Wie kaufe ich einen Pullover

Als PDF herunterladen

CHECKLISTE: WIE MAN EINEN SWEATER KAUFT



_____Schritt 1: Berechnen Sie Ihre Größe



Wenn Sie bereits eine für Sie geeignete Grundgröße kennen (S, M, L usw.), sind Sie hier fertig. Fahren Sie mit Schritt 2 fort. Wenn nicht, verwenden Sie die Maße und die folgende Tabelle, um eine optimale Schätzung der Größe zu erhalten, die für Sie geeignet ist:

_____Messen Sie Ihre Brust, indem Sie ein Maßband um Ihren Oberkörper wickeln, direkt unter den Achseln. Notieren Sie die Messung auf das nächste 1/4 '.



_____Messen Sie Ihre Ärmellänge von Ihrer natürlichen Schulter bis zu der Stelle, an der Ihr Daumen auf Ihr Handgelenk trifft. Notieren Sie die Messung auf das nächste 1/4 '.

_____Messen Sie Ihren Hals rundherum direkt über dem Schlüsselbein und den Schultern. Notieren Sie die Messung auf das nächste 1/4 '

Vergleichen Sie Ihre Messungen mit der folgenden Tabelle. Es kann erforderlich sein, mehrere Stile anzuprobieren und mit verschiedenen Marken zu experimentieren, wenn Sie direkt an den Rand zweier Größen fallen oder wenn einige Ihrer Maße in verschiedene Größen fallen.



XS

S.

M.

L.

XL

XXL

Brustumfang

33-35 '

35-38 '

38-41 '

41-45 '

45-49 '

50 '+

Hülsenmessung

28-31 '

31-33 '

33-35 '

35-37 '

37-39 '

40 '+

Halsmessung

12-14 '

14-15 ″

15-16 '

16-17 '

17-19 '

20 '+

_____Schritt 2: Identifizieren Sie den gewünschten Pullover

_____Wählen Sie einen Schnitt / Stil:
o Volle Strickjacke - Vorderseite öffnet sich mit Knopf- oder Reißverschluss
o Halbe Strickjacke - Die Vorderseite öffnet sich vom Hals bis zur Brustmitte
o Rundhalsausschnitt - klassischer Stil; fest am Hals mit rundem Rundhalsband
o Rollkragenpullover - weicher, umgeklappter Kragen, der den Hals bedeckt
o V-Ausschnitt - offene V-Form vorne (Rahmen Krawatten gut)
o Pulloverweste - ärmellose Version (normalerweise Rundhalsausschnitt oder V-Ausschnitt)

_____Wählen Sie ein Material / Gewebe:
o Rohwolle - schwer, grob und sehr warm
o Zopfmusterwolle - dick, warm; holprige Textur und dekorative Muster
o Kaschmir - leicht und dünn, aber immer noch isolierend
o Baumwolle - dünner, leichter und nicht so warm; leichter zu reinigen als Wolle

_____Wählen Sie eine Farbe und ein Muster:
o Dunkle Feststoffe - am vielseitigsten; einfach zu mischen und zu kombinieren
o Helle Feststoffe - fröhliche Winterkleidung
o Argyle - klassisches Rautenmuster
o Kabel / Knoten - traditionelle dekorative Form; 'Volkskunst' -Stil
o Skipullover - Schneeflocken und andere Wintermotive; nur für sportliche Zwecke

_____Schritt 3: Wählen Sie Ihre Quelle

_____Wählen Sie einen Shop:
o Online - schnell und einfach, erfordert jedoch möglicherweise mehrere Rücksendungen für die Größenbestimmung
o Kaufhäuser - niedrige Preise, aber begrenzte Auswahl und Qualität
o Sport- / Outdoor-Kataloge - oft qualitativ hochwertigere Produkte; Gute Preise mit Verkäufen oder Gutscheinen möglich
o Designer-Boutiquen - stilvollste Auswahl; höchste Preise

_____Schritt 4: Einkaufen gehen

_____ Gehen Sie zu dem Geschäft, das Sie in Schritt 3 ausgewählt haben

_____Finden Sie die Pullover, die zu Ihren Stilwahlen passen (Schritt 2)

_____Versuchen Sie diejenigen in Ihrer Größe oder diejenigen, die Ihren Maßen entsprechen (Schritt 1)

Alles, was Ihrem Geschmack und Ihrer Passform entspricht, ist Ihre Auswahl. Wenn in einem Geschäft nichts funktioniert, fahren Sie fort. Mit dieser Checkliste wissen Sie genau, wonach Sie suchen, und es dauert nicht lange, bis Sie es in einem anderen Geschäft finden.

<< ZURÜCK zum Kauf von Anleitungen