So bauen Sie ein erfolgreiches Geschäft auf | Chris Ducker Interviews Antonio Centeno

Dieser Beitrag ist ein Interviewprotokoll. Klicken Sie hier, um Chris Duckers Interview mit Antonio Centeno anzuhören.Antonio trägt einen blauen Anzug

Sprachaufforderung: Dies ist Youprenuer FM, der offizielle Podcast der Youpreneur-Mastermind-Community, ein Ort, an dem kein Unternehmer zurückbleibt, um ein Geschäft aufzubauen, auf das er stolz sein kann.

Und jetzt ist hier Ihr Host-Serienunternehmer und Bestsellerautor Chris Ducker.



Chris: Nun, hallo da und willkommen zu Episode # 233 von Youpreneur FM. Ich bin wie immer Ihr Gastgeber, Chris Ducker, und es ist eine Ehre und eine Freude, Sie bei mir zu haben.

Ich habe diese Woche eine großartige Show für dich geplant. Mein guter Freund Antonio Centeno ist nach einiger Abwesenheit wieder in der Show. Sie werden sehen, wovon ich spreche, wenn ich sage, dass ich und Antonio uns in einer Minute unterhalten. Bevor ich dies jedoch tue, möchte ich Sie nur auf etwas aufmerksam machen, wenn Sie noch keinen Zugang zu meinem kostenlosen E-Kurs mit dem Titel 'The Youpreneur Launch Pad' haben. Ich würde mich freuen, wenn Sie ihn sich ansehen. Sie können es unter Youpreneur.com/launch pad nachholen. Drei Videos, einige herunterladbare Dateien und all diese lustigen Dinge. Tauchen Sie ein in das, was es wirklich bedeutet, ein Geschäft aufzubauen, das auf Ihnen und den Menschen basiert, denen Sie dienen möchten, und um wirklich wettbewerbsfähige Gewinne zu erzielen. Es geht darum, Ihr Unternehmen wirklich ehrlich zukunftssicher zu machen. So werden Sie zum Experten, viele Monetarisierungsideen, wie Sie Vertrauen und Einfluss aufbauen können, um Ihr Publikum zu finden, und vieles mehr.

Ich würde es lieben, wenn Sie es sich ansehen. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, können Sie es einmal unter Youpreneur.com/launchpad herunterladen. Und dann schick mir einen kleinen Tweet, lass mich wissen, was du denkst @ChrisDucker.

Okay. Also weiter zu meinem Chat mit Antonio. Beeindruckend! Dieser Typ ist in den letzten Jahren gerade auf YouTube in die Luft gesprengt worden, mehr als 1,4 Millionen Abonnenten auf dem sehr beliebten Videokanal, und eigentlich ist nur sein Geschäft, ich meine, ich hätte wahrscheinlich 5x vielleicht 10x gedacht, selbst seit er das letzte Mal auf war die Show.

Er ist ein sehr, sehr kluger Kerl, ein wirklich netter Kerl, ein nobler Kerl, weiß, was seine Leute wollen und was noch wichtiger ist, wie man es ihnen auf eine Weise serviert, mit der sie nicht nur in Beziehung treten können, sondern die sie einfach lieben, sie essen alles auf. Also, ich weiß, dass Sie dieses kleine Gespräch mit Antonio von Real Men Real Style genießen werden. Hier ist es, genießen, genießen.

Antonio, willkommen zurück in der Show.

Antonio: Hey, Chris, toll hier zu sein.

Chris: Nun, es hat gedauert - du hast lange genug gebraucht, um zurück zu kommen. (Lacht)

Antonio: Ich - ich habe auf die Einladung gewartet, die Sie kennen.

Chris: Ich weiß.

Antonio: Ich habe trainiert, ich - ich gehe und ich nehme an Ihren Programmen teil, ich sende Ihnen nette Nachrichten auf Facebook.

Chris DuckerChris: Sie machen?

Antonio: Aber zum Schluss lädst du mich zurück.

Chris: Ich weiß. Ich weiß. Ich wurde in meinen Pflichten von allen überarbeitet, um diesen Gentleman wieder in die Show zu bringen. Das letzte Mal, dass wir von Antonio gehört haben, war in Episode 43 und wir sind in Episode 233, also ist es eine Weile her, es ist eine Weile her.

Aber du warst beschäftigt, junger Mann, du warst sehr beschäftigt.

Antonio: Ich habe Inhalte erstellt, die Sie nützlich finden.

Chris: Ja.

Antonio: Und du nur - ja, du hast mir nur gesagt, dass du gerade rausgegangen bist, du hattest ein Problem und ich habe geholfen, es zu lösen.

Chris: Ja du hast. Also, ich werde es allen geben - das ist der Grund, warum Antonio gerade wieder in der Show ist und nicht, wissen Sie, weitere hundert Folgen. (Lacht) Ich war so - ich bereite mich auf die Konferenz vor, ich nicht - ich bin nicht sehr, sehr heiß in Großbritannien, ich möchte meine Jacke nicht tragen, ich möchte meinen großen Koffer nicht mitbringen Also, weißt du, ich muss von London nach Edinburgh reisen und so drehte ich mich um und sagte, ich werde einen Carryon mitbringen, ich bin nur für ein paar Nächte da draußen, es ist perfekt, das wird sein toll, aber was mache ich mit meiner Jacke?

Also, ich erinnere mich, dass es tatsächlich Pat ist, ich habe vor einiger Zeit das gleiche Problem mit Pat Flynn, der jetzt ein paar Mal in der Show war, und ich sagte zu - ich sagte zu Pat, weißt du, wo hast du - wo hast du? Finden Sie heraus, wie Sie Ihre Jacke falten können. Ich erinnere mich, dass Sie etwas erwähnt haben. Er geht einfach auf YouTube, es gibt eine ganze Reihe von Videos. Okay, also gehe ich zu YouTube. Also gehe ich buchstäblich zu YouTube und tippe ein, wie man eine Jacke faltet, um einen Carryon oder was auch immer hineinzuziehen, Worte in diesem Sinne und Boom! Mein Mann Antonio in Real Men Real Style tauchte mit diesem Video auf, das vielleicht nicht länger dauerte, als ich eineinhalb Minuten nicht kenne, und brachte mich genau dort hin.

Ich gehe nach - ich komme nach Edinburgh, ich habe eine sechsstündige Zugfahrt von London nach Edinburgh gemacht, weil ich es liebe, mit dem Zug durch Großbritannien zu reisen. Vergessen Sie, dass die Flugzeuge nur den Zug nehmen, es ist der beste Weg. Und so nahm ich sechs Stunden lang, dass die Jacke perfekt in meinem Handgepäck gefaltet war, kam zum Veranstaltungsort, nahm sie heraus, zog sie an und sah aus, als käme sie nur von den chemischen Reinigern, also los geht's.

Und ich habe dich getwittert und gesagt, ich habe gerade dein Video gesehen, es ist großartig. Und dann habe ich dich wieder getwittert, denke ich, und ich sagte, wir müssen dich wieder in die Show bringen und hier bist du.

Antonio: Ja. Und Sie wissen, was lustig ist, ist wahrscheinlich eine meiner VAs, die ich über Ihren Service angeheuert habe und die tatsächlich auf Ihren Tweet geantwortet haben. So & hellip;

Chris: Ich weiß, ich sollte unbedingt hoffen, dass es so ist. Ich sollte hoffen, dass es so ist. Absolut.

Ich meine, Twitter ist wirklich lustig. Twitter ist ehrlich gesagt die einzige Social-Media-Plattform, auf der, abgesehen von den automatisierten Tweets, die in meinem Profil veröffentlicht werden, um archivierte Inhalte aus dem Blog im Podcast und meinem YouTube-Kanal zu bewerben Abgesehen von diesem Zeug ist so ziemlich alles, was Sie auf Twitter sehen, von mir. Es ist die einzige Social-Media-Plattform, auf der ich mich wirklich sehr reaktiv und proaktiv engagiere, während Facebook und alles andere viel automatisierter ist und viel mehr von meinem Team verwaltet wird. Hier bitteschön.

Chris Ducker ScreenshotAntonio: Nun, ich denke, wir alle haben eine bestimmte Plattform, die wir gerne für mich nutzen. Ich gehe gelegentlich gerne auf die YouTube-Kommentare ein.

Chris: Sicher. Ja.

Antonio: Wenn du also etwas siehst, das eine Art ist - ich werfe -, werfe ich gerne auf YouTube zurück. Meine - meine VAs, wissen Sie, sie gehen nicht - sie sind sehr - sie haben Regeln und senden, wissen Sie, sie werden die Leute immer mit Respekt behandeln, sie werden immer nett und freundlich und hilfsbereit sein . Ich, wenn du sagst oder beleidigst oder versuchst, auf meine Kosten Spaß zu haben, werde ich dich sofort zurückwerfen.

Chris: Oh ja.

Antonio: Also, ich komme da rein, weißt du, genau wie Dinge zu sagen, wie die Leute sind, habe ich es wirklich verstanden, weißt du, wow, ist er zurückgekommen und das hat mich nur verbrannt? Und hier habe ich Spaß. Aber ja, ich glaube, wir konnten Wachstum verzeichnen und bei der Lösung von Problemen helfen, wie wir es für Sie getan haben.

Chris: Ja.

Antonio: Weil ich einen Schritt zurücktreten und nicht meine ganze Zeit in sozialen Medien verbringen oder E-Mails beantworten konnte. Stattdessen habe ich mich auf das konzentriert, was ich wirklich gut kann, nämlich das Erstellen von Videos, und das war, wie Sie wissen, mein Hauptaugenmerk in den letzten Jahren, seit wir gesprochen haben, und unser Kanal ist seitdem erheblich gewachsen.

Ich denke, als wir uns unterhielten, hatten wir wahrscheinlich keine hunderttausend, vielleicht hunderttausend Abonnenten, und jetzt sind wir weit über 1,4 Millionen, was weit über hundert Millionen Views entspricht, was im Geschäft gleichbedeutend ist, um Gebühren erheben zu können Patenschaften für ein einzelnes Video für - Ich kann 10.000 bis 15.000 US-Dollar dafür verlangen. Und wir geben vier pro Woche heraus, also wissen Sie, und das sind großartige Marken, großartige Unternehmen, die mir kostenlose Produkte schicken. Ich meine, ich bin in einem Büro und habe zehn Ledertaschen, die jeweils über 1.000 US-Dollar kosten, die diese Unternehmen gerade haben Sende mir weiter, bitte überprüfe dieses Zeug und ich meine, es ist kein schlechter Ort.

Chris: Nein, es wird in keiner Weise sein - es ist kein schlechter Ort, um in irgendeiner Weise zu sein. Aber ich meine YouTube - YouTube ist so viel mehr als nur die Modeseite der Dinge, die du tust - du machst geschäftliche Dinge, du machst Pflege, ich meine alles und jedes daran, ein großartiger Kerl zu sein, denke ich. Ich meine, weißt du, du bist so viel mehr geworden, obwohl du als Männer angefangen hast, es ist wirklich eine Art Ballon und hat sich zu etwas viel Größerem und viel Breiterem entwickelt.

War das etwas, das du absichtlich erreichen wolltest, oder war es nur etwas, wo du gedacht hast, oh, wenn jemand will, dass ich etwas mache, weißt du, wie man sich rasiert, mache ich das oder wenn jemand will, dass ich es mache Machen Sie etwas darüber, wie Sie in einem T-Shirt gut aussehen, wie Sie muskulöser aussehen oder was auch immer der Fall sein mag. Ist das so, als ob dies Überstunden gemacht hätte oder war es von Ihrem Ende aus ganz beabsichtigt?

Antonio: Ich würde sagen, es war etwas beabsichtigt in dem Sinne, dass ich - ich versuche definitiv darauf zu achten, dass mein Publikum etwas Besonderes von mir wollte. Als ich anfing, konzentrierten wir uns auf maßgefertigte Herrenbekleidung, und das war ziemlich spezifisch. Wir veröffentlichen nur Artikel und Informationen. Meine ersten Videos konzentrierten sich darauf und dann kamen wir zu einem allgemeineren Stil, also ist dies ein lässigerer Stil, der über diese Seite spricht. Dann haben wir uns natürlich um die Pflege gekümmert. Es passt alles natürlich.

Dann fing ich an, Körpersprache einzuführen, wir sprachen über Geschäftskommunikation, weil Etikette, Manierismen, Ihre Körpersprache, all dies damit zu tun hat, wie Sie sich präsentieren und was sich daraus entwickelte, dass ich merkte, worüber ich aufgeregt war war nicht die Kleidung, ich bin kein Dandy Ich bin kein Typ, der es einfach liebt, Anzüge zu tragen, um Anzüge zu tragen, und es gibt viele Leute da draußen, die das sind - das ist es.

Für mich geht es um den Mann, es geht um den Einzelnen und darum zu erkennen, dass Sie all diese Leute da draußen haben, die hunderttausend, zweihunderttausend Dollar für ihre Ausbildung ausgegeben haben, besonders in den USA, wo es teuer ist . Sie haben - sie haben eine Botschaft, sie versuchen es wirklich - sie haben zwanzig Jahre Erfahrung.

Und wenn Sie dies wie einen Hocker betrachten, fehlt ihnen ein Bein auf diesem Hocker und dieses Bein ist es, sie sehen nicht so aus und ihnen wurde von der Gesellschaft gesagt, dass ehrlich gesagt das keine Rolle spielt, worauf es ankommt Was ist dein - was ist in deinem Herzen? Nun, die Leute sehen nicht, was in Ihrem Herzen ist, was sie sehen, ist die Person, mit der sie manchmal für Sekundenschnelle konfrontiert werden, und Sie haben nicht einmal die Chance, den Mund zu öffnen.

Mein großes Ziel war es also, Männern zu ermöglichen, Stil als Waffe einzusetzen, um das zu erreichen, was sie vom Leben erwarten. Ich nutze meinen Hintergrund im Militär, ich war im United States Marine Corps und mir wurde klar, dass wir kein Problem damit hatten, uns im Marine Corps zu verkleiden. Die meiste Zeit war unsere Kleidung funktionell, aber selbst unsere Uniformen, wissen Sie, es gab etwas, das sofort Respekt und Autorität signalisierte.

Und ich wirklich, weißt du, da ist es - also haben wir angefangen, uns wie eine Person in meinem Team zu engagieren. Alles, was er tut, ist Forschung und wir haben die Forschung eingebracht. Ich habe Hunderte von Artikeln, die für uns einzigartig sind - ich meine, wir haben diese Daten gefunden und sie eingebracht, damit die Leute verstehen können, dass es Geschichte gibt, dass eine Wissenschaft dahinter steckt, und das macht sie viel komfortabler als das Starten und Üben Verwenden Sie dies tatsächlich, damit sie es können - sie können mehr verkaufen, damit sie tatsächlich bessere Beziehungen aufbauen können, damit sie ihre gemeinnützigen Organisationen aufbauen können, was auch immer ich mag, ich denke, ich bin der Typ, der es ihnen ermöglicht, wie dieser Diamant zu glänzen .

Chris: Und weißt du was? Eines der Dinge, die du in den letzten Jahren getan hast - drei, vier Jahre, glaube ich, war, dass du dein eigenes Event und deine eigenen Live-Events abgehalten hast. Es ist also großartig, das zu tun, was du warst Online und natürlich YouTube-Kanal 1,4 Millionen, wow, ich meine, Sie wissen, die meisten von uns konnten nur davon träumen, eine solche Anhängerschaft auf YouTube zu haben.

Aber ich meine, es ist offensichtlich, dass durch viel harte Arbeit viel Beständigkeit entsteht, aber was ich an dem Live-Event-Element liebe, ist, dass es Sie wirklich sehr deutlich als führend in Ihrer Branche hervorhebt . Ich meine, dies ist einer der Gründe, warum wir später in diesem Jahr den Youpreneur-Gipfel in London veranstalten. Es geht darum, der Game Changer zu sein, der Anführer, der als der große Hund angesehen wird.

Und Sie haben Jahr für Jahr mit diesem Live-Event eindeutig so gut abgeschnitten. Ich würde gerne ein wenig darüber wissen, warum Sie das überhaupt anfangen und wie Sie es angebaut haben, wenn Sie es Jahr für Jahr angebaut haben. Können Sie uns dazu einen kleinen Hintergrund geben? Ich denke, viele Leute interessieren sich wirklich dafür.

Antonio: Sicher. Sicher. Vor ungefähr fünf Jahren wurde mir klar, dass es einen Konkurrenten von mir gab - auf YouTube heißt er Aaron Marino. Er hat tatsächlich einen größeren Kanal als ich und wir hatten ein bisschen Feindseligkeit zueinander. Und ich habe mich an ihn gewandt, sagte ich, du weißt, ich weiß nicht, ich meine, ich habe tatsächlich angefangen, mit ihm zu reden. Ich habe festgestellt, dass ich mit ihm besser zurechtkomme als mit fast jedem anderen, weil wir uns bemitleiden, dass wir uns treffen könnten.

Und mir wurde klar, was wäre, wenn wir Kräfte bündeln würden, wissen Sie, und einige Kooperationen zusammenarbeiten würden, also trafen wir uns auf der VidCon und VidCon hat mich umgehauen, nicht im Sinne der Informationen, die präsentiert wurden , aber die Art und Weise, wie das Publikum und die Fans einfach verrückt nach diesen Leuten wurden, denen sie auf YouTube folgten. Und wir haben gerade - wir sind wie, wissen Sie, was wäre, wenn wir es tun würden - lassen Sie uns hier ein kurzes kleines Treffen machen.

Also haben wir beide unsere Liste per E-Mail verschickt und gesagt, hey, wir werden in dieser Bar in Anaheim sein, treffen Sie sich - treffen Sie sich mit uns. Und wir hatten Leute mit einer Kündigungsfrist von einer Woche, ich meine, die aus Kanada geflogen sind, um uns in einer Bar zu treffen, und wir sind in Kalifornien. Ich war genau wie dort - das ist ziemlich mächtig, wenn Leute ins Land fliegen, nur um zwei Stunden mit Ihnen in einer Bar abzuhängen.

Und wir haben festgestellt, dass ungefähr siebzig Leute zu dieser Veranstaltung erschienen sind und viele der Leute, die aufgetaucht sind und mit denen ich jetzt wirklich in Kontakt geblieben bin, sind Geschäftspartner mit unseren anderen Machern, weil sie nicht nur die Super mögen Die Fans sind großartig, aber mir wurde klar, dass all diese Schöpfer, die einsam sind und einfach nur mit Menschen zusammen sein wollten, die sie können - sie können sich mit ihnen verbinden. Wir hatten auch Marken, die sagten, hey - ich meine, wir haben an dieser Bar nichts bezahlt, weil wir ein paar Marken hatten, wissen Sie, natürlich wollten sie erwähnt werden, aber sie sind wie, hey, Wir geben euch ein paar großartige, gerade erwähnte, dass dies von dieser Firma zu euch gebracht wird.

Chris: Recht.

Mann spricht mit anderen selbstbewusst

Antonio: Und ich war mir sicher, dass das kein Problem ist. Also wurde mir klar, dass ich eine Party haben könnte, die von anderen bezahlt werden könnte, und ich könnte tiefere Beziehungen zu den Menschen aufbauen, mit denen ich gerne zusammen bin. Also, dieser Typ Aaron Marino ist jetzt mein Geschäftspartner und wir hatten ihn in Atlanta, seiner Heimatstadt. Er mag es, ihn in der Nähe zu halten, er mag es nicht, zu viel zu reisen.

Und im ersten Jahr hatten wir ungefähr hundertfünfzig Leute. Im zweiten Jahr hatten wir 250 Leute. Erst letztes Jahr hatten wir dreihundertfünfzig und jetzt, im Februar 2018, drehen wir für vierhundertfünfzig. Und wir werden es wahrscheinlich damit begrenzen. Ich habe das Gefühl, dass Konferenzen, sobald sie die bestimmte Größe überschritten haben, ein wenig unüberschaubar werden. Ich habe an genug Konferenzen teilgenommen, die nicht so toll sind.

Und dies ist nicht wirklich eine Konferenz, sondern eine Party, für die sie bezahlt wurde. Ich kann alle meine Freunde einbeziehen, sie auf die Bühne bringen, sie können sich einem Publikum präsentieren, und ich finde, dass ein Drittel unseres Publikums tatsächlich Content-Ersteller sind, ein Drittel Marken und Sponsoren, und dann ein Drittel sind - sind Superfans.

Chris: Recht.

Antonio: Und das - so hat es sich entwickelt, aber genau wie Sie gesagt haben, gibt es eine Sache, ein Online-Leader zu sein, es gibt eine andere Sache, ein persönlicher Leader zu sein und Zeit mit Leuten zu verbringen, die Ihren Inhalten gefolgt sind Seit fünf Jahren kann man diese Geschichten mit Ihnen teilen, die ich nie erraten hätte. Und wirklich ist es - es ist nur so, ja, ich liebe es wirklich, mein eigenes Live-Event zu haben.

Chris: Ich meine für mich, ich meine, ich veranstalte seit Ende 2010 Live-Events in unserer Welt, der Online-Geschäftswelt. Ich habe meine erste Art von Mastermind getroffen, oder? Und von da an ist es sozusagen weitergegangen. Offensichtlich haben wir vier Jahre hintereinander Tropical Think Tank hier auf den Philippinen durchgeführt, ein sehr hochwertiges Ereignis, wissen Sie, Multi, Multi, Sie wissen, Tausende von Dollar pro Ticket.

Ich habe es sehr genossen, aber ich - es gab nur etwas, das mich dazu aufrief, etwas zu Hause in England zu tun, es gab etwas, das mich dazu aufrief, etwas Größeres zu tun, aber dennoch eine Umgebung zu schaffen, die intim genug ist, um in der Lage zu sein Menschen dazu zu bringen, sich in dieser Hinsicht richtig kennenzulernen.

Und ich stimme Ihnen zu hundert Prozent zu, ich denke, eine Konferenz wird mehr als nur ein Ereignis, wenn sie wie die Fünfhundert-Marke erreicht. Es gerät außer Kontrolle, es wird etwas, mit dem Sie - Sie - jedes Jahr physisch Probleme haben. Und ich möchte nicht - wie du sagst, dass du es willst - du willst es tun, um Spaß zu haben, oder?

Antonio: Genau.

Chris Ducker Screenshot

Chris: Also ist es was es ist. Ja. Also, ich meine, sehen Sie irgendwie - also bin ich neugierig zu wissen, ich meine, wie bei all dem Wachstum, das Sie in den letzten Jahren hatten, wo sehen Sie den nächsten Schritt für Sie als persönliche Marke Der nächste Schritt für Real Men Real Style, ich meine - ich meine, Alter, ich meine wie 1,4 Millionen Abonnenten auf YouTube, ich bin irgendwie überwältigt davon. (Lacht) Ich muss ehrlich sein. Ich muss wirklich ehrlich sein. Es ist riesig im Vergleich zu dem, was Sie noch vor wenigen Jahren waren, und Ihr Beweis dafür, dass mit Beständigkeit und harter Arbeit großartige Dinge passieren werden.

Aber was kommt als nächstes, ich meine, wie Sie - was ist das große Ganze hier, wissen Sie, der Fünfjahresplan, der Zehnjahresplan?

Antonio: Ich denke, wo ich mich im letzten Jahr befand, ist ein Schritt zurück und nicht zu lassen, nur weil wir den Erfolg hatten, ein Ego oder irgendein Ego zu bilden - ich versuche wirklich, zurück zu können Ich steigere mein Qualitätsniveau und bin ehrlich zu mir. Wenn ich der nächste sein will - ich meine, wenn ich Esquire oder GQ ersetzen will, wird mir ein bisschen schwindelig und ich sehe mir ihre an - ich meine, sie haben mehr & hellip;

Chris: Also, ist das ein Ziel? Ist dies ein Ziel, um Esquire oder GQ zu ersetzen?

Antonio: Ich habe wirklich das Gefühl, dass sich viele von ihnen irgendwie verirrt haben. Früher ging es darum, wirklich nützlich zu sein und Männern zu helfen, bessere Männer zu sein. Ich würde also sagen, dass dies wahrscheinlich eines unserer großen kühnen Ziele ist, wenn ich mir diese anschaue. Ich meine, sie versuchen, jedem einen Anzug zu verkaufen - einen Anzug im Wert von 5.000 US-Dollar, der nicht einmal maßgeschneidert ist.

Chris: Recht.

Antonio: Und ich sage nicht, dass das falsch ist oder so, aber Sie wissen, dass Sie nicht vergessen können, dass die meisten Leute wie sie nicht auf die Leute achten, die versuchen, dies als Werkzeug zu verwenden. Ich denke, es gibt eine Zeit und Ort und definitiv, wissen Sie, es gibt einen Markt. Du warst in London, du warst in Savile Row. Es gibt erstaunliche Handwerker und Handwerker, die alles verdienen, was sie für das bekommen, was sie bauen.

Aber ich habe nur das Gefühl, dass für die meisten Menschen Mode, wenn Sie sagen, dass sie es als etwas betrachten, das nicht einmal wichtig oder anwendbar ist, aber dies ist der gleiche Handwerker, der, wenn Sie einen Zaun bauen oder wenn Sie sollten Weißt du, geh rein und arbeite an seinem Garten, er würde sich um den Stil und das Layout und das Gesamtbild in der Ästhetik kümmern, aber sie übersetzen das nicht, weil sie - es ist irgendwie von selbst entfernt.

Ich betrachte mich selbst als einen, der diesen Stil unmodern macht, ihn für ein breiteres Publikum anwendbar macht. Weißt du, ich habe nichts gegen Esquire, GQ, diese anderen da draußen, aber ich habe das Gefühl, dass sie sich in gewisser Weise verirrt haben, wo sie in den 1930er und 1940er Jahren waren.

Aber ja, ich würde sagen, dass ich diesen Schritt zurücktreten und alles, was ich tue, untersuchen und sagen kann, ob ich es auf die nächste Stufe bringen kann. Ich habe tatsächlich festgestellt, dass wir in unserem YouTube-Kanal innerhalb von sechs Monaten ein enormes Wachstum verzeichnet haben. Wir haben weit über eine halbe Million Abonnenten gewonnen. Fast glaube ich, dass es in sechs Monaten weit über sechshunderttausend Abonnenten waren, weil ich einen Schritt zurückgetreten bin und ich sagte, weißt du, was mache ich, dass ich nur, weißt du, ja, wir hatten eine gute Wachstumsrate von Tausenden Abonnenten pro Tag, aber wie kann ich zu zweitausend oder viertausend oder fünftausend kommen?

Und so haben wir angefangen, Videos zu veröffentlichen, die - die tatsächlich auf alle Zylinder trafen und gingen - viral wurden, und dann bekam ich eines Tages plötzlich dreiunddreißigtausend Abonnenten, wissen Sie, und es ist, als hätte ich diesen Schritt zurück gemacht und ich - ich war hart, weißt du, hart genug mit mir selbst, um zu sagen, weißt du, ich muss mein Spiel verbessern. Ich - ich liebe es immer, dass mein Intro ziemlich viel spricht, ich mag es - ich denke, ich mag den Klang meiner Stimme und ich werde den ganzen Tag sprechen, wenn Sie es zulassen.

Chris:: (Lacht)

Antonio: Aber mir wurde klar, dass ich zu Beginn meiner Videos diesen großen Rückgang hatte und mein Publikum sagt mir wahrscheinlich seit Jahren, Antonio, dass ich zum verdammten Punkt komme.

Chris: Recht.

Antonio: Antonio, hör auf so viel zu reden. Und ich denke, ah, sie wissen es nicht, weil ich versuche, ihnen die Waren zu geben, die ich großartig liefern möchte - und schließlich kam ein Berater herein und er untersuchte meine Analysen. Er heißt Tim Schmoyer und Tim sah aus und er meint, Sie wissen, dass Antonio in der ersten Minute einen Blick auf diesen Drop-Off geworfen hat. Du weißt, wenn du hast - dieses eine Video, das du gemacht hast, hast du sehr schnell auf den Punkt gebracht. Sieh mal, du hast 30% mehr von deinem Publikum.

Und mir wurde klar, dass es nicht um mich ging, sondern darum, wie ich aufwachen und mehr Menschen helfen und bewirken kann, so wie Sie mit Ihren Konferenzen sprechen, und ich denke, das ist genau das, worauf ich mich gerade konzentriere. Wie kann ich mich aus dem Weg räumen und wie kann ich mehr Menschen helfen und ein besseres Produkt liefern, wenn es sich um geschriebene Artikel handelt? Wir möchten also die Qualität unserer Produkte verbessern, da wir gerade erst die Verkehrszahlen erreicht haben und dies uns ermöglicht, das Geld für die Reinvestition in ein Produkt mit besserer Qualität zu verdienen.

Chris: Sicher. Sicher. Das einzige, was ich sagen werde, ist, dass ich mir anschaue, was Sie auf Ihrer Website RealMenRealStyle.com getan haben, und, wissen Sie, abgesehen davon, dass Sie offensichtlich zusätzliche Produkte und die kleine Werbung hier und da und andere Dinge hinzugefügt haben Für mich scheint sich die Website in den letzten Jahren nicht allzu sehr verändert zu haben. Ist das etwas, das ziemlich absichtlich war oder war es etwas, was Sie tun wollten und einfach nicht dazu kamen, weil alles andere irgendwie gewachsen und entwickelt ist, nicht dass es eine schlecht aussehende Seite ist oder so, es scheint mir nur mag es - es war nicht unbedingt ein Fokus, was seltsam ist, weil es offensichtlich sozusagen ein wichtiger Teil Ihres gesamten Ökosystems ist. Oder liegt es daran, dass du dich nur auf die YouTube-Seite der Dinge konzentriert hast?

Antonio: Ja. Ich würde sagen, wir haben uns mehr auf YouTube konzentriert, aber ich weiß es, ich meine, die Website ist - ist David, es ist hässlich und ich denke, worauf es ankommt, ich schaue auf den Return on Investment von dem, was ich bekommen muss Von den Dingen aus habe ich mich zuerst auf den Verkehr konzentriert und mir gedacht, und meine Philosophie war es immer, großartige Inhalte zu liefern, und die Leute werden vergeben, wenn sie nicht großartig aussehen.

Wenn Sie sich meine ersten zweihundert Videos ansehen, habe ich einen schwarzen Bildschirm, der manchmal zwölf bis fünfzehn Minuten lang direkt mit der Kamera spricht. Aber die Leute blieben hier und genossen meinen Inhalt, weil es so war, als würde man eine Minute warten, dieser Typ liefert die Waren aus, er spricht nicht darüber, wie er die Waren für fünfzehn Minuten liefern wird und niemals tut, er kommt tatsächlich direkt hinein und, wissen Sie, geht - liefert wirklich einen großartigen Wert.

Chris: Recht.

Antonio: Jetzt ist es so, als hätten wir Wert geliefert. Und jetzt wurde mir klar, dass eines der Dinge, die uns zurückhalten, darin besteht, dass die Ästhetik etwas ist, das wir auf die nächste Ebene bringen müssen.

Chris: Und jetzt sind Sie offensichtlich an dem Punkt angelangt, an dem Sie, weil Sie persönlich der CEO dieser Sache als der große Chef dieser Sache sind, nicht länger in der Arbeit an jedem einzelnen kleinen Ding gefangen sind. Sie haben offensichtlich viel Geld verdient, so dass Sie gehen können, wissen Sie, Sie sind gerade in einem Geschäft, in dem Sie sich für ein oder zwei Monate von anderen Dingen losreißen und sich darauf einlassen und mit großartig arbeiten können Designer und großartige Entwickler und bezahlen sie, um etwas Unglaubliches zu tun, das Sie ganz einfach durch die nächsten fünf Jahre führen wird.

Antonio: Ja, da würde ich zustimmen, aber es ist immer noch etwas, das, weißt du, und das ist, wenn du wieder in die Denkweise kommst, hast du manchmal das Gefühl, du rennst ein, weißt du, wenn du hast, weißt du, Eine Millionen-Dollar-Firma, bei der man manchmal immer noch das Gefühl hat, derselbe zu sein, der eine Hunderttausend- oder Zehntausend-Dollar-Firma geführt hat.

Chris: Recht.

Antonio: Und so finden Sie das, okay, warum gebe ich nicht das zusätzliche Geld aus, um dies zu erreichen. Wenn dies damit einhergeht, können Sie manchmal größere Risiken eingehen, nur weil Sie jemandem einiges an Geld bezahlen. Das bedeutet nicht, dass er die Waren liefern wird.

Chris: Das stimmt.

Antonio: Aber ich hätte nie gedacht, dass ich das Budget noch haben würde, um ein Unternehmen einstellen zu können, um die Website neu zu gestalten. Aber ja, weißt du, das sind wohl die guten Probleme.

Chris: Oh, es sind immer sehr gute Probleme. Absolut. Also - also brechen Sie es ein wenig auf, da dies im Laufe der Zeit gewachsen ist, wissen Sie, wir sprechen - wir sprechen über drei Hauptteile des Aufbaus dessen, was wir das Youprenuer-Ökosystem nennen, richtig? Sie wissen also, dass es eine Kombination aus Ihren Inhalten ist, es ist vielleicht ein Buch, es spricht, es ist ein Podcast, es sind Produkte, es sind Live-Events, es ist Coaching, es sind all diese Dinge innerhalb des Ökosystems.

Teilen Sie genau auf und ich muss nicht wissen, wie viel Dollar Sie verdienen, sondern genau aufschlüsseln, wie Sie die Arbeit, die Sie in den letzten drei, vier Jahren geleistet haben, nicht nur aufbauen und dann vermarkten, sondern auch monetarisieren konnten. Ich würde gerne sehen, wo Ihre Psyche ist, um das Millionen-Dollar-Geschäftsniveau zu erreichen.

Antonio: Sicher. Sicher. Anfangs haben wir uns auf das Produkt konzentriert und konnten unsere eigenen Produkte verkaufen.

Chris: Recht.

Antonio: Es gab wirklich nichts, von dem ich beeindruckt war, also habe ich mehrere Produkte erstellt. Als Leitfaden für Männer zum Stil hatten wir eine 30-Tage-Stil-Herausforderung und den Personal Image Blueprint. Zuvor hatte ich einen Kurs namens The Style System. Und diese würden sich irgendwo zwischen 47 USD oder 27 bis 997 USD verkaufen. Ich bin gerade dabei, eine Überarbeitung durchzuführen, weil diese, wissen Sie, ziemlich stabil waren, wissen Sie, aber sie waren, wissen Sie, nie über 20 Dollar hinausgekommen, besonders jetzt, wo wir einen neuen, viel größeren Umsatz haben Stream, der Werbung gemacht hat.

Aber sie sind in den letzten Jahren irgendwie ins Stocken geraten, teilweise weil ich ihnen keinen Fokus gegeben und sie nicht so sehr beworben habe, aber sie waren sehr nette passive Einkommensströme. Sie wissen, es war etwas, das wir einfach für ein Millionengeschäft halten, es macht ungefähr 25% bis 30% des Umsatzes aus.

Aber was vor ein paar Jahren passiert ist - drei Jahre ist, dass ich eine Offenbarung hatte, dass ich nie Werbung gemacht habe, und dann, ein Freund von mir, der jetzt ein Geschäftspartner ist, Aaron Marino, sagt er, wissen Sie, Sie sollten Gebühren erheben, Sie Ich weiß, für die Werbung mache ich das die ganze Zeit und es macht die Dinge einfach viel einfacher. Ich widersetzte mich, bis ich eine Firma hatte, für die ich ungefähr ein Jahr brauchte, um die Überprüfung durchzuführen. Und ich hatte gerade andere Dinge im Gange, es zahlte mir kein Geld, sie schickten mir ein paar schöne Schuhe, aber ich ging danach zu ihnen zurück, denn sobald ich diese Bewertung herausgab und sie alle Verkäufe hervorbrachte, machten sie es - Sie bestraften mich, indem sie mein anderes Paar schickten.

Chris:: (Lacht)

Antonio: Hey, Mann wie hier, lass uns noch einen machen.

Chris: Sie haben mich bestraft. Ich liebe es. (Lacht)

Antonio: Ja. Und ich bin einfach so, als ob ich es nicht will. Ich meine, es tut mir leid. Leute, wie ich ihnen eine Rechnung über PayPal geschickt habe, werden 3.000 US-Dollar betragen, als hätte ich nicht erwartet, dass sie sie bezahlen. Innerhalb einer Stunde war es bezahlt und plötzlich geht die Glühbirne an. Warten Sie eine Minute, ich denke, ich könnte das viel öfter tun, weil es nur Sinn macht. Und fang an - hör auf, das kostenlos zu machen, was lustig ist, weil ich Kurse verkaufe und für mich finde, dass es immer so sein muss - dieser Schlag ins Gesicht, ich bin sehr hartnäckig.

Und so haben wir angefangen, Werbung zu verkaufen, wissen Sie, mit der ich arbeite - ich arbeite gerne mit einzelnen größeren Patenschaften. Ich fand nur, dass das besser war. Und jetzt sind wir dorthin gezogen, wo die Patenschaften jetzt zwischen 10.000 und 15.000 US-Dollar lagen. Ich konnte das tun, weil mir klar wurde, dass ich jeden Tag all diese Leute kontaktiere, die mich kontaktieren und möchten, dass ich sie und ihr Unternehmen bewerbe.

Also haben wir angefangen, das Medienunternehmen zu gründen, ich und Aaron, wir nennen es jetzt tatsächlich Menfluential Media. Wir haben uns mit & hellip;

Chris: Ich liebe es.

Antonio: Zwei Herren namens Terry und Brian Adelman, zwei Brüder, die Aaron seit Jahren kennt. Und ich und Aaron füttern sie einfach alle unsere Leads und was sie tun, ist, dass sie telefonieren und es ist erstaunlich, weil sie ein Unternehmen drehen können, das nur 2.000 US-Dollar ausgeben will, um 20.000 US-Dollar auszugeben, oder Sie wissen, dass sie telefonieren und eine Beziehung aufbauen mit Dollar Shave Club oder mit größeren Unternehmen, die erworben wurden und wörtlich große, große Marketingbudgets haben.

Und wir - wir sind bereits für Weihnachten ausgebucht - was tatsächlich wie vor fünf Monaten gemacht wurde. Es ist also cool zu sehen, dass Ihre Inhalte plötzlich gesponsert werden, insbesondere wenn sie direkt mit dem zusammenhängen, worüber Sie sprechen.

Nun gibt es ein Gleichgewicht darüber, wo Ihr Publikum dem vertraut, und deshalb arbeite ich sehr hart daran, dieses Niveau aufrechtzuerhalten. Aber diese Sponsorengruppe ist aus fast nichts gewachsen, wissen Sie, wir sind fast eine halbe Million Dollar. Sie haben also all diese guten Patenschaften und jetzt kann ich einen Schritt zurücktreten. Ich meine, wir haben auch Affiliate-Einkommen, das war schon immer etwas.

Chris: Ich wollte gerade sagen, ich meine, Sie müssen jeden Monat einen bestimmten Betrag an Affiliate-Einkommen erzielen, oder?

Antonio: Ja. Und ich habe das Gefühl, dass sich Affiliates in den letzten fünf bis sieben Jahren verändert haben. Ich denke, dass sie viel weniger vertrauenswürdig und profitabel geworden sind, insbesondere aufgrund von Affiliate-Betrügern, bei denen es sich im Grunde genommen um Coupon-Sites handelt, von denen Sie wissen, dass sie & hellip;

Chris: Recht.

Antonio: Sie können im Grunde genommen rausschmeißen und Sie werden einen Deal haben und dann werden sie einen Anstieg machen, weil wir beispielsweise einen Affiliate-Link haben, aber es gibt keinen Rabatt, das Unternehmen macht keine Rabatte, aber einige dieser Affiliate Websites oder diese Affiliate-Betrüger machen gefälschte Rabatte, die es nicht einmal gibt, nur um den Verkehr dorthin zu bringen, und dann, weil das der letzte Klick war, bekommen sie - sie bekommen den Verkauf, Sie bekommen nichts. Und ich habe einen Mann gesehen, der von einem Partner ungefähr 100.000 US-Dollar pro Monat erhalten hat und auf 5.000 US-Dollar pro Monat gesunken ist. Sie sehen also, dass dies ein ziemlich großer Rückgang ist.

Chris: Recht. Oh ja.

Antonio: Und im Grunde wissen die Partner, dass sie nicht wussten, was sie tun sollen. Und ein Affiliate ist eine andere Sache, wenn Sie erst einmal ziemlich groß geworden sind, finde ich, dass es - dass es für das Unternehmen nicht vorteilhaft ist - nach einer Weile so aussieht, als würden wir verraten zu viel und sie versuchen, das niedrigere zu verhandeln und es gibt all diese Dinge, die damit einhergehen.

Ich denke, für einige funktioniert es und Ramit Sethi ist eine großartige Affiliate-Kraft. Ich liebe seine Programme, ich liebe seine Kurse, ich habe sie selbst durchlaufen und ich verkaufe keine kaufmännische Ausbildung, aber ich finde, dass viele Männer dies wollen, die auf meine Website kommen, und deshalb kann ich sie einfach direkt referenzieren Ramit und es ist eine schöne, beträchtliche Provision.

Chris: Sicher.

Antonio: Also, solche Dinge eigentlich.

Chris: Nicht nur das, sondern Ramit, ich meine, du weißt, ich sage das oft und wie dieser Typ kennt er sein Geschäft. Sie wissen, dass er seinen Job kennt, wissen Sie, was ich meine? Und Ramit hat auch etwas an sich, und ich bin es auch nicht - ich bin nicht übermäßig daran interessiert, eine Menge verschiedener Programme herausbringen zu wollen. Davon abgesehen habe ich wahrscheinlich in den nächsten zwölf bis achtzehn Monaten Pläne, vielleicht zwei oder drei kleine Klauseln herauszubringen, die Menschen in bestimmten Bereichen ihres Wachstums dienen können, die ich in meinen Auftragsbeantworter aufnehmen kann, von dem Sie wissen, dass die Leute gefragt haben dafür. Und ich habe sie momentan nicht, aber ich möchte, dass die Dinge ziemlich groß bleiben, aber was Ramit tut, ist, dass er die großen, klobigen, wirklich gründlichen Kurse zusammenstellt, die ich nicht beabsichtige oder möchte, aber sie sind es gut und sie erzielen Ergebnisse und er ist ein so guter Verkäufer, dass sein Trichter so stark ist, dass es aus Sicht der Partner sehr wichtig ist, mit ihm zusammenzuarbeiten. Du hast absolut recht.

Aber ich denke wieder, ich denke, was für Sie wahrscheinlich gut funktioniert, genauso wie es für mich gut ist, ist, dass wir wahrscheinlich nicht so konkurrieren, wie wir es tun, das ist der Grund, warum es wahrscheinlich so konvertiert, wie es funktioniert, würden Sie nicht sagen ?

Antonio: Ja.

Chris: Ja.

Antonio: Ja. Ja. Ich kann mit - ich meine, ich kann es einfach dort hinstellen, es gibt keine Konkurrenz. Ich habe meinen Namen dahinter gesetzt und natürlich verpackst du ihn und magst, hey, wenn du seinen Kurs kaufst, den wir, wie Sie wissen, für 2.000, 12.000 Dollar verkaufen, gebe ich dir meinen Kurs kostenlos, damit du es sogar kannst Ermutigen Sie die Leute, Ihnen ihre Quittung zu senden, damit Sie die Provision erhalten. Aber das hat geklappt, weil Sie am Ende des Tages wissen, dass ich manchmal nur meine Aufgabe als Gründer und CEO des Unternehmens habe, mehr als die Hälfte meiner Zeit nicht damit zu verbringen, Sie Wissen Sie, machen Sie einfach einen Schritt zurück und schauen Sie, wo wir können - wo tun wir es nicht, was wir tun und machen und monetarisieren könnten.

Und das ist eine schwierige Frage, weil Sie gezwungen sind, gerne zu sehen, wo Sie einen großen Fehler gemacht haben könnten. Eine Sache, die Sie vielleicht tun, wenn Sie sich unsere Website jetzt ansehen, haben wir Anzeigen auf unserer Website. Ich habe die längste Zeit keine Anzeigen auf meiner Website geschaltet, Amazon - und wir machen eine nette, wissen Sie, tatsächlich machen wir wahrscheinlich jährlich über sechs Ziffern von Amazon. Und das - das war immer ein netter kleiner Partner, aber ich widersetzte mich Amazon-Anzeigen, platzierte schließlich die Amazon-Anzeigen dort, sie waren hässlich. Ich kann dieses Zeug immer einfach nicht ausstehen.

Chris: Recht.

Antonio: Und es hat uns nicht so viel mehr gemacht, aber das hat dazu geführt, dass andere Werbenetzwerke daran interessiert sind, wissen Sie, weil unsere Website jetzt wie fünfzig bis siebzigtausend pro Tag aussieht Diese kleine Website Real Men Real Style, unser YouTube-Kanal, bekommt ungefähr dreihundert - zweihundert bis dreihunderttausend pro Tag, aber das ist eine andere Monetarisierung mit YouTube.

Aber mir wurde klar, dass wir groß genug waren, um tatsächlich einen Deal mit einem Werbenetzwerk abzuschließen, und ich meine, ich habe das wie vor ein paar Monaten gemacht und im nächsten Jahr sollte das fast zweihunderttausend zu meinem hinzufügen Endeffekt.

Chris: Ja.

Antonio: Und ich trete mich selbst, weil wie ich - sie waren wie, Mann, wir wünschten, wir hätten dich vor einem Jahr gefunden und ich denke, ja, ich hätte es mir auch gewünscht, weil ich nicht & hellip;

Chris: Recht.

Antonio: Ich habe meinen CEO-Job nicht gemacht und fast 200.000 US-Dollar verloren.

Chris: Ja.

Antonio: Und da hast du gemerkt, dass es so ist, ja, ich muss mich aus dem Unternehmen zurückziehen und - und meine Aufgabe darin besteht, das Gesamtbild zu betrachten.

Chris: Ja, ist es. Und ich meine, das haben Sie sicherlich getan. Ich meine, soweit es mich betrifft, werden wir uns immer selbst verprügeln. Das ist nur, wissen Sie, das tun wir, als wir merkten, dass wir so Geld auf dem Tisch gelassen haben. Aber ich meine, ich kann sagen, dass es aus geschäftlicher Sicht ein großer Unterschied ist, wo Sie waren, als wir verloren haben, wissen Sie, wir haben in der Show greifbar verloren, wenn wir richtig über dieses Zeug sprechen, wo Sie jetzt sind, Alter, Es ist jetzt ein ganz anderes Ballspiel.

Aber ich werde eine Sache sagen, die seit dem Tag, an dem ich Sie getroffen habe, eine bemerkenswerte Konstante war. Ich werde wahrscheinlich vor fünf Jahren sagen, vielleicht vor sechs Jahren, es ist eine Weile her. Aber ich werde sagen, seit dem Tag, an dem ich Sie bei dieser Veranstaltung kennengelernt habe, denke ich, dass wir in LA oder Vegas sind.

Antonio: Wir sind in Vegas auf der New Media Expo und Sie tragen eine Lederjacke.

Chris: Ich trug eine Lederjacke und du bist auf mich zugekommen und hast gesagt: 'Du hast das Rebellen-Ding dort im Gange.' Und du lässt mich nie vergessen. (Lacht) Lass mich niemals vergessen.

Und - aber die Konstante warst immer du. Die Konstante hat dich immer zu deinem hoch respektvollen, gebildeten, charmanten Selbst gemacht. Und ich denke, das ist das a - das ist ein ansteckendes Element der Real Men Real Style-Marken. Es hilft Ihnen, sich in einer ziemlich überfüllten, lauten Nische zu differenzieren. Und ich wollte dir nur eine Art virtuelle High Five geben, weil du dich nicht verändert hast. Du bist immer noch derselbe Typ, den ich vor all den Jahren in meiner Lederjacke getroffen habe, und ich wollte dir diese virtuelle High Five geben . Ich denke du hast es verdient.

Antonio: Nun, danke. Ich schätze es. Und ich denke, weißt du, dich zu verlieren, wenn du anfängst zu wachsen und ich meine, es gibt definitiv Momente, aber du willst dich ständig in Schach halten und erkennen, dass ich mich über unser YouTube-Wachstum freue, bis ich mich selbst vergleiche zu einem Highschool-Mädchen, das über Make-up spricht. Und ich denke, wow, ich habe 1,4 Millionen, sie hat 7 Millionen und sie hat vor sechs Monaten angefangen. Ich bin wie oh mein Gott.

Chris: Ja.

Antonio: Ja. Es ist - aber es ist immer noch großartig, wenn sie eine Plattform findet, auf der Sie finden, was - sie ist meiner Meinung nach eine gute Freundin von uns, John Dumas. Ich habe eine Weile mit ihm ein Programm namens High Speed ​​Low Drag durchgeführt, in dem wir Militärveteranen beim Übergang helfen. Wir waren beide ungefähr 2003 im Irak und wir haben uns immer wie ein Pool gefühlt, um mit Veteranen zusammenzuarbeiten und ihnen etwas zurückzugeben.

Aber er sagte etwas, wie er war, wissen Sie, finden Sie heraus, was für Sie leicht ist, und rennen Sie damit, weil die Leute immer fragen, wann immer sie mit uns beiden gesprochen haben, oh, sollte ich einen Podcast oder ein Video machen und es wirklich hängt davon ab. Sie wissen, was - was für Sie einfach ist und dann damit zu laufen, weil ich es tue - das Schwierigste ist, wissen Sie, zu skalieren - für mich ist es, mich selbst zu skalieren, das beizubehalten - das wahre Gefühl der Menschen, sich mit Antonio zu beschäftigen, dass sie - Sie bekommen durch den Inhalt, wen ich das fühle.

Mein Weg dafür war immer ich - das Leichteste für mich ist Video, also werde ich ein Video aufnehmen, aber innerhalb dieses und innerhalb dieses Prozesses. Und ich denke, (Jay Baer) hat darüber gesprochen und wie zehn Inhalte aus einem einzigen Video erstellt. Bevor ich ein Video filme, mache ich tatsächlich meinen Podcast, der für mich einen hohen Wert hat, wie für viele Leute. Aber ich benutze das als Vorbereitung, um zu meinem Video zu gelangen.

Chris: Oh ok. Ich liebe es. Okay.

Antonio: Und dann gebe ich es von diesem Video weiter. Und wir haben Shownotizen erstellt, wir haben Transkripte erstellt, wir haben einen Artikel erstellt, also drei weitere Inhalte. Ich kann das Video dann je nach Typ aufnehmen und wir können nicht nur ein Video daraus erstellen, sondern es ist auch so, wie man eine Krawatte bindet. Wir haben achtzehn Videos zum Binden einer Krawatte. Aber das Coole daran ist, dass ich sie wie die oberen Krawatten schneiden kann, die jeder Mann kennen muss, die fünf Krawattenknoten, die Macht signalisieren.

Jetzt verwende ich dasselbe Videomaterial, kombiniere es jedoch zu verschiedenen neuen Inhalten, die jemand sehen möchte. Als ob es lustig wäre, als du gesagt hast, dass du es bist - wie du warst, weißt du, was das Falten von Einstecktüchern angeht, denke ich, ja, wir haben bereits drei bis vier Einstecktuchvideos da draußen und wir werden sie veröffentlichen aus ungefähr neun von ihnen und dann werden wir in der Lage sein, diese zu mehr Inhalten zusammenzufassen.

Aus diesem Video werden wir dann auch Instagram-Videos erstellen, die wir auf weniger als eine Minute reduzieren. Dann machen wir Screenshots und erstellen Infografiken aus den Videos und den geschriebenen Inhalten, die natürlich, wie Sie wissen, mit Pfaden überall sind. So wie ich es versuche - ich wäre an einem Ort wirklich gut und ich bleibe dort, aber dann lasse ich mein Team mir erlauben, überall zu sein, indem ich so nehme, als wäre ich immer ich selbst in diesem Video und dann sind all diese anderen Inhalte nett eines Schattens von mir. Ein ziemlich genauer Schatten, aber ich habe ihn nicht erstellt, ich habe ihn in einigen Fällen nicht einmal gesehen - ich sehe ihn nicht einmal an.

Chris:: (Lacht)

Antonio: Was irgendwie schlecht ist, aber ich schaue nie meine eigenen Videos. Ich finde es einfach komisch, mich selbst anzusehen, aber ich vertraue meinem Team genug, dass sie damit umgehen können.

Chris: Sicher. Nun, und das, wissen Sie, das ist ein Beweis für einen Führer, jemanden, der weiß, was er tut, die Prozesse sind vorhanden, gehen Sie voran und drücken Sie die - Sie wissen, die - Maus und senden Sie die Roll-Datei in die Dropbox und dann nicht noch einmal darüber nachdenken. Und das, weißt du, das ist - es ist nicht - es ist nicht etwas, das du über Nacht durchstehen kannst, es ist nicht etwas, das dir in einem Traum einfällt und du wachst auf und alles ist perfekt. Sie müssen daran arbeiten, Sie müssen möglicherweise ein paar Stolpersteine ​​durchlaufen, um dorthin zu gelangen. Kaufen Sie, Sie sind eindeutig da.

Ich habe viele andere Gäste in der Show gesehen, und ich habe jetzt auch viele unserer Zuhörer gesehen, weil ich jede Woche von ihnen höre, was sie vorhaben, ich kann sehen, was sie sind bis zu vielen von ihnen und klar euch wieder, und ihr erntet zusammen. Weißt du, das ist es - darum geht es am Ende des Tages, diese Inspiration zu bekommen, zu sehen, was funktioniert, was nicht funktioniert, und dann weiterzumachen und es auf die nächste Stufe zu bringen. Handeln Sie wirklich.

Antonio: Ja.

Chris: Am Ende des Tages mehr als alles andere. Und Alter, du hast in den letzten Jahren viel unternommen.

Antonio: Eine Sache, die ich betonen werde, wissen Sie, für Sie und Ihre Gemeinde ist immer in sich selbst zu investieren und Sie müssen - es wird nicht nur mit Geld immer teurer, sondern auch für die Zeit, weil Ihre Zeit wertvoller wird und Ich habe vier kleine Kinder und das setzt immer die Messlatte für mich. Ich bin - was ich bin - und was ich in diesem Geschäft mache, ist die Zeit wert, die ich nicht mit meinen Kindern verbringe.

Und ich versuche, alles so einzurichten, dass ich nur sehr vorsichtig bin und (magisch) es so einfach ist, wie Sie das wissen - verbringen Sie am Ende viel Zeit und beschäftigen Sie sich zu viel mit sozialen Medien und Sie erkennen, dass das nicht & hellip;

Chris: Na sicher.

Antonio: Nicht monetarisieren.

Chris: Nein, natürlich. Natürlich hast du absolut recht. Alter, wir könnten damit in so viele verschiedene Richtungen gehen. Ich denke an deine Zeit und die Zeit der Zuhörer, aber es war großartig, dich wieder in der Show zu haben. Versuchen wir nicht, hundertneunzig Folgen abzuwarten. (Lacht)

Antonio: Nun, wir werden es nicht tun, weil ich dich sehen werde - ich werde dich im November sehen.

Chris: Ja. Du bist. Du wirst zum Gipfel kommen, ich weiß, dass du es bist. Ich bin - du bringst die ganze Familie nach London und & hellip;

Antonio: Ich bin. Ich bin. Wir fahren drei Wochen dorthin. Und, wissen Sie, das ist - das gehört zu meiner Frau, wir konnten sechs Monate früher wie den ganzen Winter über reisen - wir haben drei Monate in der Ukraine verbracht, einen Monat in Thailand, verbracht - zweiundzwanzig US-Bundesstaaten gesehen und ich ' Wir haben - wir haben meine Kinder jetzt zu Hause unterrichtet. Also bleiben ich und meine Frau damit beschäftigt und das ist mein Hauptaugenmerk.

Wenn ihr also sucht, wisst ihr, was euch früh aufstehen lässt, was euch antreibt, denkt darüber nach, was ihr aus dem Leben herausholen wollt. Übrigens, wissen Sie, in unserer Zeit in der Ukraine ist es nicht so, dass wir das tun, weil wir gerne am Strand etwas trinken, wissen Sie, obwohl wir das ein bisschen in Thailand gemacht haben. Aber es geht wirklich darum, Zeit mit der Familie zu verbringen. Die Eltern meiner Frau alterten nur und brauchten Hilfe.

Chris: Sicher.

Antonio: Und ich denke, in der Lage zu sein, das Leben zu Ihren eigenen Bedingungen zu leben, ist etwas, das Sie dazu zwingen wird, weiterhin die Maßnahmen zu ergreifen, die Sie benötigen, um dorthin zu gelangen, wo Sie wollen.

Chris: Ich liebe es. Nun, das ist eigentlich die gleiche Art und Weise, wie ich mein Geschäft aufbaue, wie Sie wissen. Und es ist etwas, auf das ich mich nie konzentrieren werde, es wird immer das sein, was es ist.

Alter, danke, dass du wieder in der Show bist. Mit freundlichen Grüßen, es war gut, Sie einzuholen. Es ist so gut zu sehen, was für Sie funktioniert hat und wo Sie sich in Bezug auf Monetarisierung und Fokussierung und ähnliches befinden. Ich denke, hier gibt es eine Menge Imbissbuden, aber der Hauptfaktor ist, einfach die Maßnahmen zu ergreifen, morgens aufzustehen und die Arbeit zu erledigen und sie konsequent zu erledigen, und Sie wissen, dass Sie irgendwann aufhören werden, jeden Tag schlicht und einfach auf den Boden zu rennen.

Antonio: Chris, danke, dass du mich hast, ich weiß es zu schätzen.

Chris: Es war fantastisch. Danke, dass du zurückgekommen bist.

Für euch, die ein bisschen mehr über Antonio wissen wollen, besonders über die Herren im Publikum, wenn ihr wissen wollt, wie man eine Jacke oder ein Einstecktuch faltet oder wie man - und ich schaue auf die Homepage - gerade , wie man sich nicht wie ein Junge kleidet, wenn man ein erwachsener Mann ist und ein paar andere Kleinigkeiten. Sie können zu RealMenRealStyle.com gehen und natürlich auch auf YouTube danach suchen.

Wir werden Links zu all dem in die Shownotizen setzen. ChrisDucker.com/episode233. Ich werde nächste Woche mit der Einzelausstellung wieder bei dir sein. Oh, es ist gut, es wird dir gefallen. Bis dahin pass gut auf dich auf und sei stilvoll. Bis bald.

Sprachaufforderung: Wenn die Idee einer unternehmerischen Gemeinschaft, in der Sie von den Besten des Geschäfts lernen und sich die Schultern reiben, Unterstützung erhalten, Zugang zu sofortigem Feedback sowie ununterbrochene Rechenschaftspflicht Ihrer Kollegen erhalten, Sie begeistert Besuchen Sie Youpreneur.com.

Für weitere Informationen und um mit dem Aufbau eines Unternehmens zu beginnen, können Sie heute wirklich stolz sein. Das ist Youpreneur.com. Wir sehen uns von innen.

Dieser Beitrag ist ein Interviewprotokoll. Klicken Sie hier, um Chris Duckers Interview mit Antonio Centeno anzuhören.