Wie man sich für den Gerichtssaal kleidet

Einführung in das Tragen der richtigen Kleidung für das Gericht

Quelle: http://manolomen.com/2009/07/27/the-power-of-the-makeover/

Wessen Fall würdest du hören? Der Mann links oder der Mann rechts?



Sie können sehen, dass das linke und rechte Foto der gleiche Mann ist. Sie können sehen, wie wichtig Kleidung und Pflege sind. Die Art, wie du dich anziehst und pflegst, ist die Art, wie die Welt dich wahrnimmt. In einem Gerichtssaal ist die Wahrnehmung noch wichtiger. In der Tat kann es der Unterschied sein, ob man als Übertreter beurteilt oder als Opfer angesehen wird.

Das obige Beispiel ist ein Extremfall. Trotzdem sollten ein Gentleman und ein herausragender Bürger überlegen, was er auf der Straße, in den Geschäften und im Gerichtssaal trägt. Die meisten von uns werden nicht wegen abscheulicher, gut bekannter Anschuldigungen vor Gericht stehen, aber ein Gentleman sollte nicht vernachlässigen, was er trägt, selbst wenn er vor ein Verkehrsgericht geht.

Warum ist richtige Kleidung im Gerichtssaal wichtig?

Stumpf sein, tragen angemessene Kleidung im Gericht achtet auf die Integrität des Justizsystems. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, um auszuwählen, was Sie vor jedem Besuch im Gerichtssaal tragen, werden dem Richter, den Anwälten und dem Rechtssystem gezeigt, dass Sie sich für die Gesetze und Ihre Gesetze interessieren Rechte.

Was solltest du vor Gericht anziehen?

Die Richter werden strenger in angemessener Kleidung und Verhalten. Diejenigen, die nicht der Kleiderordnung entsprechen, könnten aus dem Gerichtssaal geworfen und / oder wegen Verstoßes gegen die Kleiderordnung mit einer Geldstrafe belegt werden. Die allgemeine Regel ist, sich konservativ zu kleiden. Je nachdem, warum Sie vor Gericht gestellt werden, erfüllt ein fester Anzug aus Holzkohle oder Marine mit weißem Hemd und passender Krawatte die Standards eines jeden Richters. Aber wenn Sie keinen Anzug besitzen oder aus geringfügigen Gründen (wie einer Verkehrsverletzung) vor Gericht gehen, dann a Blazer und koordinieren Hose Zeigen Sie allen, dass Sie reif sind, und nehmen Sie Ihren Besuch vor Gericht ernst.

Wenn Sie aus wichtigen Gründen vor Gericht stehen und einen Anwalt haben, hören Sie sich an, was Ihr Anwalt vorschlägt. Sich zu verkleiden, um unschuldig zu wirken, oder sich zu verkleiden, um sich von der Negativität zu distanzieren, könnte dazu beitragen, was der Richter oder die Jury über Sie denken. Zum Beispiel Kleidung tragen - wie z langärmeliges Hemd - Das Verstecken von Tätowierungen im Zusammenhang mit Banden hilft dabei, das anfängliche negative Urteilsvermögen der Menschen zu minimieren. Das Tragen Ihrer besten Kleidung, wenn Sie sich gegen die Nichtzahlung von Kindergeld verteidigen, ist ebenfalls kontraproduktiv.

Guter Rat, um Ihnen im Gerichtsgebäude zu helfen

1) Verstehen Sie die Kleiderordnung des Gerichts. Es gibt einen Unterschied zwischen Großstadt- und Dorfgerichten. Seien Sie nicht überrascht, wenn Richter und Anwälte vor einem Stadtgericht Blazer, Hemden und Hosen tragen. Richter und Anwälte in New York City tragen jedoch meistens Anzüge. Du willst dich nicht über- oder unterkleiden. Kennen Sie die Umgebung, bevor Sie den Hof betreten.

2) Ausreichend gepflegt sein. Stellen Sie sicher, dass Ihre Haare kempt sind. Wenn Sie Gesichtshaare haben, stellen Sie sicher, dass diese gepflegt und geschnitten sind. Putzen Sie Ihre Zähne, waschen Sie Ihre Hände und schneiden Sie Ihre Fingernägel. Köln oder Aftershave sind nicht erforderlich. Ein Richter wird keine Entscheidung treffen, die auf dem Aftershave basiert, das Sie angelegt haben.

3) Tragen Sie bequeme, taillierte Kleidung. Einige von Ihnen, meine Herren, mögen vielleicht den Platz, den XXXL-Hemden und -Hosen bieten, aber nach dem Gesetz und dem Richter erinnern übergroße Kleidung an negative Bilder. Tragen Sie Ihre Hose um Ihre Taille. Zieh dein Hemd an. Trage einen Gürtel. Und stellen Sie sicher, dass Ihre Kleidung zu Ihnen passt. Ein einfacher Besuch beim Gericht kann nur eine Stunde dauern, während größere Verfahren den ganzen Tag dauern können. Wenn Sie sich in Ihrer Kleidung wohlfühlen, verbessern Sie Ihre Körperhaltung und bleiben konzentriert.

4) Decken Sie nach besten Kräften alle Tätowierungen ab, die Sie möglicherweise auf Armen, Beinen oder Hals haben. Selbst wenn Ihr Tattoo der Globus und Anker des Marine Corps ist, trägt ein Tattoo immer noch negative Konnotationen. Aus der Nähe sind die Details des Tattoos zu sehen, aber aus einer Entfernung von zehn Fuß kann ein Richter die Unbedenklichkeit Ihres Tattoos möglicherweise nicht erkennen.

5) Keine Strandkleidung. Tragen Sie keine Sandalen, Shorts und T-Shirts vor Gericht. Dies ist keine Zeit, um ein Bild von Margaritas in Cancun darzustellen, während Sie sich gegen einen D.U.I. verteidigen. / D.W.I. beispielsweise. Flip-Flops, Clogs und andere offene Schuhe sind nicht zulässig. Shorts und T-Shirts sind es auch nicht.

6) Vermeiden Sie übermäßigen Schmuck. Das einzige Stück Gold an Ihrem Körper, das als akzeptabel angesehen werden kann, ist ein Ehering. Halsketten, Ohrringe, Nasenringe, Zungen- oder Augenbrauenpiercings, knallige Ringe und Uhren sollten entfernt werden.

7) Keine Hüte. Wenn Sie im Winter vor Gericht gehen, können Sie vor dem Gerichtsgebäude einen Hut tragen. Aber sobald Sie eintreten, entfernen Sie Ihren Hut. Das Tragen eines Hutes in Innenräumen ist ein Zeichen der Unwissenheit. Nehmen Sie Ihren Hut ab, auch wenn Sie einen schlechten Tag haben.

8) Taschenvolumen minimieren. Die meisten Menschen haben heutzutage Handys. Sie können Ihre in den Gerichtssaal bringen, aber stellen Sie sicher, dass Sie es ausschalten! Wenn Ihr Mobiltelefon groß ist, sollten Sie Ihr Telefon im Auto lassen. Verstecken Sie Ihre Schlüssel in Ihrer Manteltasche. Vermeiden Sie Geldklammern, Taschenmesser und dicke Brieftaschen. Überfüllte Taschen sind nicht nur unbequem, es dauert auch länger, bis die Sicherheit erreicht ist.

9) Tragen Sie niemals Kostüme vor Gericht. Legen Sie Ihre gepuderte Perücke und Reithose für einen anderen Anlass weg; Während Ihre Absichten, sich wie die Gründerväter zu kleiden, aufrichtig sein mögen, wird ein Richter dies als Spott ansehen und Sie wahrscheinlich bitten, zu gehen und zurückzukommen, sobald Sie anständige, moderne Kleidung angezogen haben. Und auch keine Superman-Kostüme.
10) Gehen Sie niemals nackt vor Gericht. Nackt sein in der Öffentlichkeit werden Sie sicherlich wegen öffentlicher Unanständigkeit verhaftet und mit einer Geldstrafe belegt. Es wird auch Ihren Ruf trüben, wenn Sie sich wieder vor Gericht befinden. Speichern Sie den Geburtstagsanzug für Ihr Privatleben.

Dressing für den Gerichtsschluss

Wenn Sie sich ein wenig Mühe geben, wie Sie sich präsentieren, können Sie aus irgendeinem Grund vor Gericht gehen. Denken Sie daran, dass der erste Eindruck sehr wichtig ist. Das Tragen angemessener Kleidung wird den Richter, die Anwälte und die Jury positiv beeinflussen. Berücksichtigen Sie diesen Leitfaden, wenn Sie das nächste Mal zum Gerichtsgebäude gerufen werden. Die Chancen stehen gut, dass ein vorzeigbarer Mann einen Siegerfall präsentiert.