Immer eingestellt werden | 10 Tipps für Vorstellungsgespräche

Vorstellungsgespräch?

'Keine große Sache!'

Sie sind qualifiziert - Ihr Lebenslauf sagt alles.



Aber hier ist die Sache:

Diese Person gegenüber kümmert sich nicht darum, was aufgeschrieben ist ...

... aber was wirst du? sagen und Show.

Sie werden dich messen, dich analysieren ...

Um zu sehen, ob Sie die richtige Passform haben.

Jedes Interview ist ein Schlachtfeld.

  • Der Feind = anstrengende Fragen
  • Die Waffe = deine Worte
  • Der Spielplan = Ihre Antworten

Ein gut gestalteter Spielplan ist daher von entscheidender Bedeutung.

Es spielt keine Rolle, ob Sie ein College-Absolvent sind, zwischen zwei Jobs oder frisch vom Militär ...

Folge diesen 10 Tipps für ein Vorstellungsgespräch (und nimm sie mit zum Zeichenbrett).

Viel Glück!

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - 10 Tipps für Vorstellungsgespräche

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - Immer eingestellt werden

Dieser Artikel wird Ihnen von zur Verfügung gestellt Ursprüngliches Getreide.

Ich liebe es, die Zeit auf altmodische Weise zu erzählen… und tErbe stilvolle Kleideruhren Mach das am besten.

Sie stärken Ihr Selbstvertrauen bei Vorstellungsgesprächen (besonders wenn sie Ihren Interviewer beeindrucken).

Sie sind äußerst erschwinglich - und stechen dennoch wie zeitlose Kunstwerke hervor.

Erhalten Sie 20% Rabatt mit dem Promo-Code: RMRS

Klicken Sie hier, um Ihre Original-Getreideuhr für 20% Rabatt zu erhalten

Tipp 1 für ein Vorstellungsgespräch - Passen Sie sich angemessen an

Willkommen in der realen Welt. Wo Bücher (zumindest anfangs) nach ihren Umschlägen beurteilt werden müssen.

Mach dir keine Sorgen - es braucht nicht viel, um nicht wirklich deine Garderobe für Interviews zu vermasseln!

Der erste Schritt besteht darin, die Kleiderordnung eines Unternehmens zu bestätigen (es gibt immer eine). Wenn dies in der Stellenanzeige nicht erwähnt wurde oder wenn Sie über Ihren Zeitplan informiert werden, rufen Sie die richtige Person an oder senden Sie eine E-Mail.

Nehmen Sie sich außerdem etwas Zeit, um die Unternehmenskultur zu erforschen. Informieren Sie sich über die Arbeitseinstellung und den Bürostil, an den sie sich hält.

In Branchen wie Private Banking, Recht und Beratung, die stark vom Ruf abhängen, sollten Sie überprüfen, ob alles, was Sie tragen möchten, angemessen ist (Farbe Ihres Anzugs, Muster auf Ihrer Krawatte… und sogar Ihr Haarschnitt).

Ein Open-Space-Büro bedeutet jedoch normalerweise, dass das Unternehmen einen weniger formalen Arbeitsstil annimmt. Dort ist es wahrscheinlich besser für dich keinen Anzug zum Interview tragen.

Tipp 2 für ein Vorstellungsgespräch - 15 Minuten früher ankommen

Ich werde hier stumpf sein. Wenn Sie nicht sehen, wie wichtig es ist, früh einzutreten, kümmern Sie sich nicht um den Rest dieser Liste.

Es sei denn, Sie können nachweisen, dass Sie in eine unglückliche Situation geraten sind, die außerhalb Ihrer Kontrolle liegt (NICHT schlechter Verkehr) - Verspätung ist Selbstmord.

Gönnen Sie sich mindestens 15 Minuten zu früh in den Wartebereich. Dies gibt Ihnen ein Fenster zum Entspannen, Lockern und Wiederholen der Antworten in Ihrem Kopf ein letztes Mal.

Machen Sie es sich zum Ziel, Ihre Startzeit laut vorzulesen, bestätigen Sie sie noch einmal - und sehen Sie sich Ihre UHR an, während Sie dorthin fahren (Ihr Telefon kann am großen Tag eine Ablenkung sein, beschränken Sie also die Nutzung).

Apropos Uhren, haben Sie schon davon gehört? Ursprüngliches Getreide?

Diese Firma bietet einige der stilvollsten Herrenuhren auf dem heutigen Markt an - für nur 150 US-Dollar! Aber sie sind nichts anderes als zweitklassige Ausstechuhren. Diese handgefertigten Stücke basieren auf einzigartigen Holz- und Stahlkombinationen:

  • Stile - Fass, Klassisch, Chrono, Minimalist
  • Holzarten - Rosenholz, Ebenholz, Verawood, Ahorn, Whisky Barrel

Sie sind die perfekte Wahl für Männer, die kein Vermögen für sich selbst ausgeben möchten hochwertige Uhr. Mit Original Grain können Sie die Zeit schnell und einfach ablesen. Bewegen Sie einfach das Handgelenk und Sie erfahren, wie lange es dauert, bis Ihr Interview beginnt.

Es erweitert Ihre Garderobe für Interviews - und Sie erhalten möglicherweise sogar Komplimente von Ihrem Interviewer. Glückwunsch! Das heißt, Sie haben das Eis gebrochen und den Ton gut festgelegt.

Tipp 3 zum Vorstellungsgespräch - Erforschen Sie das Unternehmen

Denken Sie an das letzte Mal, als Sie einen Buchbericht erstellt haben. Angenommen, Sie haben das Buch tatsächlich gelesen, hat es Ihnen dabei geholfen? Natürlich. Es gibt keine andere Möglichkeit, die Antworten zu geben, die Sie gegeben haben - die Charaktere so zu erkunden, wie Sie es getan haben -, ohne sie zu lesen.

Ich werde Ihnen sagen, wie es ist, zu einem Interview zu gehen, ohne das Unternehmen zu recherchieren:

Einen Buchbericht erstellen, ohne das Buch zu lesen - in dem eine Filmversion herauskam -, aber Sie stützen ihn nur vom TRAILER auf YouTube.

Es ist gut, eine Stunde damit zu verbringen, das Unternehmen zu recherchieren. Stellen Sie sicher, dass Sie sich die Geschichte, die Struktur, die Finanzen, die Mission und die Vision sowie alle wichtigen Neuigkeiten des vergangenen Jahres ansehen.

Dies ist möglicherweise nicht der wichtigste Tipp, wenn Sie sich für eine Einstiegsposition bewerben. Aber wenn Sie eine Führungsrolle übernehmen möchten, ist diese Vorbereitung eine sehr große Sache. Es kann sogar bis zu 8 Stunden solides Ablesen erfordern.

Wenn ein übergeordnetes Stellenangebot Dutzende gleich qualifizierter und erfahrener Kandidaten hat, können Sie sich nur durch umfassendes Unternehmenswissen von anderen abheben. Jeder kann zeigen, dass er qualifiziert ist, aber nicht alle können Leidenschaft für den Job und den Arbeitsplatz zeigen - und das wissen die Arbeitgeber.

Tipp 4 zum Vorstellungsgespräch - Überlegen Sie, welche Rollen Sie übernehmen können

Dies ist ein ähnlicher Deal wie der Beitritt zur Schulfußballmannschaft. Einige Jungs versuchen, Rücken und Empfänger zu werden (sie werfen gerne den Ball), aber sie sollten offen für eine defensive Position sein, wenn der Trainer glaubt, dass sie besser dafür sind. Sie sollten sich nicht auf eine Rolle beschränken.

Erstellen Sie eine Liste mit Stellen, die Sie möglicherweise neben der Stelle, für die Sie sich bewerben, in einem Unternehmen besetzen können. Es spielt keine Rolle, ob Sie unter 25 sind oder Teil eines technischeren Bereichs sind.

Kennen Sie alle Ihre Optionen basierend auf Ihren Fähigkeiten oder Ihrer Persönlichkeit - ob in einer anderen Abteilung oder als Assistent für eine andere Person. Wenn Sie dem Interviewer diese Dinge erklären können, kommen Sie noch besser rüber.

Tipp 5 zum Vorstellungsgespräch - Überlegen Sie, wie Sie Mehrwert schaffen können

Hier müssen Sie eine konkrete Beschreibung Ihrer Fähigkeiten geben und sehen, wie sich daraus eine hohe Kapitalrendite (ROA) für Ihren Arbeitgeber ergibt.

Einfacher ausgedrückt: Was können Sie tun, um MEHR Geld für das Unternehmen einzubringen?

Letztendlich sind Unternehmer über alles besorgt - Profit.

Sie müssen alle Kosten, Steuern und Risiken berücksichtigen, die ins Spiel kommen, bevor sie sich überhaupt mit Gehältern befassen. Sie brauchen also Manager und Fachkräfte, die bezahlt werden können, um die Lücke zwischen Einnahmen und Ausgaben zu vergrößern.

Tipp Nr. 6 zum Vorstellungsgespräch - Interview üben

Gestatten Sie mir, das alte Sprichwort „Übung macht den Meister“ zu ändern.

Nein - PERFEKTE Übung macht den Meister. Und das gilt für die Vorbereitung auf Interviews.

Recherchieren Sie online und erstellen Sie eine Liste mit verschiedenen möglichen Fragen. Drucken Sie es aus und schreiben Sie einen Entwurf Ihrer Antworten. Kompilieren Sie sie dann alle als Skript in ein anderes Dokument.

Lassen Sie es von einem Freund oder Familienmitglied mit Ihnen proben. Stellen Sie sicher, dass es jemand ist, der die Zeit hat, ein echtes Scheininterview daraus zu machen - wo Sie Ihre Antworten in einem guten Tempo geben.

Bitten Sie anschließend um ihr Feedback. Sie möchten, dass sie nicht nur beurteilen, wie Ihre Antworten mit denen im Skript übereinstimmen, sondern auch Ihre Art der Beantwortung von Fragen::

  • Guten Augenkontakt herstellen
  • Kein Stottern oder Zappeln
  • Lächeln, wenn es angebracht ist, mit einem neutralen Gesicht (ohne die Stirn zu runzeln), wenn es darauf ankommt
  • Variieren Sie Ihren Ton und Ihr Sprachtempo mehr (je nach Thema)
  • Geben Sie mittelgroße, aufschlussreiche Antworten im Gegensatz zu allgemeinen oder unvollständigen

Tipp Nr. 7 zum Vorstellungsgespräch - Wissen, wie Sie Ihre Stärken präsentieren können

Sie haben wahrscheinlich davon gehört. Und das ist einfach. Wir sollten alle genug Selbstwertgefühl haben, um unsere Stärken zu kennen und stolz auf sie zu sein. Das Schwierigere ist, sie strategisch zu vermitteln.

Wenn Sie sagen 'Ich kommuniziere gut mit Menschen', können Sie es nicht einfach dort beenden. Sie benötigen eine kurze Geschichte (unter 1 Minute), um sie zu sichern, z. B. die Zeit, in der Sie an einem bestimmten Teamprojekt im College gearbeitet haben, oder Ihren vorherigen Job. Halten Sie immer 3 Geschichten bereit, um sie zu teilen.

Stellen Sie sicher, dass Sie es ihnen mit echten Emotionen erzählen. Der Schlüssel ist, Vertrauen in Ihre Stärken zu zeigen und gleichzeitig bescheiden zu sein. Arbeitgeber mögen keine Antworten, die zu einstudiert oder roboterhaft erscheinen.

Tipp Nr. 8 zum Vorstellungsgespräch - Wissen, wie Sie Ihre Schwächen präsentieren können

Dieser Tipp behandelt eine dieser „Landminen“ -Fragen in jedem Interview. Es gibt 2 Sprengfallen, in die Sie fallen können, wenn Sie nicht vorsichtig sind:

  • Erwähnen Sie etwas, das keine wirkliche Schwäche, sondern eine klischeehafte Antwort ist („Ich arbeite eher ein bisschen zu viel“ oder „Ich bin ein Perfektionist“).
  • Teilen Sie ein fehlerhaftes Persönlichkeitsmerkmal von Ihnen, das dem Interviewer eine rote Fahne zeigt („Ich kann die Beherrschung verlieren, wenn ich wirklich gestresst bin“).

Wie hältst du dich von beiden Extremen fern? Finden Sie legitime Schwächen, die nicht ganz schlimm sind und - wenn sie richtig gehandhabt werden - tatsächlich für Sie und das Unternehmen von Vorteil sein können.

Sie möchten 3 kurze Geschichten, die diese Schwächen detailliert beschreiben und wie Sie mit ihnen umgegangen sind oder sie überwunden haben. Aber genau wie beim Besprechen Ihrer Stärken müssen Sie mit Emotionen und Verletzlichkeit sprechen.

Beispiel: Sie sind möglicherweise ziemlich stur und es hat sich gezeigt, als Sie versucht haben, eine unmögliche Aufgabe in Ihrem vorherigen Job zu erledigen. Ihr Chef musste Sie über die Wiedererlangung des Fokus belehren - lobte Sie aber auch für Ihre Fahrt. Dann haben Sie erkannt, wie wichtig es ist, Ihre Prioritäten zu kennen.

Tipp Nr. 9 zum Vorstellungsgespräch - Versuchen Sie nicht, jemanden zu BS

Vielleicht ist es Teil der menschlichen Natur, aber viele von uns neigen dazu, ab und zu BS-Antworten zu geben. Es ist eine ego-bezogene Sache. Wir möchten lieber so tun, als ob wir etwas wissen, als ehrlich zu sein.

Das Problem bei diesem Glücksspiel ist, wenn es schlecht ist - Sie verlieren viel mehr, als Sie hätten, wenn Sie die Wahrheit gesagt hätten. Und das ist meistens bei Vorstellungsgesprächen der Fall.

Während Interviewer es zu schätzen wissen, relevante Dinge im Voraus zu kennen, hassen sie BS mehr als alles andere. Und sie können es aus der Ferne schnüffeln - oder sobald sie eine Folgefrage stellen, die Sie mit Ihren Worten stolpern lässt!

Haben Sie also die Demut, sie zu bitten, die Frage besser zu erklären, unbekannte Begriffe oder Akronyme zu klären, sobald sie herauskommen. Zögern Sie nicht einmal mit 'umm' für ein paar Sekunden. Es ist viel besser, Ihr Nichtwissen sofort zuzugeben, als es zu vertuschen.

Tipp 10 zum Vorstellungsgespräch - Wenn Sie die Antwort nicht kennen, überspringen Sie sie

Tun Sie dies nur, wenn Sie der Meinung sind, dass eine Antwort nicht hilfreich ist. Vielleicht fühlen Sie sich mit der Frage unwohl, Ihr Verstand zieht eine Lücke oder Ihr Instinkt sagt Ihnen, dass Sie weitermachen sollen. Wie auch immer - es ist okay.

Fragen Sie den Interviewer höflich, ob Sie die Frage überspringen können (egal wie aggressiv sie sie gestellt haben). Wenn Sie bis zu diesem Punkt gut abgeschnitten haben und den Rest des Interviews auf die gleiche Weise durchführen, sind hier die Worst-Case-Szenarien aufgeführt:

  • Sie erkennen, dass Sie mehr Training benötigen
  • Sie respektieren, wie Sie Ihre Grenzen erkennen
  • Sie sagen, sie geben dir Zeit, darüber nachzudenken oder später zu antworten

Am Ende ist niemand immun gegen solche Momente. Behandeln Sie diese Situation also wie eine Lernerfahrung - um Ihnen Kraft und Weisheit für zukünftige Interviews zu geben.

Tipp für ein Bonus-Vorstellungsgespräch - Vertrauen haben und es zeigen

Vertrauen läuft darauf hinaus, die richtige Einstellung zu haben. Positives Denken.

Es geht nicht darum, mutige Gedanken zu haben, dass Sie der Beste in dem sind, was Sie tun, oder dass Sie den Job zu 100% bekommen. Das wird Sie nur auf Enttäuschungen einstellen.

Es besteht immer die Möglichkeit, dass jemand anderes ein Bein mit seinem Lebenslauf hat oder bessere Antworten gibt. Oder manchmal bist du einfach nicht zur richtigen Zeit fit - und es ist nicht deine Schuld. Rekrutierung ist ein Spiel mit Zahlen. Nicht jeder hat Sterne in der Reihe, sobald er eintritt, um interviewt zu werden.

Was Sie wirklich wollen, ist zu sagen 'Ich kann' und 'Ich werde', sobald Sie das Interview betreten.

  • Ich kann meine Fähigkeiten und meine Erfolgsbilanz verkaufen
  • Ich werde beweisen, dass ich ein ausgezeichneter Kandidat bin
  • Ich kann jede einzelne Frage gut beantworten
  • Ich werde aus dem Interview herauskommen und wissen, dass ich mein Bestes gegeben habe

Das ist die Haltung eines wahren Gewinners.

Hier ist eine Checkliste mit Gedanken und Handlungen, die Ihnen helfen, bei Interviews Vertrauen zu schaffen:

Sie wissen, wer Sie sind, was Sie tun können und wofür Sie stehen

Der Job definiert Sie nicht, unabhängig davon, ob Sie eingestellt sind

Der Interviewer ist eine normale Person, die vielleicht mit Ihnen arbeiten möchte - nicht jemand, der sich vor Ihnen „verbeugt“ oder sich ihm unterlegen fühlt

Sie möchten mit ihnen sprechen, als hätten Sie bereits eine berufliche Beziehung

Versuche einige Hochleistungsposen die nachweislich Ihre Leistung bei Interviews erheblich verbessern - und Sie auch mietbarer machen!