Wie kaufe ich ein lässiges Sommer-Button-Down-Shirt? 5 Tipps beim Kauf von Hot Weather Shirts für Männer

Das Anziehen im Sommer kann mit eigenen Herausforderungen verbunden sein.

Zum einen gibt es die Frage der Optionen.

Was gibt es außer Ihren Standard-T-Shirts und -Polos noch, das Sie gut aussehen lässt, sich gut anfühlt, gut zu Ihnen passt und zeigt, dass Sie sich dafür interessieren, wie Sie aussehen und ein professionelles Erscheinungsbild präsentieren möchten?



Außerdem möchten Sie, dass dieses Kleidungsstück lässig genug ist und Sie trotzdem sauber aussehen und sich großartig fühlen können.

Wenn Sie mich für diesen großen Auftrag fragen, ist das Sommerhemd die beste Option, die Sie haben!

Das perfekte lässige Sommerhemd ist das, worüber wir heute sprechen werden, und ich werde Ihnen eine Aufschlüsselung wichtiger Einkaufstipps geben, die Sie bei der Auswahl beachten sollten.

Bevor wir uns jedoch wirklich damit befassen, möchte ich noch einmal betonen, dass wir in diesem Beitrag über das ideale Freizeithemd und nicht über das Oberhemd sprechen werden.

Die Wahrheit ist, dass nicht viele Männer tatsächlich den Unterschied zwischen den beiden kennen.

Glücklicherweise finden Sie im Real Men Real Style-Archiv einen Beitrag, der ausschließlich Hemden gewidmet ist.

Lassen Sie uns weiterhin über das lässige Sommerhemd sprechen.

Möchten Sie dies als sehen Video darüber, wie man das perfekte Button-Down-Shirt für Männer mit heißem Wetter kauft? Klicke hier!

RMRS Heat eBook

Tipp 1: Achten Sie genau auf die Passform Ihres Freizeithemdes.

Die Hauptsache für diesen ersten Tipp ist, dass Freizeithemden anders passen sollten als Hemden.

Wenn Sie ein lässiges Sommerhemd kaufen, sollten Sie zunächst nach etwas suchen, das lockerer und entspannter sitzt.

Suchen Sie insbesondere nach etwas, das einen zusätzlichen Zoll in der Taille und in der Brust und etwa einen halben Zoll mehr im Schulterbereich hat.

Der Grund für die lockere Passform ist, dass Sie wirklich keine „Hot Spots“ haben möchten. Die „Hot Spots“, auf die ich mich beziehe, sind Bereiche in einem engen Hemd, die besonders im Sommer zu Reizungen und Schweiß neigen können.

Vertrauen Sie mir, wenn ich sage, dass Sie diesen Look nicht tragen möchten, da Hot Spots niemals gut aussehen werden.

Denken Sie außerdem daran, dass Sie wahrscheinlich keine Jacke über Ihrem Freizeithemd tragen werden, da das Sommerwetter dies möglicherweise nicht zulässt.

Daher gibt es keine Möglichkeit, sich entwickelnde Hot Spots oder eine allgemein schlechte Passform eines Hemdes zu verbergen oder abzudecken. Aus diesem Grund müssen Sie ein Freizeithemd tragen, das gut auf Ihren Schultern sitzt und im Brustbereich keinen überschüssigen Stoff aufweist.

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Sommerhemd Ihrer Wahl diese Mängel aufweist, sollten Sie es auf jeden Fall zu einem Schneider bringen, um es anpassen zu lassen.

Tipp 2: Verwenden Sie einen Stoff, der leicht und atmungsaktiv ist

Ein Hemd mit lockerer Passform ist nicht das einzige, was Hot Spots verhindern kann.

Auch die Stoffwahl spielt eine Rolle. Wie können Sie also feststellen, ob ein Stoff leicht und atmungsaktiv ist? Neben dem offensichtlichen Gefühl des Stoffes können Sie auch versuchen, den Stoff eines Hemdes gegen Ihren Mund zu legen und durch ihn zu atmen.

Wenn Sie Probleme haben, Luft durch den Stoff herauszudrücken, ist er höchstwahrscheinlich nicht atmungsaktiv.

Wenn Sie ein lässiges Sommerhemd kaufen, empfehle ich Ihnen, zwei bis drei verschiedene Hemden auszuwählen und diesen „Atemtest“ durchzuführen.

Dies ist eine wirklich einfache und schnelle Methode, mit der Sie feststellen können, welches Hemd am atmungsaktivsten ist und die Luft ganz leicht durchströmt.

Ein weiterer schneller Tipp, der eng damit zusammenhängt, ist, niemals davon auszugehen, dass ein leichtes Gewebe automatisch atmungsaktiv ist.

Beachten Sie, dass es leichte Stoffe gibt, die sehr enge Gewebe aufweisen, wie z. B. Twill. Luft bewegt sich nicht leicht durch Köper, obwohl sie leicht ist.

Das Tragen eines Hemdes, das nicht „atmet“, kann im Sommer viele Probleme bereiten. Sie können sich ziemlich darauf verlassen, dass dieses Shirt wie eine Plastiktüte funktioniert. Wenn Sie nicht damit vertraut sind, werden Sie definitiv stark schwitzen.

Auch dies ist etwas, das Sie NICHT wollen, also stellen Sie auf jeden Fall sicher, dass Sie einen Stoff auswählen, der sowohl leicht als auch atmungsaktiv ist.
Wenn Sie mit Webarten nicht allzu vertraut sind, lade ich Sie ein, einen weiteren Blog-Beitrag zu lesen, den ich für Webarten erstellt habe. Das sollte die Grundlagen abdecken und Ihnen eine allgemeine Vorstellung von den Unterschieden und Nuancen zwischen verschiedenen Stoffbindungen geben.

Wenn Sie sich trotz des „Atemtests“ immer noch nicht sicher sind, ob ein Stoff leicht oder atmungsaktiv ist, können Sie auf andere Weise herausfinden, ob er zu einem guten Sommerhemd führen würde.

Halten Sie den Stoff gegen die Sonne oder ein Licht und prüfen Sie, ob Sie kleine Löcher im Gewebe sehen können. Wenn Sie dies tun, ist dies ein guter Hinweis darauf, dass ein Stoff gut atmen wird.

Wenn Sie es auf bestimmte Stoffe eingrenzen möchten, sind hier meine persönlichen Empfehlungen; Chambray ist meine erste Wahl, gefolgt von End-on-End. Sie können sogar einen Blick auf einige Baumwollarten werfen, vorausgesetzt, ihre Gewebe sind leicht und atmungsaktiv.

Erwähnenswert ist auch, dass ich in der Abteilung für Sportbekleidung einige gute Optionen für schweißableitende Stoffe gefunden habe. Achten Sie beim Auswählen von Hemden darauf, dass Sie nicht etwas wählen, das zu sportlich aussieht, da Sie es möglicherweise nicht für Ihren ursprünglichen Zweck verwenden können.

RMRS Heat eBook

Tipp 3: Grenzen Sie den Stil Ihres lässigen Sommerhemdes ein

Es gibt bestimmte Styles, die jedem Shirt ein lässigeres Gefühl verleihen.

Ein gutes Beispiel dafür sind Taschen. Ein Hemd mit zwei Taschen vorne ist ein Detail, das tatsächlich vom Militär entlehnt wurde.

Es gab eine Zeit, in der diese Taschen tatsächlich benutzt wurden, um verschiedene Dinge hinein zu legen, was möglicherweise dazu beigetragen hat, dass sie sich ungezwungen anfühlten. Im Allgemeinen kennzeichnen Taschen in Hemden, sei es im Brustbereich oder sogar an den Ärmeln, einen lässigen Look, sodass sie perfekt für lässige Sommerhemden geeignet sind.

Schulterklappen sind weitere Hemddetails, die vom Militär stammen.

Schulterklappen, mit denen Rang und sogar Auszeichnungen vergeben wurden, hatten eine echte Funktion.

Die jüngsten Trends haben es jedoch ermöglicht, Schulterklappen in einer ungezwungeneren Umgebung zu verwenden. Daher empfehle ich auch, nach Hemden mit Schulterklappendetails zu suchen, sofern diese gut liegen.

Ein weiterer Vorteil des Tragens eines Hemdes mit Schulterklappen besteht darin, dass sie tatsächlich dazu beitragen können, die Schultern zu straffen, und bei Männern mit größeren Mittelteilen können Schulterklappen tatsächlich dazu beitragen, die Aufmerksamkeit vom Problembereich wegzulenken.

Das dritte Detail im Stil, das es wert ist, in einem lässigen Sommerhemd beachtet zu werden, sind die Ärmel und Manschetten.

Informieren Sie sich vor dem Kauf eines Hemdes, ob die Ärmel tatsächlich eingerollt sind.

Gehen Sie niemals davon aus, dass alle Hemden so hergestellt sind, da beispielsweise Hemden mit französischen Manschetten NICHT zum Aufrollen bestimmt sind.

Im Allgemeinen sind Hemden mit weicheren Manschetten sowie Hemden mit einem Knopf am Ärmel und einem kleinen Riemen zum Aufrollen gedacht und eignen sich ideal zum Anziehen bei warmem Wetter.

Nur weil Ihr Hemd mit einem Knopf und einem Riemen geliefert wird, bedeutet dies nicht automatisch, dass Sie diese kleinen Details verwenden müssen. Mein Rat in dieser Angelegenheit lautet: Wenn Sie straffe und muskulöse Arme haben, können Sie diesen Gurt definitiv verwenden, aber wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Arme klein und mickrig aussehen, verwenden Sie sie nicht und rollen Sie einfach Ihre Hemden und hielt direkt unter dem Ellbogen an.

Tipp 4 Vergessen Sie nicht die Länge Ihres Hemdes

Während die Länge eines Hemdes unter die Kategorie der Passform fallen soll, hielt ich es für wichtig, dies ausführlich zu diskutieren, weshalb es hier getrennt wurde.

Sommerhemden sollen ungesteckt getragen werden, daher muss jeder Mann darauf achten, dass seine Freizeithemden nicht zu lang werden. Ein Hemd ist zu lang, wenn es Ihren Hintern vollständig bedeckt.

Wenn Ihr Hemd den gesamten Schrittbereich bedeckt, ist es wahrscheinlich zu lang.

Wenn Sie dies sagen, möchten Sie definitiv auch nicht, dass Ihre Hemden zu kurz sind. Eine einfache Möglichkeit, um festzustellen, ob es zu kurz ist, besteht darin, die Arme mit dem besagten Hemd anzuheben. Wenn Ihr Mittelteil freigelegt ist, ist Ihr Hemd zu kurz.

Längere Hemden können tatsächlich zu einem Schneider gebracht werden, um sie neu einzustellen. Denken Sie also daran, wenn Sie ein Hemd gefunden haben, das in jeder Hinsicht perfekt ist, außer in der Länge.

Tipp 5 Achten Sie auf die Platzierung von Kragen und Knopf

Mein letzter Tipp für Ihr Sommer-Freizeithemd hat mit dem Kragen zu tun.

Selbst wenn Sie ein Freizeithemd tragen, ist es wichtig sicherzustellen, dass der Kragen gut aussieht, gut liegt und nicht zu schlampig ist.

Die Platzierung der Tasten bestimmt auch, ob ein Shirt gut aussieht oder nicht. Bei Freizeithemden ist es durchaus akzeptabel, dass die beiden oberen Knöpfe nicht geknöpft werden.

Einige Männer ziehen es möglicherweise vor, einen zusätzlichen Knopf aufzuknöpfen, und dies ist auch akzeptabel, solange Ihr Hemd nicht zu viel von Ihrer Brust freilegt.

Während die Platzierung der Knöpfe angepasst werden kann, möchte ich darauf hinweisen, dass dies nicht unbedingt eine leichte Aufgabe ist und dass es für eine qualifizierte Näherin möglicherweise besser ist, dies zu tun.

Abschließend möchte ich Ihnen nur kurze Tipps geben, wie Sie ein tolles Sommerhemd kaufen können.

Denken Sie immer daran, dass es immer tolle Angebote gibt, vorausgesetzt, Sie wissen, wonach Sie suchen.

Wenn Sie wissen, was zu einem großartigen Sommerhemd gehört, können Sie ganz einfach kluge Einkäufe tätigen.

Eine andere Option, obwohl nicht unbedingt billiger, ist ein maßgeschneidertes Hemd. Natürlich hängt die Wahl von Ihnen und Ihrem Budget ab!

RMRS Heat eBook