Wie man mit Stil überlagert | 10 Regeln für das Schichten von Männerkleidung

Wie oft schichtest du Kleidung?Territory-Ahead-Layering-Herrenbekleidung

Manchmal?



An und aus?



Wenn Sie in einem kalten Klima leben, ist Schichtung ein Muss.

Aber kann es stilvoll gemacht werden?



Ja…

… Aber manche Männer versuchen es nicht.

Sie haben Angst, Fehler zu machen - und sie kennen nicht einmal die Regeln.



Sei nicht wie sie.

Layering ist nicht schwer - es geht nur darum zu wissen, wie man Kleidungsstücke kombiniert, damit sie:

  • Funktioniert gut
  • Mach es dir bequem
  • Machen Sie attraktiver

Hier sind die 10 Regeln für das Schichten von Kleidung dass stilvolle Jungs wissen müssen.

Territorium vor drei sichtbaren SchichtenÜberlagern von Herrenbekleidung: Regel 1 - Halten Sie sich an 3 sichtbare Ebenen

Weißt du, wie man sagt, dass zu viel von irgendetwas schlecht ist? Das ist beim Layering der Fall.

Die Wahrheit ist, dass Sie nicht zu viele Schichten in einem einzigen Outfit benötigen. Zwei ist ein bisschen zu einfach ... aber 4-7 drückt es.

Denken Sie darüber nach: Würden Sie riskieren, dass sich Ihre Arme und Schultern steif anfühlen und Ihr Körper irgendwie aufgebläht aussieht… nur um sich zu schichten? Nee.

Die magische Zahl hier ist 3. Es ist nicht so schwer, sich durchzusetzen. Denken Sie nur an zwei Arten von Hemden (z. B. ein T-Shirt mit Henley- und V-Ausschnitt) und eine darüber geschichtete Jacke.

Wenn Sie etwas eleganteres möchten, können Sie ein Hemd mitbringen, gefolgt von einer Weste in der Mitte und einer Jacke. Das Schöne an diesen Kombinationen ist, dass sie überhaupt nicht „gezwungen“ oder übertrieben wirken.

Territory-Ahead-Mix-Match-TexturenRegel Nr. 2 - Mix & Match-Stoffe, Texturen oder Gewebe

Hier ist das Tolle an Kleidung…

Sie können zwei Teile des exakt gleichen Artikels in genau der gleichen Farbe kaufen… und sie können immer noch völlig anders aussehen. Wie?

Es geht darum, die Stoffe zu wechseln - wo Version X einen schönen Glanz hat, hat Version Y möglicherweise ein raues Gewebe. Damit Textur in Herrenbekleidung spielt eine große Rolle, wenn Sie nicht möchten, dass Ihr mehrschichtiges Outfit langweilig oder schlicht aussieht.

Sie finden verschiedene Stoffoptionen für Pullover wie Strick, Wolle und Baumwolle. Die meisten von Territory Ahead verwendeten Garne und Stoffe sind Naturfasern. Sie wissen jedoch, wann und wo innovative synthetische Fasern zur Verbesserung der Funktionalität eingesetzt werden müssen.

Es gibt auch viele Herrenhemden zur Auswahl. Vielleicht möchten Sie Hemden mit einer besonders rissigen Oberfläche.

Sie sehen weicher aus und fühlen sich sehr gut an (dank der Lufteinschlusseigenschaften des Stoffes).

Territory-Ahead-Layers-Stand-AloneRegel 3 - Schichtkleidung von dünn bis dick

Dies ist wahrscheinlich eine offensichtliche Regel… aber ich stelle fest, dass einige Männer sie rückwärts verstehen. Deshalb ist es erwähnenswert: Außen sperrig, innen eng anliegend.

Es ist sinnvoll, für die innerste Schicht etwas Dünnes und Leichtes zu tragen (da es Kontakt mit Ihrem Körper hat). Muss es ein Unterhemd sein? Überhaupt nicht!

Ich trage gerne Henleys, weil sie leicht und dünn sind… mit einigen Knöpfen direkt am Hals, um sie etwas raffinierter zu machen.

Die mittlere Schicht sollte etwas lockerer sein - in Form eines Pullovers, einer Strickjacke, einer Weste oder eines anderen Hemdes. Seine Aufgabe ist es, Sie bei kaltem Wetter warm zu halten… aber nicht warm genug, dass Sie im Freien keine dritte Schicht benötigen. Hier rundet ein dicker Mantel (wie ein Wollmantel oder ein Trenchcoat) das Outfit ab.

Territory-Ahead-Herrenhemd-HellblauRegel 4 - Jede Schicht sollte für sich stehen können

Es ist eine Teamleistung, wenn Sie mehrere Schichten tragen. Aber Sie sollten nicht mit einem Kleidungsstück „nachlassen“, nur weil die anderen das wieder wettmachen können.

Wenn eine Schicht für sich allein nicht gut aussehen kann, tragen Sie sie nicht. Sie wissen nie, ob Sie an einem Ort landen, an dem Sie sich anziehen und die anderen Schichten abziehen müssen.

Sie sollten dies fragen: 'Werde ich so sicher sein, diese eine Schicht zu tragen?'

Wenn die ehrliche Antwort Nein lautet, bedeutet dies, dass der Artikel aufgrund der Ärmel möglicherweise klebrig, dünn oder unangenehm zu tragen ist.

Werde es stattdessen los.

Regel Nr. 5 - Gehen Sie nicht mit Farben über Bord

Ich habe von Kindern gehört, die Angst vor Clowns haben… und sogar von Erwachsenen, die Clowns seit ihrer Kindheit hassen.

Vielleicht ist die Angst vor Clowns irrational. Aber es gibt einen kleinen Teil davon, der für mich Sinn macht - dass „bunt“ ziemlich ausgeflippt aussehen kann!

Tatsache ist, wenn Sie tragen Kleidung mit kontrastierenden FarbenDas Ergebnis ist nicht immer angenehm. Es gibt Zeiten, in denen die Kombination ins Auge stößt. Sie können beim Überlagern in diese Falle tappen, wenn Sie nicht vorsichtig sind.

Der Trick ist, es einfach zu halten. Beschränken Sie Ihr Outfit auf einen einzigen „Pop“ in leuchtenden Farben. Die anderen Ebenen können gedämpfter sein, und Sie können sogar Elemente mit einem ähnlichen Ton, jedoch mit kontrastierenden Stoffen / Texturen (Beispiel: Ein blaues Hemd aus glatter Baumwolle + ein robuster blauer Pullover, der nicht viel Licht reflektiert).

Territory-Ahead-Avoid-Repeat-PatternsRegel 6 - Vermeiden Sie das Wiederholen von Mustern

In der Zwischenzeit funktionieren Muster in Herrenbekleidung am besten, wenn sie abwechslungsreich sind. Das Problem beim Tragen der gleichen Muster (in ähnlichen Größen) ist, dass es überflüssig aussieht.

Angenommen, Sie haben eines dieser Matrosenhemden mit deutlichen vertikalen Streifen. Du bist wahrscheinlich besser dran, wenn du ein einfarbiges Hemd darunter hast und sie dann mit einem einfach gemusterten Pullover überziehst. Oder wenn Sie vorhaben, ein Jeanshemd zu tragen - übertreiben Sie es nicht und fügen Sie eine Jeansjacke hinzu. Lernen Sie, alternative Muster anzunehmen.

Regel Nr. 7 - Verstecken Sie die Unterschichten

Wenn Sie ein Schichtungsexperte sind, können Sie davonkommen, wenn Sie die Schichten nicht verstecken. Aber für die meisten Männer ist das nicht der Fall.

Es ist wichtig, dass Sie die „Extreme“ vermeiden, wenn Sie noch nicht mit Layering vertraut sind. Einige Männer tragen längere Hemden und lassen sie nicht verstaut (insbesondere diejenigen, die Straßenkleidung oder verzweifelte Looks mögen).

Aber das ist nicht der Stil, den die meisten Jungs anstreben, wenn sie anfangen. Gehen Sie also auf Nummer sicher, indem Sie Ihre Unterschichten verstauen.

Regeln Herren Layering Kleidung AccessoiresRegel 8 - Zubehör kann auch als Ebenen verwendet werden

Muss ein Schichtstück den Oberkörper bedecken? Nein - es muss Ihrer Garderobe nur eine weitere Dimension hinzufügen.

Unterschätzen Sie also nicht die Kraft von Accessoires wie Herrenschals, klassischen Hüten, Einstecktüchern und Krawatten mit einzigartigen Knoten.

Sie haben die Fähigkeit, Ihr Outfit auf subtile Weise herausspringen zu lassen. Und sie lenken mehr Aufmerksamkeit auf Ihr Gesicht (der Teil über Sie, der am wichtigsten ist!).

Erwähnenswert ist auch hochwertige Ledertaschen und Schulranzen. Wenn sie aufgelegt werden, fungieren sie als zusätzliche Ebene, mit der Sie ein professionelleres Image erzielen können.

Regel Nr. 9 - Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Weiß tragen

Das Hauptproblem bei Weiß ist die Formalität. In der Vergangenheit trugen Männer weiße Hemden, um anzuzeigen, dass sie in Büros arbeiteten und sich nicht die Hände schmutzig machten.

Es gibt also eine zusätzliche Verantwortung, deine weißen Teile sauber zu halten… weil sie dich sonst schlecht aussehen lassen. Und Weiß hat einen starken Kontrast zu dunkleren, gedämpften Farben.

Regeln Mens Layering Kleidung ForschungRegel Nr. 10 - Suchen Sie nach inspirierenden Beispielen für die Überlagerung

Endlich ... lass dich inspirieren.

Sie müssen nicht weit schauen - besonders in der heutigen Zeit der Kommunikation. Sie können Stilmagazine abonnieren und Fotos von Männern in mehrschichtiger Kleidung herausreißen.

Sie können auch Websites durchsuchen oder Promi-Outfits googeln. Pinterest selbst ist zu einer Drehscheibe für neue Ideen in Stil und Mode geworden. So könnten Sie die finden RMRS Pinterest Seite eine ausgezeichnete Quelle sein.

Sie können jederzeit und überall von stilvollen Männern lernen. Verschiedene Typen beherrschen formale Schichten, lässige Schichten, das Tragen von Jeans mit Anzugjacke und fortgeschrittene Schichttricks. Machen Sie kleine Schritte, um zu lernen, aber später ... haben Sie keine Angst, die übergeordneten Dinge auszuprobieren, die andere Männer durchgezogen haben.

Immerhin geht es um Stil Entdeckung.