So schneiden Sie Ihre Haare zu Hause (Männer) | Einfaches 7-Schritt-Haarschnitt-Tutorial!

Jetzt, da Friseure und Stylisten schließen, gibt es keinen besseren Zeitpunkt, um zu lernen, wie man sich zu Hause die Haare schneidet.

Ich weiß, es klingt schwer, aber es ist wirklich nicht so - man muss nur ein paar einfache Schritte befolgen und Geduld haben.



Mit genügend Geduld können Sie fast alles an Ihren Haaren tun!



So schneiden Sie Ihre Haare zu Hause (Männer) | Einfaches 7-Schritt-Haarschnitt-Tutorial!

Das werde ich heute besprechen - wie Sie Ihre Haare zu Hause in 7 einfachen Schritten schneiden können!



Dieser Artikel wird Ihnen von zur Verfügung gestellt VITAMAN - die 100% natürlich Haar- und Hautpflege für Männer Firma, die ich mit meiner Geschäftspartnerin Clare gegründet habe.

Alle unsere preisgekrönten Produkte werden aus reinen, 100% natürlichen, biologisch zertifizierten Zutaten hergestellt. Ernsthaft - Klicken Sie hier, um VITAMAN zu entdecken und erhalten Sie die besten natürlichen Pflegeprodukte, die Sie online finden können!

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - 7 einfache Tipps zum Schneiden Ihrer Haare zu Hause (Video-Tutorial!)



Die Werkzeuge, die Sie brauchen

Es ist von entscheidender Bedeutung, dass Sie die richtigen Werkzeuge verwenden, um die Arbeit zu erledigen - niemand möchte an den Haaren ziehen, weil er keine ausreichend scharfe Schere verwendet hat.

Hier sind die Tools, die Sie dazu benötigen:

  • Schere AKA Schere - Ich empfehle Ihnen zu verwenden Haarschere speziell. Sie sollten scharf und klein sein (5-6 Zoll). Sie können normale Scheren verwenden, aber sie machen einen abgehackten Job und sind aufgrund ihrer Größe schwieriger zu bedienen.
  • Ein Kamm - Dies ist das einfachste Werkzeug, mit dem Sie Ihre Haare bewegen können, während Sie sie schneiden.
  • Haarspangen (optional) - Diese können verwendet werden, um Ihre Haare aus dem Weg zu halten.
  • Ein Spiegel - Dies ist optional es sei denn, Sie schneiden Ihre eigenen Haare. Machen Sie nicht den Fehler, sich an Ihrem Kopf zu hacken, ohne zu sehen, was Sie tun.
  • Clippers - Diese erledigen den Großteil der Arbeit für Sie.
  • Ausdünnende Schere - Diese sollen helfen, Ihr Haar auszudünnen, anstatt alles durchzuschneiden.

Die Wörter, die Sie verstehen müssen

Bevor Sie beginnen, ist es hilfreich, einige der Wörter zu kennen, die mit dem Schneiden von Haaren verbunden sind - und wir werden sie in diesem Artikel ausführlich verwenden.

Haarschnitt Region Infografik

Die zu vermeidenden Fehler

Es ist sehr leicht, einen Fehler zu machen, wenn Sie sich die Haare schneiden - besonders wenn Sie zum ersten Mal hier sind. Hier sind einige sehr häufige Fehler, die Sie vermeiden möchten.

  • ZU aggressiv sein - Lassen Sie sich Zeit. Schneiden Sie nicht zu viel, zu schnell oder zu hoch. Gehen Sie Stück für Stück und haben Sie Geduld.
  • Missverständnisse - Wenn Ihr Partner Ihnen die Haare schneidet, stellen Sie sicher, dass er genau weiß, was Sie wollen. Überlassen Sie es nicht ihnen zu entscheiden, welchen Haarschnitt Sie bekommen, es ist IHR Haar, also sagen Sie ihnen, was Sie wollen.
  • Hohe Erwartungen - Sie werden enttäuscht sein, wenn Sie glauben, dass Sie oder Ihr Partner sowohl Ihre Haare als auch Ihre Frisur schneiden können. Stellen Sie sicher, dass jeder, der Ihnen das antut, sich nicht gezwungen fühlt, es perfekt zu machen, denn ich garantiere, dass dies nicht der Fall ist.

Bevor Sie beginnen

Stellen Sie sicher, dass Ihre Haare sind sauber. Waschen und pflegen Sie Ihr Haar, wenn es länger ist - und stellen Sie sicher, dass Sie nach dem Duschen kein Produkt in Ihr Haar geben.

  • Bei Verwendung einer Schere - Experimentieren Sie gerne mit dem Schneiden Ihrer Haare, solange diese noch feucht sind.
  • Bei Verwendung von Clippers - Stellen Sie sicher, dass Ihr Haar trocken ist - Feuchtigkeit und Elektrizität mischen sich nicht gut.

Bereiten Sie sich auf die Worst-Case-Szenario. Sie könnten einen großen Fehler machen und müssen sich den Kopf total rasieren. Wenn Sie das tun - das ist in Ordnung! Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, um einen Buzz-Cut zu versuchen oder sich zu zwingen, das Tragen eines Hutes zu lernen!

Erinnere dich an die KUSS. Prinzip - Halte es einfach dumm!

  • Mach langsam. Weniger schneiden. Bewerten Sie mehr.
  • Versuchen Sie nicht, Dinge zu ändern - gehen Sie mit einem Stil, den Sie kennen und mit dem Sie vertraut sind.
  • Weniger als 3 Wochen seit Ihrem letzten Haarschnitt? Folgen Sie der Form, die Ihr Stylist hinterlassen hat!
  • 3-4 plus Wochen oder wächst dein Haar sehr schnell? Sie möchten langsam fahren, während Sie die Silhouette des Schnitts formen.
  • Es ist besser, einen unvollständigen längeren Schnitt zu haben als einen schlechten Schnitt, der zu kurz ist - Sie können die Haare nicht wieder aufkleben!

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Schneiden Ihrer Haare

Schritt 1: Stellen Sie sich vor, was Sie wollen

Sie möchten damit beginnen, dass Sie (und / oder die Person, die Ihnen die Haare schneidet) wissen, was Sie wollen. Sie können dies tun, indem Sie sich vorstellen, Sie gewesen zu sein elektrifiziert.

das elektrifizierte Aussehen Infografik

  1. Jetzt Führen Sie Ihre Hände durch Ihre Haare und schauen Sie sich an, was Sie tatsächlich haben.
  2. Stellen Sie sich vor, was Sie Ich möchte, dass das Ergebnis so aussieht.
  3. Stellen Sie sich vor, wie dieses Ergebnis aussieht wenn du wieder elektrifiziert wärst.
  4. Finden Sie heraus, was mit Ihrem elektrifizierten Look passieren muss um das gewünschte Ergebnis zu erhalten.

Schritt 2: Vorbereiten

Jetzt möchten Sie den Raum einrichten, in dem Sie Ihre Haare schneiden möchten. Stellen Sie sicher, dass Sie sich in einem gut beleuchteten Bereich befinden keine Ablenkungen.

  1. Bereiten Sie Ihren Stuhl vor oder machen Sie im Badezimmer Platz für einige Spiegel.
  2. Räumen Sie den Boden auf von allem, was im Weg stehen könnte.
  3. Mach deine Haare nass in der Dusche oder im Waschbecken.
  4. Kämme deine Haare gerade zurück.
  5. Bedecke deine Kleidung so sind sie geschützt.

Schritt 3: Schneiden Sie die Seiten

Sie möchten mit den Seiten beginnen, da diese am einfachsten zu schneiden sind.

Beachten Sie die Übergangszone - Dies ist die Grenze zwischen der unteren und der oberen Hälfte Ihres Kopfes. Dies ist der Bereich, in dem wir uns mischen werden. Schneiden Sie also noch nicht in diese Region!

ZU Mischung ist ein allmählicher Übergang von kürzerem zu längerem Haar. Das Ziel des Mischens ist es, es nahtlos aussehen zu lassen. Die meisten Männer mögen ihre Haare länger, wenn Sie den Kopf nach oben bewegen (da dadurch eine quadratische Form entsteht, die die meisten Männer mögen).

Denken Sie daran, dass es besser ist, weniger früh zu schneiden - Sie können einen zweiten oder sogar dritten Durchgang machen!

  • Mit einem Kamm mit den Borsten nach oben, Heben Sie die Haare in der unteren Hälfte des Kopfes an und beginnen Sie, von der Basis Ihres Kopfes aus zu schneiden (& frac14; Zoll lang).

Schneideseite der Haare

  • Wiederholen, ein bisschen höher gehen aber nicht in die Übergangszone.
  • Bewegen Sie sich jeweils um 1/4 Zoll nach oben - Die sanfteren Bewegungen nach oben führen normalerweise zu einem saubereren Aussehen.
  • Beginnen Sie auf der linken Seite Ihres Kopfes, gehen Sie dann nach hinten und enden Sie auf der rechten Seite.

Unterseite links abschneiden

  • Bewerten Sie, ob es gut aussieht oder nicht.
  • Machen Sie bei Bedarf einen weiteren Pass oder fahren Sie fort.

Spiegel einchecken

Schritt 4: Schneiden Sie die Oberseite

Nachdem Sie die Seiten und den Rücken fertig haben, gehen Sie weiter auf die Oberseite Ihres Kopfes.

  • Beginnen Sie mit dem Schneiden der Oberseite, beginnend von vorne und nach hinten. Konzentriere dich auf den Mitte zwei Zoll. Wenn Sie sich einen Mohawk vorstellen können, ist die Mohawk-Region der Ort, an dem Sie schneiden.
  • Beim Schneiden Ziehen Sie die Haare mit den Fingern senkrecht zum Kopf. und schneiden Sie dann eine kleine Menge von den Enden ab (1/2 bis 1/4 Zoll).

Haare senkrecht zum Kopf halten

  • Ähnlich wie beim Schneiden Ihrer Seiten möchten Sie sich bewegen & frac14; nach jedem Schnitt einen Zentimeter zurück.
  • Gehen Sie zur linken Seite (1,5 bis 2 Zoll breit) und wiederholen Sie den Vorgang.

Schneiden der linken Seite der Haarspitze

  • Bewegen Sie sich als nächstes zur rechten Seite (1,5 bis 2 Zoll breit) und wiederholen Sie den Vorgang.

    • Sie können weniger schneiden und sich für ein „gestyltes“ Oberteil entscheiden (höchstens 1/8 bis 1/4 Zoll) oder mehr schneiden, um einen kürzeren Sommerlook zu erzielen (jeweils 1/2 Zoll! Sie können es noch einmal durchgehen, wenn erforderlich)
    • Err auf der Seite zu wenig schneiden - Sie können später immer wieder schneiden!
    • Achten Sie auf den Stil, den Sie normalerweise tragen. Eine Seite kann länger sein als die andere !!

Schritt 5: Die Übergangszone

Nachdem Sie den Großteil erledigt haben, lassen Sie uns mischen.

Schau dir an, wie deine Haare liegen. Welchen Stil trägst du? Wenn Sie sich nach rechts trennen (wie ich), ist die linke Seite kein so reibungsloser Übergang wie die rechte Seite. Je nach Stil Die Übergangszone muss nicht allseitig eben sein.

  • Verwenden Sie Clips (oder Finger), um das Haar, das Sie länger halten möchten, aus dem Weg zu räumen (wodurch ein niedriger temporärer Seitenteil entsteht).

Haare mit den Fingern aus dem Weg räumen

  • Mit der gleichen Kammtechnik wie in den vorherigen Schritten möchten wir das Haar senkrecht zu Ihrem Kopf halten und Verbinden Sie die obere und untere Hälfte, während wir schneiden.

Steckerzonenschneiden

  • Stellen Sie sich die gewünschte Silhouette vor und schneiden Sie sie in diesem Sinne.
  • Nochmal - Lassen Sie Ihre Haare im Zweifelsfall länger.
  • Machen Sie jetzt einen Schritt zurück und suchen Sie nach Linien (ein klarer Übergang zwischen kurzen und langen Haaren) und unpassenden Formen (geschwollene Bereiche, in denen das Haar mehr liegt als auf der anderen Seite, wodurch ein unausgeglichenes Aussehen entsteht).
  • Hier möchten Sie noch einmal vorbeischauen und wenn möglich besser mischen.

Linien im Haarschnitt

Schritt 6: Die Details

Herzliche Glückwünsche! Sie haben gerade den schwierigsten Teil des Haarschneidens abgeschlossen. Jetzt möchten Sie durchgehen und sich darauf konzentrieren die kleinen Details.

  • Aufräumen um deine Ohren - Verwenden Sie den Kamm und die Schere, um die Linien um Ihre Ohren anzuheben. Achten Sie darauf, sich nicht zu schneiden!

die Ohren aufräumen

  • Überprüfen Sie, ob Streuner vorhanden sind lange Haare und schneide sie ab.
  • Konzentrieren Sie sich jetzt auf die Nackenund achten Sie sehr darauf, nicht zu viel zu schneiden - besonders wenn Sie eine rundere Form mit Haarschneidemaschinen anstreben.

den Nacken schneiden

Schritt 7: Das große Ganze

Jetzt ist es Zeit, Ihre harte Arbeit zu überprüfen.

  • Treten Sie zurück und Waschen, reinigen und kämmen Sie Ihre Haare wie du es normalerweise tun würdest.
  • Betrachten Sie Ihren Haarschnitt aus verschiedenen Blickwinkeln gutes Licht um zu sehen, ob es etwas gibt, das dringend repariert werden muss.
  • Prüfen Sie sorgfältig, ob Sie Probleme angehen müssen oder nicht - aber lass kleine Dinge gleiten, da das Durcheinander mit einem „guten“ Schnitt in der Anstrengung, es „perfekt“ zu machen, oft zu einem Misserfolg führen kann.
  • Denken Sie daran, dass eine gute Männerhaarprodukt kann Ihr Haar tun lassen, was Sie wollen - auch wenn Sie es nicht 100% richtig verstanden haben!
Herren Haarprodukte

Klicken Sie hier, um das Angebot an natürlichen Herrenhaarprodukten von VITAMAN zu entdecken

Zusammenfassung - So schneiden Sie Ihre Haare zu Hause

Und du bist fertig! Sehen Sie - es ist nicht so schwer wie Sie denken, nehmen Sie es einfach langsam, schneiden Sie ein wenig nach dem anderen und Sie werden in kürzester Zeit einen neuen Look rocken!