So kaufen Sie einen Herrengürtel | Anleitung zum Finden des perfekten Gürtels

Die meisten Jungs achten nicht wirklich auf ihre Gürtel. Für sie ist es einfach ein Werkzeug, um zu verhindern, dass ihre Hosen herunterfallen.

Was sie nicht erkennen, ist, dass Gürtel einen erheblichen Einfluss auf Ihr gesamtes Outfit haben. Es kann entweder das Herzstück sein, das alles zusammenbringt, oder das eine, was es zerstört.

Wie treffen Sie die richtige Wahl? Woher wissen Sie, auf welche Maße Sie achten müssen? Welche Farbe und welches Material solltest du bekommen?



Wie kaufe ich einen Mann

Meine Herren, wir werden all das und mehr in diesem Artikel beantworten. Wir beschäftigen uns mit den Grundlagen der Herrengürtel und wie Sie den perfekten Gürtel für sich finden.

Dieser Artikel wurde Ihnen von Anson-Machern von zur Verfügung gestellt Revolutionäre mikroverstellbare, holeless Gürtel Das passt perfekt zu jeder Taille bis zu 50 Zoll. Außerdem sind sie mit austauschbaren Schnallen und Riemen aus hochwertigem Vollnarbenleder und einigen großartigen veganen Optionen ausgestattet.

Ich empfehle die Geschenkbox, mit der Sie 6 verschiedene Armband- und Schnallenkombinationen erstellen können. Das sind sechs komplette Gürtel für nur 99,95 US-Dollar. Mit kostenlosem Versand in die USA und einer lebenslangen Garantie ist dies ein Kinderspiel. Klicken Sie hier, um ein Upgrade auf Anson-Gürtel durchzuführen.

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - So kaufen Sie den PERFECT Belt (Riemengröße, Riementyp, Riemenanpassung)

  1. Die Anatomie eines Gürtels
  2. Wie ein Gürtel passen sollte
  3. Gürtel- und Schnallenstile
  4. Die verschiedenen Kategorien von Gürteln
  5. So kaufen Sie einen Herrengürtel
  6. Bonus: Eine kurze Geschichte der Männergürtel

1. Die Anatomie eines Gürtels

Männergürtel sind Klemmmechanismen, die sich um Ihre Taille legen und die Spannung nutzen, um die Hose einer Person hochzuhalten.

Der größte Teil des Gürtels wird als Gurt bezeichnet. Dies ist das Band, das um Ihre Taille geht. Ganz am Ende steht die Schnalle.

Gürtelanatomie Infografik 3

Die obige Infografik zeigt die wichtigsten Komponenten eines klassischen Gürtels.

Die Schnalle besteht aus dem Rahmen, der Stange, die durch das Leder geht, um es an Ort und Stelle zu halten, und dem Stift, der durch die Gürtelschlaufe geht.

Einfach? Gut.

2. Messingstifte: Wie ein Riemen passen sollte

Kommen wir nun zum Hauptpunkt: Fit.

Am Ende des Tages ist ein Gürtel eine praktische Ergänzung. Bevor es gut aussieht, muss es seinen Job machen. Wie finden Sie das heraus?

Die Größe eines Gürtels wird anhand Ihres Taillenumfangs bestimmt. Der erste Schritt ist also zu wissen, welche Hose überhaupt zu Ihnen passt.

Infografik zur Riemenanleitung

Müssen Sie die richtige Gürtelgröße kennen, um sie zu kaufen? Suchen Sie nicht weiter.

Wenn Sie eine 34-Zoll-Hosenbund tragen, befindet sich wahrscheinlich ein Gürtel mit der Bezeichnung 36 ″ -38 ″ in der richtigen Nachbarschaft. Der einfachste Weg, dies zu überprüfen, besteht natürlich darin, den Gürtel im Laden anzuprobieren und ihn zumindest um Ihre Taille über Ihre Hose zu wickeln.

Denken Sie daran, dass es etwas fester sitzt, wenn es richtig getragen wird.

3. Gürtel- und Schnallenstile

Je größer Ihre Gürtelschnalle ist, desto weniger formell ist sie. Kleidergürtel haben normalerweise sehr kleine, flache Gürtelschnallen (und sind selbst tendenziell schmalere Gürtel).

Größere Schnallen mit abgerundeten Formen sind bei lässigeren Styles üblich. Fast alle Kleidergürtel haben entweder ein gold- oder ein silberfarbenes Finish.

  • Schnallen mit einer Zunge: In diesen Fällen gleitet der Riemen durch eine Metallschlaufe.
  • Gürtelschnallen mit einem Haken: Eine Platte aus Metall oder Kunststoff wird befestigt, indem ein Haken an der Rückseite der Schnalle durch die Vorderseite des Gürtels geschoben wird.
  • Schnallen mit Schiebeluke: Der Riemen geht durch eine Metallverriegelung, wo ein Stift den Riemen an Ort und Stelle drückt.
  • Geflochtene Gürtel: Da der Gürtel gewebt ist, gibt es keine Löcher. Stattdessen kann die Zunge zwischen einem der Bänder rutschen.
Gürtelrahmen Stile Infografik

Der klassische Rahmenstil ist der formalste. Wenn Sie es mit einem schwarzen Gürtel kombinieren, sind Sie auf Anlässe für schwarze Krawatten eingestellt.

Schnallenstile

  • Rahmenstile: Der wesentliche Stil formeller Männergürtel - eine einfache rechteckige Form.
  • Platten: Sie sind normalerweise dekorativ und informell, wie es bei Cowboy- und Biker-Gürteln üblich ist. Diese Gürtel haben hinten einen Haken, der durch den Gurt geht.
  • Kastenrahmen: Die Box ist hohl und der Gürtel geht hinein, mit einem Stift, der den Gürtel im Inneren an Ort und Stelle hält. Dies bedeutet, dass diese Riemen keine Löcher benötigen.
  • D-Ring: Ein oder zwei Ringe bilden die Schnalle und der Gürtel wird durch Einfädeln befestigt, normalerweise in einem lässigen Stil.
  • Schnallen: Diese besteht aus zwei Enden, die wie ein Sicherheitsgurt zusammenschnappen. Sie werden nicht oft benutzt, es sei denn, sie wandern im Freien.

Strap Styles

  • Leder ist die bewährte Option - sie ist viel formeller als andere Stile, aber denken Sie an Farbe und Schattierung, da dies die Formalität des Gürtels verändert.
  • Band mit Lederrücken ermöglicht es Ihnen, sich mit leuchtenden Farben von der Masse abzuheben. Sie passen normalerweise gut zu Aktivitäten wie Segeln und passen gut zu Bootsschuhen.
  • Segeltuch wird üblicherweise bei Uniformen mit einfachen Schnallen verwendet, um die Funktionalität zu betonen.
  • Gurtband ist ein Material, das häufig für den Außenbereich verwendet wird. Kombiniere das nicht mit einem Anzug.
  • Vinyl ist billig und bunt. Sie sind sicherlich Teil des Spiels eines jungen Mannes, das oft getragen wird, um eine Rocker-Ästhetik zu vermitteln.

4. Die verschiedenen Kategorien des Gürtels

Kleid Gürtel

Kleidergürtel werden in der Regel oben und unten aus feinkörnigem Leder hergestellt. Sie sollten nicht breiter als 1,5 Zoll sein, sonst wird es zu einem Freizeitgürtel (den ich unten behandeln werde).

Das Ende sollte lang genug sein, um nur durch die erste Schlaufe Ihrer Hose zu enden.

Die Qualität des Leders ist der einzige gemeinsame Faktor: Kalbsleder ist das am häufigsten verwendete Material für solche Gürtel, und ein gutes Material hat weiches, geschmeidiges Leder.

Einige kühnere Variationen können jedoch in Echsenhaut oder Krokodilleder auftreten.

Gürtelanatomie Infografik 2

Je breiter der Gürtel, desto lässiger ist er. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie nicht unter 1,5 Zoll fallen, da Sie sonst weibliches Territorium erreichen würden.

Lässige Gürtel

Wie ich oben sagte, sind lässige Gürtel normalerweiseund etwa 1,5-2 cm breit. Ein lässiger Herrengürtel kann die gleichen Farben und Leder wie sein formeller Cousin verwenden, aber er kann in vielen weiteren Stilen angeboten werden.

Wendegurte

Diese Gürtel werden mit einer drehbaren Schnalle geliefert, die Ihnen eine gewisse Vielseitigkeit in Ihrer Garderobe ermöglicht. Alles was Sie tun müssen, ist die Schnalle hochzuziehen und zu drehen, und voilà - Sie haben einen zweiten Gürtel.

Wendegurte werden üblicherweise mit schwarzen und braunen Seiten gefunden.

5. Herrengürtel kaufen

Sehr ähnlich aussehende Gürtel variieren manchmal stark in den Kosten.

Biegen Sie den Riemen, um sicherzustellen, dass er nicht spröde geworden ist oder Risse aufweist. Ein weiterer guter Test für Leder besteht darin, den Rücken mit dem Fingernagel sehr leicht einzukerben. Wenn eine schwache Linie auftritt, ist das Leder immer noch weich und frisch. Altes, hartes Leder widersteht Ihrem Nagel.

Die Konstruktion ist der andere wichtige Faktor, der den Preis eines Riemens beeinflusst. Suchen Sie nach kleinen, engen Nähten ohne lose Enden, wo immer das Leder genäht wurde.

Schnallen, die mit einem Druckknopf an der Rückseite des Gürtels befestigt sind, können ausgetauscht werden, während eine festgenähte Schnalle die einzige ist, die Sie mit dem Gürtel tragen können gutes Leder.

In einigen Lederwarengeschäften können Herrengürtel sogar nach Maß geschnitten werden.

Anson Gürtel Sommer

Klicken Sie hier, um Ihren Gürtel bei Anson Belts zu erstellen.

Gürtel & Jean Labels

Apropos Designerware: Einige High-End-Jeans haben ein berühmtes Etikett direkt zwischen zwei der Gürtelschlaufen. Sie könnten versucht sein, den Gürtel wegzulassen, damit das Etikett besser sichtbar ist.

Tu das nicht.

Jeans ohne Gürtel, auch teure, lassen Sie wie einen Kerl aussehen. Wählen Sie einen schmalen Gürtel, mit dem sich ein Teil des Labels zeigen lässt, und überlassen Sie es anderen, Ihren fantastischen Stil zu bemerken - oder auch nicht. Wenn sie nicht wüssten, würden Sie sie sowieso nicht beeindrucken, oder?

Gürtelfarben

Leder sollte immer zu Leder passen. Diese Regel bleibt Ihnen in Kleidung und Freizeitkleidung erhalten: Braune Lederschuhe passen zu einem braunen Ledergürtel und Schwarz zu Schwarz.

Glänzende Gürtel sollten mit hochglanzpolierten Schuhen kombiniert werden. matte Schuhe passen zu matten Gürteln. Wenn Sie Freizeitschuhe tragen, die nicht aus Leder bestehen, haben Sie mehr Freiheit beim Arbeiten. Stoffschuhe können mit Stoffgürteln einer anderen Farbe kombiniert werden.

Seltene Tiermuster können sehr teuer sein, werden aber oft als lässig angesehen.

Ein sehr hochwertiger Straußenhautgürtel ist für ein Geschäftsumfeld zu protzig (kann aber sehr scharf auf die Stadt blicken).

Schlangenhaut und andere Reptilienmuster sind ebenfalls auffällige Optionen - denken Sie daran, wie viel Aufmerksamkeit Sie auf Ihren Mittelteil lenken möchten.

Dort werden die Augen der Menschen hingehen, wenn der Gürtel der markanteste Teil des Outfits ist. Gleiches gilt für bunte Bänder aus konventionelleren Materialien.

6. Bonus: Eine kurze Geschichte der Männergürtel

Herzliche Glückwünsche! Sie sind jetzt ein Experte für Gürtel, aber haben Sie sich jemals gefragt, wie sie entstanden sind?

Jahrhunderte lang sahen Adlige als bäuerliche Mode auf Gürtel herab. ECHTE Herren verwendeten nur Hosenträger, die Alternative wurde als sogenannte „gotische“ Erfindung angesehen.

Dies änderte sich mit dem Ersten Weltkrieg. Als US-Truppen gegen die Mittelmächte stationiert waren, trugen sie einen Garngürtel über ihren Uniformen. Als sie zurückkamen, brachten sie den Gürtel mit. Diese Veteranen wurden die ersten 'gürtelbewussten' Herren.

Edward 8 Stilikone

Edward VIII erfand Trends, die schnell zu integralen Aspekten des Männerstils wurden. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie Ihr Stilsymbol finden.

Während des Jazzzeitalters der 1920er Jahre explodierte der Männergürtel. Jüngere Männer begannen, Westen und Hosenträger zugunsten von Gürteln wegzuwerfen - ohne Zweifel, weil es einfacher war zu tanzen. Ende der 20er Jahre waren die Gürtel im Verhältnis von vier zu eins zahlreicher als die Hosenträger.

In den 1930er Jahren herrschten Gürtel an oberster Stelle. Die Hersteller begannen mit der Herstellung von Baggierhosen mit integrierten Gürtelschlaufen.

Der Mann, der den Gürtel zu beliebter Herrenbekleidung verfestigte, war kein anderer als der Prinz von Wales, Edward VIII. Er war der erste Mann, der seinen Gürtel an seine Schuhe anpasste und den Gürtel formell in die Falte der Gentleman-Kleidung brachte.

Zusammenfassend - Männergürtel

  1. Die Anatomie eines Gürtels
  2. Wie ein Gürtel passen sollte
  3. Gürtel- und Schnallenstile
  4. Die verschiedenen Kategorien von Gürteln
  5. So kaufen Sie einen Herrengürtel
  6. Bonus: Eine kurze Geschichte der Männergürtel

Obwohl es als minderwertige Alternative zu Hosenträgern begann, überholte der Gürtel in den 1930er Jahren sein prätentiöses Gegenstück. Es gibt eine Menge zur Auswahl - ob Ihr Ziel das Unentschieden, eine Nacht in der Stadt oder das Bergsteigen ist, Sie haben jetzt das Wissen, die richtige Entscheidung zu treffen.

Dieser Artikel wurde Ihnen von Anson-Machern von zur Verfügung gestellt Revolutionäre mikroverstellbare, holeless Gürtel Das passt perfekt zu jeder Taille bis zu 50 Zoll. Außerdem sind sie mit austauschbaren Schnallen und Riemen aus hochwertigem Vollnarbenleder und einigen großartigen veganen Optionen ausgestattet.

Ich empfehle die Geschenkbox, mit der Sie 6 verschiedene Armband- und Schnallenkombinationen erstellen können. Das sind sechs komplette Gürtel für nur 99,95 US-Dollar. Mit kostenlosem Versand in die USA und einer lebenslangen Garantie ist dies ein Kinderspiel. Klicken Sie hier, um ein Upgrade auf Anson-Gürtel durchzuführen.