Ende der Krawatte unter dem schmalen Ende, um ein X zu bilden. Halten Sie dieses X fest und drehen Sie die Spitze des dicken Endes über die Vorderseite der Schlaufe um Ihren Kragen nach oben.
  3. Stecken Sie das dicke Ende durch die Schlaufe und bringen Sie es zurück zu Ihrer linken Seite.
  4. Richten Sie das dicke Ende nach oben.
  5. Bringen Sie das dicke Ende wieder vor die Schlaufe - und bleiben Sie dabei links vom schmalen Ende.
  6. Stecken Sie das dicke Ende durch die Schlaufe und tauchen Sie rechts auf.
  7. Bringen Sie das dicke Ende horizontal von rechts nach links über die Vorderseite des Knotens. Schieben Sie einen Finger unter das gerade erstellte horizontale Band.
  8. Stecken Sie das dicke Ende von hinten durch die Schlaufe um Ihren Kragen.
  9. Führen Sie das dicke Ende durch das horizontale Band und ziehen Sie es fest an.
  10. Ziehen Sie den Knoten mit einer Hand fest und ziehen Sie mit der anderen am schmalen Ende. Passen Sie die Kanten so an, dass sie symmetrisch aussehen.

12. Grantchester Knot

wie man ein Krawattendiagramm bindet

Erfahren Sie, wie Sie a binden Grantchester Knot::

  1. Drapieren Sie die Krawatte mit der Naht nach außen und dem dicken Ende links um Ihren Kragen, 4 bis 5 Zoll tiefer als Ihre gewünschte Endposition.
  2. Kreuzen Sie das dicke Ende unter dem dünnen Ende und bilden Sie ein X.
  3. Wickeln Sie das dicke Ende über die Vorderseite des dünnen Endes und gehen Sie horizontal von rechts nach links.
  4. Wickeln Sie dann das dicke Ende von links nach rechts hinter das dünne Ende.
  5. Wickeln Sie nun das dicke Ende von rechts nach links über die Vorderseite. Halten Sie das gerade erstellte horizontale Band mit einem Finger fest.
  6. Schieben Sie das dicke Ende der Krawatte unter die Schlaufe um Ihren Kragen.
  7. Klappen Sie das dicke Ende nach unten und lassen Sie es vor dem Knoten hängen. Verwenden Sie weiterhin Ihren Finger, um das Band an Ort und Stelle zu halten.
  8. Wickeln Sie das dicke Ende von rechts nach links hinter den Knoten.
  9. Wickeln Sie das dicke Ende von links nach rechts um die Vorderseite des Knotens und stecken Sie einen Finger unter das von Ihnen erstellte horizontale Band.
  10. Führen Sie das dicke Ende von unten durch die Schlaufe um Ihren Kragen.
  11. Führen Sie das dicke Ende durch das horizontale Band, ziehen Sie es fest an und ziehen Sie die Ecken des Knotens in eine gleichmäßige Form.

13. Victoria Knot

verschiedene Krawattenknoten

Erfahren Sie, wie Sie a binden Victoria Knot::

  1. Drapieren Sie die Krawatte mit der Naht nach innen und dem dicken Ende links um Ihren Kragen, etwa 2 bis 3 Zoll tiefer als Ihre gewünschte Endposition.
  2. Kreuzen Sie das dicke Ende der Krawatte horizontal vor dem schmalen Ende und dann dahinter.
  3. Führen Sie das dicke Ende erneut von links nach rechts über die Vorderseite.
  4. Führen Sie das dicke Ende hinter dem Knoten von rechts nach links.
  5. Bringen Sie das dicke Ende ein drittes Mal über die Vorderseite und schieben Sie einen Finger unter das neue horizontale Band, das Sie gerade erstellt haben.
  6. Führen Sie das dicke Ende durch die Schlaufe um Ihren Kragen, die von unten kommt.
  7. Führen Sie das dicke Ende durch das horizontale Band nach unten.
  8. Setzen Sie das dicke Ende fest ein. Stellen Sie die Einstellung ein, indem Sie mit einer Hand am Knoten festhalten und mit der anderen Hand leicht am schmalen Ende ziehen.

14. Cafe Knot

coole Möglichkeiten, eine Krawatte zu binden

Erfahren Sie, wie Sie a binden Cafe Knot::

  1. Drapieren Sie die Krawatte mit der Naht nach innen und dem dicken Ende rechts um Ihren Kragen, etwa einen halben Zoll tiefer, als die fertige Krawatte hängen soll.
  2. Kreuzen Sie das dünne Ende über das dicke Ende und bilden Sie ein X. Führen Sie dann das dünne Ende durch die Schleife, die Sie gerade gebildet haben, hinter dem X.
  3. Drehen Sie das dünne Ende über den Knoten.
  4. Bringen Sie das dünne Ende von links nach rechts hinter den Knoten.
  5. Bringen Sie dann das dünne Ende von rechts nach links über die Vorderseite.
  6. Bringen Sie nun das dünne Ende hinter den Knoten und durch die Schlaufe um Ihren Hals. Dadurch bleibt ein horizontales Band über der Vorderseite des Knotens.
  7. Drehen Sie das dünne Ende über die Vorderseite des Knotens, so dass er herunterhängt.
  8. Bringen Sie das dünne Ende leicht links vom dicken Ende und falten Sie es dann hinter dem Knoten von links nach rechts.
  9. Bringen Sie das dünne Ende vor den Knoten und richten Sie die Spitze nach oben und in Richtung Ihrer linken Schulter.
  10. Stecken Sie das dünne Ende durch die Schlaufe um Ihren Kragen, hinter den Rest des Knotens und tauchen Sie auf der linken Seite des dicken Endes auf.
  11. Ziehen Sie das dünne Ende fest nach unten und nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um die Mitte des Knotens anzuordnen. Sie möchten, dass sich die diagonalen Beine im gleichen Winkel erheben und sich genau unter Ihrem Kinn treffen.
  12. Klappen Sie die dicke nach vorne und oben. Sie können es über eine Schulter werfen.
  13. Drehen Sie das dünne Ende nach oben und schieben Sie es durch die einzelne horizontale Schlaufe über die Rückseite des Knotens.
  14. Ziehen Sie das dünne Ende ganz durch die Schlaufe und ziehen Sie es fest an.
  15. Klappen Sie die beiden Enden der Krawatte wieder nach unten.
  16. Ziehen Sie es vorsichtig an, indem Sie den Knoten in einer Hand halten, während Sie daran ziehen dick ende mit deinem anderen.

Der Cafe Knot ist schwierig. Probieren Sie es erst aus, wenn Sie mit den Grundlagen des Bindens einer Krawatte vertraut sind.

15. Eldredge Knot

Anweisungen zum Binden

Erfahren Sie, wie man einen bindet Eldredge Knot::

  1. Drapieren Sie die Krawatte um Ihren Kragen, wobei das dicke Ende rechts genau dort liegt, wo es hängen soll, wenn der Knoten abgeschlossen ist.
  2. Drücken Sie das breite Ende der Krawatte zusammen, um ein Grübchen zu bilden, und kreuzen Sie das dünne Ende vor dem dicken Ende so horizontal wie möglich.
  3. Wickeln Sie das dünne Ende hinter die Kreuzform und kreuzen Sie es horizontal von rechts nach links.
  4. Stecken Sie das dünne Ende durch die Schlaufe um Ihren Kragen.
  5. Bringen Sie das dünne Ende horizontal über das dicke Ende.
  6. Stecken Sie die Spitze des dünnen Endes durch die Schlaufe um Ihren Kragen und drehen Sie sie über die Oberseite des Knotens, wobei Sie sich diagonal von links nach rechts nach unten kreuzen. Ziehen Sie es fest nach unten, um ein diagonales Band entlang der rechten Seite des Knotens zu bilden.
  7. Bringen Sie das dünne Ende hinter die Rückseite des Knotens und durch das diagonale Band nach oben.
  8. Führen Sie durch und ziehen Sie fest, um auf jeder Seite ein diagonales Band zu erzeugen.
  9. Richten Sie das dünne Ende der Krawatte gerade nach oben und stecken Sie es dann unter die Schlaufe um Ihren Kragen, die rechts vom Knoten auftaucht.
  10. Schlaufe das dünne Ende der Krawatte um den Kragen und um den Kreis. Lassen Sie in diesem Schritt etwas Spiel.
  11. Stecken Sie die Spitze des dünnen Endes nach unten und links unter die Schlaufe um Ihren Hals und nach oben durch die gerade erstellte Schlaufe.
  12. Drehen Sie das dünne Ende über die Oberseite der Schlaufe um Ihren Kragen.
  13. Stecken Sie den Rest des dünnen Endes außer Sichtweite, entweder hinter das dicke Ende oder indem Sie es horizontal unter die Schlaufe um Ihren Hals schieben. Bei Bedarf durch Ziehen am dicken Ende festziehen und jedes Diagonalband auf ungefähr die gleiche Breite einstellen.

Dies ist ein sehr komplexer Krawattenknoten, der besagt, dass Sie WIRKLICH wissen, wie man eine Krawatte bindet… und Sie haben keine Angst, sie vorzuführen.

16. Trinity Knot

Schritt für Schritt Anweisungen zum Binden der Krawatte

Erfahren Sie, wie Sie a binden Dreifaltigkeitsknoten::

  1. Drapieren Sie die Krawatte mit der Naht nach innen um Ihren Kragen und das dicke Ende hängt rechts an der Stelle, an der die fertige Länge der Krawatte sein soll.
  2. Kreuzen Sie das schmale Ende diagonal vor dem dicken Ende, machen Sie ein X und stecken Sie es unter die Schlaufe um Ihren Hals.
  3. Bringen Sie das schmale Ende wieder über die Oberseite der Schlaufe.
  4. Führen Sie das schmale Ende horizontal hinter das dicke Ende.
  5. Drehen Sie das schmale Ende über die Oberseite der Schlaufe um Ihren Kragen.
  6. Führen Sie die Spitze des schmalen Endes nach unten und unten unter der Schlaufe um Ihren Hals ganz rechts am Knoten heraus.
  7. Bringen Sie das schmale Ende horizontal von rechts nach links über die Vorderseite des Knotens. Schieben Sie einen Finger unter das horizontale Band, das dadurch entsteht.
  8. Bringen Sie das schmale Ende unter die Schlaufe um Ihren Kragen und durch das horizontale Band nach unten. Schieben Sie einen Finger unter das schmale Ende direkt über dem Knoten.
  9. Führen Sie das schmale Ende hinter dem dicken Ende von rechts nach links herum.
  10. Führen Sie die Spitze des schmalen Endes über die Schlaufe um Ihren Kragen und durch die kleine vertikale Schlaufe, die Sie in Schritt 8 reserviert haben.
  11. Ziehen Sie das schmale Ende ganz durch die vertikale Schlaufe, wobei Sie immer noch diagonal nach oben und rechts abwinkeln, und ziehen Sie es fest an.
  12. Ziehen Sie den gesamten Durchhang aus dem Knoten und passen Sie ihn nach Bedarf an, damit die drei sichtbaren Falten in Größe und Winkel identisch sind. Verstecken Sie das schmale Ende entweder hinter dem dicken Ende oder unter der Schlaufe um Ihren Kragen.

17. Christensen Knot

18 Möglichkeiten, eine Krawatte zu binden

Erfahren Sie, wie Sie a binden Christensen Knot::

  1. Drapieren Sie die Krawatte mit dem dicken Ende links um Ihren Kragen. Dieses Ende sollte gut vier bis sechs Zoll tiefer hängen als die gewünschte Endlänge.
  2. Kreuzen Sie das dicke Ende horizontal vor dem dünnen Ende von links nach rechts.
  3. Bringen Sie das dicke Ende horizontal von rechts nach links hinter das dünne Ende.
  4. Klappen Sie das dicke Ende vor der Schlaufe um Ihren Kragen.
  5. Stecken Sie das dicke Ende hinter die Schlaufe um Ihren Kragen und tauchen Sie auf der rechten Seite des dünnen Endes auf.
  6. Bringen Sie das dicke Ende nach vorne über das frühere horizontale Band und die Diagonale, die Sie in Schritt 5 erstellt haben. Schieben Sie einen Finger unter diese neue horizontale Kreuzung.
  7. Bringen Sie das dicke Ende von links nach rechts hinter den Knoten.
  8. Bringen Sie das dicke Ende über die Vorderseite, genau über die horizontale Falte, die Sie in Schritt 6 gemacht haben. (Ihr Finger sollte die Falte immer noch offen halten.) Halten Sie beide horizontalen Bänder mit einem Finger leicht vom Kragen fern.
  9. Bringen Sie das dicke Ende unter die Schlaufe um Ihren Kragen.
  10. Stecken Sie das dicke Ende hinter die beiden horizontalen Kreuzungen und ziehen Sie es durch.
  11. Ziehen Sie den Knoten fest, indem Sie ihn mit einer Hand festhalten. Ziehen Sie nun vorsichtig am dünnen Ende mit dem anderen. Ziehen Sie mit dem Finger die diagonalen Falten heraus, bis die X-Form des Knotens sehr klar ist.

Nachdem Sie nun wissen, wie man einen Krawattenknoten knüpft, finden Sie hier einen Artikel über die 9 Krawattenstile, die jeder Mann besitzen sollte.

Wie man eine Krawatte bindet - Männer Krawatten & Krawattenknoten Illustrierte Anleitung

Wenn Sie immer noch Schwierigkeiten haben zu lernen Wie man eine Kravatte bindeterhalten Sie ein größeres Posterbild der am besten 18 Krawattenknoten zusammen mit Schritt-für-Schritt-Anweisungen, wenn Sie Schnapp dir mein meistverkauftes Herren-Krawattenbuch bei Amazon.

Und es gibt noch mehr… Ich zeige Ihnen nicht nur alle coolen Möglichkeiten, eine Krawatte und Arten von Krawattenknoten zu binden. Klicke hier um alle meine zu sehen Amazon-Bestseller im Herrenstil!

18 Möglichkeiten, eine Krawatte zu binden

Besitze kein Kindle - Klicken Sie hier, um den KOSTENLOSEN Reader von Amazon für Ihren Computer oder Ihr Smartphone zu erhalten!

Amazon liest Apps