Wie man den Eldredge-Knoten bindet - ist diese Krawatte zu viel?

Der Eldredge-Knoten.

Es wird von einigen als 'Kunstwerk' beschrieben.

Es wird von anderen als 'zu viel' beschrieben.



Dieser futuristische Knoten gewinnt viel Aufmerksamkeit für das ungewöhnliche Endergebnis.

Was auch immer Ihre Meinung ist, dieser Knoten ist ein Gesprächsstarter.

Der Eldredge Knot ist ein Krawattenknoten für stilvolle Herren, die sich nicht scheuen, den Kopf zu drehen. Und wir zeigen Ihnen, wie man es bindet. (Seien Sie vorbereitet - dieser braucht etwas Übung!)

Klicken Sie hier, um das YouTube-Video anzusehen - Wie man den Eldredge-Knoten bindet

Zusammenfassung des Eldredge-Knotens

  • Ungewöhnliche Krawattenknotenform: Die fertige Form besteht aus vier diagonalen Bändern und einem horizontalen Band, die alle übereinander geschichtet sind.
  • Asymmetrie: Die Form ist nicht ganz symmetrisch (die rechte Seite des Knotens ist dicker als die linke, da die rechten Diagonalen auf den linken Diagonalen liegen) und
  • Halsbandanforderung: Die Größe des Knotens erfordert einen weit gespreizten Kragen.
  • Stilvolles Aussehen: Die ungewöhnliche Form dieses Knotens eignet sich nur für Freizeit- und Gesellschaftskleidung.

Der Eldredge-Knoten - Geschichte

Der Eldredge-Knoten wurde von Jeffrey Eldredge erfunden, einem Systemadministrator, der es satt hatte, jeden Tag einen Vier-in-Hand-Knoten zu tragen, um zu arbeiten. Inspiriert von der Ediety Knoten, begann er seine Krawatte mit dem Schwanzende anstelle des breiten Endes zu binden.

Der Eldredge-Knoten - Beschreibung und Verwendung

Es kann mehrere Versuche dauern, diesen schwierigen Knoten richtig zu binden. Übe es ein paar Mal, bevor du es in der Öffentlichkeit trägst. Denken Sie daran, dies ist ein übertrieben extravaganter Knoten, der nur für einen dramatischen Effekt getragen werden sollte.

Mit einem Knoten so auffällig, Ihre Krawatte und Ihr Outfit müssen so gedämpft und einfach wie möglich sein.

Der auffällige Effekt des Knotens zeigt sich am besten bei einfarbigen oder subtil gemusterten Bindungen. Vermeiden Sie es, für diesen Knoten eine gestreifte Krawatte zu verwenden - die Streifen lassen den Knoten aus dem Gleichgewicht geraten und sind sehr beschäftigt.

Bevor Sie mit den folgenden schrittweisen Anweisungen beginnen, befolgen Sie diese vorbereitenden Schritte:

  • Befestigen Sie den oberen Knopf Ihres Hemdes und heben Sie den Kragen an.
  • Drapieren Sie die Krawatte mit dem breiten Ende rechts und dem dünnen Ende links mit den Nähten nach unten um Ihren Kragen.
  • Stellen Sie bei jedem Schritt sicher, dass der gesamte Durchhang und der Knoten herausgezogen sind. Es wird Ihnen schwer fallen, ein zusätzliches Stück Spiel anzupassen, wenn Sie die Krawatte in einem früheren Schritt überlagert haben.

Der Eldredge-Knoten - Schritt für Schritt

Eldredge Knot

Klicken Sie hier, um die Eldredge Knot-Infografik anzuzeigen.

  1. Drapieren Sie die Krawatte um Ihren Kragen, wobei das dicke Ende rechts genau dort liegt, wo es hängen soll, wenn der Knoten fertig ist.
  2. Drücken Sie das breite Ende der Krawatte zusammen, um ein Grübchen zu bilden, und kreuzen Sie das dünne Ende vor dem dicken Ende so horizontal wie möglich.
  3. Wickeln Sie das dünne Ende hinter die Kreuzform und kreuzen Sie es horizontal von rechts nach links.
  4. Stecken Sie das dünne Ende durch die Schlaufe um Ihren Kragen.
  5. Bringen Sie das dünne Ende horizontal über das dicke Ende.
  6. Stecken Sie die Spitze des dünnen Endes durch die Schlaufe um Ihren Kragen und drehen Sie sie über die Oberseite des Knotens, wobei Sie sich diagonal von links nach rechts nach unten kreuzen. Ziehen Sie es fest nach unten, um ein diagonales Band entlang der rechten Seite des Knotens zu bilden.
  7. Bringen Sie das dünne Ende hinter die Rückseite des Knotens und durch das diagonale Band nach oben.
  8. Führen Sie durch und ziehen Sie fest, um auf jeder Seite ein diagonales Band zu erzeugen.
  9. Richten Sie das dünne Ende der Krawatte gerade nach oben und stecken Sie es dann unter die Schlaufe um Ihren Kragen, die rechts vom Knoten auftaucht.
  10. Schlaufe das dünne Ende der Krawatte um den Kragen und um den Kreis. Lassen Sie in diesem Schritt etwas Spiel.
  11. Stecken Sie die Spitze des dünnen Endes nach unten und links unter die Schlaufe um Ihren Hals und nach oben durch die gerade erstellte Schlaufe.
  12. Drehen Sie das dünne Ende über die Oberseite der Schlaufe um Ihren Kragen.
  13. Stecken Sie den Rest des dünnen Endes außer Sichtweite, entweder hinter das dicke Ende oder indem Sie es horizontal unter die Schlaufe um Ihren Hals schieben. Bei Bedarf durch Ziehen am dicken Ende festziehen und jedes Diagonalband auf ungefähr die gleiche Breite einstellen.

Der Eldredge ist ein schwieriger Knoten, also mach dir keine Sorgen, wenn du ihn nicht zum ersten Mal bekommst. Das Ergebnis ist es wert, da es den Menschen hilft, sich an Sie zu erinnern. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, warum nicht mit etwas Einfacherem beginnen? Wir haben 17 andere Krawattenknoten.