Wie sich der Farbkontrast auf den individuellen Stil eines Mannes auswirkt Grundlegendes zu Farben und Kontrasten des männlichen Teints

20347588440_3cb69cdfaf_zDas erste, was Sie beim Erlernen des Kontrasts beachten müssen, ist das Verstehen der Farben und Kontraste Ihres Körpers.

Ihre Haarfarbe, Augenfarbe und Hautfarbe spielen eine wichtige Rolle bei der Entwicklung des richtigen Kontrasts in Ihrem Outfit.

Diese drei Faktoren, die jeder Mann hat, bestimmen, ob ein Mann einen hohen, niedrigen oder mittleren Kontrast aufweist.



Wie Farbe Ihren individuellen Stil beeinflusst

Männer mit hohem Kontrast

Männer, deren Haarfarbe sich von ihrer Hautfarbe abhebt, fallen stark unter diese Kategorie.

Zum Beispiel Männer mit schwarzen Haaren und weißer Haut.

Das Wichtigste für Männer in dieser Kategorie ist, zu versuchen, den gleichen Kontrast zu ihrer Kleidung nachzuahmen.

Ein dunkler Anzug (dunkelblau oder schwarz) und ein weißes Hemd oder ein anthrazitfarbener Anzug mit einem blauen Hemd sorgen für den gewünschten Kontrast.

Bei Krawatten passt jede Krawatte, die sich deutlich vom Hemd abhebt, zu einem Mann mit hohem Kontrast.

Männer mit geringem Kontrast

Männer mit geringem Kontrast haben einen viel subtileren, wenn überhaupt, Kontrast.

Männer mit hellem Haar und heller Haut fallen in diese Kategorie, und (normalerweise) Männer mit rotem Haar, kahle Männer und Männer mit wenig Haar.

Die Fähigkeit eines Mannes mit geringem Kontrast, gut auszusehen, ist das genaue Gegenteil von der eines Mannes mit hohem Kontrast.

Ein signifikanter Kontrast im Outfit eines Mannes mit geringem Kontrast steht im Widerspruch zu seinem kontrastarmen Teint. Männer mit geringem Kontrast sollten einen monochromatischen (einfarbigen) Look anstreben.

Ein dunkelblaues oder erdfarbenes Hemd mit einem dunklen Anzug funktioniert meistens am besten. Bei Krawatten lenkt etwas, das zu stark kontrastiert, die Aufmerksamkeit vom Gesicht ab, sodass eine Krawatte, die der Farbe Ihres Anzugs und Hemdes ähnelt, am besten funktioniert.

Männer mit mittlerem Kontrast

Männer, die nicht unter eines der beiden Extreme fallen, fallen normalerweise in diese Kategorie. Dunkelhäutige Männer mit dunklem Haar oder hellhäutige Männer mit weißem oder grauem Haar passen normalerweise in diese Gruppe.

Da es eine so große Vielfalt an Gesichtstönen und Haarfarben gibt, ist es schwierig, eine spezifische Anleitung für diese Gruppe zu finden.

Normalerweise sind Männer in dieser Gruppe in beiden Extremen eher nahe beieinander.

Der erwähnte dunkelhäutige Mann mit dunklem Haar würde sich eher zur kontrastreichen Seite neigen, während sich der hellhäutige Mann mit weißem oder grauem Haar eher zur kontrastarmen Seite neigt.

Vor diesem Hintergrund sollte erwähnt werden, dass Männer mit mittlerem Kontrast leicht erforschen und genießen können, was beide Seiten zu bieten haben, dies jedoch tun sollten, ohne zu weit in eines der Extreme zu wandern.

Mehr wollen?

Entdecken Sie, wie das richtige Bild Ihnen hilft, mehr Geld zu verdienen, Frauen anzuziehen und Respekt zu gebieten

Lernen Sie die Geheimnisse des Stils in einer strukturierten Umgebung, indem Sie meine nutzen bewährte Schritt-für-Schritt-Masterprogramme.