Wie man den Balthus-Knoten bindet | Lässige Krawattenknoten

Ein schickes Abendessen steht an & hellip;

Kein Geschäft, rein sozial ...



Toll! Eine Zeit zum Entspannen…

Andererseits ... Sie wissen, wie jeder aussehen wird ...

angezogen, um zu beeindrucken ...

versuchen, den Rest zu übertreffen ...

und der am meisten gelobte Kerl hat den ganzen Spaß.

Du willst nicht zurückgelassen werden!

Wie kommst du voran?

Der Trick ist einfach ... peppen Sie Ihre Krawatte auf...

Verwendung der Balthus-Knoten.

Keine Spielereien & hellip; nicht zu sehr versuchen ...

Nur ein EINZIGARTIG Knoten, der Ihnen hilft, eine MÖRDER Outfit.

Entdecken Sie, wie Sie diesen lässigen Knoten binden & hellip;

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - Wie man den Balthus-Knoten bindet

Klicken Sie hier, um das Video auf YouTube anzusehen - Wie man diesen lässigen Krawattenknoten bindet

Ich hatte meinen fairen Anteil an 'noblen' Anlässen. Ich weiß also, wie es ist, an einem teilzunehmen, und habe das Bedürfnis, interessanter auszusehen. Sie wollen nur ein kleines bisschen über sich selbst - besonders über Ihre Stil - was außergewöhnlich erscheint ...

Genau das ist es Balthus bietet an. Dieser unorthodoxe, symmetrische Krawattenknoten wurde nach einem polnisch-französischen Maler benannt. Es heißt, er habe es aus Langeweile erfunden, aber er habe sich nie die Mühe gemacht, es regelmäßig zu tragen. Und das macht Sinn - es ist eine besondere Art von Knoten, die Sie nur ab und zu tragen.

Einige nennen es 'Der Cousin des vollen Windsor', aber der Prozess dauert viel länger (und geduldiger). Es sind insgesamt 9 Züge oder „Pässe“ zu absolvieren sowie 4 Schleifen um den zentralen Knotenkörper. Die dafür verwendete Krawatte sollte sehr lang sein und sich schnell erweitern. Das ist der Schlüssel, wie auffällig es am Ende aussieht.

Männer, die den maximalen Balthus-Effekt erzielen möchten, sollten lernen, den Knoten so zu positionieren, dass die darunter liegende Krawatte bereits fast die volle Breite hat. Das Ergebnis - Ihre Krawatte wird zum Herzstück Ihres Outfits. Es schafft eine perfekte Balance zwischen seiner größeren Größe und dem schlanken Knoten.

Ich möchte Sie jedoch daran erinnern, dass der Balthus bestimmte Einschränkungen aufweist. Die zusätzliche Breite macht es nicht zu einer schmeichelhaften Wahl für schmale Gesichter oder Oberkörper. Es ist auch zu auffällig und extravagant für Geschäftsumgebungen.

Warten Sie auf Ihre Einladung zu feinen Abendessen, Theater- und Kunstveranstaltungen oder wohlhabenden Salons. Das sind die vorteilhaften Zeiten, um es zu tragen.

Hier ist eine kurze Zusammenfassung des Balthus-Knotens und seiner Verwendung:

  • Schwierigkeitslevel: Mittel
  • Formalität: Noble soziale Einstellungen
  • Empfohlene Halsbänder: Spreizkragen, Cutaway-Kragen
  • Am besten kompatibel mit: Breite Gesichter & Oberkörper

Wie man eine Krawatte bindet: Der Balthus-Knoten - Schritt 1

Klappen Sie den Hemdkragen hoch und legen Sie die Krawatte mit der Rückseite um den Hals. Das dicke Ende sollte an Ihrer linken Seite hängen - zumindest bis zur Mitte des Oberschenkels. In der Zwischenzeit sollte das dünne Ende ungefähr bis zur Mitte Ihrer Brust reichen.

- -

Wie man eine Krawatte bindet: Der Balthus-Knoten - Schritt 2

Kreuzen Sie das dünne Ende über das dicke Ende. Das dünne Ende sollte jetzt links und das dicke Ende rechts hängen. Fassen Sie den Schnittpunkt zwischen beiden Enden mit einer Hand fest an.

- -

Wie man eine Krawatte bindet: Der Balthus-Knoten - Schritt 3

Bringen Sie das dicke Ende mit der anderen Hand nach vorne und richten Sie die Spitze zur Decke. Sie sind fast bereit, es durch die Schleife zu ziehen.

- -

Wie man eine Krawatte bindet: Der Balthus-Knoten - Schritt 4

Ziehen Sie das dicke Ende gerade nach unten und kreuzen Sie es hinter dem dünnen Ende. Das dicke Ende sollte jetzt wieder links von dir hängen. Die Rückseiten beider Enden bleiben frei.

- -

Wie man eine Krawatte bindet: Der Balthus-Knoten - Schritt # 5

Bringen Sie das dicke Ende wieder nach vorne und zeigen Sie zur Decke. Dann schleifen Sie es über das dünne Ende.

- -

Wie man eine Krawatte bindet: Der Balthus-Knoten - Schritt 6

Ziehen Sie das dicke Ende nach unten und gehen Sie diesmal zur rechten Seite des Formknotens. Ab sofort ist das dicke Ende hinter dem dünnen Ende versteckt und hängt rechts von Ihnen. Beide Rückseiten sind noch freigelegt.

- -

Wie man eine Krawatte bindet: Der Balthus-Knoten - Schritt # 7

Richten Sie die Spitze des dicken Endes erneut zur Decke. Dann schleifen Sie es über die Mitte des Knotens.

- -

Wie man eine Krawatte bindet: Der Balthus-Knoten - Schritt # 8

Bringen Sie das dicke Ende nach unten und hinter den Knoten und kreuzen Sie es von rechts nach links.

Sie sollten genau dort fertig sein, wo Sie am Ende von Schritt 4 waren - mit dem dicken Ende hinter dem Knoten, das links von Ihnen hängt. Die Rückseiten bleiben sichtbar (die Nähte zeigen immer noch nach außen).

- -

Wie man eine Krawatte bindet: Der Balthus-Knoten - Schritt 9

Dies ist der Teil, in dem sich das Muster ändert.

Bringen Sie das dicke Ende horizontal von links nach rechts über die Vorderseite des Knotens. Die Spitze sollte gerade nach rechts zeigen - wobei die Vorderseite jetzt frei liegt. In der Zwischenzeit sollte das dünne Ende immer noch mit freiliegender Rückseite herunterhängen.

- -

Wie man eine Krawatte bindet: Der Balthus-Knoten - Schritt # 10

Führen Sie das dicke Ende durch die Schlaufe und hinter den Knoten, wobei die Spitze gerade nach oben zeigt. Stellen Sie sicher, dass Sie im gerade vorgenommenen horizontalen Durchgang etwas Lockerheit lassen. Seien Sie bereit, das dicke Ende nach unten zu bringen und durch diese kleine horizontale Schleife zu gehen.

- -

Wie man eine Krawatte bindet: Der Balthus-Knoten - Schritt # 11

Ziehen Sie das dicke Ende ganz nach unten und stecken Sie es durch die horizontale Schlaufe. Zu diesem Zeitpunkt sollte das dicke Ende direkt über dem dünnen Ende liegen, wobei die Vorderseite freigelegt ist. Das dünne Ende sollte überhaupt nicht gesehen werden.

- -

Der Balthus-Knoten - Endkontrolle

Jetzt müssen Sie sich nur noch an diese Richtlinien erinnern:

  • Stellen Sie den Knoten weiter ein, indem Sie mit einer Hand leicht am dünnen Ende ziehen, während Sie den Knoten mit der anderen Hand festziehen.
  • Dieser Knotenstil hängt von der Breite / Dicke ab. Sie werden wissen, dass Sie es abgezogen haben, wenn die Krawatte unter dem Hals einen fast schalartigen Look erzeugt. Wenn es etwas dünn ist, sollten Sie den Vorgang wiederholen oder eine andere Krawatte verwenden (andernfalls besteht die Gefahr, dass Sie unbeholfen aussehen).
  • Idealerweise sollte die Spitze der Krawatte Ihre Gürtellinie berühren - wie bei allen modernen Krawattenknoten.

Klicken Sie hier, um eine vollständige Infografik zum Binden des Balthus-Knotens anzuzeigen

Herzliche Glückwünsche! Sie haben eine fertige Balthus Knot-Krawatte, die Sie stolz zur Schau stellen können. Es ist ein garantierter Blickfang - stellen Sie also sicher, dass Sie es mit einem Lächeln tragen, voll selbstbewusst und bereit, sich zu vermischen!