So machen Sie interessante Smalltalks (auch wenn Sie introvertiert sind)

Geselligkeit für Introvertierte kann eine Herausforderung sein.

Da sie sich aufladen, indem sie Zeit alleine verbringen und Gespräche mit zu vielen Menschen führen kann sich anstrengend anfühlen.



Klingt das nach dir?



Wie man interessante Smalltalks macht (auch wenn Sie

Wenn ja, verstehe ich total.



Als ein Coach für soziale KompetenzenDies ist ein Thema, das ich in meinem Coaching-Programm immer wieder von meinen Kunden höre.

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - 13 einfache Möglichkeiten, Small Talk zu führen (Leitfaden für Introvertierte)

Leider können Sie es nicht wirklich vermeiden, mit anderen zu interagieren, da dies nur ein Teil Ihrer täglichen Interaktionen ist.



In diesem Beitrag möchte ich Ihnen meine besten Tipps geben, wie Sie Smalltalk auch dann interessant machen können, wenn Sie introvertiert sind.

Lass uns anfangen.

  1. Erinnern Sie sich an frühere Erfolge
  2. Haben Sie eine offene Körpersprache
  3. Folgen Sie Ihrer Neugier
  4. Stellen Sie gute Fragen
  5. Entdecken Sie gegenseitige Interessen

Dies ist ein Gastbeitrag von Myke Macapinlac, von www.socialconfidencemastery.com. Myke war ein schüchterner Einwanderer, der früher als Strukturdesigner arbeitete und Podcast-Moderator, Coach für soziale Kompetenzen und Lifestyle-Unternehmer wurde.

Er unterrichtet jetzt schüchterne Männer, die technisch versiert sind, um ihr soziales Selbstvertrauen zu verbessern, damit sie sinnvolle Verbindungen in ihrem persönlichen, romantischen und beruflichen Leben herstellen können. Seine Arbeiten wurden im Calgary Herald, im Breakfast Television, im Shaw TV und in der Huffington Post gezeigt.

Um ihn persönlich kennenzulernen, besuchen Sie seine Website unter www.socialconfidencemastery.com

Tipp 1 - Rückruf früherer Erfolge

Mir ist aufgefallen, dass viele Menschen, die sich sozial schwer tun, immer wieder über vergangene Misserfolge nachdenken.

Wenn Sie lernen möchten, wie Sie mit dem Wiederkäuen aufhören können, Schauen Sie sich diesen Beitrag an.

Ein kurzer Tipp, der Ihnen hilft, sich in einem guten Kopfraum zu befinden, bevor Sie mit anderen in Kontakt treten, ist, sich an eine Zeit zu erinnern, in der Sie eine positive Interaktion mit jemandem hatten.

Mann im Anzug lächelnd

Wenn Sie sich an erfolgreiche Zeiten erinnern, erhalten Sie die Motivation, wieder erfolgreich zu sein.

Schließen Sie die Augen, spielen Sie diese Erinnerung wie einen Film in Ihrem Kopf und stellen Sie sich vor, wie sich das anfühlte. Und in nur wenigen Minuten werden Sie sich ziemlich gut fühlen.

Der Grund, warum dies funktioniert, ist, dass Ihr Verstand den Unterschied zwischen Wahrnehmung und Realität nicht kennt.

Ihre Gedanken bestimmen Ihre Emotionen. Denken Sie also daran, worauf Sie sich konzentrieren.

Außerdem empfehle ich Ihnen, auszuchecken Headspace um Ihnen zu helfen, heute mit Ihrer Meditationspraxis zu beginnen.

Tipp 2 - Haben Sie eine offene Körpersprache

Lass mich dir eine Frage stellen.

Möchten Sie mit jemandem sprechen, der die Arme verschränkt hat und ein Stirnrunzeln im Gesicht hat? Das habe ich nicht gedacht.

Laut Untersuchungen sind über 90% Ihrer Kommunikation mit anderen nonverbal. Es ist nicht nur das, was Sie sagen, sondern auch, wie Sie sagen, dass es wichtig ist.

weicher Macapinlac lächelnd

Eine offene Körpersprache signalisiert anderen, dass Sie keine Bedrohung für sie darstellen, und macht sie eher bereit, sich Ihnen zu öffnen.

Wenn Sie sich als engagierter Gesprächspartner darstellen möchten, sollten Sie auch an Ihrer Körpersprache arbeiten. Was Sie tun möchten, ist, den richtigen Augenkontakt aufrechtzuerhalten, zu lächeln, Ihre Füße schulterbreit auseinander zu halten, aufrecht zu stehen und Ihr Gesicht nicht zu berühren.

Wenn Sie diese Dinge tun, werden Sie offen und freundlich wirken, sodass sich jeder, mit dem Sie sprechen, wohl und wohl fühlt.

Tipp 3 - Folgen Sie Ihrer Neugier

Introvertierte sind natürlich gute Beobachter. Wenn dies nach Ihnen klingt, sollten Sie dieses Merkmal ausnutzen.

Ich möchte, dass Sie genau auf die Person achten, mit der Sie sprechen, und sich fragen, was an ihnen interessant ist.

Mann und Frau reden

Jeder liebt es, über seine Leidenschaften zu sprechen, also finde sie heraus und frage die Person nach ihnen!

Die Leute lieben es, über sich selbst zu sprechen und jeder hat eine Geschichte zu erzählen. Indem Sie Ihrer Neugier folgen und wirklich daran interessiert sind, mit wem Sie interagieren, werden Sie dafür sorgen, dass sie sich interessant fühlen.

Infolgedessen sind sie meistens so, als würden sie sich revanchieren und sich auch für Sie interessieren.

Rebranding u Redirect Banner

Tipp 4 - Stellen Sie gute Fragen

Die Qualität Ihrer Fragen bestimmt die Qualität Ihrer Gespräche.

Was auch immer Sie tun, vermeiden Sie es, Fragen zu stellen, die entweder mit „Ja“ oder „Nein“ beantwortet werden können, wenn Sie anregendere Interaktionen wünschen.

Mann stellt Fragen Haftnotizen

Offene Fragen geben Ihnen und der anderen Person Raum zum Atmen, um über verschiedene Dinge zu sprechen, anstatt sich an „Small Talk“ zu halten.

Was ich empfehlen würde, ist, dass Sie offenere Fragen stellen. Das wird jeden, mit dem Sie sprechen, ermutigen, mehr Informationen über ihn zu teilen.

Um Ihnen ein Beispiel zu geben, anstatt zu fragen: 'Magst du deinen Job?' Sie können fragen: 'Was gefällt Ihnen an Ihrem Job?' Die erste Frage erfordert eine Antwort mit einem Wort, die zweite Frage erfordert jedoch eher eine Erklärung.

Je mehr Informationen Sie von der anderen Person haben, desto einfacher wird es für Sie, das Gespräch am Laufen zu halten.

Tipp 5 - Erforschen Sie gegenseitige Interessen

Wir mögen Menschen, die uns ähnlich sind. Um sehr schnell eine Beziehung zu anderen aufzubauen, suchen Sie sofort nach Gemeinsamkeiten.

Zwei Männer mit Sonnenbrille unterhalten sich

Wenn Sie feststellen, dass sie an etwas interessiert sind, an dem Sie interessiert sind, werden Sie überrascht sein, wie einfach es sein wird, zu sprechen.

Wenn Sie darüber nachdenken, fallen die meisten Gesprächsthemen unter:

  • Arbeit und Karriere
  • Hobbys und Interessen
  • Leidenschaften und Ambitionen
  • Reisen und Veranstaltungen
  • Familienerziehung

Wenn Sie auf die Person geachtet haben, mit der Sie sprechen, und gute Fragen gestellt haben, ist es wahrscheinlich leicht für Sie, gegenseitige Interessen zu erkunden.

Je mehr Sie dies tun, desto schneller werden Sie einen Fremden zu einem Bekannten und schließlich zu einem Freund.

Zusammenfassung: Wie man interessantes Smalltalk macht (auch wenn Sie introvertiert sind)

  1. Erinnern Sie sich an frühere Erfolge
  2. Haben Sie eine offene Körpersprache
  3. Folgen Sie Ihrer Neugier
  4. Stellen Sie gute Fragen
  5. Entdecken Sie gegenseitige Interessen

Hier hast du es. Ich habe Ihnen gerade meine besten Tipps gegeben, wie Sie Smalltalk interessant machen können, auch wenn Sie introvertiert sind.

Und jetzt wenden wir uns Ihnen zu.

Welchen dieser Tipps werden Sie zuerst implementieren?

Lass es mich bei wissen www.socialconfidencemastery.com!

Wenn Sie technisch versiert sind, wie ein Ingenieur, Programmierer oder Entwickler, und es leid sind, sozial zu kämpfen, gehen Sie zu www.socialconfidencemastery.com und laden Sie Ihren kostenlosen Spickzettel herunter, damit Sie sich an jeden wenden und mit ihm sprechen können.