Online interviewen | So bereiten Sie sich auf ein Online-Interview vor

Vorbereitung auf ein Online-Interview (2)Online-Interviews werden immer häufiger.

Je mehr Arbeitgeber die Bequemlichkeit entdecken und je mehr Jobs - insbesondere schnelllebige Jobs im Technologiebereich - aus der Ferne bearbeitet werden, desto weiter wird sich der Trend fortsetzen.

Der professionelle Umgang mit einem Online-Interview ist eine Schlüsselkompetenz für den modernen Arbeitsplatz.



Das Online-Interview liegt irgendwo zwischen dem Telefoninterview und dem persönlichen Interview. Es ist visuell, aber nicht so persönlich wie eine persönliche Umgebung. entfernt, aber nicht so entfernt von nonverbalen Hinweisen.

Das bedeutet, dass Sie all Ihren Online-Interviews eine gemischte Sammlung sozialer Kompetenzen hinzufügen: die starke Stimme und die klare Sprache eines Telefoninterviews, die gestochen scharfe visuelle Darstellung eines persönlichen Interviews und das Vertrauen und die Bereitschaft, die jedes Interview unabhängig vom Medium erfordert .

Schau das Video - So bereiten Sie sich online auf ein Interview vor

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - So führen Sie ein Online-Interview durch

Ein Online-Interview annehmen

Wenn ein potenzieller Arbeitgeber (oder ein potenzieller Kunde oder sogar ein potenzieller Mitarbeiter) ein Online-Interview anfordert, ist der Impuls natürlich, Ja zu sagen.

Überlegen Sie sich jedoch vorher, ob Sie alles Notwendige haben. Zumindest benötigen Sie:

Ein funktionierender Computer, auf dem Video- und Webbrowsing reibungslos ausgeführt werden kann
Eine ausreichend schnelle Internetverbindung, um Videos ohne wesentliche Verzögerung zu streamen
eine digitale Videokamera, die mit Ihrem Computer kompatibel ist (oder eingebaut ist)
ein digitales Mikrofon, das mit Ihrem Computer und Ihrer Kamera kompatibel ist (oder eingebaut ist)
die bevorzugte Software / App des Interviewers für Video-Chat / Konferenz

Planen Sie nicht, am selben Tag, an dem Sie sie benötigen, davonzulaufen, sie zu erwerben und anzuschließen. Es gibt häufig Kompatibilitätsprobleme, die Sie nicht sofort herausfinden möchten, während Ihr Interviewer wartet.

Machen Sie einen Testlauf. Stellen Sie sicher, dass Sie das gewünschte Chat-Programm öffnen, sich anmelden und ein funktionierendes Video von sich auf dem Bildschirm anzeigen können, bevor Sie einen Interviewtermin festlegen. Sie können einen Testlauf mit einem Freund durchführen, um zu überprüfen, wie Ihr Video von beiden Seiten aussieht.

Wenn Sie sicher sind, dass Sie das Interview technisch bearbeiten können, senden Sie Ihre Bestätigung. Holen Sie sich Datum und Uhrzeit und planen Sie im Voraus.

Vorbereitung auf ein Online-Interview

Sie möchten, dass Ihr Online-Interview so ähnlich wie ein persönliches Interview in einem professionellen Umfeld aussieht.

Wenn Sie Büroräume haben, ist dies normalerweise der beste Ort, um sich einzurichten. Wenn Sie dies nicht tun, versuchen Sie, es mit einem neutralen und ruhigen Ort zu approximieren. Überlegen Sie, was der Interviewer um und hinter Ihnen sehen wird. Idealerweise möchten Sie eine Aufnahme, die entweder Sie und nichts anderes umrahmt (leerer Hintergrund) oder die im Hintergrund einen sehr ordentlichen und professionell aussehenden Arbeitsbereich hat (z. B. ein organisiertes Regal mit themenrelevanten Büchern).

Darüber hinaus sollten Sie die technischen Anforderungen berücksichtigen. Digitalkameras, insbesondere die billigeren, neigen dazu, bei direktem Licht zu blenden oder auszuwaschen. Richten Sie Ihren Interviewraum kamerafreundlich ein:

Computer und Kamera sind so eingestellt, dass sie nur Ihre Schultern und Ihren Kopf umrahmen
Kameraobjektiv so direkt wie möglich auf das Gesicht gerichtet (nicht gekippt / abgewinkelt)
helle, warme Lichtquelle direkt hinter der Kamera positioniert
Lichtquelle wenn möglich höher als das Gesicht eingestellt (eliminiert Schatten)
Keine Lichtquellen vor der Kamera oder helle Beleuchtung von einer Seite
matte, neutrale Oberflächen im Hintergrund - nichts glänzendes
Keine offenen Fenster oder andere beleuchtete Glasflächen in der Kameraansicht

Je einfacher die Einrichtung, desto besser. Eine leere Schlafzimmerwand ist nicht sehr aufregend, aber sie erledigt den Job. (Angenommen, Ihr Schlafzimmer ist nicht hellrosa gestrichen oder so etwas.)

Halten Sie potenziell nützliche Tools in Reichweite: einen Notizblock und einen Stift, alle für das Interview vorbereiteten Materialien sowie eine Pufferbatterie oder Stromquelle, wenn Sie einen Laptop verwenden. Es tut nicht weh, auch Ersatzbatterien für drahtlose Peripheriegeräte zu haben, oder noch besser, angeschlossene, kabelgebundene Versionen für das Interview zu haben. Das Stöbern in den Batterien während des Interviews ist besser als eine Unterbrechung, aber es sieht immer noch nicht sehr professionell aus.

Anziehen für ein Online-Interview

Kleiderberatung für ein Online-Interview ist sehr einfach: Kleiden Sie sich genauso wie für ein persönliches Interview.

Widerstehen Sie der von der Sitcom inspirierten Versuchung, sich von der Taille an gut zu kleiden, aber tragen Sie Pyjamahosen und Hausschuhe außerhalb des Bildschirms. Zum einen ist es eine einladende Katastrophe - eine Katze stößt gegen die Kamera oder bewegt Ihren Ellbogen, indem sie den Bildschirm nach unten dreht, und Sie haben gerade allen gezeigt, wie unprofessionell Sie sind. Und was noch wichtiger ist, es versetzt Sie in eine nachlässige Einstellung zu Hause. Sich von Kopf bis Fuß scharf zu kleiden, fokussiert Ihren Geist und sagt Ihrem Gehirn, dass es ernsthafte Geschäftszeit ist.

(Wenn Sie nicht glauben, dass es so wichtig sein könnte, denken Sie daran: Teilnehmer an psychologischen Studien haben bei mathematisch-naturwissenschaftlichen Tests bessere Ergebnisse erzielt, wenn sie einen weißen Kittel eines Arztes trugen, auch wenn sie keine Ärzte waren und selbst keine Fortbildung hatten Noch auffälliger ist, dass die Teilnehmer derselben Studie nicht besser abschnitten, wenn sie denselben Mantel trugen, sondern sagten, es handele sich um einen Künstlerkittel anstelle eines Arztmantels. Wie Sie Ihre eigene Kleidung wahrnehmen, hat eine starke Wirkung!)

Befolgen Sie die Standard-Interview-Ratschläge: Ziehen Sie sich für den Job an, den Sie haben möchten, und kleiden Sie ihn dann ein wenig auf. Wenn Sie also auf eine Codierungsposition hoffen, in der die Mitarbeiter im Büro normalerweise Hemden mit Kragen, aber keine Jacken oder Krawatten tragen, tragen Sie ein Hemd mit Kragen, einem schönen Blazer und einer Krawatte. Wenn Sie sich an einem Krawattenarbeitsplatz bewerben, ziehen Sie den vollen Anzug an. Und so weiter.

Halten Sie Ihre Kleidung außerdem kamerafreundlich: Vermeiden Sie Streifen, eng anliegende Muster und sichtbare Texturen wie Fischgrätenmuster oder Vogelaugenbindung. Diese verzerren die Kamera und scheinen sich zu kräuseln, was das Betrachten unangenehm macht.

Online interviewen

Wenn Ihr Computer eingestellt ist, Ihr Zimmer eingerichtet ist und Ihre Kleidung eingestellt ist, können Sie anrufen.

Richten Sie alle Ihre Programme ein und melden Sie sich gut 15 Minuten im Voraus an. Auf diese Weise müssen Sie nur klicken und loslegen, wann immer Sie bereit sind.

Schließen Sie alles auf Ihrem Computer, was nicht relevant ist. Sie sollten nur das Chat- / Konferenzprogramm, den Browser, in dem es ausgeführt wird (falls erforderlich), und alle schriftlichen Materialien oder Dateien zum Teilen haben, die für das Interview relevant sind.

Sie können die computergestützte Einstellung zu Ihrem Vorteil nutzen. Wenn Sie Notizen haben, auf die Sie einen Blick werfen möchten, können Sie diese in einer Textdatei öffnen, anstatt sie auf Ihrem Schreibtisch auszudrucken. Auf diese Weise schauen Sie beim Überprüfen Ihrer Notizen nicht vom Bildschirm weg oder konsultieren offensichtlich etwas. Übertreibe sie einfach nicht. Halten Sie die Notizen kurz, höchstens ein paar Wörter, damit Sie das Interview nicht ausschalten, während Sie Ihre Sätze erneut lesen.

Einige Tipps für ein gutes Online-Interview:

Behalten Sie das Kameraobjektiv im Auge, nicht den Bildschirm, wann immer dies möglich ist
Verwenden Sie bei Bedarf die Maus / Tastatur, aber so wenig wie möglich
Wenn Sie keine Maus / Tastatur verwenden, halten Sie die Hände flach oder gefaltet auf dem Schreibtisch
stationär bleiben - ein Fußstuhl hilft nicht, sondern rollt viel

Nutzen Sie das digitale Medium, wenn es für den Job relevant ist. Haben Sie keine Angst, Bilder oder Dokumente über das Konferenzprogramm freizugeben, wenn es über diese Funktionen verfügt. Lassen Sie sich nur nicht auf die Details ein, wenn Sie versuchen, Dinge per E-Mail hin und her zu senden oder andere Programme zu verwenden, um Dateien gleichzeitig freizugeben.

Unabhängig von der Einstellung sollten Sie, die andere Person und das, was Sie beide von der Besprechung erwarten, immer noch das Herzstück des Interviews sein. Wenn Sie das digitale Setup beherrschen, behandeln Sie es auf alle anderen Arten wie ein persönliches Interview, und alles wird gut.

Mehr wollen?

Entdecken Sie, wie das richtige Bild Ihnen hilft, mehr Geld zu verdienen, Frauen anzuziehen und Respekt zu gebieten

Lernen Sie die Geheimnisse des Stils in einer strukturierten Umgebung, indem Sie meine nutzen bewährte Schritt-für-Schritt-Masterprogramme.