Kleid wie die Verrückten: Die Mode von Salvatore Romano

Kleid-wie-die-verrückten-Männer-die-Mode-von-Salvatore-RomanoDie Styles von AMCs Mad Men - Herrenmode der 1960er Jahre

Wer hätte gedacht, dass die 1960er so cool sein würden? Mit dem Erfolg von AMCs „Mad Men“, eng anliegendem Grau Anzüge und knackig ausgebreitete Kragen bekommen plötzlich einen zweiten Blick.

Es ist jedoch mehr los als ein einfacher 'Mann im grauen Flanellanzug' -Look. Nehmen Sie an einer Reihe von Artikeln teil, die sich eingehend mit jedem persönlichen Stil der Mad Men befassen!



Wenn es ein Spoiler ist zu sagen, dass Salvatore Romanao Mad Men's schwuler Charakter ist, haben Sie der Kostümierung nicht viel Aufmerksamkeit geschenkt.

Der Kostümier von Mad Men, Jamie Byrant, hat Sal's Kostüme nicht nur als extravagant beschrieben, sondern auch als eng anliegend und vielschichtig, um sein unterdrücktes Privatleben widerzuspiegeln. Aber funktioniert es für ihn mehr als nur Symbolik? Wir werden genauer hinschauen, aber insgesamt scheint die Antwort 'Ja' zu sein ...

Salvatores Mad Men Style: Kreativ bei der Arbeit

'Odd Jackets' und Hosen: Klassische Herrenbekleidung

Salvatore scheint sich weniger dem vollen Anzug zu widmen als seine Mad Men-Kollegen, die oft unübertroffene Jacken und Hosen („ungerade Jacken“ und „ungerade Hosen“ im altmodischen Sprachgebrauch) im Büro tragen. Wenn wir ihn in einem passenden Anzug sehen, trägt er oft ein anderes Muster Weste darunter.

Der Look ist ein Hauch von Informalität für die Geschäftswelt der 1960er Jahre, aber es ist erwähnenswert, dass Sal der Art Director ist. Er ist die kreative Seite des Geschäfts, und die Leute erwarten, dass er das Teil sieht.

Salvatore Romano

Sieht das für Sie wie ein Texter aus?

Um ein unvergleichliches Aussehen wie Sal's Arbeit zu erhalten, ist eine sorgfältige Auswahl erforderlich. Mit drei, vier oder sogar fünf Farben auf einmal kann er sich nicht für grundlegende Komplementärfarben oder andere angenehme Kontraste entscheiden - zu diesem Zeitpunkt würde die Vielfalt einfach grell werden. Stattdessen sehen wir ihn in Outfits, die alle auf einem einfachen Gaumen basieren, wobei jedes Stück in einem anderen Farbton derselben Grundfarbe erhältlich ist.

Salvatore Romano

Brauner Anzug, Hose, Krawatte und Einstecktuch; Sogar das Hemd ist ein sattes, cremefarbenes, cremefarbenes.

Wenn er kann, variiert Sal auch gerne die Texturen seiner Kleidung. Die glatte Vorderseite seiner Krawatte in der obigen Aufnahme ist mit dem sich wiederholenden Punktmuster unterbrochen, und die Jacke hat ein raues Gewebe, das ihr eine eigene Textur verleiht. Die braunen Hosen sind glatt, aber bei weitem nicht so fein wie das Hemd, was sie zu einem weiteren besonderen Element macht, das sich immer noch in den Gesamteindruck einfügt.

Die sorgfältige Abstimmung von Farbe und Muster macht Salvatores seltsame Kombination aus Jacke und Hose zumindest für interne Besprechungen geeignet, aber wir sehen ihn gelegentlich in einem passenden Anzug - damals und heute gibt es keinen Ersatz für echte Geschäftskleidung.

Europäischer Stil, amerikanische Anzüge

Salvatores Kostümdesign macht nicht nur deutlich, dass er ein kreativer und farbenfroher Charakter ist, sondern unterstreicht ihn auch als einsamer Europäer unter den Sterling Cooper WASPs. Er trägt keinen echten europäischen Anzug, wie man ihn in den 1960er Jahren gedacht hatte, der mehr eckige Schultern und eine engere Passform durch Brust und Hüften aufweisen würde, aber er trägt eine höhere Armschale (das Loch, in dem der Ärmel auf die Jacke trifft) und eine engere Schulter als die meisten seiner Mad Men-Kollegen, und seine Hose sitzt eng am Oberschenkel an.

Retter

Die verschiedenfarbige Weste mit einem ansonsten passenden Anzug ist Europa pur.

Trotz ihrer engeren Passform sind Salvatores Jacken immer noch grundsätzlich amerikanisch - locker in Taille und Hüfte, normalerweise hinten belüftet und an den Rändern weicher als alles, was ein europäischer Geschäftsmann zu dieser Zeit auch getragen hätte. Er trägt manchmal sehr kleine Revers, wenn ein anderer Amerikaner den klassischen europäischen Stil aufgreift. Auf beiden Fotos oben sind seine Jackenaufschläge technisch auf dem Höhepunkt, aber auf subtile Weise.

Insbesondere der graue Anzug könnte leicht mit dem allgemeineren gekerbten Reversstil verwechselt werden.

Details der Mad Men: Kleid und Stil Akzente

Hemden und Krawatten im Mad Men Style

Wie alle seine Mitarbeiter trägt Salvatore zur Arbeit ein weißes Hemd. Seine Garderobe ist bunter, aber er beachtet immer noch so viel von der grundlegenden Geschäftsetikette. In den frühen 1960er Jahren war nichts anderes angemessen (und Weiß bleibt immer noch die formellste Option bei Hemden). Er trägt französische Manschetten wie viele seiner Kollegen, und seine Manschettenknöpfe sind eher extravagant als ihre:

Retter

Die roten Manschettenknöpfe sind ein mutiges Statement für Bürokleidung - aber sie passen perfekt zur Krawatte.

Salvatore hat auch einen breiteren Kragen als die meisten anderen Mad Men, was gut zu seinem breiteren Gesicht passt. Er neigt zu kleineren, engeren Knoten für seine Krawatten, was dazu beiträgt, dass das kleine „V“ des Stoffes über seinen gewohnten Westen nicht vollständig erstickt erscheint.

Passenderweise wäre es fast unmöglich zu behaupten, dass Salvatore ein bestimmtes Muster oder eine bestimmte Farbe der Krawatte bevorzugt - wir sehen Plaids, Streifen, Figuren, Volltonfarben und alles andere, was in der Geschäftswelt der frühen 1960er Jahre an einem Punkt oder um seinen Hals vorstellbar ist Ein weiterer.

Einstecktücher - Klassischer Herrenstil

Einige der Mad Men haben einen unverwechselbaren Ansatz für Einstecktücher; Einige entscheiden sich dafür, sie überhaupt nicht zu tragen. Salvatore scheint meistens Abwechslung zu mögen, mit abgerundeten 'Puff' -Falten an einem Tag und sehr knackigen, geraden Falten am nächsten.

Er meidet die spitzen Spitzen, die wir oft bei Roger Sterling sehen, vielleicht aus Respekt - etwas an Sterlings dreifacher Spitze scheint sicherlich eine Krone hervorzurufen, die dem Chef des Büros angemessen ist.

Unabhängig vom Stil sehen wir Salvatore jedoch selten ohne irgendeine Form von Taschenschmuck. Wie viele seiner Kollegen scheint er es einfach als einen notwendigen Akzent für einen wirklich gut gekleideten Mann anzusehen.

Schuhe und Hüte

Salvatores Oberbekleidung ist ein weiteres europäisches Nicken mit sehr enger Passform und flachen Sohlen Schuhe in einem helleren Leder als die anderen Mad Men's. Der einzige Hut von ihm, den wir sehen, ist eine lässige Nummer aus weichem Filz mit einer sportlichen kleinen Feder in einem sehr klassischen Landgrün.

Seine Westen machen es schwer zu sagen, ob er einen Gürtel oder Hosenträger trägt, aber letzteres scheint wahrscheinlicher - ein Gürtel wäre eine schwierige Ergänzung für seinen Stil und würde wahrscheinlich auch mit Salvatores eng anliegender Hose weniger bequem sein.

Scharf gekleidete verrückte Männer

Ein Teil der Bande, aber immer noch ein Hauch von Außenseiter.

Salvatores Stil tragen: Kreatives Kleid am Arbeitsplatz

Die meisten Lehren aus Salvatores Stil beziehen sich auf Mäßigung: Er mischt und passt Kleidungsstücke an, behält aber sein Farbschema immer sehr thematisch bei, leiht sich interessante Stile wie Spitzenaufschläge aus, trägt sie aber in sehr minimalen Formen; Er verstößt gegen einige Regeln der herkömmlichen Büromode, jedoch nur nacheinander.

Als kreative Stimme und nicht als reiner Unternehmensberater genießt er einen zusätzlichen Spielraum und nutzt diesen aus. Zu viel mehr Spielraum, und er würde nicht mehr im richtigen Geschäftsstil gekleidet sein.