So passen Sie eine Uhr zu Ihrem Outfit | 5 Tipps zum Kombinieren von Uhren mit Kleidung

goldene oder silberne Uhr

Regeln zu Kombiniere deine Uhr mit deinem Outfit?

Klingt etwas zu viel?



Stellen Sie sich einen Mann im Smoking bei einem Black Tie-Event vor.

Er hat Haltung, Stil und ein Haltung das erregt die Aufmerksamkeit aller.

Er dreht beiläufig sein Handgelenk, um die Uhrzeit zu überprüfen… eine Casio-Taschenrechner-Armbanduhr mit einem Kautschukarmband…

SCHEITERN!!

Dies ist die Kraft einer Armbanduhr, meine Herren - es kann entweder brechen oder bauen ein Outfit!

Da Männer nur begrenzten Schmuck tragen, ist eine Uhr Ausdruck ihrer Persönlichkeit. Die besten Armbanduhren sind einfach, vielseitig, raffiniert und klassisch.

Die meisten Männer bevorzugen es, mehr als eine Uhr zu besitzen, damit sie die passende Uhr tragen können, um ihr Outfit zu ergänzen.

Der Uhrenstil, den Sie tragen, muss der Formalität Ihres Outfits entsprechen.

Was sind die 5 Watch-Matching-Regeln, die in jeder Situation zeitlos und relevant sind?

Klicken Sie hier, um das YouTube-Video anzusehen, das die Uhren an Ihre Kleidung anpasst
Klicken Sie hier, um 5 Tipps zu sehen, die Ihre Uhr mit Ihrem Outfit kombinieren

RMRS Watch eBook

# 1 - Passen Sie die Formalität Ihrer Uhr an die Formalität Ihres Outfits an

Digital oder analog Uhren?

Kleid oder beiläufig?

Was ist der Unterschied?

Analoge Uhren Haben Sie ein Gesicht mit Stunden- und Minutenzeigern und entweder Markierungen oder Zahlen, die einen 12-Stunden-Tag anzeigen. Diese Uhren gelten als klassisch und formeller und eignen sich daher für geschäftliche, formelle Ereignisse oder ein Datum.

Digitaluhren haben ein LCD-Display oder eine LED-Fläche, die die Zeit in numerischer Form anzeigt. Diese Uhren werden berücksichtigt beiläufig.

Kategorien beobachten

Die jüngsten Entwicklungen in der Wearable-Technologie haben es Uhrmachern ermöglicht, raffinierte Geräte herzustellen, die weit fortgeschrittener sind als einfache Zeitmesser. Sie können Anrufe tätigen, Ihre GPS-Koordinaten verfolgen und Ihren Kalender mithilfe von Gadget-Uhren überprüfen.

Wenn man exklusive Gadget-Uhren aus der Gleichung herauslässt, gibt es fünf Kategorien von Uhren, die die meisten Männer besitzen…

  • Kleideruhren - Eine Uhr mit einem schlichten weißen Zifferblatt und ohne Komplikationen und einem schwarzen Lederband ist so formell wie es nur geht. Die formellste Kleideruhr zeigt nur Stunden, Minuten, Sekunden und möglicherweise das Datum. Komplikationen bei Kleideruhren sind einfacher und nicht sportbezogen.
  • Taucheruhren - Diese auch als Taucheruhr bezeichneten Uhren wurden ursprünglich als Arbeits- / Werkzeuguhren getragen. Diese Uhren wurden für das Tauchen unter Wasser entwickelt und bieten eine Mindestwasserbeständigkeit von bis zu 100 Metern.
    Lassen Sie sich nicht von James Bond-Filmen inspirieren und tragen Sie eine Taucheruhr mit Anzug. Das entspricht dem Tragen eines Anzugs mit Arbeitsstiefeln.
  • Chrono / Sportuhren - Keine echte Kleideruhr, kann aber besonders bei den höheren Marken recht elegant sein. Sportuhren sind langlebig, schlank und aus hochwertigen Kunststoff-Verbundwerkstoffen hergestellt. vincero_chrono_s_black

    Klicken Sie hier, um diese Chronographenuhr von Vincero zu erhalten.

    Erwarten Sie Kompasse, Kilometerzähler, Höhenmesser, GPS-Technologie, Pulsmonitore und eine Reihe anderer Funktionen für den Mann, der einen aktiven Lebensstil führt.

  • Flieger- oder Flyeruhren - Mit einem einfachen Zifferblattdesign und einem ziemlich großen Durchmesser (über 50 mm) wurden diese Uhren so hergestellt, dass sie genau und leicht zu lesen sind. Ursprünglich über der Pilotenjacke getragen, wurden sie mit einer großen Krone hergestellt, die mit Handschuhen bedient werden konnte.
  • Felduhren - Während des Ersten Weltkriegs wurde die hacken Der Charakter einer Feldwache ermöglichte es Infanteristen, den Sekundenzeiger ihrer Zeitmesser anzuhalten, um ihre Uhren zu synchronisieren. Felduhren sind vielseitige Zeitmesser, die robust genug für den aktiven Dienst sind. Das einfache Design verbessert die Lesbarkeit der Ziffern. Typischerweise sind diese Uhren mittelgroß, mit weißen oder grünen Ziffern auf einem schwarzen Zifferblatt und arbeiten mit einem Handaufzugsmechanismus.

Formalitätsebenen

Uhren werden für einen bestimmten Zweck hergestellt. Vermeiden Sie häufige Modefehler, indem Sie Ihren Uhrenstil an die Formalität des Anlasses anpassen.

  • Schwarze Krawatte / Weiße Krawatte - Für formelle Veranstaltungen, Einfachheit ist der Schlüssel. Historisch gesehen wäre es unhöflich, wenn Sie sich bei einem solchen Ereignis auf Ihre Uhr beziehen würden. Eine einfache Kleideruhr in einem klassischen Stil und schwarzem Lederband wird alle Einwände von konservativen Beobachtern stumm schalten.
  • Geschäftskleid - Für Geschäftsreisende - wählen Sie eine einfache und klassisch gestaltete Gold- oder Silberuhr mit einem dünnen Zifferblatt ohne oder mit nur geringen Komplikationen. Ein dunkler konservativer Anzug passt am besten zu einem Klassiker Kleideruhr oder ein Taucheruhr mit einem Lederband.
  • Business Casual - Ein heller Anzug ohne Krawatte wird am besten mit einem High-End ergänzt chronozu Pilot oder sogar ein kluger Feldwache.
  • Beiläufig - Wenn eine Uhr ein Metallband hat, wird dies als weniger formal angesehen. Ein Metallband ist im Allgemeinen für Freizeitkleidung geeignet, während ein Lederband für jeden Zweck geeignet ist. Jede der Uhrenkategorien kann mit einer Kombination aus Jeans, Chambray-Hemd und Kleiderstiefeln getragen werden. Digitaluhren sollten nur mit Freizeitkleidung oder Trainingskleidung getragen werden.
  • Sport - Für Aktivitäten mit unvorhersehbaren körperlichen Bewegungen wie Sport wäre eine Kleideruhr ungeeignet. Das Armband, das Gehäuse und das Zifferblatt sind mit Materialien geschützt, mit denen Sie sich auf die Aktivität konzentrieren können - Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Ihre Uhr vom Handgelenk abbricht oder das Glas während des Spiels zersplittert.

# 2 Leder ergänzt Leder

Das Material und die Farbe Ihrer Schuhe sind eine geeignete Referenz für die Wahl des Armbandes. Sie sollten mit beginnen passend zu deinen Gürteln und Schuhen.

Ein schwarzes Armband sollte mit schwarzen Schuhen und Gürtel getragen werden. ein braunes Band mit braunem Gürtel und Schuhen. Ein silbernes oder goldenes Band passt zu jeder Farbe.

Ledergürtel ergänzt LederarmbandAustauschbar Bänder sind eine ausgezeichnete Option für Männer, die Schuhe in verschiedenen Farben besitzen. Die Uhrenarmbänder müssen nicht genau die gleiche Farbe wie Ihre Schuhe haben, sondern einen ähnlichen Farbton (hell gegen mittel gegen dunkel).

  • Tragen Sie keine schwarze Armbanduhr mit einem braunen Schuh. Oder ein braunes Band mit schwarzen Schuhen.
  • Eine Uhr mit Gummiband ist ausschließlich für ungezwungene oder sportliche Anlässe geeignet.
  • Ein Chronometer ist für den Sport gemacht und für den Sport gestaltet. Es sollte generell für den Sport getragen werden.
  • Kunststoffbänder werden für lässigere Digitaluhren verwendet.
  • Bei analogen Zeitmessern besteht das Armband entweder aus Leder oder der gleichen Art von Metall, die für das Gehäuse verwendet wird.
  • Raue, abgenutzte Lederriemen passen besser zu Jeans. Eine solche Uhr wäre bei einer Gourmet-Veranstaltung nicht angebracht.
  • Ein gutes Lederband ist die klassische Wahl, aber goldene oder silberne Bänder sind geeignet, wenn sie den Rest Ihres Outfits ergänzen.

RMRS Watch eBook

# 3 Metall ergänzt Metall

Das Metallgehäuse der Uhr (der Rahmen um das Zifferblatt) sollte die Metallakzente Ihrer anderen Accessoires ergänzen. Der Fall kann quadratisch, rechteckig, rund und polygonal sein. Das Finish des Gehäuses kann matt, glänzend, matt, gemustert oder mit Kristallen oder anderen Juwelen eingelegt sein.

Die zur Herstellung des Gehäuses verwendeten Metalle umfassen Stahl, Gold, Silber, Platin und Titan.

Eine roségoldene Uhr kann mit einer goldenen Gürtelschnalle getragen werden - sie ist nah genug.

Was ist, wenn das Metallgehäuse der Uhr schwarz ist? Dann können Sie entweder mit Gold oder Silber gehen.

Vincero Kairos

Dieser kastaniengraue Kairos von Vincero passt besser zu Silber - klicken Sie, um ihn zu erhalten.

Sie möchten die Metallfarbe mit Ihrer Uhr und Ihrem Ring abstimmen, damit beispielsweise alle Ihre Accessoires Gold sind.

Zu den weiteren Accessoires, auf die Sie achten müssen, gehören Manschettenknöpfe, Schuhschnallen, Schnallen an den Seitenverstellern der Hosen oder auf der Rückseite Ihrer Westen sowie jedes andere Schmuckstück in Ihrem Outfit.

Eine vergoldete Uhr eignet sich am besten für Kleidung und Schuhe in Erdtönen, während Silber zu Grau, Blau und Schwarz passt.

Taschenuhr# 4 Erbstück Uhren Biegen die Regeln

Erbstückstücke repräsentieren ein Vermächtnis.

Sie werden normalerweise als Glücksbringer oder als Erinnerung an den ursprünglichen Besitzer getragen. Eine Erbstückuhr ist ein Gegenstand, der nicht den Regeln für die Zuordnung von Uhren zu Kleidung unterworfen werden kann.

Aus einem einfachen Grund - sie sind großartige Gesprächsstoff und machen Sie unvergesslich. Mit Erbstücken können Sie die hier genannten Regeln biegen und sogar verletzen.

Eine Erbstücksuhr wird nicht nach den neuesten Trends oder Moden getragen, sondern erinnert an Familiengeschichte und Kultur.

Männer, die im Ersten Weltkrieg kämpften, gaben ihre Armbanduhren an ihre Söhne und Enkel weiter, um sich an die Opfer dieser Generation zu erinnern. Obwohl die Funktion dieser Uhren nicht als Zeitnehmer besteht, sollen diese Erbstücke geschätzt und über Generationen weitergegeben werden.

# 5 Wenn Sie Zweifel haben, passen Sie Ihre Uhr an Ihre Schuhe an

Schwarz ist im Allgemeinen eleganter, aber das macht es nicht zur richtigen Standardwahl. Manchmal sind braune Schuhe einfach die bessere Wahl. Hier sind austauschbare Lederbänder nützlich - eines in Braun und eines in Schwarz für jede Uhr. Oder eine andere Farbe für mehr Abwechslung.

  • Schwarzes Leder ist formeller als braun. Ein schwarzes Armband eignet sich eher für formelle Veranstaltungen.
  • Slip-On-Slipper mit Quasten gelten als Business Casual.
  • Sie können sich nicht zwischen einem braunen oder schwarzen Lederband entscheiden? Gleichsetzen Sie die Eleganz mit der Kategorie brauner Schuh und schwarzer Schuh.
  • Silberuhren passen am besten zu Schuhen in den Farben Schwarz, Grau, Silber und Blau. Golduhren passen zu Braun-, Beige-, Bräunungs- und anderen Erdtönen.
  • Tragen Sie schwarze Balmoralschuhe von Oxford mit einem dunklen Anzug? Gehen Sie mit einer formellen Uhr.

Wählen Sie für den besten Effekt auch eine Uhr, die Ihrer Größe entspricht. Uhren sollten in einem angemessenen Verhältnis zu Ihrem Körper stehen. Dünne Männer können schlanke Uhren arbeiten, während größere Männer Uhren mit kastenförmigeren und robusteren Zifferblättern tragen können.

Verwenden Sie diese Tipps, um eine Harmonie zwischen Ihrer Kleidung und Ihrer Uhr zu gewährleisten.

Nicht die Gewohnheit, eine Uhr zu tragen? Klicken Sie hier, um meinen Artikel zu lesen - 7 Gründe, eine Uhr zu tragen.

RMRS Watch eBook