Executive Presence - Wie ein Mann gute Führung zeigt

Was ist Executive Presence? Wie kann ein professioneller Mann es erfassen?

„Antonio, ich habe eine Frage zur Präsenz von Führungskräften. Ich bin ein Manager für mein Unternehmen und der große Chef spricht viel darüber, wie wir uns selbst tragen und den Teil einer Person sehen sollen, die in der Lage und motiviert ist und bereit ist, die Arbeit für unsere Kunden und Mitarbeiter zu erledigen. Wie schlagen Sie unter Befolgung der Kleiderordnung vor, sich für eine stärkere und wirkungsvollere Präsenz am Arbeitsplatz anzuziehen? Ich habe einige Nachforschungen angestellt, aber es ist wirklich schwierig, Informationen und Tipps zur persönlichen Präsentation für die Präsenz von Führungskräften zu finden. “

Es ist wie das Wort 'Synergie'. Es ist ein Nebenprodukt von etwas anderem.

Präsenz von Führungskräften, das willst du nicht aufbauen. Das ist nicht das, wonach Sie suchen, denn die Präsenz von Führungskräften ist das Nebenprodukt einer guten Führung. Wenn Sie sich darauf konzentrieren, eine Führungskraft in Ihrem Unternehmen zu sein, die Präsenz von Führungskräften, das Gefühl, dass Menschen in Ihrer Nähe Ihnen vertrauen und Ihnen folgen möchten, liegt daran, dass Sie eine gute Führungskraft sind.



Das wäre das erste, worauf ich hinweisen möchte, und wahrscheinlich, warum es schwierig ist, Informationen darüber zu finden, weil es so ist, als würde man einem Schatten nachjagen. Du sprichst über den Schatten, wenn wirklich der Mann, der den Schatten wirft, dieser Teil, der ein guter Anführer ist.

Nehmen wir an, Sie sind ein guter Anführer. Was sind andere Dinge, die Sie tun können, damit die Menschen physisch glauben, wenn sie Sie sehen? 'Er sieht einfach aus wie ein Anführer.'

Was fällt uns an guter Führung auf?

1. Haltung

Eine Sache, die wir bemerken, sie haben eine ziemlich gute Haltung. Es gab großartige Führer ohne großartige Haltung.

Mahatma Gandhi, er ist normalerweise gebeugt und so, aber ich denke, das war ein Teil dessen, was diese Präsentation war, was er vorbrachte. Er war sehr bescheiden. Mutter Teresa, sie hatte nicht die beste Haltung. Diese werden Ausreißer genannt.

Wenn Sie sich einige der besten Führer ansehen, einige der Menschen, denen Männer folgen würden, Frauen würden folgen, sie strecken ihre Brust aus, sie legen ihre Schultern zurück und sie hatten eine gute Haltung.

Sie standen auf, weil sie daran glaubten, dass sie sagten. Sie schämten sich nicht.

Es ist eines dieser Dinge. Immer wenn sich ein Hund zusammenkauert, unterwirft er sich. Um ein Führer zu sein, werden Sie sich nicht wirklich oft unterwerfen.

Du wirst dich dort hinstellen. Sie erkennen, dass jemand ein Ei auf Sie werfen kann.

Es mag Leute geben, die physisch versuchen, dich zu schlagen, aber du wirst deine Brust ausstrecken. Du wirst dein Gesicht da draußen zeigen und du bist ein Anführer, also die richtige Haltung.

2. Rede

Die Art und Weise wie du redest. Jetzt habe ich einige erstaunliche Führer gesehen, die Sprachbehinderungen haben, einige Führer, die nicht einmal sprechen können. Sie müssen Gebärdensprache verwenden.

Normalerweise weiß die Person, wovon sie spricht, und sie ist so gut vorbereitet, dass sie über alles sprechen kann, in dem sie ein Profi ist, und es fließt nur von ihrer Zunge, weil sie geübt haben, weil sie ' Ich habe so hart daran gearbeitet, dass sie nicht anders können, als darüber zu sprechen.

Die Leute fragen mich, wie ich so viel über Männerkleidung reden kann. Wenn Sie etwas über mich und mein Unternehmen wissen, habe ich Hunderte von Artikeln geschrieben.

Bevor ich jemals ein Video gemacht habe, hatte ich Hunderte von Artikeln geschrieben, Artikel mit tausend Wörtern über den Stil von Männern. Ich habe im Grunde ein paar Bücher geschrieben, damit ich über dieses Zeug sprechen kann, weil ich es jeden Tag lebe und atme.

3. Lächle

Die Leute lieben es, wenn Sie lächeln. Bevor ich eines dieser Videos mache, versuche ich immer, für mich selbst zu lächeln und an etwas Glückliches zu denken. Was machst du, wenn du ein Baby ansiehst und ein Baby dich anlächelt? Sie lächeln zurück und wenn Sie lächeln, fühlen Sie sich gut. Es ist eine körperliche Geste, die Sie an ein gutes Gefühl erinnert.

Wenn Sie Menschen anlächeln können, fühlen sie sich besser. Geben Sie jetzt nicht das verrückte Lächeln ab, in dem sich die Leute fragen, ob Sie sie töten wollen, nein. Sie möchten ein aufrichtiges, echtes Lächeln und dann dazu bringen, dass sie das Lächeln erwidern und zu Ihrem Punkt übergehen.

4. Augenkontakt

Schau den Leuten in die Augen. Jetzt habe ich bereits ein Video dazu gemacht und es hängt davon ab, in welcher Kultur Sie sich befinden. Ich meine, es gibt Kulturen, in denen Sie den Menschen nicht zu lange in die Augen schauen möchten, aber in den meisten westlichen Geschäftskulturen Wenn man jemandem eine bestimmte Zeit lang in die Augen schaut, entsteht Vertrauen.

Präsentation

Augenkontakt schafft Vertrauen. Es erregt die Aufmerksamkeit der Menschen.

5. Grüße

Wann immer Sie jemanden begrüßen, wann immer Sie zu einer Gruppe gehen oder jemand Neues der Gruppe beitritt, möchten Sie ihn begrüßen und sich richtig vorstellen. Wann immer Sie nach oben gehen, wenn Sie nur jemand sind, der fünf Minuten lang da steht und niemand weiß, wer Sie sind und vier oder fünf Leute miteinander sprechen, müssen Sie rechtzeitig die Initiative ergreifen und sich vorstellen jemand, den du nicht kennst. Wenn Sie sie kennen, funktioniert einfach eine nette Geste.

6. Gespräch

Seien Sie in der Lage, ein gutes Gespräch zu führen, und stellen Sie fest, dass es nicht nur um Sie geht. In diesen Videos habe ich niemanden hier, daher ist es in diesen Videos normalerweise eine Einbahnstraße, aber in normalen Gesprächen ist es eine Einbahnstraße, und Sie möchten, dass die Leute mit Ihnen sprechen.

Oft wird über großartige Führungskräfte gesprochen. Bill Clinton ist ein gutes Beispiel. Die Leute sprachen mit Bill Clinton und hatten das Gefühl, dass er sie wirklich verstand. Er listete ihnen auf. Das ist eine der größten Stärken von Bill Clinton, dass er den Menschen zuhören und wirklich diese tiefe Verbindung herstellen konnte, oder so fühlten sie sich.

7. Zeitmanagement

4878709347_eec9e1e61d

Große Führungskräfte erkennen, dass ihre Zeit wertvoll ist. Sie gehen in ein Gespräch, müssen es aber innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens halten und versuchen, die Leute dazu zu bringen, auf den Punkt zu kommen.

Sie schubsen sie in die richtige Richtung und fassen sie dann zusammen und müssen raus, weil sie andere Orte haben, an denen sie sein können.

Wenn Sie in der Lage sind, all das zu tun, werden Sie Vertrauen schaffen. Du wirst Vertrauen schaffen. Du wirst einen guten Ruf haben.

Die Leute werden dich empfehlen wollen, weil sie anderen Menschen einen Gefallen tun, indem sie dich ihnen empfehlen.

Sie werden eine sehr starke Präsenz in Führungspositionen aufbauen, denn nehmen Sie all das, worüber ich gerade gesprochen habe, mit Führung und genau dort ist das ungefähr so ​​stark wie eine Präsenz in Führungspositionen.

Ich habe nicht so viel über persönliche Präsentationen gesprochen, weil ich über 200 Videos über Kleidung und alles gemacht habe. Ich denke, für diese Führungspräsenz ist es mehr als nur die Kleidung.