Wie man den Balthus-Knoten bindet

Der Balthus-Knoten.

Ein absolutes Monster mit Krawattenknoten.

Es dauert neun Züge oder 'Pässe', um abzuschließen, und hat vier 'Zentren' (Schleifen um den zentralen Körper des Knotens).



Sind Sie bereit, einen Schritt vom Full Windsor zu machen?

Dieser Knoten ist eine gute Wahl, wenn Sie auffallen und eine starke Botschaft senden möchten. Aufgrund der vielen Falten in diesem Knoten benötigen Sie eine Krawatte, die mindestens 30 cm lang, vorzugsweise jedoch 30 cm lang ist.

Klicken Sie hier, um das Video auf YouTube anzusehen - Wie man diesen lässigen Krawattenknoten bindet

Zusammenfassung des Balthus-Knotens:

  • Größe: Groß
  • Symmetrie: Ja
  • Schwierigkeit: Mittel
  • Formalität: Feines soziales Kleid; zu extravagant für Business-Kleidung
  • Empfohlene Halsbänder: Spreizkragen, Cutaway-Kragen

Männer, die den vollen Balthus-Effekt erzielen möchten, sollten ihren Knoten so positionieren, dass die Krawatte darunter bereits fast die volle Breite hat. Das ist natürlich auffällig - und erfordert eine sehr lange Krawatte, die sich schnell erweitert.

# 1. Balthus Knot - Geschichte

Der Balthus wurde nach seinem Erfinder benannt, einem exzentrischen polnisch-französischen Maler. Er behauptete, es aus Langeweile entwickelt zu haben, trug den Knoten aber nicht regelmäßig.

Manchmal als 'Der Cousin des vollen Windsor' bekannt, erfordert es eine sehr lange Krawatte. Außerdem wollte der Schöpfer, dass die Krawatte unmittelbar unter dem Knoten ziemlich breit ist, mehr als die meisten Männer ihre Krawatten tragen.

# 2. Balthus Knot - Beschreibung

Dieser unorthodoxe, symmetrische Krawattenknoten wurde nach einem polnisch-französischen Maler benannt. Es heißt, er habe es aus Langeweile erfunden, aber er habe sich nie die Mühe gemacht, es regelmäßig zu tragen. Und das macht Sinn - es ist eine besondere Art von Knoten, die Sie nur gelegentlich tragen.

Einige nennen es 'Der Cousin des vollen Windsor', aber der Prozess dauert viel länger (und geduldiger). Es sind insgesamt 9 Züge oder „Pässe“ zu absolvieren sowie 4 Schleifen um den zentralen Knotenkörper. Die dafür verwendete Krawatte sollte sehr lang sein und sich schnell erweitern. Das ist der Schlüssel dafür, wie auffällig es am Ende aussieht.

Männer, die den maximalen Balthus-Effekt erzielen möchten, sollten lernen, den Knoten so zu positionieren, dass die darunter liegende Krawatte bereits fast die volle Breite hat. Das Ergebnis - Ihre Krawatte wird zum Herzstück Ihres Outfits. Es schafft eine perfekte Balance zwischen seiner größeren Größe und dem schlanken Knoten.

Ich möchte Sie jedoch daran erinnern, dass der Balthus bestimmte Einschränkungen aufweist. Die zusätzliche Breite macht es nicht zu einer schmeichelhaften Wahl für schmale Gesichter oder Oberkörper. Es ist auch zu auffällig und extravagant für Geschäftsumgebungen.

Warten Sie auf Ihre Einladung zu feinen Abendessen, Theater- und Kunstveranstaltungen oder wohlhabenden Salons. Das sind die vorteilhaften Zeiten, um es zu tragen.

#3. Balthus Knot - Schritt für Schritt

Balthus-Knoten

Klicken Sie hier, um die Infografik zu Balthus Knot anzuzeigen.

  1. Legen Sie eine lange Krawatte mit der Naht nach oben und dem dicken Ende links um Ihren Hals. Das dicke Ende sollte mindestens bis zur Mitte des Oberschenkels und das dünne Ende bis zur Mitte der Brust hängen.
  2. Überqueren Sie das dünne Ende über das dicke.
  3. Bringen Sie das dicke Ende nach vorne, stecken Sie es hinter das dünne Ende und kreuzen Sie es dahinter.
  4. Bringen Sie das dicke Ende wieder nach vorne und legen Sie es über das dünne Ende, diesmal auf der linken Seite des Formknotens.
  5. Stecken Sie das dicke Ende nach unten und quer und beenden Sie es hinter dem dünnen Ende rechts davon.
  6. Klappen Sie das dicke Ende nach oben und legen Sie es über die Mitte des Knotens.
  7. Bringen Sie nun das dicke Ende hinter den Knoten und kreuzen Sie es von rechts nach links.
  8. Bringen Sie das dicke Ende horizontal über die Vorderseite des Knotens und kreuzen Sie es von links nach rechts.
  9. Bringen Sie das dicke Ende hinter den Knoten und nach oben. Lassen Sie ein wenig Lockerheit in dem horizontalen Durchgang, den Sie gerade gemacht haben.
  10. Stecken Sie das dicke Ende durch diesen horizontalen Durchgang.
  11. Stellen Sie die Einstellung ein, indem Sie vorsichtig am dünnen Ende ziehen, während Sie den Knoten mit der anderen Hand festhalten. Idealerweise sollte die Krawatte unter dem Knoten ziemlich breit sein, aber trotzdem auf Ihre Gürtellinie fallen.

Jetzt müssen Sie sich nur noch an diese Richtlinien erinnern:

  • Stellen Sie den Knoten weiter ein, indem Sie mit einer Hand leicht am dünnen Ende ziehen, während Sie den Knoten mit der anderen Hand festziehen.
  • Dieser Knotenstil hängt von der Breite / Dicke ab. Sie werden wissen, dass Sie es abgezogen haben, wenn die Krawatte unter dem Hals einen fast schalartigen Look erzeugt. Wenn es etwas dünn ist, möchten Sie den Vorgang wiederholen oder eine andere Krawatte verwenden (andernfalls besteht die Gefahr, dass Sie unbeholfen aussehen).
  • Idealerweise sollte die Spitze der Krawatte Ihre Gürtellinie berühren - wie bei allen modernen Krawattenknoten.

Fantastisch, Sie haben diesen komplizierten Knoten jetzt gemeistert! Der Balthus-Knoten ist Knoten 10 in unserem 18-teiligen Teil wie man eine Krawattenserie bindet. Weitere Knoten, Infografiken und Video-Tutorials finden Sie in einem Artikel darüber, wie Sie eine Krawatte auf 18 Arten binden können.