So kaufen Sie hochwertige Socken | Ein Leitfaden für Männer zum Kauf von Kleidersocken Kaufen Sie die perfekte Socke

Warum-Kleid-Socken-MaterieSocken (oder, wie einige der schickeren Marken sie immer noch nennen, „Schlauch“) entwickelt aus einem praktischen Bedürfnis.

Menschliche Füße schwitzen stark, und eine Abdeckung aus Stoff, Haaren oder Haut absorbiert diesen Schweiß und zieht ihn in die Luft, wo er verdunsten kann.

Dieses Schwitzen kann auch die teureren Oberschuhe beschädigen, sodass Socken dazu dienen, die Lebensdauer unserer Schuhe zu verlängern.



Dies war das Ziel, als Menschen anfingen, Tierhäute in Bündeln um ihre Füße zu binden, und dies ist auch heute noch eine praktische Überlegung.

Eine gute Socke sollte nicht nur Schweiß absorbieren, sondern auch Schweiß über das Material zur Außenfläche verteilen (ein Vorgang, der als „Dochtwirkung“ bezeichnet wird).

Dies ist wichtig, damit der Fuß trocken bleibt und der Schweiß verdunstet, bevor geruchserzeugende Bakterien sich davon ernähren können.

Um jedoch zu einem zeitgemäßen, gut gekleideten Look zu passen, braucht eine gute Socke, insbesondere bei geschäftsgerechten Formalitäten, etwas mehr.

Klicken Sie hier, um das Video 5 Gründe, mehr für Socken zu bezahlen, auf YouTube anzusehen

Das Folgende sind nicht nur wünschenswerte Sockenqualitäten, sondern wesentliche:

Black-Socks-400

Socken Wicking - Wie oben beschrieben, sollten Socken Feuchtigkeit vom Fuß weg in Richtung der Außenfläche der Socke „ableiten“.

Sockenpolsterung - Die Socke sollte den Fuß vor dem Aufprall auf den Boden schützen und verhindern, dass die Haut an der Innenseite der Schuhe reibt.

Passgenau für Socken - Eine lose Socke bündelt, was unansehnlich ist, und reibt, was Blasen verursachen kann. Eine gute Socke sollte von Kopf bis Fuß eng an der Haut anliegen.

Slim Sock Fit - Abendschuhe sind in der Regel eng anliegend, sodass Sie eine große, sperrige Socke nicht in eine stecken können. Kleidersocken sollten so dünn sein, wie es der Komfort zulässt, sowohl um in Schuhe zu passen als auch um zu vermeiden, dass sie sperrig um den Knöchel aussehen oder die Hosenmanschette verzerren.

Geeignete Sockenfarbe - - Seit einiger Zeit ist die Standard-Kleidersocke schwarz, aber für die scharfe Kommode gibt es mehrere Optionen. Eine gute Socke sollte in den meisten Fällen ordentlich und unauffällig in ihr Outfit passen - und in den selteneren Fällen, in denen dies das Ziel ist, mutig und stolz hervorstechen.

Auf der Suche nach hochwertigen Herrensocken? Klicken Sie hier, um herauszufinden, welcher Sockenhersteller mein Favorit ist!

Das ist natürlich eine lange Liste süßer Noten.

Nur sehr wenige Socken schaffen es, jeden einzelnen zu treffen. Wenn Sie eine Marke finden, die alle fünf Hauptbedürfnisse für Sie erfüllt, schätzen Sie sie und kaufen Sie viel Lagerbestand.

Grundlagen der Kleidersocke: Farbe, Länge und Material

Jetzt wissen Sie also, was die perfekte Kleidersocke ist sollte aussehen und fühlen wie. Lassen Sie uns nun darüber sprechen, wie Socken dorthin gelangen.

blacksoks-classic-350Sockenfarbe

Vergessen Sie die konventionelle Weisheit der Vorstadtväter. Schwarz ist nicht die automatische Farbe für Socken, obwohl es normalerweise akzeptabel ist.

Versierte Kommoden haben eine ganze Reihe von Optionen, je nachdem, wie viel Kontrast sie in ihrem Outfit wünschen.

Die grundlegendste, auf Nummer sicher gehende Salzkornregel für Socken lautet: Passen Sie im Zweifelsfall die Farbe der Socke an die Farbe des Hosenbeins an.

Wenn Sie also eine anthrazitfarbene Hose tragen, ist eine anthrazitfarbene Socke am besten geeignet. Hellgraue Hose, hellgraue Socke. Khakis, na ja, Sie haben die Idee - ziehen Sie ein paar hellbraune Socken an, die zu diesen Babys passen.

Sie haben vielleicht bemerkt, dass schwarze Socken diesen Standard nicht sehr oft erfüllen, außer bei Männern, die viele rein schwarze Hosen tragen.

Die Idee der schwarzen Kleidersocken entstand aus einer einfacheren, aber weniger attraktiven Regel: Die Farbe der Socke an die Farbe des Schuhs anzupassen, der für die meisten Männer in Geschäftskleidung schwarz ist.

blacksoks-classic-350-2

Das funktioniert zur Not. Es ist nicht schrecklich. Aber es ist auch nicht großartig. Es lässt die Füße groß aussehen und lenkt die Aufmerksamkeit auf Ihre Knöchel, wenn die Hosenmanschette hochfährt.

Es spart auch etwas wahrgenommene Körpergröße von Ihrem Körper, indem es Ihre Beine kürzer aussehen lässt, was für sehr große Männer akzeptabel sein könnte, aber für niemanden besonders wünschenswert ist.

Was sind also die Alternativen?

Das häufigste, das wir oben erwähnt haben: Passen Sie die Socke an das Hosenbein an. Aber gewagte Kommoden können mit einer kontrastierenden Socke noch einen Schritt weiter gehen. solange der Kontrast absichtlich aussieht.

Das ist eine sehr wichtige Einschränkung. Weiße Turnsocken und graue Haifischhauthosen werden nicht absichtlich aussehen. Es wird so aussehen, als wären Sie verrückt.

Aber die gleichen grauen Hosen mit einem Paar leuchtend roter Socken, durch die zufällig ein passendes graues Rautenmuster (z. B. Argyle oder ein enger Cousin) läuft? Jetzt reden wir.

Wenn Sie sich für helle Socken entscheiden, entscheiden Sie sich für solche, die eine kontrastreiche Farbe haben oder ein Muster haben, das auf Farben an anderer Stelle in Ihrem Outfit verweist (z. B. Ihr Einstecktuch) oder beides.

Selbst dann möchten Sie es eher für gesellschaftliche als für geschäftliche Anlässe speichern, es sei denn, Sie befinden sich in einer entspannten oder modebewussten Branche wie dem Technologiesektor.

Bei herkömmlichen Business-Kleidern sind Socken, die zur Hose passen, immer noch am besten, gefolgt von Socken, die zu den Schuhen passen.

In Situationen, in denen etwas mehr Verspieltheit zulässig ist, sind Socken, die zur Hose passen, immer noch in Ordnung, aber sorgfältig ausgewählte Kontrastsocken sind eine akzeptable Alternative.

schwarze Socken kniehochSockenlänge

Wie Sie sich vielleicht erinnern, tragen Socken manchmal ihren archaischeren Namen: Schlauch oder Strumpfwaren.

Das kommt aus den Tagen, als exponierte Haut nicht nur als unansehnlich, sondern geradezu skandalös galt.

Der Geschmack hat sich ziemlich entspannt - aber nicht so weit, dass irgendjemand ein zotteliges Stück haarbedeckten Knöchels sehen möchte, das zwischen der Oberseite der Socke und der Manschette der Hose hervorsteht.

Eine gute Socke für Geschäftskleidung und andere Zwecke mit hoher Formalität sollte mindestens in der Mitte der Wade sein. Der ganze Weg bis zur Unterkante des Knies ist großartig, wenn Sie das bequem finden, aber mindestens auf halber Höhe sollte die Wade Ihr Minimum sein.

Viel niedriger als das und bestimmte Positionen (ein Fuß flach, während der andere hoch und über das Knie gehängt ist) können einen Hautblitz freilegen, der mit Ihrer Socke zusammenstößt und Ihre Hose sieht in der Tat sehr unansehnlich aus.

Da die Kosten für die Herstellung von Socken hauptsächlich vom Material abhängen, möchten viele Marken bei der Länge sparen. Sie werden am Ende viele 'Wadensocken' haben, die wirklich nur bis zum Knöchel reichen oder mit etwas Glück einen Zentimeter darüber hinaus. Speichern Sie diese Längen für Ihre leichten Sommersocken, die zu Freizeithosen getragen werden, und jagen Sie herum, bis Sie die richtigen Socken über der Wade für Anlässe finden.

Spezialisierte Herrenmodengeschäfte und die gehobeneren Kaufhausbereiche entsprechen hier eher Ihren Anforderungen als Target, Walmart und andere große Einzelhändler.

Sockenmaterial

Last but not least hat das Material, aus dem die Socke besteht, einen großen Einfluss auf ihre Leistung.

Zu den gebräuchlichen Grundmaterialien gehören Baumwolle, Wolle, Nylon, Polyester und eine ganze Reihe anderer Kunststoffe, von denen einige als Markenzeichen eingetragen sind und andere nur unter ihren chemischen Namen bekannt sind.

Baumwolle allein ist saugfähig, was gut ist, um Schweiß von der Haut zu saugen, aber es leitet keine Feuchtigkeit zur Oberfläche und lässt die Feuchtigkeit nicht schnell verdunsten.

Das macht es gut für kurze Zeiträume mit hoher Schweißintensität, wie ein schnelles Cardio-Training, aber problematisch für einen ganzen Tag.

WolleIm Gegensatz zu Baumwolle atmet es leicht und lässt die Feuchtigkeit verdunsten. Bei Kälte bietet es viel mehr Wärme.

Es ist jedoch auch sperrig und wie Baumwolle fehlen spezifische Dochtwirkungseigenschaften, um die Feuchtigkeit vom Körper wegzuleiten.

Kunststoffe waren die Antwort für die meisten Hersteller. Acryl, Olefin, Polyester und Polyethylen können zu Fasern geformt werden, die den Dochtwirkungsgrad fördern.

Diese Materialien sind für sich genommen dünn und bieten wenig Dämpfung oder Passgenauigkeit. Sie können jedoch mit dickeren und dehnbareren Materialien gemischt werden, um eine hervorragende Socke zu erhalten.

Was ist das ideale Sockenmaterial?

Es gibt keine richtige Antwort, und viele Unternehmen werden ihre eigene Markenmischung verwenden, deren genaue Eigenschaften geheim sind. Aber eine gute Kleidersocke könnte ungefähr so ​​aussehen:

  • Hauptsächlich natürliches Material - Wolle für Wärme oder Baumwolle für Saugfähigkeit bei warmem Wetter und geringes Gewicht.
  • Mit Dochtwirkungsmaterial gewebt - Etwas Acryl, Olefin oder ähnliches Material im Gewebe hält den Fuß trockener als eine 100% natürliche Socke.
  • Elastisiert - Eine Manschette oder Rippung oder beides aus dehnbarem Material hält die Socke fest am Fuß und verhindert, dass sie am Bein durchhängt.

Klicken Sie hier, um sich Blacksocks anzusehen - eine Firma, die ich persönlich empfehle.

Da diese Überlegungen eher mit Outdoor-Sportarten und aktiver Kleidung als mit Geschäftskleidung verbunden sind, werden viele Geschäftskleidungsoptionen einfach aus 100% Baumwolle oder Wolle bestehen.

Wenn dies Ihre einzigen Optionen sind, ist Baumwolle bei heißem Wetter bequemer und Wolle bei Kälte, aber es lohnt sich wahrscheinlich, ein Stück weiter zu gehen und eine gemischte Socke in der gewünschten Kleiderfarbe zu finden.

Größe und Passform

Eine letzte Überlegung ist die Passform der Socke am Fuß selbst, nicht nur ihre Höhe am Bein.

Die meisten Socken haben keine Größe wie Schuhe (obwohl Sie am oberen Ende der Optionen einige individuell dimensionierte Socken finden und sogar die Möglichkeit haben, sie nach Maß herstellen zu lassen).

Die Marken variieren, aber im Allgemeinen passt eine „Medium“ -Socke von der Stange bis zu einer Größe von 12 in amerikanischen Schuhgrößen. Männer mit oder über dieser Größe möchten ein 'Groß' oder, wenn möglich, ein 'Groß und Groß' für Männer mit langen oder breiten Füßen.

Size_Black_Socks

Denken Sie beim Einkaufen sowohl an die Dicke der Socke als auch an den Schuh, den Sie tragen möchten.

Eine Wollsocke mit etwas mehr Polsterung ist perfekt für Schuhe, die etwas zu groß sind, aber Mord an Schuhen, die bereits eng genug waren, um sie zu kneifen. Diese Bruchteile eines Zolls summieren sich schnell, wenn es um Ihre Füße geht.

Die Tradition besagt, dass je formeller eine Socke ist, desto schlanker muss sie sein - auch dies geht auf die Zeit zurück, als es sich um feine Seiden- oder Wollkleidung handelte, die dünn gewebt war, wie der Damenschlauch, mit dem wir heute alle vertraut sind.

Heutzutage ist eine gepolsterte Wollsocke auch in geschäftlichen Situationen durchaus akzeptabel, solange die Masse den Schuh oder die Hose nicht verzerrt und es keine offensichtlichen gepolsterten Bereiche gibt, die mit Nähten oder Farben versehen sind.

Denken Sie immer an die Möglichkeit einer „japanischen Teezeremonie“ - Ihre ganze Socke sollte geschäftsgerecht sein, nicht nur der obere Teil, der über dem Schuh sichtbar ist. Hüten Sie sich vor Sportsocken mit schlichten schwarzen Oberteilen und farbenfrohen, gemusterten Polstern am Fuß.

So kaufen Sie die perfekte Kleidersocke

Wie können Sie all diese Informationen in ein wirklich gutes Socken-Einkaufserlebnis verwandeln? Ein paar Tipps:

Wissen, was Sie wollen.

Benötigen Sie Polsterung? Wärme? Feuchtigkeitskontrolle? Im Idealfall bietet Ihre Socke allen Komfort für die Kreatur, ist jedoch bereit, Prioritäten zu setzen.

Konzentrieren Sie sich auf das, womit Sie jetzt unzufrieden sind: Wenn Ihre Socken schlaff sind oder Haut zeigen, benötigen Sie ein besseres Gummiband und eine längere Socke.

Wenn Ihre Füße nass werden, brauchen Sie einen besseren Dochtwirkungsgrad. Finden Sie heraus, was Sie reparieren müssen, und Sie haben herausgefunden, welche Art von Socke Sie möchten.

Gönnen Sie sich ein wenig.

Ja, Sie können Socken billig bekommen. Nein, das ist normalerweise keine gute Idee.

Seien Sie bereit, einen hohen Aufschlag über die billigsten Box-Store-Optionen zu zahlen, wenn Sie anständige Socken möchten.

Etwas aus einer gut gewebten Wolle / synthetischen Mischung kostet exponentiell mehr als eine dünne Baumwollsocke, weil die Materialien mehr kosten und sie jeden Cent wert sind.

Wenn Sie nicht über ein unglaublich knappes Budget verfügen, können Sie es sich leisten, Ihre Sockenausgaben zumindest ein wenig zu verbessern.

Funky BoxSpiel mit Farbe.

Außerhalb der strengsten Kleidungssituationen (Vorstandssitzungen, Geschäftspräsentationen, Beerdigungen usw.) können Sie über die einfache schwarze Socke hinausgehen.

Zumindest ein Upgrade, um immer zu Ihrer Hose und nicht zu Ihren schwarzen Abendschuhen zu passen. Und wenn Sie sich abenteuerlustig fühlen, arbeiten Sie dort Farbe und Muster ein.

Denken Sie daran, es absichtlich aussehen zu lassen, vorzugsweise indem Sie auf Farben verweisen, die auch an einer anderen Stelle in Ihrem Outfit vorhanden sind.

Die perfekte Socke für Ihre Kleidungsbedürfnisse ist ein seltener und schöner Fund.

Durchsuchen Sie Ihre lokalen Einkaufsmöglichkeiten und das Internet, bis Sie die Marke und das Modell gefunden haben, die alle Ihre Anforderungen erfüllen - und kaufen Sie dann eine umfangreiche Kollektion auf, da Sie nie wissen, wann sie Ihren Favoriten einstellen werden.