Wie man ein Einstecktuch faltet | Die Vierpunktfalte

Dies ist bei weitem die spitzeste Punktfalte!

(Oder zumindest die spitzeste Version, die regelmäßig verwendet wird. Theoretisch können Sie Ecken so oft umklappen, wie Sie möchten, aber es kann wirklich lächerlich aussehen und Ihnen geht nach einer Weile der Taschenraum aus.)

Dieser ist im Vergleich zur Dreipunktfalte etwas einfacher sauber zu halten, da die gesamte Faltung symmetrisch ist.

Es endet auch mit leicht voneinander abgewinkelten äußeren Punkten, die ihm einen schön gerahmten Look verleihen.

Schritt 1

Beginnen Sie mit dem vollständig ausgeklappten und flachen Quadrat.

Schritt 2

Falten Sie das Quadrat diagonal in der Mitte und bringen Sie eine Ecke quer zur gegenüberliegenden Ecke.

Winkel die Falte sehr leicht außermittig, so dass eine Ecke genau links von der anderen liegt. Die beiden versetzten Ecken sind zwei der vier sichtbaren Punkte der Falte. Passen Sie sie daher an den gewünschten Abstand an.

Schritt 3

Bringen Sie die untere linke Ecke diagonal über die Falte und beenden Sie den Vorgang mit der Spitze der Ecke rechts von den beiden oberen Ecken. Alle drei sollten ordentlich ausgerichtet sein, so nahe wie möglich am gleichen Abstand und gleich groß.

Schritt 4

Wiederholen Sie den Vorgang mit der unteren rechten Ecke und bringen Sie ihn nach oben und unten, sodass er einen Endpunkt links von den anderen bildet. Passen Sie die Einstellungen nach Bedarf an, damit alle vier Punkte ungefähr gleich groß sind und der gleiche Abstand zwischen ihnen besteht.

Schritt 5

Wenn die fertige, gefaltete Form nicht klein genug ist, um an dieser Stelle bequem in eine Jackentasche zu gleiten, falten Sie die Außenkanten nach innen und stecken Sie sie unter die vier Punkte, die den sichtbaren, dekorativen Teil des Quadrats bilden.

Letzter Schritt

Die fertige Form einer Cagney- oder Vierpunktfalte hat einen leicht origamiartigen Look: eine lange, dolchförmige Spitze unten, die oben gefaltet ist, um ein sich ausbreitendes Bündel von vier kleinen dreieckigen Punkten zu erzeugen.

Stecken Sie den langen Teil in die Jackentasche und ziehen Sie ihn fest an, bis nur noch die vier Spitzen sichtbar sind. Die beiden äußersten sollten sich voneinander entfernen und die beiden Mittelpunkte umrahmen.

Fühlen Sie sich nicht schlecht, wenn Sie ein paar Versuche unternehmen. Es funktioniert am besten in einem Stoff, der sowohl dünn als auch steif ist, wie gestärktes Leinen. Zu dick und es bildet sich eine merkliche Ausbuchtung, nachdem die gesamte Faltung gestapelt ist; zu weich und die Punkte halten nicht. Tragen Sie es vorsichtig!

Wir haben mehr Diskussionen über Einstecktücher. Vielleicht möchten Sie auch diesen Artikel lesen Einstecktuch Stoffarten.

Mehr wollen?

Entdecken Sie, wie das richtige Bild Ihnen hilft, mehr Geld zu verdienen, Frauen anzuziehen und Respekt zu gebieten

Lernen Sie die Geheimnisse des Stils in einer strukturierten Umgebung, indem Sie meine nutzen bewährte Schritt-für-Schritt-Masterprogramme.