So reinigen, pflegen und polieren Sie Leder | Conditioner, Öle, Lotionen, Wetterschutzmittel und Polituren für Leder

wie man Leder konditioniert

Das älteste Lederartefakt der Welt ist ein 5.500 Jahre alter Lederschuh.

Der Damenschuh der Größe 7 wurde in Armenien entdeckt.



Das Leder überlebte Jahrhunderte des Verfalls, weil es mit Gras gefüllt und unter einem Schafsmisthaufen begraben war.

Natürliche Konservierungsstoffe.

Es gibt eine einfachere Möglichkeit, Ihr Leder zu konservieren und seinen ursprünglichen Zustand über Jahrzehnte aufrechtzuerhalten. Es beinhaltet die Verwendung von Leder Conditioner, Reiniger und Schutzmittel.

Leder ist Leder ist Leder.

Warum sollten Sie in verschiedene Reinigungsprodukte für Ihre Lederschuhe, Taschen, Jacken, Möbel und Autositze investieren?

Verwenden Sie zum Reinigen Ihrer Aktentasche eine Schuhcreme.

Für den Anfang gibt es eine große Auswahl an Lederhäuten und -oberflächen für Produkte, die unter das Deckenetikett fallen. Leder Produkte.

Das Verständnis der Zusammensetzung und Anwendung der verschiedenen Arten von Conditionern, Cremes und Polituren kann Flecken, Verfärbungen und Versteifungen des Leders verhindern.

Aber zuerst beginnen wir mit den verschiedenen Lederschichten und den grundlegenden Schritten, um das Leder in Top-Zustand zu halten.

Klicken Sie hier, um das YouTube-Video anzusehen So reinigen, pflegen und polieren Sie Leder

Klicken Sie hier, um zu sehen Conditioner, Öle, Lotionen, Wetterschutzmittel und Polituren für Leder

Die verschiedenen Arten und Schichten von Leder

Die Oberfläche von Leder wird als „Maserung“ bezeichnet.

  • Vollkorn bezieht sich auf die unberührte oberste Schicht der Lederhaut. Das Haar auf der Oberfläche wird entfernt, aber die Oberfläche bleibt intakt, ohne Fehler, Markierungen oder Kratzer.
  • Top-Korn ist eine Lederoberfläche, die geschliffen wurde, um die Haut zu glätten. Die oberste Schicht erfordert irgendeine Form der Behandlung, um Unvollkommenheiten zu entfernen.
  • Glattkörnig wird erreicht, indem Haare aus der obersten Schicht einer Haut entfernt werden.
  • Korrigiertes Korn bezieht sich auf eine Lederoberfläche, auf die eine künstliche Maserung aufgebracht ist.
  • Spaltleder bezieht sich auf den faserigen Teil der Haut, der verbleibt, nachdem das Oberkorn von der Haut getrennt wurde.

Ledertypen

Die drei Produkte, die für die Pflege von Ledertaschen, Schuhen und Möbeln erforderlich sind

wie man Leder reinigt1. Lederreiniger

Reinigungsmittel entfernen das durch Staub angesammelte Fett, die Reste der vorherigen Schicht Politur und andere im Schmutz vermischte Öle. Mit der Zeit aufgebaute Polierschichten verhindern das Atmen des Leders und führen schließlich dazu, dass das Leder in Risse zerbricht.

Die besten Lederreiniger enthalten Tenside, die Schmutz und Schmutz anziehen von der Oberfläche des Leders.

Verwenden Sie Lösungen mit neutralem pH-Wert und Reinigungsmittel, die keinen Alkohol oder Schleifmittel enthalten, die das Leder beschädigen oder verfärben können.

Sattelseife kann verwendet werden, um Schmutz von der Außenseite des Leders zu entfernen. Ein Lexol Lederreiniger wäre jedoch die bessere Wahl. Eine Sattelseife ist höchstwahrscheinlich zu stark für das Leder auf Ihrer Tasche und kann zu Verfärbungen führen.

Eine normale Seife ist sehr trocknend und eine Sattelseife (die ursprünglich zum Erweichen von Leder entwickelt wurde) hat einen hohen Öl- und Fettgehalt.

Ihre erste Verteidigungslinie gegen Salz und Schnee besteht darin, bei jeder Exposition schnell mit einem feuchten Tuch abzuwischen und das Leder bei Bedarf durch Konditionierung gesund zu halten.

Eine gründliche Reinigung muss sehr selten durchgeführt werden. Es ist wichtiger, gelegentlich zu bürsten und abzuwischen.

So reinigen Sie Leder

  • Entfernen Sie Schmutzablagerungen, indem Sie ihn mit einem sauberen, weichen Tuch abwischen.
  • Tragen Sie eine kleine Portion Lederreiniger auf das Tuch auf.
  • Wischen Sie die Oberfläche in einer sanften kreisenden Bewegung ab, damit das Leder den Reiniger aufnehmen kann.
  • Überschüssige Lösung mit einem trockenen Lappen entfernen.

Wenn Ihre Lieblingsledertasche Flecken aufweist, denken Sie daran, einen kleinen Bereich auf der Tasche zu testen, bevor Sie eine Reinigungslösung auf die gesamte Oberfläche auftragen.

Wischen Sie Ihre Tasche alle paar Tage mit einem weichen, trockenen Tuch ab. Diese einfache Aktion bewahrt das Aussehen von Leder jahrelang.

Empfohlene Lederreiniger

Chamberlains Straight Leather Cleaner
Lederreiniger von Leather Honey
Lexol Lederreiniger
Sattelseife

bester Lederpflegemittel2. Lederpflegemittel

Die Konditionierung verleiht dem Leder Feuchtigkeit.

Leder neigt dazu, mit der Zeit auszutrocknen und zu reißen. Ein Conditioner hält die Oberfläche weich und geschmeidig.

Nerzöl, Lederhonig und Neatsfoot stimulieren die natürlichen Öle des Leders. Dies sind übliche Conditioner, die verwendet werden, um Feuchtigkeit und Farbe zu verleihen und Leder zu schützen.

Wie man Leder konditioniert

  • Vermeiden Sie Abplatzungen, Faltenbildung oder Risse im Leder, indem Sie einen Tropfen Conditioner auf ein weiches Tuch tupfen.
  • Reiben Sie den Conditioner vorsichtig über das gesamte Leder.
  • Einmal im Monat pflegen, um sicherzustellen, dass das Leder weiterhin optimal aussieht.

Empfohlene Lederpflegemittel

Leder Honig Leder Conditioner
Chamberlains Ledermilch
Lexol Leder Conditioner
Armstrongs All Natural Universal Salve

3. Lederschutzmittel

Versiegelungen beschichten die oberste Lederschicht und schützen die Haut vor Wasser, Schnee oder Eis. Sie verhindern auch, dass die natürlichen Öle und die Feuchtigkeit im Leder aufgrund von Sonneneinstrahlung oder anderen Umweltfaktoren entweichen.

Das Polieren von Leder ist zwar nicht unbedingt erforderlich, trägt jedoch zur Ästhetik bei und bietet eine milde Schutzschicht. Das Auftragen von Politur auf Leder ist eine Frage der persönlichen Präferenz.

Eine normale Schuhcreme kann sich auf Ihrer Kleidung abreiben. Testen Sie eine kleine Portion, um sicherzustellen, dass die Farbe übereinstimmt, und prüfen Sie, ob das Leder die Politur schnell aufnehmen kann.

Empfohlene Lederschutzmittel

Nerzöl
Neatsfoot Öl
Bienenbutter
Meltonian Marke von Schuhcremes
Tarrago Schuhcreme
Sno-Seal Original Bienenwachs wasserdicht
Grizzlyfett auf der Baustelle

Lederprodukte für zu Hause

Verwenden Sie die folgenden Lederprodukte anstelle einer normalen Politur, um Ihre Ledertaschen, Ihr Gepäck, Ihre Kleidung, Ihre Accessoires und Ihre Möbel zu reinigen.

LederschutzLederhonig - Leder pflegen, schützen und verjüngen

Das Leder Honig Leder Conditioner ist einer meiner Lieblings-Lederpflegemittel!

Diese bewährten Formelbedingungen beleben mattes Leder und beleben und erweichen neues Leder.

Lederhonig ist eine klare, ungiftige Lösung, die tief in das Leder eindringt und es flexibler und haltbarer macht.

Es fungiert als Conditioner indem Sie das Leder weich und geschmeidig halten und a schützend indem Sie die Poren des Leders gegen Wasser und Schmutz versiegeln. Erwarten Sie, dass das Leder zuerst dunkler wird und mit der Zeit wieder seine natürliche Farbe annimmt.

Eine einzelne Anwendung dauert sechs Monate oder länger. Einfach zu bedienen, gut für Ihr Leder und zu einem günstigen Preis.

bester LederreinigerLedermilch - Reinigen und revitalisieren Sie Leder

Chamberlains Ledermilch ist ein milchiger Lederpflegemittel auf Wasserbasis. Verwenden Sie dieses Produkt zum Reinigen und Auffrischen von Ledertaschen, Stiefeln, Schuhen, Gepäck und Kleidung.

Ledermilch enthält natürliche Öle, kann jedoch als milder Lederreiniger verwendet werden, da sie auf Wasser basiert. Das Lösung ist leicht flüssig - Achten Sie darauf, dass Sie es beim Öffnen der Flasche nicht verschütten.

Die leichte Konsistenz des Conditioners erleichtert es dem Leder, es schnell aufzunehmen. Verwenden Sie den im Lieferumfang enthaltenen Applikator.

Ihr Leder fühlt sich weicher an und hat einen matten Glanz.

Dieses Produkt eignet sich für Lederartikel, die häufig mit einem Lederpflegemittel gereinigt werden. Aufgrund der in den Inhaltsstoffen verwendeten Öle ist es jedoch nicht für extrem weiche Ledertypen geeignet.

Kombinieren Sie den Lederpflegemittel mit einem Lederreiniger und einem Wasserschutz für beste Ergebnisse.

Chamberlains Straight Leather Cleaner ist ein Reiniger auf Alkoholbasis, der Staub und Schmutz auswäscht. Die nicht alkalische Lösung mit ausgeglichenem pH-Wert ist perfekt, um alle Leder zu reinigen, ohne sie mit schweren Cremes oder giftigen Ölen zu überladen.

Schützen Sie Ihr Leder mit dem Chamberlains Ledermilchwasserschutz. Diese Formel pflegt nicht nur Ihre Lederprodukte, sondern schützt das Leder auch vor Wasser und hält es länger geschmeidig und stark.

LederölNerzöl - Fügen Sie Glanz hinzu und schützen Sie Lederartikel

Dieses Konditionierungsprodukt wird aus Nerzfett gewonnen - dem Öl, das von der Unterseite des Nerzfells gesammelt wird. Wird für eine Vielzahl von Lederartikeln verwendet schafft eine wasserdichte Barriere und pflegt das Leder gleichzeitig.

Dieses geruchlose Öl ist ein einfach zu verwendender Conditioner, der Lederprodukten eine Schicht Schutzglanz verleiht. Das Öl dringt leicht in die meisten Lederwaren ein und zieht leicht ein.

Vermeiden Sie die Verwendung von Nerzöl bei älteren Lederprodukten. Das Öl neigt dazu, das Leder zu erweichen.

Nerzöl wird am besten für Artikel mit geringerer Qualität verwendet. Es fügt dem Leder eine Schutzschicht hinzu, die verhindert, dass hochwertiges Leder eine Politur aufnimmt.

bestes Öl für LederNeatsfoot Oil - Halten Sie Leder stark und glänzend

Neatsfoot Öl ist ein dickes Öl, das aus den Knochen von Rindern stammt. Der Name ist inspiriert vom alten englischen Wort für Vieh, ordentlich.

Das Öl hält Leder stark, geschmeidig und glänzend. Die Farbe des Leders bleibt weitgehend unberührt, es sei denn, es wird nach dem Auftragen dem Sonnenlicht ausgesetzt. In den meisten Fällen entwickelt sich nach dem Auftragen von Neatsfoot Oil eine schöne Patina.

Mit einem hohen Anteil an Konditionierungsöl kann Neatsfoot-Öl in einer einzigen Anwendung zu viel Öl enthalten. Eine mildere Anwendung wäre für die meisten Lederhäute von Vorteil.

Lexol ist eine geeignete Alternative.

Lexol Leder Conditioner

Lexol - Lederpflegemittel

Lexol verlängert die Lebensdauer von Leder, indem das Gleichgewicht der beim Gerben abgestreiften Öle wiederhergestellt wird.

Die Lösung ist geruchlos und nicht fettend, ohne chemische Lösungsmittel.

Bei altem Leder dringt die Lösung in die Fasern ein und trägt zur Elastizität der Haut bei.

Wird für neues Leder verwendet, Lexol konditioniert die Haut und hilft, die Geschmeidigkeit aufrechtzuerhalten.

ist Leder wasserdichtBienenbutter - Wetterfestes Leder

Im Handel erhältliche Sprays fügen eine Schutzschicht über Leder hinzu. Die Sprühbeschichtung muss alle paar Monate aufgetragen werden und schützt das Leder wirksam vor Flecken und Wasser.

Dies sind jedoch anorganische Produkte, die das Atmen des Leders verhindern. Entscheiden Sie sich stattdessen für eine Bienenwachsbeschichtung welches als Barriere gegen Wasser wirkt.

Bienenbutter ist ein Allround-Lederprodukt mit der Konsistenz von weicher Butter. Das Wachs schmilzt beim Auftragen mit dem Leder. Es fügt dem Leder eine Schutzschicht hinzu und bietet beim Auftragen Wasserbeständigkeit.

Arbeitet als Lederpflegemittel, Lederrestaurator, Weichspüler und Lederschutz.

Meltonian SchuhcremeMeltonian Boot & Shoe Cream - Glänzender Glanz für Schuhe

Die große Auswahl an Farben für Schuhe ist eine Herausforderung, um den richtigen Lackton zu finden.

Das Meltonian Marke von Schuhcremes bietet eine Creme mit einer reichen Textur, ideal für jede glatte Lederoberfläche. Die breite Farbpalette eignet sich für Schuhe von Bräune bis Ochsenblut und mehr.

Das in der Creme verwendete natürliche Wachs bietet einen glänzenden Glanz und verleiht dem Leder Pflegemittel.

Tragen Sie die Creme mit einem weichen Tuch auf und tragen Sie anschließend sofort einen Stoffbuff oder einen Pinsel auf. Wenn Sie der Creme Zeit zum Trocknen geben, wird das Polieren schwierig, da das Wachs ziemlich schnell trocknet.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Schuh an die Farbe der Politur anpassen, oder gehen Sie mit einer neutralen Politur auf Nummer sicher.

LederenthärterTarrago Shoe Cream Polish - Konditionierung für Ihre Lederschuhe

Das Tarrago Schuhcreme Verleiht Ihren Lederprodukten einen pflegenden Glanz. Diese Cremes ähneln denen von Meltonian, haben jedoch eine flüssige Konsistenz.

Diese Cremepolitur enthält Wachs und Conditioner, die dem Leder ein weiches, satiniertes Gefühl und Glanz verleihen.

Die Kombination von Wachsen und Conditionern schützt und füttert das Leder und bringt die ursprüngliche Farbe zurück.

Verwenden Sie ein weiches Tuch oder den mit der Creme gelieferten Applikator. Lassen Sie die Creme einige Minuten ruhen bevor Sie das Leder mit einer Schuhbürste polieren.

Verwenden Sie anschließend ein weiches Tuch für einen tiefen Glanz.

LedercremeArmstrong's All Natural - Gut für Leder, gut für Ihre Hände

Das Armstrongs All Natural Universal Salve besteht aus allen natürlichen Inhaltsstoffen, die auf Hände, Ellbogen, Füße, Holz und… Ihre Schuhe aufgetragen werden können.

Diese Pflegesalbe ist frei von Mineralöl und Erdölderivaten, künstlichen Chemikalien und Kunststoffen.

Die erfolglose Suche nach einem natürlichen Konditionierungsprodukt für Lederstiefel veranlasste die Gründer von Armstrongs All Natural, ihre eigenen Pflegelösungen zu entwickeln.

Für Menschen mit empfindlicher Nase und Haut ist die Universal Salve eine Allround-Lösung, um alle Ihre Lederprodukte zu pflegen.

LederbehandlungSno Seal Bienenwachs & Baustelle Grizzlyfett - Imprägnierendes Leder

Die Bienenwachsformel in der Sno-Seal Original Bienenwachs wasserdicht schützt Leder vor Wasser, Hitze, Schnee und Salz. Die Bienenwachsapplikation trocknet zu einem festen Wachs, das eine Schutzschicht auf der Oberfläche des Leders bildet.

Die Schutzschicht isoliert das Leder und verhindert, dass Öl, Fett und Schmutz die Oberflächenporen verstopfen.

Grizzlyfett auf der Baustelle schützt vor natürlichen Säuren, die das Leder fressen und verrotten können. Die Formel dringt tief in das Leder ein, um die Poren wasserdicht zu machen. Wetterfest Ihre Stiefel, Jacken und Taschen mit diesem Wachs, indem Sie mit Ihren Fingern einen leichten Mantel auf sauberes, trockenes und warmes Leder auftragen.

Sattelseife

Sattelseife - Reinigen Sie härtere Leder

Widerstehen Sie dem Drang, verschmutzte Flecken mit Seife zu behandeln. Obwohl nicht intuitiv, kann Seife keine Flecken durchdringen und entfernt stattdessen das Leder von seiner natürlichen Oberfläche und kann Rückstände hinterlassen.

Sattelseifenprodukte sind eine bessere Wahl für die Behandlung Ihres Leders als normale Seifen.

Sattelseifen können jedoch die auf dem Leder verwendeten Bräunungsmittel entfernen, wodurch die Oberfläche hart wird und Risse viel schneller auftreten.

Sattelseife (wie normale Seife) emulgiert die im Leder enthaltenen natürlichen Öle. Der Rückstand, der nach dem Austrocknen des Leders zurückbleibt, ist fettig und kann das Leder verfärben.

Wenn Sie sich für die Verwendung von Sattelseife entscheiden, sollten Sie Ihre Lederartikel mit einer schönen Tiefenkonditionierung versehen.

Lederreinigungstücher - Entfernen Sie Schmutz leicht vom Leder

Lederreinigungstücher sind ein Reiniger auf Wasserbasis, der Schmutz und Oberflächenschmutz entfernt. Sie sind sanft, aber aus folgenden Gründen wirksam:

  • Lederreinigungstücher wurden speziell hergestellt, um Schmutz und Verunreinigungen von Leder zu entfernen. Das Tücher haben einen ausgeglichenen pH-Wert, um das Leder weich und geschmeidig zu halten.
  • Sie Hinterlassen Sie keine staubanziehenden Rückstände und bieten eine streifenfreie Reinigung.
  • Wischtücher behalten den ursprünglichen Glanz auf dem Leder Entfernt jedoch den Schmutz auf Leder, der der Oberfläche einen öligen Glanz verleiht.
  • Sie sind sicher für die Verwendung auf (unbehandeltem) Anilinleder. Sie sind jedoch nicht für die Verwendung mit Nubuk- oder Wildleder ausgelegt.

altes LederSo schützen Sie Ihr Leder vor Beschädigungen

  • Lassen Sie Ihre Ledertaschen nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt. Dies kann dazu führen, dass die Farbe verblasst und das Leder beschädigt wird.
  • Beim Reinigen Verwenden Sie immer ein Produkt, das für die Verwendung auf dem Material vorgesehen istEin allgemeiner Lederreiniger ist in einem Wildleder- oder Nubuk-Interieur nicht so wirksam wie ein Reiniger, der speziell für Wildleder und Nubuk entwickelt wurde.
  • Bei Flecken auf Wasser widerstehen. Die Flecken sollten einfach die Lederoberflächen abwischen.
  • Vermeiden Sie scharfe Reinigungsmittel oder Scheuermittel Ihre Lederhandtasche, da diese die Oberfläche beschädigen.
  • Verwenden Sie niemals Babytücher oder einen anderen alkalischen Reiniger auf Ihrer Lederhandtasche, da dies das Finish beschädigen kann.
  • Füllen Sie Ihre Ledertaschen nicht mit Zeitung, die verschmieren kann. Bewahren Sie den Beutel bei Nichtgebrauch in einem originalen Mülleimer auf und füllen Sie ihn mit Butterpapier, um die Form zu erhalten. Ein alter Kissenbezug ist ein geeigneter Ersatz für einen Staubbeutel.

Reinigen Sie Ihre Ledertaschen und Ihr Gepäck zweimal im Jahr gründlich. Eine regelmäßige Reinigung, auch wenn sie schnell abgewischt werden muss, ist für die Langlebigkeit Ihrer Ledertaschen von entscheidender Bedeutung.

Für jede der hier genannten Lederpflegemittel, Reinigungsmittel, Schutzmittel und Polituren gibt es eine Zeit und einen Ort. Verwenden Sie Ihre Diskretion, lesen Sie die Anweisungen und befolgen Sie sie sorgfältig, um das beste Ergebnis für Ihre Lederprodukte zu erzielen.