Wie man sich rasiert

Das tun die meisten Männer jeden Tag.Wie man sich rasiert

Manchmal zweimal am Tag.

Es ist wichtig zu wissen, wie man sein Gesicht rasiert.



Es ist eine männliche Fähigkeit, wenn Sie möchten, und eine wichtige.

Das Problem ist, dass es oft nicht die Aufmerksamkeit erhält, die es verdient, wenn man es richtig macht.

Viele Männer drücken es irgendwo zwischen dem Frühstück und dem Finden ihrer Schlüssel ein.

Jeder Mann, der sich beim Rasieren verletzt hat, weiß, dass eine winzige Wunde niemals aufhört zu bluten. Es ist eine ständige Erinnerung an einen schlechten Job und zeigt anderen Menschen, dass Sie keine Ahnung haben, was Sie tun.

Und winzige Stücke Toilettenpapier auf Ihr Gesicht zu kleben, um den Blutfluss zu stoppen, ist kein großartiger Look.

Zum Glück macht es einen großen Unterschied, wenn Sie Ihre Routine leicht ändern - indem Sie ein paar zusätzliche Schritte hinzufügen und die richtige Ausrüstung verwenden. Wir haben dieses Tutorial zusammengestellt, um Ihnen zu zeigen, wie Sie das bekommen am besten rasieren, jedes Mal.

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - Wie man sich rasiert

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - Wie man sich rasiert

Lesen Sie weiter, um Schnitte und Irritationen zu vermeiden und jeden Morgen gut auszusehen.

# 1: Vorbereitung

Vorbereitung ist alles. Für die beste Rasur müssen Sie dafür sorgen Ihr Gesichtshaar ist weich.

Der ideale Zeitpunkt dafür ist nach einer heißen Dusche. Ihr Gesicht ist weich und frei von Schmutz und Ölen, die Ihr Rasiermesser verstopfen.

Alternativ können Sie Ihr Gesicht mit warmem Wasser waschen und einige Minuten einwirken lassen. Es ist wichtig, warmes Wasser zu verwenden, da dies Ihre Haut und Ihr Gesichtshaar weich macht.

Verwenden Sie natürliches Pre-Shave-Öl oder eine Lotion mit natürlichen Inhaltsstoffen, um Ihre Stoppeln weiter zu erweichen. Dies wirkt als weitere Barriere zwischen Ihrer Haut und Ihrer Rasierklinge.

Wie man sich rasiert

# 2. Rasierschaum

Entscheiden Sie sich für eine hochwertige Rasiercreme mit natürlichen Inhaltsstoffen.

Niemals direkt auf trockene Haut rasieren.

Mischen Sie Ihre Rasierschaum mit einer kleinen Schüssel oder Tasse mit kaltem Wasser, um einen Schaum zu erzeugen. Wenn Sie eine leichte und flauschige Konsistenz erreicht haben, tragen Sie die Creme mit einem Dachshaar-Rasierpinsel gleichmäßig auf Ihr Gesicht auf. Die Bürste hebt Ihr Gesichtshaar an, was zu einer gründlichen und überlegenen Rasur führt.

Tragen Sie den Schaum mehrmals auf Ihr Gesicht auf, um eine vollständige und gleichmäßige Abdeckung zu gewährleisten. Stellen Sie sicher, dass Sie dies 1-2 Minuten lang auf Ihrem Gesicht lassen, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren. Dadurch wird Ihr Haar etwas weicher und Ihre Rasur wird noch einfacher.

Wenn Sie etwas suchen klarer, du willst ein natürliches Rasiergel. Tragen Sie eine großzügige Menge auf die Bereiche auf, die Sie rasieren möchten, und hinterlassen Sie eine sichtbare Schicht als Barriere.

Wie man sich rasiert#3. Starten Sie die Rasur

Beginnen Sie immer mit Rasieren in der Richtung, in der das Haar wächst um Stöße und Schnitte des Rasiermessers zu vermeiden.

Verwenden Sie den leichtesten Druck und die kürzesten möglichen Schläge - lassen Sie den Rasierer die Arbeit machen! Versuchen Sie, den Rasierer über Ihre Haut gleiten zu lassen.

Zu starkes Drücken ist eine sichere Methode, um Ihr Gesicht zu schneiden und zu streifen. Wenn Ihr Rasierer scharf und sauber ist, sollten Sie denselben Bereich nicht zweimal rasieren müssen.

Spülen Sie Ihren Rasierer alle paar Striche in warmem Wasser. Rasierer verstopfen - insbesondere solche mit mehr als einer Klinge - und wenn sie nicht gespült werden, führt dies zu einem erhöhten Ziehen über die Haut und daraus resultierenden Reizungen.

Wenn Sie fertig sind, reinigen Sie Ihr Gesicht mit warmem Wasser vom Rasierschaum und suchen Sie nach fehlenden Stellen.

# 4. Wieder rasieren

Tragen Sie den Schaum nach dem Spülen erneut auf Ihr Gesicht auf und gehen Sie über alle fehlenden Stellen.

Mit Ihrer Haut und Haaren weich, Sie können jetzt gegen den Strich gehen um die ultimative Glätte zu erreichen. Als Faustregel sollten Sie sicherstellen, dass Sie Ihre Rasierklinge alle 6-7 Rasuren wechseln (weniger, wenn Sie einen Einwegrasierer verwenden).

Ihr Gesicht sollte jetzt seidig glatt sein.

Wie man sich rasiert# 5. Aftershave

Aber warte! Du bist noch nicht fertig.

Spülen Sie jetzt Ihr Gesicht mit kaltes Wasser um Ihre Haut zu beruhigen und die Poren zu schließen.

Suchen Sie sich einen natürlichen After-Shave-Balsam und tragen Sie diesen gleichmäßig auf Ihr Gesicht auf, um Irritationen zu lindern.

Die American Academy of Dermatology empfiehlt, dass Sie Ihren Rasierer an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahren, um zu verhindern, dass Bakterien darauf wachsen. Lass es nicht neben einem nassen Waschbecken!

Und da haben wir es. Halten Sie sich bei jeder Rasur an diese Anleitung und denken Sie daran: Befeuchten, befeuchten, befeuchten!

Jetzt können Sie loslegen.