Wie Sie sich vorstellen und einen großartigen ersten Eindruck hinterlassen!

Lass mich dir eine Frage stellen.

Haben Sie sich das letzte Mal, als Sie auf einer geschäftlichen oder gesellschaftlichen Veranstaltung waren, wohl dabei gefühlt, sich neuen Leuten vorzustellen?



Wenn Sie wie die meisten sind, lautet Ihre Antwort wahrscheinlich 'NEIN!'



Aber haben Sie sich gefragt, warum Sie sich nicht wohl fühlen, wenn Sie sich anderen vorstellen?

Fühlt es sich wie ein unangenehmer oder künstlicher Austausch an? Weißt du nicht was du sagen sollst? Möchten Sie lieber im Hintergrund stehen und einfach andere beobachten?



Was auch immer Ihr Grund ist, sich anderen nicht vorzustellen, es ist kein guter Grund!

Wenn Sie sich anderen vorstellen, lösen Sie berufliche und persönliche Beziehungen aus, die sich auf unvorhersehbare Weise manifestieren. Außerdem bilden wir als Menschen auf natürliche Weise Bindungen, während wir mit anderen in Gemeinschaft sind. Warum sollten Sie sich einer natürlichen, bereits guten Sache berauben, die sich oft in etwas noch Größeres verwandelt?

Ich werde Ihnen drei unschätzbare Tipps geben, wie Sie sich vorstellen UND einen guten ersten Eindruck hinterlassen können, der Ihre Beziehung zu anderen verändert und Sie auf langfristigen Erfolg vorbereitet.



Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - Wie man sich vorstellt

Tipp 1 - Ergreifen Sie die Initiative

Gute Dinge kommen zu denen, die warten. Das ist richtig.

Aber das BESTE kommt zu denen, die handeln. Und viel davon.

Wenn Sie zögern, sich vorzustellen, wundern Sie sich nicht, wenn andere zögern, sich vorzustellen.

Stelle dich vor

Klicken Sie hier, um mehr über die Körpersprache zu erfahren

Wenn Sie die Initiative ergreifen, etablieren Sie sich automatisch als Führungskraft im Gespräch. Sie zeigen ein Interesse an der anderen Person an, was die Konversation erleichtert und die andere Person beruhigt.

Außerdem bauen Sie Schwung auf, indem Sie sich MEHR Menschen vorstellen und bei JEDEM Event, an dem Sie in Zukunft teilnehmen, Verbindungen zu JEDEM aufbauen.

Wenn Sie schüchtern oder introvertiert sind, können und sollten Sie trotzdem die Initiative ergreifen. Selbst wenn Sie eine zurückhaltendere Person sind, werden Sie auf jeden Fall irgendwann in ein Gespräch verwickelt. Anstatt andere entscheiden zu lassen, mit welchem ​​Gespräch Sie sonst nicht weiterkommen, fordere ich Sie auf, die Führung zu übernehmen und die Initiative zu ergreifen, um andere einzubeziehen und somit mehr Kontrolle darüber zu haben, mit wem Sie interagieren (und wie lange, da es einfacher ist, das Gespräch zu verlassen ein Gespräch, das DU begonnen hast, als es zu beenden, in das dich jemand anderes eingeschlossen hat).

Tipp 2 - Seien Sie wirklich an anderen Menschen interessiert

Mit dem ersten Tipp erwähnte ich, dass das Ergreifen von Initiative ein Interesse an der anderen Person anzeigt und Ihnen hilft, während des Gesprächs besser miteinander umzugehen.

Das ist völlig richtig.

Wenn Sie jedoch gleich nach Beginn des Gesprächs aufhören, Interesse an der anderen Person zu zeigen, wäre es besser, wenn Sie sich gar nicht erst vorstellen würden.

Wenn Sie mit jemandem sprechen, interessieren Sie sich für diese Person! Fragen Sie nach dem Leben dieser Person, was diese Person genießt und was diese Person von der Konferenz oder Veranstaltung, an der Sie teilnehmen, profitieren möchte.

Sie werden nicht nur effektiver miteinander in Beziehung treten und eine echte Verbindung zum beruflichen oder persönlichen Vorteil entwickeln, sondern auch etwas lernen! Und Sie haben eine todsichere Möglichkeit, ein Gespräch am Laufen zu halten, nachdem Sie sich vorgestellt haben.

Die Leute können hervorragend über sich selbst sprechen. Wenn Sie wirklich an einer anderen Person interessiert sind und ein paar Fragen stellen, führen Sie Gespräche, die auf natürliche Weise ablaufen.

Außerdem werden Sie einen großartigen Eindruck hinterlassen, da Sie als sympathisch, freundlich und klug angesehen werden. Je mehr Fragen Sie stellen, desto mehr Kontextinformationen können Sie verwenden, um die Konversation voranzutreiben und der anderen Person einen Mehrwert zu bieten.

Tipp 3 - Angenommen, jeder mag dich

Wenn Sie etwas mehr Druck brauchen, um sich sicher vorzustellen, möchte ich, dass Sie davon ausgehen, dass jeder Sie mag.

Nicht nur für dein Ego oder deine Nerven.

Noch wichtiger, weil es wahr ist.

Psychologische Wissenschaft hat kürzlich eine faszinierende Studie veröffentlicht, die zu dem Schluss kommt, dass Menschen häufig unterschätzen, wie sehr sie Menschen nach der ersten Begegnung mögen.

Also hör auf dir Sorgen zu machen! Niemand ist perfekt und es gibt keinen Grund für Sie, im Gespräch mit anderen eine Fassade anzubringen. Die andere Person, mit der Sie sprechen, ist genauso menschlich wie Sie.

Und solange Sie echt und authentisch sind, werden Sie Ihr Bestes für die Einführung und das folgende Gespräch geben.

Es gibt keinen Druck auf Sie

Wenn Sie einen weiteren Schub benötigen, um sich vorzustellen, denken Sie daran, dass die andere Person, mit der Sie sprechen, wahrscheinlich in ihrem eigenen Kopf eingeschlossen ist. Die andere Person beurteilt Sie nicht und schätzt das Gespräch wahrscheinlich nur, um seinen Gedanken zu entkommen. Niemand auf einer Konferenz oder einer gesellschaftlichen Veranstaltung starrt Sie an und sie sind wahrscheinlich alle mit ihren bestehenden Gesprächen oder Geschäftsinteressen beschäftigt. Es gibt keinen Druck auf Sie, etwas zu tun oder zu tun - gehen Sie einfach raus, haben Sie Spaß und nehmen Sie die Einstellung an, die andere Ihnen gefallen & hellip; weil sie es tatsächlich tun!

einen guten Eindruck machen

Klicken Sie hier, um mehr über Augenkontakt zu erfahren

Da ist dein Spielbuch, meine Herren.

Wenn Sie sich fragen, ob Sie sich vorstellen sollen oder nicht, ergreifen Sie die Initiative und tun Sie es!

Nachdem Sie die Initiative ergriffen und das Eis gebrochen haben, sollten Sie sich wirklich für die andere Person interessieren, um eine Verbindung aufzubauen und das Gespräch aufrechtzuerhalten.

Und bevor Sie sich vorstellen, sollten Sie, falls Sie etwas mehr Motivation benötigen, die Einstellung annehmen, dass jeder Sie mag. Denn meistens ist das Realität.

Und mit diesen Tipps führt jede Einführung zu einem erfrischenden Gespräch und einem außergewöhnlichen ersten Eindruck!

Um Ihre Einführung weiter zu verbessern, empfehle ich Ihnen, diesen Artikel zu lesen Verbesserung Ihres Augenkontakts. Wenn Sie möchten, dass sich jemand an Sie und Ihre Worte erinnert, ist Augenkontakt entscheidend.