Die ersten 5 Abendschuhe, die jeder Mann kaufen sollte | Leitfaden für den Kauf Ihrer verbesserten Schuhkollektion

Aber

Du bist bei einem ersten Date.



Gekleidet, um zu beeindrucken.



Die Hosen werden gepresst, das Hemd ist gebügelt und die Details stimmen!

Sie kommt grinsend von Ohr zu Ohr.



Und dann schaut nach unten und sieht sie ...

Ihre rissigen, 10 Jahre alten Lederschuhe mit eckigen Zehen.

Spiel ist aus.



Abendschuhe können Ihr Outfit machen oder brechen, meine Herren.

Sie sind wohl die wichtigste Investition, die ein Mann in seinen Schrank tätigen kann.

Zum Glück benötigen Sie nur 5 Paar Abendschuhe um dein Schuhspiel zu verbessern.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was sie sind.

RMRS Schuh eBook

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - 5 gute Gründe, in hochwertige Abendschuhe zu investieren

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - Warum sind Abendschuhe für den Männerstil so wichtig?

# 1 - Das schwarze Leder Oxford

Foto: Ace Marks Schuhe

Der erste Schuh, mit dem Sie beginnen sollten?

Schwarze Leder Oxfords.

Die schlanke Einfachheit macht den Oxford die perfekte Wahl für formelle Anlässe.

Ein Paar formelle schwarze Oxfords führt Sie durch die formellsten Ereignisse - schwarze Krawatte, Hochzeiten, Beerdigungen und Vorstellungsgespräche.

Der Unterschied zwischen einem Oxford und einem Derby ist das geschlossene Schnürsystem - die Unterseite des Schnürabschnitts eines Oxford-Schuhs ist zugenäht.

Die Schuhe sollten aus gemacht sein Box Kalbsleder und es sollte keine broguing haben. Oxfords werden am besten zu Business-Anzügen und professioneller Kleidung getragen, eignen sich jedoch nicht für ungezwungene Anlässe mit Jeans oder Khakis.

Denken Sie daran, dass der Oxford ein Abendschuh ist - kaufen Sie ein Paar mit Ledersohlen und glänzen Sie Ihre Oxfords gründlich, damit sie nicht stumpf werden.

Egal, ob Sie einen Smoking zu einem Black Tie-Event oder einen Business-Anzug tragen, diese minimalen Schuhe ergänzen Ihre Kleidung und verleihen ihr eine Portion Formalität.

# 2 Brogue - Der Brown League Brogue

Foto: Ace Marks Schuhe

Ein Schuhwerk für den zeitgenössischen Gent.

Ursprünglich aus den sumpfigen Mooren Schottlands stammend, wurden Brogues ursprünglich mit echten Löchern entworfen, um Wasser abzulassen. Die traditionellen Perforationen am Schuhoberteil - die Brogueing - verleiht dem Schuh eine Besonderheit Charakter dass andere intelligente Schuhstile fehlen.

Was an der Brogue so einzigartig ist, ist ihre Vielseitigkeit.

Ein hellbrauner Farbton kann einschränkend sein, da er bei dunklen Anzügen eher seltsam aussieht. Ein mittel- bis dunkelbraunes Paar kann mit jeder Anzugfarbe außer Schwarz gut aussehen und passt auch zu Chinos oder Jeans

Obwohl ein brauner Flügelspitzen-Brogue ideal ist, passen Leder-Brogues in Hellbraun, Kastanie oder Schokolade nahtlos zu Ihrer Garderobe, sodass Sie die maximale Anzahl an Outfit-Kombinationen erstellen können.

Traditionell sind Brogues weniger formell als Oxfords. Betrachten Sie sie für die Arbeit, insbesondere wenn Sie in einem entspannten Büro arbeiten. Diese Schuhe eignen sich für Outfits von smart bis smart-casual. Volle Brogues können mit Outfits getragen werden, die von der Formalität eines dreiteiligen Anzugs bis zu einer lässigen Jeans reichen.

Für ein Clever lässig und bequemTragen Sie sie mit einem weißen Button-Down-Hemd und aufgerollten dunklen Jeans.

# 3 - Slip On (Loafer oder Monk) - Der Wildleder Loafer

Ein Loafer ist ein etwas lässigerer Schuh. Die schnurlose Silhouette zeichnet sich durch ein elegantes Design aus, das den Loafer direkt nach einem Lederbrogue zu einem äußerst vielseitigen Stil macht.

Der Slipper war ursprünglich als Hausschuh für König Georg VI. Entworfen. Slipper bieten die ideale Silhouette, um ohne Socken zu fahren, und sind daher die Wahl für Schuhe bei warmem Wetter.

Penny Loafers sind die beliebteste Wahl. Wenn Sie jedoch auf einer stilvollen europäischen Insel mit nur einem Paar Schuhen, die Sie jeden Tag tragen müssen, gestrandet wären, wäre ein Paar braune Doppel-Mönchsgurte eine ausgezeichnete Wahl!

Der Komfort dieser Schuhe passt am besten zu schicken und lässigen Ensembles. Ziehen Sie einen Slipper mit einem leichten Leinenanzug oder einem Button-Down-Hemd und einer Chinohose an.
RMRS Schuh eBook

# 4 Der Leder Schnür- / Slip-On-Stiefel

Foto: Ace Marks Schuhe

Wenn Sie sich bereits ein hochwertiges Paar Oxfords, Brogues und Slipper gesichert haben, ist das nächste Paar Schuhe, das Ihre Schuhauswahl vervollständigt, ein Paar Lederstiefel.

Intelligente Lederstiefel sind robust und elegant, was sie zu einer vielseitigen Wahl macht, die nahezu jeden Look ergänzt. Ihre Auswahl reicht von halb-lässigen Schnürstiefeln bis hin zu eleganteren Chelsea-Stiefeln.

  • Leder Brogue Stiefel: Dies ist ein Stiefel, der sowohl zu Anzughosen als auch zu Jeans passt. Tragen Sie sie für eine elegantere Variante.
  • Schnürstiefel aus Leder: Kreppsohlen Wüstenstiefel sind eine beliebte Option, verleihen Ihrem Outfit jedoch einen lässigen Touch.
  • Chelsea Stiefel: Das Chelsea ist ein Slip-On-Stil wie der Loafer mit einem elastischen Knöchel, der sie flexibel und bequem macht. Dies sind die perfekten Stiefel für einen Tag im Büro, der sich bis in eine Nacht in der Stadt erstreckt.

Lederstiefel können während der Arbeitswoche genauso gut mit maßgeschneiderten Jacken kombiniert werden wie mit einer Jeans und einem T-Shirt am Wochenende.

Ein Paar robuste Schnürstiefel aus Leder, idealerweise mit Gummisohlen, hält Sie bei rauem Wetter auf Trab.

# 5 Wholecut Lederschuhe

Vollkornschnitte

Foto: Ace Marks Schuhe

Dies ist eine Wildcard. Sie sind in Bezug auf Funktionalität kein Pflichtelement in Ihrer Schuhgarderobe, sondern in Bezug auf Erhöhen Sie Ihren Stil.

Vollständige Lederschuhe strahlen pure Eleganz durch eine minimalistische, schmale Form mit klaren Linien und einer glatten Oberfläche aus.

Das Obermaterial (das Leder, das beim Tragen eines Schuhs über der Sohle sichtbar ist) eines Volllederschuhs besteht aus einem einzigen Stück Leder. Vollkornschnitte werden aus einem makellosen Stück Haut hergestellt, um ein hochwertiges Leder zu gewährleisten. Bei der Herstellung eines Paares von Vollschnittschuhen steckt viel Fachwissen und Können, was sich in den relativ hohen Kosten dieser Schuhe widerspiegelt.

Dieser vielseitige, hochwertige Lederschuh ist wahrscheinlich der eleganteste Schuh, den Sie besitzen werden, und kann Sie den ganzen Tag begleiten.

Tragen Sie sie vom Büro zu einer eleganteren Abendveranstaltung oder kombinieren Sie sie mit einer schicken Jeans.

verschiedene Herrenschuhe

Abendschuhe

Jetzt können Sie ein Paar Herrenschuhe im Wert von 100 US-Dollar kaufen und diese einmal tragen.

Oder du holst dir ein schönes Paar Schuhe im Wert von 350 US-Dollar und trägst sie 350 Mal.

Welche davon waren insgesamt besser?

Abendschuhe sind eines der Dinge, in die Sie etwas mehr investieren möchten.

Auch wenn ein gutes Paar Herrenschuhe teuer ist, bringt es Ihr Geld zurück, die richtigen in der richtigen Reihenfolge zu finden, besonders wenn Sie sich um sie kümmern.

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - 5 Herrenschuhe, die jeder kaufen sollte

Gut, hier ist ein Blick auf die 5 Herrenschuhe, die wir für wesentlich halten und in welcher Reihenfolge Sie sie bekommen sollten.

1. Oxfords

Kommen wir zu den ersten Schuhen, die Sie besitzen möchten.

Wir sprechen von Balmoral Oxfords.

Herren schwarze Balmoral Oxford Schuhe mit Cap Toe

Black Cap Toe Oxfords

Diese funktionieren hervorragend, wenn Sie einen Anzug tragen, und genau das möchten Sie von Ihrem ersten Paar Abendschuhen.

Sie können sie zu einer Hochzeit oder ins Büro tragen - im Grunde immer dann, wenn Sie Abendschuhe tragen müssen.

Wenn du dich anziehst, willst du gut aussehen - also brauchst du das Paar Schuhe, das damit funktioniert.

Schwarz wird für viele Leute die „Go-to“ -Farbe sein.

Es hat den eleganten Look mit einem geschlossenes SchnürsystemIch empfehle den ganzen Schnitt oder Cap Toe.

Aber seien Sie vorsichtig, auch wenn Sie bei diesem Paar Schuhen eine geschlossene Schnürung haben, sehen wir ein wenig Brogging.

Also, sobald Sie anfangen, sich darauf einzulassen Cap Toe BroguingPlötzlich beginnt die Formalität zu sinken.

Sie könnten es immer noch mit einem Anzug ausziehen, es wird nur lässiger.

2. Bluchers

Als nächstes haben wir Bluchers.

Sie sehen ähnlich aus, aber der große Unterschied besteht darin, dass ein offenes Schnürsystem das entscheidende Unterscheidungsmerkmal ist.

braune Mütze Toe Blucher Schuhe Männer

Brown Cap Toe Bluchers

Sie werden feststellen, dass diese Schuhe im Allgemeinen Broguing- oder Ziernähte aufweisen - und meistens in helleren Farben.

Das werden also Ihre lässigeren Herrenschuhe sein.

Sie können es immer noch mit einem Anzug ausziehen, aber mit Jeans in dunkler Waschung sehen sie besser aus. Sie können sie jederzeit mit einer Flanellhose oder einer normalen Anzughose kombinieren - vielleicht mit einer Sportjacke.

Diese werden sehr vielseitig sein und ich denke, sie sollten das zweite Paar Schuhe in der Garderobe eines Mannes sein.

3. Slip-On (Slipper oder Mönchsgurte)

Werfen wir einen Blick auf die Slip-On-Schuhe.

Es gibt eine große Auswahl.

Der Grund, warum ich Slipper liebe, ist, dass sie lässig und bequem sind.

klassischer Penny Loafer Slip on Schuhe in brauner Farbe

Brown (Cheastnut) Penny Loafers

Wenn Sie unterwegs sind, können sie sehr einfach an- und ausgezogen werden, um diesen Metalldetektor am Flughafen passieren zu können.

Dann haben wir den Mönchsriemen - der technisch gesehen kein Slip-On ist, aber ich lege ihn hierher, weil Sie nichts schnüren müssen - den ich persönlich liebe.

Ich persönlich trage gerne dunklere Herrenschuhe.

Dann haben wir den Tassel Loafer und den Penny Loafer.

Diese werden ein bisschen weniger formell sein als ein Mönchsriemen, aber ich finde, dass viele Männer diese mühelos mit einer Sportjacke ausziehen.

Sie können sie zu Jeans tragen und sie wird großartig aussehen. Wenn sie eine sehr dunkle Farbe wie Schwarz hat, können Sie sie sogar ausziehen, wenn Sie einen Anzug lässig tragen.

Dann haben wir den Fahrschuh, eine Variation des Mokassins.

Diese sollten Sie nicht zu viel herumlaufen tragen - sie haben eine Gummisohle, die sich schnell abnutzen kann.

Aber wenn Sie etwas wollen, das Sie in Ihrem Auto tragen können, oder wenn Sie einen schönen Slipper für Ihr Haus haben möchten, werden diese großartig funktionieren.

Um ein bisschen mehr Spaß zu haben, können Sie Ihren Schuhen jederzeit ein Wildleder-Finish verleihen. Dies verleiht Ihnen ein lässigeres Gefühl und bringt ein bisschen Persönlichkeit.

4. Stiefel anziehen

Der vierte Schuhstil, über den ich sprechen werde, ist der Kleiderstiefel.

Beginnen wir mit dem Chukka.

Es kommt aus England. Es begann als Wüstenstiefel aus Kriegszeiten, hat sich seitdem ziemlich verändert und sich zu einem Grundnahrungsmittel entwickelt.

Auch hier hat es ein offenes Schnürsystem, das es viel lässiger macht.

braune Leder Chukka Stiefel mit Jeans getragen

Braune Chukka-Stiefel

Ich denke, sie sehen am besten mit einer grauen Hose mit der einen oder anderen Jacke aus - sie passen definitiv gut zu Jeans.

Sie werden auch die Chelsea-Stiefel sehen.

Diese sehen mit allem, was ich gerade erwähnt habe, wirklich gut aus.

Da sie einfacher im Design sind, können sie außerdem manchmal mit einem Anzug getragen werden.

Jetzt weiß ich, dass viele von euch sagen, Antonio, ich kann nicht glauben, dass ihr das Tragen von Stiefeln mit Anzug empfiehlt.

Wenn Sie jedoch in New York City oder in Chicago leben - im Grunde genommen in einem Gebiet, in dem Sie schlechtes Wetter haben - verstehen Sie, wovon ich spreche.

Sie möchten Stiefel tragen, wenn das Wetter nicht mit Ihnen zusammenarbeitet.

Vielleicht bekommst du ein bisschen Regen oder etwas Schnee - aber du musst immer noch einen Anzugschuh tragen und möchtest etwas, das an den Seiten etwas höher geht, um deine Knöchel und Socken zu schützen.

Dies ist der perfekte Zeitpunkt, um Ihre Kleiderstiefel auszuziehen.

5. Probieren Sie jeweils verschiedene Stile aus

Also gut, Sie fragen sich, was der fünfte Herrenschuh ist, den ich empfehlen werde.

Leute, ich möchte, dass Sie zurückgehen und sich die vier ansehen, die ich bereits erwähnt habe.

Finden Sie heraus, welche Sie am häufigsten tragen, und kaufen Sie sie erneut - in einem etwas anderen Stil oder einer anderen Farbe.

Ohne mich zu wiederholen, hat jede dieser Eigenschaften unterschiedliche Eigenschaften, nicht nur in der Farbe, sondern auch in kleinen Variationen und Größen.

braune Blucherschuhe mit Flügelspitzen und detaillierter Zehe

Brown Wingtip Bluchers. Suchen Sie nach alternativen Schuhstilen zum Ausprobieren? Lesen Sie unseren Artikel: „5 Schuhstile, mit denen Sie sich von der Masse abheben“

Schauen Sie sich also die verschiedenen Arten von Brogues, Flügelspitzen und Lederoberflächen an.

Sie können immer ein Wildleder-Finish in Betracht ziehen, wenn Sie sich für etwas Lässigeres entscheiden, oder Ihre Standard-Lederschuhe für etwas Formaleres, aber auch Austauschbares.

Denken Sie daran, es ist immer besser, überkleidet zu sein als unterkleidet.

Zusammenfassung - Die 5 Herrenschuhe, die jeder Mann braucht

Meine Herren, wenn es darauf ankommt, müssen Sie den richtigen Schuh für Ihre Bedürfnisse finden.

Im Allgemeinen mag ich es einfach zu sein - ich mag es, in dunkleren Farben zu gehen und ich mag es, für die meisten meiner Schuhe in einer Farbe zu bleiben.

Für mich wird es Ochsenblut und dunkelbraun sein.

Ich finde, dass diese zu dem passen, was ich in meinem Kleiderschrank habe - ich kann sie anziehen, ich kann sie anziehen.

Einige von euch werden jedoch die Farbe Schwarz lieben. Wenn dies der Fall ist, stellen Sie sicher, dass alle Ihre Schuhe miteinander funktionieren.

Der Grund dafür ist, dass Sie sich beim Kauf dieser Abendschuhe aufbauen ein austauschbarer Kleiderschrank.

Herren, zusätzliche Informationen zu Abendschuhen finden Sie in meinem kostenlosen E-Book. Sie können es hier greifen.

RMRS Schuh eBook