Wie man einen großartigen ersten Eindruck macht

Erster Eindruck, wie groß der Nagel istEin erster Eindruck.

Ist es so eine große Sache?

Ja.



Oft ist es größer als eine zweite oder dritte Begegnung mit derselben Person.

Warum allerdings? Werden wir als Kinder nicht gelehrt, ein Buch nicht nach seinem Einband zu beurteilen?

Ja, aber in der Berufswelt…

Das ist nur ein Lippenbekenntnis.

Die Wahrheit ist, Aussehen ist wichtig.

Wir leben in einer Welt voller kurzer Aufmerksamkeitsspannen, in der Vertrauen nicht leicht gewonnen werden kann.

Wenn es Ihr Ziel ist, in Ihrem sozialen oder beruflichen Leben weiter voranzukommen ...

Sie müssen die Leute dazu bringen mögen Sie…

Sofort.

Sie müssen erinnert werden. Angenehm.

Nicht sicher wie? Fürchte dich nicht, Herren. Ich habe dich gedeckt.

Heute teile ich 10 todsichere Tipps für den ersten Eindruck.

(Pass auf # 9 auf - es war eine große Hilfe für mich!)

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - Hinterlassen Sie gute erste Eindrücke

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - Wie man Leute wie dich macht

Seien Sie pünktlich Nagel ersten EindruckErster Eindruck Tipp Nr. 1 - Seien Sie pünktlich und machen Sie Ihre Hausaufgaben

Klingt einfach genug, oder? Theoretisch ja. Wenn nur mehr von uns diese Regel konsequent befolgen würden.

Es ist nicht das Ende der Welt (obwohl es ziemlich unhöflich ist), wenn Sie zum Beispiel zu spät zu einem Zahnarzttermin oder zu Eltern-Lehrer-Konferenzen kommen. Aber wenn Ihre Karriere auf dem Spiel steht, pünktlich sein ist wichtig! Dies ist insbesondere für die angesehenen Influencer und potenziellen zukünftigen Arbeitgeber in Ihrem Bereich von Bedeutung. Du weißt wen ich meine. Sie werden einige von ihnen nächsten Monat auf der Tagung treffen, an der Sie teilnehmen. Möchten Sie, dass sie Sie dabei erwischen, wie Sie sich fünfzehn Minuten zu spät in ihre Grundsatzrede schleichen, weil Sie auf Ihrem Weg dorthin bei Starbucks verschlafen und angehalten haben? (Hinweis: NEIN!)

Pünktlichkeit ist eine Gewohnheit. Sie haben die Macht, es zu Ihrem zu machen. Sie werden auf lange Sicht feststellen, wie gut es sich anfühlt pünktlich erscheinen, kein Schuldgefühl dafür zu haben, dass andere auf dich warten.

In diesem Zusammenhang müssen Sie auf solche Begegnungen mit VIPs vorbereitet sein. In jedem Fall, in dem Sie sich nicht vorbereiten, bereiten Sie sich auf einen Fehler vor. Es wird in Form eines schlechten ersten Eindrucks oder einer verpassten Gelegenheit sein. Wie genau bereiten Sie sich vor?

Informieren Sie sich immer über die Personen, die Sie sehen werden, bevor Sie an einer Veranstaltung teilnehmen. Wenn es einen prominenten Anwalt, Berater oder Medienmogul gibt, mit dem Sie über Geschäfte sprechen möchten, sollten Sie wissen, für welches Unternehmen er arbeitet, welche Titel seine Bücher haben oder worum es in seinem YouTube-Kanal geht. Wenn Sie diese Informationen haben, haben Sie einen Einblick in andere, die ebenfalls mit ihm interagieren.

wie Nagel ersten Eindruck Uniform verwendenTipp Nr. 2 für den ersten Eindruck - Tragen Sie die richtige Uniform

In der Regel müssen Sie sich dem Anlass entsprechend kleiden. Und da ist immer eine Kleiderordnung. Gehen Sie lässig, wenn es sich um eine ungezwungene Veranstaltung handelt, und formell, wenn es sich um eine geschäftliche Umgebung handelt. Wert der Stilpyramide wenn Sie Ihre Kleidung auswählen.

Denken Sie aber auch daran, dass Ihre Kleidung kommunizieren muss positive Nachrichten über Sie, Ihren Status, Ihren Beruf und das Unternehmen, das Sie vertreten.

Wenn ich mich für eine Surfkonferenz entscheiden würde, würde ich wahrscheinlich keine Boardshorts und Puka-Muscheln tragen. Ich würde immer noch eine schöne Sportjacke und ein gut sitzendes Hemd tragen - aber ich würde die Krawatte verlieren -, um meiner Marke und dem Image von Real Men Real Style treu zu bleiben. Das ist es, was mich auszeichnet und diejenigen beeindruckt, die mich zum ersten Mal treffen.

Wie grüßen die Leute den ersten EindruckErster Eindruck Tipp Nr. 3 - Begrüßen Sie die Menschen richtig

Wenn der erste Eindruck wie ein Sprint war, entspricht die Begrüßung Ihrer Leistung an der Startlinie. Wenn Sie es richtig machen, gibt es Ihnen Schwung für den Rest des Laufs. Andernfalls stolpern Sie wahrscheinlich auf den ersten Metern und verlieren dann viel Zeit.

Wenn Sie jemanden begrüßen, geben Sie Ihren Namen an und geben Sie einen festen, aber sanften Händedruck, bei dem Ihre Handfläche und Ihre Finger die der anderen Person berühren. Das funktioniert in den meisten westlichen Ländern. Aber andere Länder und Kulturen haben möglicherweise ihre eigenen Bräuche zur Begrüßung. Stellen Sie sicher, dass Sie sich dessen bewusst sind, bevor Sie irgendwohin reisen. Recherchiere. Es bedeutet den Einheimischen so viel, wenn Ausländer ihre Bräuche respektieren.

Erster Eindruck Tipp Nr. 4 - Machen Sie guten Augenkontakt

Augenkontakt ist wahrscheinlich die wichtigste Form der nonverbalen Kommunikation (mehr als Händedruck oder Sitzhaltung). Leider gibt es keine 'universelle' Regel, wenn es darum geht. Ihre Kultur und Ihr soziales Umfeld spielen eine wichtige Rolle.

Als jemand, der in den USA lebt, rate ich Menschen aus Nordamerika, sich an die zu halten 50/70 Prozent Regel. Schau anderen in die Augen 50% der Zeit, wenn Sie sprechen, und 70% der Zeit, wenn Sie zuhören. Warum sind solche Nummern notwendig? Tatsache ist, dass die meisten Menschen sich mit zu wenig oder zu viel Augenkontakt nicht wohl fühlen. Es gibt eine feine Linie zwischen Aufmerksamkeit und aggressivem Blickkontakt. Lesen Sie diesen Artikel auf common Augenkontaktfehler um mehr zu lernen.

Erster Eindruck Tipp Nr. 5 - Angenommen, sie mögen Sie

Kennst du das Gefühl, wenn du auf dem Bürgersteig auf einen alten Freund stößt? Angenehme Überraschung? Aufregung? Keine Nerven oder Angst, weil Sie aufholen wollen? So sollten Sie sich bis zu einem gewissen Grad fühlen, wenn Sie Leute treffen, die Sie beeindrucken möchten.

Nagel ersten Eindruck annehmen Menschen wie Sie

Der Schlüssel ist eine Einstellung, die die andere Person bereits mag. Natürlich heißt das nicht, dass Sie genau wie mit engen Freunden mit ihnen sprechen (Seien Sie respektvoll: Vertrautheit erzeugt Verachtung!). Aber mit dieser ähnlichen Energie und positiven Stimmung entspannt sich Ihr Körper. Sie werden offener und Ihre Worte fließen besser. Sie setzen ein echtes Lächeln auf. Diese Person wird diese Dinge aufgreifen und sich in Ihrer Nähe viel wohler fühlen. Und Sie sind auf dem besten Weg, sie zu beeindrucken.

Erster Eindruck Tipp Nr. 6 - Holen Sie sich ihren Namen, merken Sie sich das, sagen Sie es richtig

Nichts klingt für jemanden süßer als sein eigener Name. Sie kümmern sich um ihren Namen und die Art und Weise, wie er ausgesprochen wird. Ihr Name ist ein großer Teil dessen, von dem sie sich immer gewusst haben. Sobald sie es erwähnen, sind Sie verpflichtet, sich daran zu erinnern.

Jetzt weiß ich, dass nicht alle von uns großartig mit Namen umgehen können. Wenn Ihr Gedächtnis bei den Namen neuer Menschen versagt, gibt es bestimmte Tricks, die Ihnen helfen können, sich zu erinnern. Wiederholen Sie den Namen der Person, sobald sie sich vorstellt. Arbeiten Sie es natürlich in das folgende Gespräch ein: 'Schön dich kennenzulernen, Tony' oder 'Wie lange arbeitest du schon bei D & D, Tony?' Diese Techniken wirken Wunder für Ihre ersten Eindrücke, insbesondere bei Networking-Events mit vielen neuen Gesichtern.

Nagel ersten Eindruck Kontrolle Körpersprache

Erster Eindruck Tipp Nr. 7 - Kontrollieren Sie Ihre Körpersprache

Konzentrieren Sie sich nicht so sehr auf das, was Sie als Nächstes sagen sollen, dass Sie die nonverbalen Signale vergessen, die Sie senden. Bevor Sie es wissen, werden Sie zappelig. Die Arme fangen an zu zittern. Deine Nase zuckt. Die Hände klammern sich an deine Tasche… dann an deinen Ellbogen.

So unschuldig sie auch sind, diese kleinen Tics können die Leute davon abhalten, auf Ihre Worte zu hören. Sie könnten sogar Leute für Sie völlig abschrecken. Was ist die beste Lösung? Beachten die Körpersprache der anderen Person und kopiere es.

Wenn Sie sich fragen, warum ich dies vorschlage, beachten Sie, dass es auf der Strategie von basiert Spiegeln - oder jemandes Verhalten nachahmen auf subtile Weise. Es geht nicht darum, ein Papagei zu sein und jede Armbewegung oder jeden Fingertipp nachzuahmen. Ihr Ziel ist es, Vertrautheit und Gemeinsamkeiten zu verbreiten. Forscher der New York University haben dies als 'Chamäleoneffekt' bezeichnet. Die allgemeinen Aspekte der Körpersprache, wie das Verschränken der Arme oder das Sprechen mit einer Hand in Nackenhöhe, können Sie nachahmen, um sie als zuordenbar und sympathisch zu betrachten.

Erster Eindruck Tipp Nr. 8 - Seien Sie ein großartiger Zuhörer

Wir kommen mit zwei Augen, zwei Ohren und nur einem Mund auf diese Welt. Warum? Weil es wichtiger ist beobachten und Hör mal zu als zu reden. Und in einer Zeit, in der jeder mit nur wenigen Klicks seine Gedanken äußern kann - das ist eine Wahrheit, an die wir immer denken sollten.

Die Leute sind so an Großmaul und Egomanen gewöhnt. Aus diesem Grund ist es heutzutage sehr erfrischend, jemanden zu treffen, der nicht weiter plappert, ohne Luft zu holen. Die Leute fühlen sich von einem begeisterten Zuhörer angezogen, einem Mann, der nicht nur darauf wartet, dass sie fertig werden, und der weitere Fragen stellt. Ein Typ, der Kommentare wie 'Wow!' oder 'Glückwunsch!' Wertschätzung für den Sprecher zu zeigen. Sei dieser Typ.

Antonio spricht über den ersten EindruckErster Eindruck Tipp Nr. 9 - Seien Sie offen dafür, über sich selbst zu sprechen

Hier präsentiere ich meine geheime „Ninja“ -Technik. Es ist nicht umwerfend oder außergewöhnlich, aber es ist unglaublich hilfreich.

Der Trick dabei ist, das Sprechen zu lernen engagiert. Sie werden auf einer Party oder Konferenz nicht in einem Meer von Smalltalkern auffallen, es sei denn, Sie machen sich super unvergesslich zu anderen.

Auf diese Weise würde ich beispielsweise einer Frau in den Vierzigern, die als hochrangige Beraterin arbeitet, einen guten ersten Eindruck vermitteln:

  • Ich verstehe, dass sie nicht meine Zielgruppe für RMRS ist, aber sie kennt vielleicht jemand anderen oder sie ist mit einem Mann verheiratet, der meine Hilfe gebrauchen könnte.
  • Ich gehe auf sie zu, sage Hallo und lenke den Dialog schrittweise, damit ich fragen kann: 'Weißt du, wie die meisten Männer sich nicht gut anziehen?' (was ich schon tausendmal gesagt haben muss).
  • Sie ist einverstanden. Wir haben etwas gemeinsam. Ich erzähle ihr von meinem Geschäft, meinem YouTube-Kanal, den Produkten und Kursen, die ich verkaufe, und wem ich helfe.
  • Das Gespräch endet. Sie erinnert sich an mich für die zuordenbaren und interessanten Dinge, die ich gesagt habe.

Kurz gesagt, so baue ich weiterhin Verbindungen auf. Und Sie werden ermutigt, dies nachzuahmen, solange Sie sich selbst vertrauen und stolz auf das sind, was Sie tun.

Erster Eindruck Tipp Nr. 10 - Bringen Sie andere Personen in das Gespräch ein

Beende niemals ein Gespräch abrupt. Beende genauso stark wie du angefangen hast. Deshalb hilft es, verschiedene Leute zu kennen, um sich gegenseitig vorzustellen. Es zeigt, dass Sie ein selbstbewusster Teamplayer mit der Fähigkeit sind, Initiative zu ergreifen.

Wenn Sie einen Punkt erreichen, an dem Sie Ihre Seite des Gesprächs beenden möchten, oder wenn Sie befürchten, dass Sie zu viel sprechen, holen Sie sich einen Freund oder Bekannten in der Nähe, der nicht gerade mit anderen spricht. Danach können Sie sich höflich entschuldigen. Angenommen, Sie bekommen noch einen Drink oder müssen mit jemand anderem sprechen, der gerade angekommen ist. Sie vermeiden erfolgreich jede Unbeholfenheit, indem Sie auf diese Weise beenden.

Da haben Sie es, Herren. Zehn wertvolle Tipps, um jeden ersten Eindruck zu einem Killer zu machen. Denken Sie daran, üben Sie zu Hause vor dem Spiegel und sehen Sie, welche Bereiche Sie verbessern können, wenn Sie neue Leute kennenlernen. Wenn jemand, den Sie treffen, alle positiven Eigenschaften, die mit diesen Tipps verbunden sind, abhaken kann - pünktlich, gut gekleidet, gut gesprochen, höflich und unvergesslich -, werden Ihre Chancen, erste Eindrücke zu sammeln, in die Höhe schnellen.

Gönnen Sie sich einen Weltklasse-Roman, der so viel zu bieten hat, dass er geöffnet und entdeckt werden kann. Alles wurde perfekt geschrieben. Alles was übrig bleibt ist der Buchumschlag. Machen Sie es zu einem Meisterwerk, damit die Leute es öffnen wollen.