So schnüren Sie Ihren Kleiderschuh gerade | Ein Fehler, der den Look eines Kleiderschuhs ruiniert?

The-Perfect-Way-To-Lace-Dress-Schuhe - großSie haben gerade ein schönes Paar Abendschuhe gekauft.

Sie nehmen sie aus der Schachtel ...

Aber etwas scheint ein wenig anders zu sein.

Du probierst sie an und Sie sehen gut aus...aber nicht großartig.

Warum?

Sie können nicht Ihren Finger darauf legen.

Es ist nicht die Formalität… oder die Farbe.

Es ist nur ein bisschen laut.

Dann finden Sie es heraus ...

Sie sind geschnürt wie Ihre Tennisschuhe.

Überall kreuz und quer geschnürt.

Es sieht aus wie ein Durcheinander an deinen Füßen.

Die richtige Art der Schnürung kann Ihre Schuhe wie eine Million Dollar aussehen lassen.

Meine Herren, der heutige Artikel behandelt die PERFEKTE Art und Weise, Ihre Abendschuhe Schritt für Schritt zu schnüren, eine leicht verständliche Infografik.

Sie können auch hier klicken, um die zu sehen Vollständige Infografik zum Schnüren Ihrer Abendschuhe allein.

Traditionell werden Abendschuhe mit 5 oder 6 Paar Ösen hergestellt. Diese Anzahl kann jedoch zwischen 2-8 Paar Ösen liegen. Die Schnürsenkel werden von unten nach oben in die Ösen eingeführt und arbeiten sich von der Zehenkappe bis zur Oberseite des Schuhs nach oben. Nach dem Sichern sollten die Schnürsenkel die Zungen des Schuhs zusammenziehen und die Lücke schließen, durch die Ihr Fuß in den Schuh passt.

Richtig gemacht, bieten die Schnürsenkel einen gleichmäßigen, ausgeglichenen Druck, der den Schuh am Fuß befestigt und Komfort und Unterstützung beim Gehen bietet.

So schnüren Sie Ihre Oxfords & Abendschuhe

Bei einem durchschnittlichen Schuh mit 6 Paar Ösen gibt es mindestens 40.000 Möglichkeiten, die Schnürsenkel durch die Ösen zu führen!

Hier sind nur einige der beliebtesten Stile: Internationale Schnürung, Stangenschnürung (Ballsaal), Militärschnürung (für Stiefel), grundlegende Kreuzschnürung und gerade Schnürtechnik.

Gerade Schnürung wird als die richtige Methode für Schuhe mit geschlossenen Schnürsenkeln angesehen, während Kreuzschnürung für offene Schnür- und Freizeitschuhe als geeignet angesehen wird.

Abendschuhe wie Oxfords lassen sich am besten mit einer geraden Schnürung sichern, da das Obermaterial des Schuhs in der Mitte vollständig zusammenkommt. Die Schnürsenkel verlaufen außen parallel und quer und innen diagonal. Das zugrunde liegende Zick-Zack-Chaos wird vollständig ausgeblendet und bietet eine saubere und übersichtliche Ansicht von oben.

Befolgen Sie diese Reihenfolge der geraden Schnürung für Ihre Abendschuhe Vermeiden Sie ungleichmäßigen Druck auf eine Seite des Fußes durch unsachgemäße Schnürtechniken.

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - Ein Fehler, der den Look eines Abendschuhs ruiniert?

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - 2 Minuten Tutorial für gerade Schnürschuhe?

Was sind die Vorteile von STRAIGHT BAR LACING?

  1. Die Zunge sieht sauber aus, ohne kreuz und quer verlaufende Schnürung darunter. Das resultierende saubere Aussehen ist ästhetisch ansprechender als normale Schnürtechniken.
  2. Sie erhalten zusätzlichen Halt auf Ihrem Schuhoberteil. Was zu einer besseren Form beim Gehen führt.
  3. Diese Schnürtechnik wird üblicherweise in der Marine gelehrt, da es einfach ist, die Schnürsenkel abzuschneiden, wenn Sie über Bord fallen.
  4. Bei richtiger Ausführung bieten die Schnürsenkel einen gleichmäßigen, ausgeglichenen Druck, der den Schuh am Fuß befestigt und beim Gehen Halt und Komfort bietet.

Die Straight Bar Lacing-Technik funktioniert am besten, wenn Ihr Schuh eine gerade Anzahl von Ösen hat.

Es gibt jedoch zwei Möglichkeiten, diese Technik für Schuhe mit ungeraden Ösen zu integrieren:

  1. Überspringen Sie ein Paar Ösen. Sie können entweder die Ösen oben oder unten wählen.
  2. Führen Sie Ihre Schnürsenkel diagonal nach oben Paar Ösen (wie in der Infografik unten gezeigt). Der obere diagonale Durchgang ist nicht sichtbar, da er unter dem Bogen und den Schnürsenkelenden verborgen ist.

Verwenden Sie die folgende Folge von geraden Schnürungen für Ihre Abendschuhe Vermeiden Sie ungleichmäßigen Druck auf eine Seite des Fußes durch unsachgemäße Schnürtechniken.

Schnürtechnik - So schnüren Sie Ihre Abendschuhe mit gerader Schnur

Traditionell werden Abendschuhe mit 5 oder 6 Paar Ösen hergestellt.

Diese Anzahl kann zwischen 2-8 Paar Ösen liegen. Die Schnürsenkel werden von unten nach oben in die Ösen eingeführt und arbeiten sich von der Zehenkappe bis zur Oberseite des Schuhs nach oben.

Nach dem Sichern sollten die Schnürsenkel die Zungen des Schuhs zusammenziehen und die Lücke schließen, durch die Ihr Fuß in den Schuh passt.

Schnürungstechnik - Wie man Spitzenkleiderschuhe gerade macht

Schritt 1

  • Ziehen Sie Ihre Schuhe vollständig aus und stellen Sie sicher, dass beide Schnürsenkel gleich lang sind.
  • Beginnen Sie außen quer und innen durch die unteren Löcher.
  • Bestimmen Sie die richtige Länge der Schnürsenkel für die entsprechende Anzahl von Ösen.

wie-gerade-Spitze-Kleid-Schuhe-1

Schritt 2

  • Richten Sie das obere Ende (Zehenkappe) des Schuhs auf Sie und führen Sie beide Enden des Schnürsenkels in die unteren Löcher (die Ösen schließen sich zu Ihnen) des Schuhs ein.
  • Ziehen Sie an beiden Enden, um sicherzustellen, dass sie gleichmäßig sind.
  • Ab den ersten Ösen zählen die folgenden Schritte nacheinander die Zunge des Schuhs in Richtung Knöchel.
  • Ziehen Sie die Schnürsenkel straff, nachdem Sie sichergestellt haben, dass die Schnürsenkelenden gleichmäßig sind. Jetzt hast du deine erste Bar.

Stellen Sie Schuhe mit einer ungeraden Anzahl von Ösenpaaren so ein, dass das linke Ende etwas länger als das rechte Ende ist.

wie-gerade-Spitze-Kleid-Schuhe-2

Schritt 3

Das linke (blaue) Ende verläuft von der ersten bis zur zweiten Öse gerade nach oben und von außen gerade nach oben Erstellen Sie den zweiten Balken.

wie-gerade-Spitze-Kleid-Schuhe-3

Schritt 4

  • Führen Sie das rechte Ende (braun) der Spitze entlang der Unterseite der Ösen und bringen Sie es von der ersten Öse zur dritten Öse auf der rechten Seite des Schuhs.
  • Führen Sie das linke Ende des Schnürsenkels von der zweiten zur vierten Öse, ebenfalls auf der rechten Seite des Schuhs.
  • Beide Enden verlaufen innen gerade nach oben, wobei jeweils eine Öse übersprungen wird und zwei Ösen höher herausragen.

Straight-Lace-4

Schritt 5

Beide Enden des Schnürsenkels verlaufen außen und innen durch die angrenzenden Ösen gerade.

Jetzt hast du deine dritter und vierter Takt.

wie-gerade-Spitze-Kleid-Schuhe-5

Schritt 6

  • Führen Sie das rechte Ende der Spitze (braun) von der dritten bis zur fünften Öse.
  • Das linke Ende der Spitze (blau) verläuft diagonal von der vierten Öse auf der linken Seite zur fünften Öse auf der rechten Seite.
wie-gerade-Spitze-Kleid-Schuhe-6

Schritt 7

  • Stellen Sie zum Abschluss der Schnürung sicher, dass Ihre Schnürsenkel gleichmäßig lang sind. Sie müssen möglicherweise leicht angepasst werden, um sicherzustellen, dass sich die Enden treffen, wenn die Schnürsenkel festgezogen werden.
  • Jetzt, da Sie fertig sind, ist es Zeit, Ihre Schnürsenkel zusammenzubinden.
Jetzt, da Sie fertig sind, ist es Zeit, Ihre Schnürsenkel zusammenzubinden.

wie-gerade-Spitze-Kleid-Schuhe-7

Schritt 8

Herzliche Glückwünsche. Sie haben gerade Ihre Abendschuhe gerade geschnürt! Wiederholen Sie alle diese Schritte und schnüren Sie den zweiten Schuh vollständig.

wie-gerade-Spitze-Kleid-Schuhe-8

Verwenden Sie den richtigen Schnürsenkeltyp

Ein Paar dünne, gewachste Baumwollschnürsenkel ist für Abendschuhe vorzuziehen. Schnürsenkel aus der Drogerie sind für den Notfall akzeptabel, aber reich gefärbte Schnürsenkel sorgen dafür, dass Ihre Schuhe scharf aussehen. Das Wachs verhindert, dass die Schnürsenkel zu rutschig werden.

Dickere Nylonschnürsenkel eignen sich am besten für Turnschuhe und Sportschuhe.

Ersetzen Sie Ihre Schnürsenkel, wenn sie ausfransen oder wenn das Aglet gebrochen ist. Halten Sie ein zusätzliches Paar Schnürsenkel für Notfälle bereit, wenn Ihr aktuelles Paar einrastet.