Kleide dich besser und dominiere Youtube | DIY Video Guy | Interview mit Antonio Centeno

Dieser Beitrag ist ein Interviewprotokoll. Klicken Sie hier, um DIY Video Guy mit anzuhören Caleb Wojcik mit Antonio Centeno.

Diese Website war zuvor Kabine Renegade. Dies ist Podcast-Sitzung Nummer 11.

Willkommen beim Cubicle Renegade Podcast, in dem unerfüllte Desk Jockeys zu furchtlosen Unternehmern werden. Lernen Sie von Unternehmensflüchtlingen und Weltverändernern, die erfolgreich wichtige Unternehmen aufbauen. Hier ist dein Gastgeber Caleb Wojcik.



Caleb: Heute kommt Antonio Centeno, Gründer von Real Men Real Style und A Tailored Suit, zu uns. Er ist ein Experte für Männerstil. Er ist außerdem Modeschreiber bei The Art of Manliness und entwirft maßgeschneiderte High-End-Herrenbekleidung.

Wir werden mit Antonio über seinen Hintergrund bei den Marines sprechen, wie er dann online ein profitables Modegeschäft aufbaute. Wir werden auch darüber sprechen, warum Stil ein entscheidender Bestandteil des Unternehmertums ist.

Und zum Schluss werden wir darüber sprechen, wie er es mit über 3 Millionen Zuschauern, die er auf YouTube hat, vernichtet. Vielen Dank, dass Sie heute zu uns gekommen sind, Antonio.

Antonio: Caleb, vielen Dank, dass du mich dabei hast. Und ich muss sagen, als ich dich persönlich getroffen habe, hast du es gestylt. Du hattest ein Hemd an. Du hattest schöne Schuhe. Und es hat gut funktioniert, weil du einen großen, dünnen Rahmen hast und großartig aussiehst.

Caleb: Nun, danke. Ich meine, ich lebe in San Diego. Wenn du also Schuhe trägst, bist du überkleidet, sage ich hier immer. Ich freue mich immer darauf, eine Konferenz zu mögen und mich zu verkleiden.

Antonio: Ja. Und das geht wahrscheinlich direkt in eine Ihrer Fragen ein. Ich meine, wir hatten diese Konferenz in Las Vegas und hier sind wir über ein paar tausend Menschen, die ihren Lebensunterhalt online verdienen und in einer Stadt zusammenkommen, in der Auftritte sehr wichtig sind. Illusion ist wichtig. Denn genau das sind die Erscheinungen. Es definiert nicht, wer wir im Inneren sind, aber die Leute schauen dich von oben bis unten an und treffen sehr schnelle Entscheidungen über dich. Und ich habe eine Entscheidung über dich getroffen, du hast wahrscheinlich eine über mich getroffen, ohne darüber nachzudenken. Ja. Darauf habe ich mich spezialisiert und ich liebe es.

Caleb: Ja, und ich freue mich darauf, mehr über Ihre Ratschläge für einige Leute zu erfahren, die gerade erst anfangen oder vielleicht nicht glauben, dass sie es sich leisten können. Aber wir werden später auf einige dieser Dinge eingehen. Fangen wir also schon vor langer Zeit an, als du noch in der Marine warst oder bevor du in die Mode gekommen bist. Wo bist du aufgewachsen und was hast du als Kind gerne gemacht?

Antonio: Gut. Nun, ich bin in West Texas, Midland, Texas aufgewachsen, um genau zu sein, nur eine kleine Stadt außerhalb von Greenwood. Und ich war wirklich groß darin, nach draußen zu gehen und mit meinen Freunden zu spielen. Ich habe viel Sport gemacht. Wenn Sie in West Texas aufwachsen, spielen Sie Fußball. Das passiert einfach. Ich war nicht sehr gut im Fußball. Stattdessen war ich ein guter Läufer. Ich war also ein guter Miler, ein guter Langläufer. Und das war irgendwie mein Fokus. In gewisser Weise hat es nicht viel gebracht, wo ich in der High School war. Aber ich habe mich in der Wissenschaft wirklich gut geschlagen.

Dieser Beitrag ist ein Interviewprotokoll. Klicken Sie hier, um DIY Video Guy mit anzuhören Caleb Wojcik mit Antonio Centeno.

Ich war also immer im Team, das herumreisen wird, um Wissenschaftswettbewerbe und Mathematikwettbewerbe durchzuführen. Und gut in Akademikern und das brachte mich zum Glück für meinen Undergrad ans Cornell College. Danach beschloss ich, etwas anderes zu machen und trat dem Marine Corps bei.

Caleb: Und wie haben sich Ihre Erfahrungen im College darauf ausgewirkt, warum Sie zu den Marines wollten?

Antonio: Keineswegs. In der Tat war das College ein interessantes - College war alles über soziale. Ich ging von einem Ort in der High School, an dem ich kein soziales Leben hatte, zu der Entscheidung, dass ich auf dem College ein großartiges soziales Leben führen würde. Mein GPA war schrecklich, als ich meinen Abschluss machte, weit unter einem Wert von 3,0. Tatsächlich kam es ein wenig später zurück, um mich zu verfolgen, aber ich konnte beim GMAT ziemlich gut abschneiden, um an eine gute Business School zu gelangen. Aber eine Sache, die ich im Undergrad gelernt habe, ist, dass ich einige großartige Freunde entwickelt habe.

Ich bin sehr glücklich, Freunde zu haben, die haben und weiterhin fahren werden, wenn nötig, quer durch das Land, um mir zu helfen. Und ich denke, wenn wir jung sind und an einem Punkt, an dem wir sehr beeindruckbar sind, ist es wichtig, dass Sie versuchen, sich in die bestmögliche Position zu bringen, damit Sie starke Beziehungen zu Menschen aufbauen können, die Sie sind in der Lage sein, in Kontakt zu bleiben und später damit zu arbeiten.

Caleb: Und hatten Sie Unternehmer in Ihrer Familie oder jemanden, der Sie beeinflusst hat, um schließlich Unternehmer zu werden?

Antonio: Keine, würde ich sagen. Ich bekam den Unternehmerfehler erst später, als ich in der Business School war und sah, dass ich von Menschen umgeben war, die wirklich lieben, was sie taten und benutzten - es ging nicht ums Geld. Geld war wie eine Punktzahl, eine Möglichkeit, Punkte zu halten. Und sie liebten, was sie taten. Als ich aufwuchs, hassten alle ihre Jobs, also hatten sie stündliche Jobs. Ich lebte im Grunde genommen in einem Wohnwagensiedlung. Und niemand mochte, was sie taten. Ich meine, das sind Leute, die Putzfrauen waren.

Meine Mutter arbeitete bei einer Tierkontrolle und sie ging im Grunde herum, um tote Tiere von der Straße zu säubern und sich um ihre Stände zu kümmern. Ich meine, das ist kein glamouröser Job. Mein Stiefvater hasste seinen Job. Und so wusste ich, dass ich diesen Weg nicht wollte.

Caleb: Und so bist du zu den Marines gegangen und was für Sachen hast du bei den Marines gemacht und wie hat dich das dazu gebracht, später deinen MBA zu machen?

Dominierendes YouTube mit Antonio Centeno 400Antonio: Ich würde sagen, das Marine Corps war eine Herausforderung und deshalb wollte ich diesen Weg gehen.

Ich liebe die Idee, dass es war - ich kannte OCS. Ich ging als Offizier hinein. Also kannte ich OCS. Sie würden einige von uns aussortieren. Und ich war wirklich aufgeregt darüber, dass ich die Marines sein sollte - es war etwas ganz anderes. Ich war eine sehr ruhige Person.

Und in der Lage zu sein, in das Marine Corps einzusteigen und sich wirklich dort hin zu stellen und Marines zu führen, ist eine sehr herausfordernde, aber die lohnendste Position, in der ich jemals war.

Ich fand das, indem ich mich mit Männern und Frauen umgab, die wirklich - Ja, es gab keine Ausreden. Du würdest entweder führen oder rausgeschmissen werden. Und zum Glück konnte ich mein Spiel verbessern.

Und ich habe gelernt, aus dem Beispiel heraus zu führen. Das ist eines der Dinge, die das Marine Corps wirklich vorantreibt: Wenn Sie einem Mann oder einer Frau sagen, dass sie etwas tun sollen, sollten Sie besser darauf vorbereitet sein, es selbst zu tun.

Es ist nicht so, dass du es nicht selbst machen kannst. Es ist einfach so, dass Ihr Job anderswo als Manager ist. Also dieses bisschen Führung und das Wissen, dass ich in großartiger Form sein musste. Ich musste mental in guter Form sein, um mich selbst unter Druck und im Kampf zu halten, also solche Dinge. Es war der ultimative Test. Und wenn ich auf die Schlagkraft zurückblicke, die ich durchgemacht habe, weil ich jetzt so ziemlich alles, was ich im Leben tue, was ich messe, an dieser Bar festhalte.

Und es ist ziemlich einfach zu - Ja, wenn Sie einmal in solchen Situationen waren, wird alles andere auf Sie geworfen, es ist bei weitem nicht so schlimm. Die Leute können mir gemeine E-Mails schicken. Sie können mich am Telefon anschreien. Sie könnten mir persönlich etwas sagen. Aber sie schießen nicht auf mich. Es ist ganz anders.

Caleb: Und selbst mit dem Stilstück, über das wir später sprechen werden, wie den Marines, ist es eine strenge Sache. Jede Form des Militärs ist Stil und Aussehen und Zeug, wenn Sie in Ihrer Uniform sind, ist wie eine große Sache. Und du kannst dafür bestraft werden. Es ist also interessant, dass Sie sich jetzt in diesem Stilbereich befinden und haben die Marines das für Sie angefangen? Hat es Ihnen gefallen, über Mode nachzudenken und wie wichtig das Aussehen ist?

Antonio: Ich glaube nicht, dass ich es damals gesehen habe, aber du hast recht. Ich meine, das Marine Corps und andere Militäreinheiten auf der ganzen Welt, ob Sie ein Gurkha in Indien sind, ob Sie - oder sagen wir einfach - eine Sache sind, die ich am Marine Corps geliebt habe, ist die Geschichte. Und ich werde nur ein Beispiel von denen aus der indischen Region Punjab und dem Punjabi verwenden und die Idee, was sie tragen und was sie tragen. Eigentlich kann ich mich nicht an den Namen erinnern - was sie um ihre Haare tragen, ihre Kopfbedeckung. Der Turban.

Tatsächlich gibt es eine Geschichte, in der sie Messer in ihrem Land getragen haben, und die Menschen sind große Krieger. Und mit dem Marine Corps fand ich es toll, wie wir auch unsere Geschichte einbringen würden. Bei der Offiziersuniform befindet sich auf der Oberseite des Offiziershutes ein Kreuz. Und dieses Kreuz ist da, damit Marine-Scharfschützen, wann immer sie in der Zerstörung eines Schiffes waren, wann immer sie abfeuern - und buchstäblich Marines von Schiff zu Schiff sprangen und in den letzten hundert Jahren Schiffe nahmen.

Dass sie nicht die richtigen Leute erschießen, weil sie nur die Köpfe sehen würden. Also liebte ich die Geschichte mit der Kleidung und wie - Der Blutstreifen. Jeder Marine kann Ihnen etwas über den Blutstreifen erzählen. Wenn einer Ihrer Zuhörer einfach einen Marine fragt, die Geschichte des Blutstreifens am Bein, und Sie müssen mindestens ein Unteroffizier sein, um diesen Blutstreifen zu bekommen. Und wenn Sie das tun, ist es eine große Feier. Und du könntest fragen, ja. Interessante Feier.

Ich liebe diese Geschichte und wie sie sich abgespielt hat und die Tatsache, dass dies sehr männliche Männer waren. Dies waren Männer, die als die herausragende Streitmacht angesehen wurden. Es war jedoch sehr wichtig, wie sie sich in ihren Uniformen präsentieren. Es war sehr wichtig, wie sie sich in ihrer Tarnuniform in der Garnison präsentieren.

Caleb: Und warum haben Sie sich entschieden, zur Schule zu gehen und Ihren MBA zu machen und von den Marines zu wechseln?

Dieser Beitrag ist ein Interviewprotokoll. Klicken Sie hier, um DIY Video Guy mit anzuhören Caleb Wojcik mit Antonio Centeno.

Antonio: Nachdem ich die Marines verlassen hatte, ging ich und lebte mit meinem Verlobten, jetzt Frau, zu dieser Zeit in Kiew, Ukraine. Und ich habe eine gemeinnützige Organisation betrieben. Es war etwas, in das ich gerade hineingefallen bin, und ich habe die Mission wirklich geschätzt. Aber ich bemerkte, dass wir diese gemeinnützige Organisation in den Boden stürzten. Es verlor Geld. Und so können Sie nicht - Sie können kein Geld verlieren und das Volumen wieder gutmachen. Es war etwas, das, okay, ich habe keine Ahnung, wie man ein Geschäft führt oder wie man sogar eine gemeinnützige Organisation führt, und ich muss dieses Zeug lernen.

Anfangs war das Geschäft für mich sehr langweilig, aber ich hatte die Gelegenheit, auf einer vollen Fahrt zur Universität von Texas zurückzukehren und zur Business School zurückzukehren, um eine großartige kaufmännische Ausbildung zu erhalten. Und während ich in der Business School war, war ich einer Gelegenheit in der Welt der Custom-Kleidung ausgesetzt, bei der ich sah, dass mein Custom-Clothier in der vierten Klasse ziemlich viel Geld verdiente. Ich sage: „Nun, ich mache einen Master in Business. Ich sollte es besser machen können als er. “

Also habe ich gestartet. Gleich nachdem ich die Business School verlassen hatte, startete ich innerhalb von ein paar Monaten nach meinem Ausscheiden mein erstes Geschäft, A Tailored Suit.

Caleb: Und Sie lebten damals noch in Texas?

Antonio: Nein, ich bin nach Wisconsin gezogen. Kurz gesagt, ich hatte ein Stellenangebot als CFO einer Produktionsstätte, nahm den Job an und verlor ihn innerhalb weniger Monate, weil ich das Unternehmen in eine Richtung führen wollte, sie wollten einen anderen Weg gehen. Und so fing ich alleine an, verließ einfach die Firma und als nächstes weiß ich, dass ich meine eigene Show leite. Und so bin ich in Wisconsin gelandet.

Caleb: Und so hast du dein Modelabel A Tailored Suit gegründet. Was war für Sie die Inspiration, damit zu beginnen? Ich meine, ein physisches Produktgeschäft und ein ganz anderes Geschäft als beispielsweise nur digitales Online-Verkaufen von Dingen, auf die sich viele Leute jetzt einlassen. Warum wollten Sie einen physischen Produkttyp starten?

Antonio: Ich hatte keine Ahnung, dass Sie sogar Informationen oder digitale Produkte online verkaufen können. Für mich wusste ich von Software, aber selbst dann waren die meisten Dinge, 2005, 2006, alles, die meisten Dinge waren auf DVDs und CDs. Für mich schien es nur so, als ob Sie ein physisches Produkt verkaufen und es zum Laufen bringen können. Und die Idee ist immer noch ziemlich neu in dem Sinne, dass Sie Ihre Maße eingeben und dann einen maßgeschneiderten Anzug für Sie anfertigen lassen können.

Ich habe mit einem Lieferanten zusammengearbeitet und es war tatsächlich ein Partner und es war eine Sache, die ich in das Geschäft einbringen würde. Er würde die Anzüge machen und erfüllen. Aber als ich dieses Geschäft gegründet habe und das war wirklich ein großer Lernschritt für mich, haben wir angefangen, viel Verkehr auf die Website zu bekommen. Auf dem Höhepunkt hatte ich buchstäblich 100.000 Besucher pro Monat für Real Men Real Style, oder es tut mir leid, für A Tailored Suit.

Und ich habe mich gefragt, warum all diese Leute auf meine Website kommen. Durch Google Analytics wusste ich, dass ich mehr Geld hätte verdienen sollen als ich verdient hatte. Trotzdem war es mir seltsam, warum ich so viel Verkehr hatte. Und es stellt sich heraus, dass wir großartige solide Inhalte bereitgestellt haben. Bis heute hat unser Stilsystem immer noch viel Verkehr, weil es maßgeblich war. Es war fest. Und es war ein sehr nützlicher Inhalt über benutzerdefinierte Kleidung, über Anzüge, Hemden, Schuhe und ähnliches.

Caleb: Als Sie das Unternehmen gegründet haben, haben Sie dann Mode auf der ganzen Welt studiert?

Antonio: Nein. Es war etwas, in dem ich die Firma gegründet und gleichzeitig angefangen habe zu studieren. Ich hatte keine Zeit, wieder zur Schule zu gehen, zu einem Modeinstitut oder so. Ich hatte eine Familie zu unterstützen. Ich habe gerade meine Frau und meinen Sohn in die USA gebracht. Also fing ich an, die Bücher zu lesen. Ich tauchte ein und fing an, Inhalte zu schreiben und zu erstellen. Und sehr schnell stellte ich fest, dass ich auf dem neuesten Stand war und 99% der Menschen voraus war. Und dann war ich innerhalb des ersten Jahres vor 99,999% der Menschen. Und hier lerne ich ständig. Ich sammle immer neue Informationen.

Art-of-Manliness-ScreenshotCaleb: Und wie bist du ursprünglich dazu gekommen, Art of Manliness zu schreiben und wie einflussreich war das für dich und später Real Men Real Style?

Antonio: Also, Brett ist auf mich zugekommen. Er hat gesehen, was ich tat. Die Kunst der Männlichkeit war zu dieser Zeit ziemlich klein. Ich denke, es war nur - er hatte es erst ein paar Monate zuvor gestartet. Und er sah, was ich schrieb. Ich hatte tatsächlich einen Blog, der jetzt so gut wie nicht mehr existiert, in dem ich einen Teil des Inhalts replizierte. Er war tatsächlich ein Kommentator in meinem Blog. Ich dachte fast, es wäre Spam. Ich wusste nicht einmal, wer Brett war oder was er tat.

Ich habe seinen Blog überprüft und klang cool. Es war ein schöner Blog. Und ich habe einen Beitrag geschrieben. Es gab nicht viele Kommentare. Ich meine, es hat gut funktioniert. Es hat mir nicht viel Verkehr geschickt. Und ich habe ungefähr zwei Artikel pro Monat beigesteuert. Jetzt trage ich ungefähr einen pro Monat bei und das war es, fast fünf Jahre, in denen ich mit Brett zusammengearbeitet hatte. Ich mache es, weil ich wirklich an seine Mission glaube. Und ich denke, das werden Sie in vielen Dingen sehen, die ich tue.

Ich habe als Söldner angefangen, wahrscheinlich mit einem maßgeschneiderten Anzug, in dem Sinne, dass ich eine Gelegenheit gesehen habe und wirklich nicht tief in Kleidung verstrickt war. Aber jetzt, wo ich mit Real Men Real Style angefangen habe und weiterhin kostenlos für The Art of Manliness und andere Orte schreibe, glaube ich an ihre größere Mission. Und für mich ist das wichtiger. Ich meine, das Geld ist nett und das Geld ist wichtig. Du musst deine Rechnungen bezahlen. Aber wenn Sie es nur dafür tun, wird es schwierig sein, schlanke Zeiten zu überstehen.

Caleb: Und warum haben Sie dann all Ihre Inhalte, die Sie für einen maßgeschneiderten Anzug erstellen, in Real Men Real Style unterteilt? Zum Beispiel, warum hast du es so gebrandmarkt und das getan?

Antonio: Nun, es gibt eine Reihe von Gründen, aber ich glaube, dass Websites Eigenschaften sind. Also betrachte ich sie als wahre physikalische Eigenschaften. Wenn Sie in Kalifornien leben und einen Morgen oder eine Fläche Land haben und ein großes Haus bauen, ist dies eigentlich nicht der wirtschaftlichste Weg, dies zu tun. Wenn Sie diesen Bereich einnehmen und ihn aufteilen und mehrere Häuser darauf platzieren, verteilt dies nicht nur das Risiko, sondern Sie schaffen auch viel mehr Wert mit fast der gleichen Anzahl von Ressourcen.

Das war meine Ansicht. Ich habe auch gesehen, was Brett bei The Art of Manliness gemacht hat. Ein maßgeschneiderter Anzug ist eine HTML-Website, daher gab es Grenzen, was ich dort tun konnte. Ich werde schließlich die gesamte Website neu erstellen. Ich wollte aber auch in einem zugänglicheren Ton sprechen können. Ich wollte es mehr im lässigen Stil bekommen, bei dem es bei A Tailored Suit mehr um High-End-Anzüge und Maßkleidung geht. Bei Real Men Real Style dreht sich alles um allgemeinen Stil. Und ich nehme ein bisschen von dem psychologischen Ansatz, warum wir uns so kleiden, wie wir es tun, und mache es für den normalen Kerl anwendbar.

ein maßgeschneiderter Anzug-schmalCaleb: Und wie haben Sie als Experte sowohl für Art of Manliness als auch für Real Men Real Style dazu beigetragen, diese Seite des Geschäfts von A Tailored Suit auszubauen?

Antonio: Es hat mir im Grunde ermöglicht, meine Preise zu erhöhen und sie in eine Position zu bringen, in der ich Kunden nur dann übernehme, wenn ich sie wirklich will. Tatsächlich nehme ich 2013 selten neue Kunden auf. Ich habe genug Kunden und wahrscheinlich ist die Einschränkung für mich meine eigene Zeit beim Einrichten von Systemen und Produkten und beim Tun, was ich tun möchte. Das war etwas, das ich tatsächlich getan habe - wahrscheinlich könnte ich mich mehr konzentrieren, definitiv viel mehr auf einen maßgeschneiderten Anzug und diese Seite des Geschäfts ausbauen.

Stattdessen konzentriere ich mich auf Real Men Real Style und konzentriere mich mehr auf den Unterrichtsaspekt, weil es mir mehr Spaß macht. Ich habe das Gefühl, dass meine Berufung wirklich dort ist. Ich führe immer noch einen maßgeschneiderten Anzug, weil ich gerne mit meinen bestehenden Kunden zusammenarbeite und das Entwerfen der Kleidung mich relevant hält und mir Glaubwürdigkeit für das gibt, was ich tue. Aber ich würde sagen, die Zukunft für mich ist Real Men Real Style.

Caleb: Wie lange nach dem Start von Real Men Real Style haben Sie Ihr erstes bezahltes Produkt angeboten und wie können Sie es jetzt auf andere Weise monetarisieren?

Antonio: Wahrscheinlich innerhalb von sechs bis sieben Monaten, wenn nicht früher. Das erste wirklich bezahlte Produkt wäre mein E-Book gewesen, und das habe ich tatsächlich auf eine andere Website gestellt. Es ist bei Men Style Advice. Und wir werden dieses E-Book tatsächlich neu starten, um es viel besser zu machen. Aber das beruhte auf etwas, das ich von Pat Flynn gelernt hatte, und es war einfach ein Großteil Ihrer vorhandenen Inhalte. Mein Inhalt, ich habe wahrscheinlich 800 bis 900 Artikel im Internet. Wir haben fast 300 Videos.

Und die Idee war, okay, wie wäre es, wenn ich das Beste davon an einen Ort bringe und es neu beherrsche und dann ein Preisschild darauf setze? Und es ist lustig, anfangs habe ich es kostenlos verschenkt und nie wirklich zu viele Dankeschöns erhalten. Nicht viele Leute sagten etwas zu mir. Und dann habe ich angefangen, 17 Dollar dafür zu verlangen, dann 27 Dollar, dann 37 Dollar, jetzt 47 Dollar dafür. Und es kam viel besser. Ich werde es in drei Ebenen aufteilen. Aber das war mein erstes Produkt.

Und es war schön, weil du morgens aufwachst und Verkäufe hast und etwas verkaufst, von dem die Leute nur schwärmen und das sie lieben. Und es hilft Menschen. Ich finde auch, dass Menschen, die für etwas bezahlen, Maßnahmen ergreifen. Wenn sie Haut im Spiel haben, werden sie darauf reagieren.

Caleb: Vielleicht ist das der Grund, warum manche Kurse heutzutage Tausende von Dollar kosten. Weil sie eher Maßnahmen ergreifen. Wie viel Prozent Ihres Einkommens stammen aus einem maßgeschneiderten Anzug im Vergleich zu Real Men Real Style?

Antonio: Ich werde teilweise nicht darauf eingehen können, weil ich meine nicht habe - wir haben unsere Zahlen nicht von unserem Buchhalter zurückbekommen. Ich bin auch an einem Punkt, an dem ich die Geschäfte umstelle. Aber ich werde sagen, dass ein maßgeschneiderter Anzug immer noch den größten Teil meines Geschäfts ausmachte, aber Real Men Real Style wird zum Gangbuster. Ich muss sagen, dass ich sehr glücklich bin. Das erste Mal, dass ich ein interaktives kostenpflichtiges Produkt anbot, nannte ich das Style Boot Camp. Jetzt heißt es The Style System.

Aber als ich es das erste Mal tat, hatte ich zehn Leute, die sich dafür anmeldeten. Und diese Leute haben sich dafür angemeldet und dann habe ich das Produkt fertig gebaut. Also hatte ich das Produkt erst zur Hälfte fertiggestellt. Ich wollte sicherstellen, dass Nachfrage besteht. Also ging ich durch und wir verkauften zehn Plätze und, Boom, plötzlich haben wir es geschafft. Diese letzte Version von The Style System, die ich im Januar gestartet habe und für die ich keine Partner verwendet habe. Ich habe nur meine E-Mail-Liste verwendet. Wir waren ausverkauft. Ich hatte 100 Leute dafür registriert. Und es war großartig. Ich meine, ich habe keine Rendite. Ich kann Zeit mit jedem dieser Jungs verbringen. Und es war sehr profitabel.

Caleb: Das ist ein gutes Modell, um einen Kurs zu erstellen oder etwas zu erstellen, das Sie verkaufen möchten. Machen Sie es zum ersten Mal und starten Sie es mit allem, was Sie haben, und beenden Sie es, erhalten Sie Feedback von Leuten, erhalten Sie Erfahrungsberichte, verbessern Sie es, zumindest a 2.0. Es ist nichts falsch, wie Sie sagten, wenn Sie nach dem Verkauf an zehn Personen aufgegeben hätten, als wären Sie nicht dort, wo Sie heute sind. Sie würden nicht an 100 Leute verkaufen.

Antonio: Ich war erstaunt. Ich wurde weggeblasen. Auf mixergy.com gibt es ein großartiges Interview von meinem Freund Tim Bourquin, den ich auf der New Media Expo getroffen habe und der sehr aufgeregt war, ihn und seinen Bruder Emil kennenzulernen.

Er rief mich in den Kommentaren an, weil ich zu dieser Zeit ein physisches Produkt verkaufte und ich dachte, warum sollte ich eine Gebühr erheben - weil er meine Website gesehen hat. Er sagt: 'Hey, du solltest deine Informationen in Rechnung stellen.' Und ich frage mich: 'Warum sollte ich das tun?' Wie wäre es einfach kostenlos zu verschenken? Wir haben darüber diskutiert, ob - Dies ist die Zeit, in der Andrew Warner versuchte zu entscheiden, ob er Mixergy hinter eine Gehaltsabrechnung stellen soll, die er jetzt hat.

Und im Grunde nannte mich Tim einen Idioten. Ich sehe, woher er kommt, und ich bin froh, dass er es getan hat, weil es mich wirklich wütend gemacht hat, aber es hat mich auch gezwungen, meine Arbeitsweise zu überdenken und dass ich ein physisches Produkt verkaufen könnte und ich könnte, ich könnte Informationen verkaufen. Tatsächlich möchten viele der Leute, die meine Informationen kaufen, mein Kunde werden. Sie sehen, wie großartig meine Informationen sind. Und dann wollen sie mein Kunde für meine Maßkleidung werden. Das war also auch ein großartiger Bleigenerator. Aber das war nicht der beabsichtigte Zweck. Ich habe zuerst die Produkte erstellt.

Caleb: Ich habe also zwei Hauptthemen, über die ich im weiteren Verlauf dieses Chats ausführlicher sprechen möchte. Das erste ist die Bedeutung von Aussehen, Stil, Mode, wie auch immer Sie es nennen möchten, für Ihre Karriere, Ihr persönliches Leben und sogar für die Online-Arbeit. Lassen Sie uns zunächst über den Stil sprechen und warum es Ihnen wichtig ist und warum sich die Leute dafür interessieren sollten.

Antonio: In Ordnung. Nun, ich habe darüber gesprochen. Es gab eine Reihe von Gründen dafür. Aber ich würde sagen, der erste, lass uns über dich als Individuum sprechen. Und ich würde sagen, dass die Menschen, wie Sie sich präsentieren, sofort eine Entscheidung treffen. Und das ist mehr darauf ausgerichtet - die Frauen wissen das ziemlich viel mehr als Männer, weil wir als Männer sehr hart sind und wir urteilen - ich meine, ich habe meine Frau gebeten, mich zu heiraten, nachdem ich sie einige Stunden gekannt habe. Und ich kann Ihnen sagen, dass ich nicht alles in ihrem Kopf wusste.

Meine Frau war ein heißes Supermodel und ich sagte: 'Ich schnappe mir dieses.' Unglaublich oberflächliche Entscheidungen. Jemand klopft an deine Tür. Du schaust durch das Guckloch. Wenn sie wie ein Gangster aussehen, wenn sie wie jemand aussehen, der dich ausrauben würde, wirst du diese Tür nicht öffnen. Wenn sie eine UPS Uniform tragen, öffnen Sie die Tür. Ich meine, das ist nur das Physische. Jedes Mal, wenn Leute die Straße entlang gehen, stellen wir schnell fest, dass dies eine Bedrohung ist. Ist es nicht eine Bedrohung? Und wir gehen weiter. Wir denken nicht einmal darüber nach.

Und wenn ein Mann oder eine Frau das beherrschen kann, können sie wirklich - weil ich das sehe - in einer Gesellschaft leben, die politisch nicht korrekt ist, um zu sagen, dass wir Menschen beurteilen. Denn wenn Sie sagen, dass Sie eine Entscheidung über jemanden treffen, weil er so aussieht, dass Sie als rassistisch, als gleichgültig oder als unempfindlich bezeichnet werden können. Weißt du was? Wir sind Menschen und wir tun dies von Anfang an und wir werden dies auch weiterhin tun. Es ist etwas, das in uns programmiert ist.

Und das zu wissen und es zu Ihrem Vorteil zu nutzen, ist mächtig. Viele Leute sagen, ich würde lieber in einer Welt leben und nicht beurteilt werden. Nun, die meisten von uns haben große Ambitionen und warum sollten Sie sich in den Fuß schießen und sich einschränken? Verstehe nur, dass dies Teil des menschlichen Zustands ist. Es ist keine schlechte Sache. Es ist keine gute Sache. Es ist einfach so wie es ist. Und nutzen Sie es zu Ihrem Vorteil, damit Sie die Veränderungen vornehmen können, die Sie in der Welt vornehmen möchten. Das ist die große Sache, die ich versuche, für Menschen zu drücken.

Caleb: Und was sind einige dieser großen Stilfehler, bei denen Sie Leute sehen, die entweder gerade das College abgeschlossen haben oder vielleicht neue Profis sind und neu im Job sind und einen Kleiderschrank brauchen? Was sind einige der größten Fehler, die Menschen machen?

Antonio: Fit ist mit Sicherheit der größte. Stellen Sie also sicher, dass Ihre Kleidung zu Ihnen passt. Die meisten Männer und Frauen in den USA tragen zu große Kleidung. Vieles davon ist darauf zurückzuführen, dass wir eine Adipositas-Epidemie haben. Und es ist sehr schwer, Kleidung zu finden, die in einen Körperteil passt und in einem anderen nicht zu eng ist. Sie entscheiden sich also für eine zu große Größe. Am einfachsten ist es, etwas zu finden und zu verstehen, wonach Sie suchen sollten.

Deshalb konzentriere ich mich immer auf eine Person, die sich weiterbilden muss. Ich verschenke Tonnen von Inhalten. Ich habe 900 kostenlose Artikel bekommen, fast 300 kostenlose Videos. Wenn Sie ein Buch bei Amazon kaufen möchten, ist das großartig. Es gibt einige großartige Bücher da draußen. Wenn Sie eine Frau sind, würde ich empfehlen - sehr schnell. Ich schaue in mein Bücherregal, The Pocket Stylist, The Science of Sexy. Das sind auch großartige Bücher. Du holst dir diese Bücher oder liest sie und plötzlich hast du ein besseres Verständnis.

Sie werden nicht alles wissen, aber dann können Sie einen Schneider oder eine Näherin aufsuchen und Ihre Kleidung an Ihre Bedürfnisse anpassen. Konzentrieren Sie sich auf die Passform. Denken Sie danach über den Stil nach und stellen Sie sicher, dass Sie sich für einfache klassische Stile entscheiden. Hast du jemals James Bond Filme gesehen, Caleb? Ist er jetzt wie ein Pfau gekleidet?

Caleb: Nein. Einfach, schwarz, weiß, ja.

Antonio: Denken Sie an viele Kleidungsstücke, die er trägt. Wir erinnern uns nicht einmal wirklich daran, was er trägt. Wir erinnern uns nur, dass er immer gut aussieht. Es ist egal, ob er vom Kran springt. Ich erinnere mich, dass es in der Vorschau einen Teil gibt, in dem er in diesen Zug springt, während er die Hälfte davon abreißt, und dann seine Manschette anpasst und hereinkommt. Also hier ist dieser Typ, den er einfach immer gut präsentiert. Und das ist es, was ich wirklich für Menschen anstrebe. Und es muss kein Anzug sein.

Wenn Sie ein Klempner oder ein Elektromeister sind, suchen Sie ein Geschäft und möchten Ihren Kunden mehr pro Stunde in Rechnung stellen können. Wenn du zu meiner Tür auftauchst und nachschaust und im Grunde genommen dort runterkommst und mit dem Klempnerarbeiten beginnst und ich sehe, wie Klempner knacken, ist es so, als ob du gerade aus einer Bar gekommen bist. Es tut mir leid, das werde ich haben Ein kleines Problem, wenn Sie 75 bis 100 US-Dollar pro Stunde bezahlen.

Dieser Beitrag ist ein Interviewprotokoll. Klicken Sie hier, um DIY Video Guy mit anzuhören Caleb Wojcik mit Antonio Centeno.

Aber wenn du auftauchst und deine Uniform gut gepresst hast, gut zusammengestellt bist, dein Toolkit hast, das Teil deiner Uniform ist, siehst du alles richtig aus. Es gibt ein Symbol. Und du könntest da runter gehen und einfach sagen: 'Oh, hier ist es nur eine kleine Veränderung.' Ich werde nicht wirklich fragen. Und in der Tat könnten Sie wahrscheinlich eine Prämie verlangen, weil ich Ihnen vertrauen werde. Ich werde denken, dass Sie einen besseren Job gemacht und studiert haben. Es gibt eine Menge Forschung, die wir - Der Halo-Effekt, ein großartiges Beispiel für Forschung in den 1920er Jahren.

Es wurde ursprünglich als Halo-Defekt bezeichnet, weil es vom US-Militär stammte und sie sahen, dass befehlshabende Offiziere konsequent Militärs beurteilen und auf eine höhere Ebene stellen würden, die besser und attraktiver aussahen - das ist irgendwie lustig - aber Männer, die sah eher aus wie ein Soldat. Sie würden sie aus keinem anderen Grund höher bewerten als sie nur aussahen - sie hatten ihre Uniformen gedrückt. Sie sahen aus wie der ideale Soldat. Diese Jungs konsequent durch keinen anderen Grund als ihr Aussehen.

Und sie nennen das den Halo-Defekt, weil sie nicht wollten, dass diese Typen dort hochkommen. Sie wollten, dass die besten Führer an die Spitze kommen. Das passiert also beim Militär, in der Zivilwelt. Und ich würde bei einem ersten Treffen lieber für kompetent gehalten. Es ist viel, wenn Sie diesen ersten Eindruck erzeugen. Es ist sehr schwer, einen negativen zu überwinden. Und es ist besser, dieses positive zu schaffen, weil Sie sich viel Raum zum Ausrutschen geben. Und wir alle rutschen aus.

Caleb: Und was würden Sie jemandem sagen, der behauptet, er könne es sich nicht leisten, sich gut anzuziehen?

Antonio: Ich würde sagen, sie sind voll von (0:27:29) (nicht erkennbar), weil sie einfach Thrift Store Runway mögen. Ich urteile nur über diese Website und das sind Outfits, die die Leute für 50 Dollar zusammengestellt haben. Aber ich würde sagen, wenn mir jemand das sagt, verstehe ich, dass es für Sie keine Priorität hat. Weil Sie Zeit für viele andere Dinge finden. Ich würde dich fragen, hast du einen Fernseher? Wie viele Xbox-Spiele hast du? Es ist, als ob Sie herausfinden, was für Sie Priorität hat? Sie finden Zeit dafür.

Die Sache ist, dass Sie nicht denken, die meisten dieser Leute denken nicht, dass Kleidung wichtig ist. Ich habe einen Freund. Er ist ein Blogger in Südafrika. Und er hat tolle Kleiderschränke für ein paar Cent für einen Dollar zusammengestellt. Ich habe gesehen, wie Herren herauskamen - Es gibt Bilder von Männern im Kongo, die einen Großteil der gebrauchten Kleidung, die wir spenden, verwendet haben, und sie haben einige großartige Outfits zusammengestellt. Als Amerikaner, als Kanadier, als Europäer haben wir Zugang zu einigen großen Secondhand-Läden. Sie können einige tolle Outfits für die Heilsarmee zusammenstellen.

Es ist wirklich nur eine Frage der Zeit, und Sie müssen sich etwas Zeit nehmen, um dort hineinzugehen. Wenn Sie das nicht haben - Nehmen wir an, Sie sind unten in Mexiko. Nicht wirklich sehr viele Secondhand-Läden. Nun, ich würde sagen, fragen Sie Ihre Freunde und Familie. Ich habe einen Kunden, der mein Stilsystem durchlaufen hat und der die Jungs gefragt hat, er hat im Grunde seine Onkel gefragt. Und es stellte sich heraus, dass sein Onkel einen ganzen Kleiderschrank weggepackt hatte, der 20 Jahre alt war - es war wie 30 Jahre alt. Und die Hälfte des Materials stammte aus der Disco der 1970er Jahre, die andere Hälfte war fantastisch und es ließ ihn großartig aussehen.

Also trägt er diese tolle Sportjacke und es war eine wunderschöne Vintage-Sportjacke, gut gemacht, und ich meine, der Typ hat sie gerockt. Und das ist unten in Mexiko-Stadt und er konnte es schaffen. Sie müssen also feststellen, dass sich viele Menschen in Teilen der Welt befinden, in denen sie nicht unbedingt Zugang zu Secondhand-Läden haben. Aber wenn Sie Zugang zu Second-Hand-Läden haben, ist es einfach eine Priorität und ein Teil Ihres Besuchs und der Suche nach diesem Zeug.

Caleb: Ja, weil das Lehrstück wirklich kostenlos ist. Wenn Leute deinen YouTube-Kanal besuchen, kannst du lernen, wie man sich kleidet. Wenn Sie sich nur ein paar Stunden Zeit nehmen und einige Ihrer beliebtesten Videos ansehen, wie ich es gelernt habe, indem Sie sich einige davon angesehen haben. Und es ist nur etwas, was dir nie wirklich beigebracht wird. So wie deine Eltern dich zum Einkaufen bringen und sie dir entweder kaufen, was du willst oder was du für die Schule anziehen musst, wenn du eine Uniform trägst.

Und dann hat man im College nicht wirklich Geld, um so etwas auszugeben. Und dann bekommst du einen Job und du denkst, ich weiß nicht wirklich, wie ich mich anziehen soll. Ein Teil davon ist die Ausbildung und dann das Erhalten einiger dieser Grundnahrungsmittel, die mit allem gut funktionieren.

Und was sind einige dieser wesentlichen Teile einer minimalistischen Garderobe? Wenn Sie mit dem Bau Ihrer Garderobe beginnen möchten, welche Schlüsselelemente möchten Sie dann bauen? Welche Kleidungsstücke oder Accessoires?

Antonio: Ich würde sagen, jeder Mann muss einen Anzug haben und das liegt daran, dass jemand heiraten wird, jemand sterben wird, etwas passieren wird. Ich meine, wenn Sie ein Leistungsträger sind, der diesen Podcast hört, werden Sie möglicherweise eine Auszeichnung erhalten. Sie werden zu einer Veranstaltung eingeladen. Und wenn Sie einen Anzug tragen, auch wenn es einmal im Jahr, ein paar Mal im Jahr ist, sind dies die Punkte in Ihrem Leben, an denen Sie Ihr bestes Selbst präsentieren möchten.

Sie können also entkommen, wenn Sie zu Hause ein Internetgeschäft betreiben und Ihren Pyjama rund um die Uhr tragen, aber Sie können nicht entkommen, wenn Sie ausgehen und sich mit anderen treffen und interagieren müssen. Ein einfacher Anzug in Anthrazit, Mittelgrau oder Marine. Dazu ein weißes Hemd. Und dann können Sie eine Krawatte dazu tragen oder sich dafür entscheiden, keine Krawatte zu tragen. Sie hätten in einem Marineanzug mit weißem Hemd und ohne Krawatte zur New Media Expo gehen können, und Sie hätten gerockt. Es würde funktionieren. Niemand würde auf dich herabblicken. Die Leute würden tatsächlich denken, dass Sie offensichtlich jemand mit Erfolg sind.

Es würde einen guten Eindruck machen. Es ist okay, ein bisschen überkleidet zu sein. Aber ich sage das, weil ich nicht meine, dass die Leute einen Anzug tragen müssen. Wenn Sie wissen, wohin Sie gehen, achten Sie immer darauf. Ich meine, wenn du auf eine Baustelle gehst, willst du keinen Anzug tragen. Ich würde sagen, wenn Sie in einer Bauindustrie arbeiten, haben Sie keine Angst, gutes Geld für ein Paar Red Wing-Stiefel auszugeben, weil Sie wissen, dass Red Wing in Minnesota hergestellt wird. Sie sind eine erstaunliche Firma. Sie können weiterverkauft werden. Aber diese Stiefel kosten dich 150, 200, 300 Dollar.

Für mich ist das die Art von Stil und Kleidung, über die ich spreche, ohne Angst zu haben, Geld dafür auszugeben und es als Werkzeug zu betrachten, mit dem Sie dorthin gelangen können, wo Sie hin möchten. Und das funktioniert mit seinen Händen, Arbeiter, Sie sind auch - ich habe früher auf Funkkommunikationstürme geklettert. Und ich war in Iowa und du machst dieses Zeug im Winter. Sie möchten Kleidung, die gut zu Ihnen passt, weil Sie sich im Grunde auf diesem gefrorenen Turm bewegen und nicht herunterfallen müssen.

Sie investieren also in Ganzkörperanzüge von Carhartt. Ich hatte ein Paar Carol Davis Thermo-Unterwäsche, die direkt neben meinen Körper passte. Ich meine, weil du auf diesem Turm nicht krank werden willst. Sie können sehr kalt werden. Und so betrachte ich Kleidung wieder als ein Werkzeug, aber ich bekomme das beste Werkzeug auf die gleiche Weise, wie wir gerade gute Mikrofone haben, anständige Headsets, gute Computer. Betrachten Sie Ihre Kleidung als diese Art von Investition.

Das Letzte, was ich sagen werde, Caleb, ist, dass ich weiß, dass wir über den Preis sprechen. Die teuerste Kleidung, die Sie jemals kaufen werden, ist die Kleidung, die Sie nie tragen. Stellen Sie also sicher, dass Sie bei jedem Kauf etwas tragen und sich in den Boden tragen. Messen Sie es an der Anzahl der Abnutzungen. Also habe ich eine Aktentasche aus Sattelrückenleder. Ich liebe es. Diese Aktentasche war ein Geschenk von Brett und Kate von Art of Manliness. Ich kann Ihnen sagen, dass ich werde - ich meine, ich liebe ihr Modell.

Ihre Kinder werden darüber streiten, wenn Sie tot sind. Kaufen Sie also Stücke und suchen Sie nach klassischen Stücken, die - und Sie können zurückgehen und Bilder von James Dean, ein Bild von Steve McQueen und Alain Delon ansehen, wenn Sie Franzose sind. Ich meine, es gibt so viele großartige inspirierende Männer. Und gehen Sie zurück und schauen Sie sich Steve Jobs an, als er ein junger Mann war, und schauen Sie sich an, wie er sich angezogen hat. Und schauen Sie sich an, wie sie sich präsentiert haben. Und lassen Sie sich davon inspirieren. Und haben Sie keine Angst, einen Stil zu finden.

Die Leute denken, dass sie individualistisch sind, wenn sie ein lautes T-Shirt tragen, das eine Art hat - sie kommen von Threadless und einer Jeans und einem Paar Laufschuhen. Schau mich um. Du bist wie alle anderen angezogen. Es ist nicht so, dass Sie sich Ihren eigenen Stil einfallen lassen. Es ist eine Tatsache, dass Sie nicht einmal denken und Angst haben, kreativ zu sein.

Caleb: Und was sind einige deiner Lieblingsorte, an die Jungs gehen können, um ihren ersten Anzug zu bekommen? Ich weiß, dass es viele Arten von Orten gibt, an die man gehen kann. Sie können ein Herrenlager mögen, wie eine Rabatt-Sache. Sie können zu einem benutzerdefinierten Schneider gehen. Sie können zu etwas dazwischen gehen, wie zu einem Brooks Brothers. Was sind einige Ihrer Lieblingsorte, an die Sie den Leuten empfehlen würden, um ihren ersten zu bekommen?

Antonio: Weil sich das so sehr ändert, fällt es mir schwer. Ich möchte, dass dieses Interview zeitlos ist. Ich werde Ihnen empfehlen, auf die Website von Dappered zu gehen, und Joe von Dappered leistet hervorragende Arbeit bei der Identifizierung von Qualitätsanbietern und wann immer sie gute Rabatte darauf haben. Also würde ich sagen, ich würde mich nicht unbedingt in eine Marke verlieben. Denn selbst Brooks Brothers wurde von einer italienischen Firma gekauft und sie haben viele ihrer Stile geändert. Und dies war eine amerikanische Firma, die es seit 100 Jahren gibt.

Und dann, wie vor zehn Jahren, wurden sie verrückt und machten all diese verrückten Stile und Sachen. Jetzt kommen sie zurück. Daher würde ich sagen, dass es für Sie wichtiger ist, sich selbst zu kennen, Ihre Maße zu kennen und dann in der Lage zu sein, Kleidung zu kaufen, die nicht von der Größe abhängt, die sie Ihnen sagen, sondern von der Tatsache, dass Sie wissen, dass Ihre Brust 40 Zoll groß ist Ihre Taille ist 35 Zoll, Sie wissen, dass Sie 5'11 'sind, und dass Sie hundert und etwas Pfund sind und Ihre Schultern 18 Zoll breit sind.

Dies sind Messungen, die sich im nächsten Jahr nicht wesentlich ändern werden. Und wenn Sie das wissen, können Sie überall sicher einkaufen, weil Sie die Kleidung entweder persönlich sehen oder messen können, bevor Sie sie kaufen und bevor Sie sie überhaupt anprobieren. Oder wenn Sie sogar bei eBay kaufen und viel bekommen, können Sie sich die Maße ansehen, die sie vom Kleidungsstück genommen haben, und es kaufen. Ich hasse es einfach, bestimmte Marken oder Anbieter zu empfehlen, weil sie nicht mehr im Geschäft sind. Diese Dinge ändern sich.

Caleb: Also lasst uns ein bisschen die Gänge wechseln. Du machst schon wie lange YouTube? Wie lange hast du dort schon Videos gepostet?

Antonio: Ich habe ungefähr zwei Jahre lang hart gearbeitet. Ich bin seit ungefähr zweieinhalb Jahren auf YouTube. Aber im ersten halben Jahr habe ich nichts getan. Und dann, im Sommer 2011, haben wir die Entscheidung getroffen, einige Videos zu veröffentlichen.

Caleb: Sie haben also über 42.000 Abonnenten. Sie haben über 3 Millionen Aufrufe. Was war dein Plan, als du damit angefangen hast und wie hat sich das in den letzten Jahren entwickelt, als du auf YouTube so viel Erfolg hattest?

Antonio: Nun, der Plan war ursprünglich, es zu versuchen. Und was ich meine, probieren Sie es aus, die Idee war, okay, lassen Sie uns 100 Videos in 100 Tagen veröffentlichen und sehen, was passiert. Ich hatte auch das Gefühl, dass es ein Medium war, das nicht sehr gut genutzt wurde. Mein guter Freund, Aaron Marino bei Alpha Image Consulting, hatte gewissermaßen den Weg geebnet, weil ich sah, was er tat. Also wusste ich, dass es ein Publikum dafür gab. Aber ich habe nicht wirklich jemanden gesehen, der das tat, was er tat.

Und er konzentrierte sich mehr auf Mode und lässigeren Stil. Und ich wusste, was ich mitbringen würde. Also wusste ich, dass ich mich abheben musste. Es war mir also sehr klar, dass ich meine eigene Kleidung haben sollte. Am Anfang ging es mir viel mehr um klassischen Stil. Wieder habe ich mich bemüht, dass wir viele Videos veröffentlichen werden. Ich werde es wirklich versuchen. Ich werde nicht drei Videos veröffentlichen und nur 300 Aufrufe erhalten und nur sagen: „Ah, ich habe mein Bestes gegeben. Das ist sehr schade. Es war okay.'

Nein, ich werde über 100 Tage - und ich habe Hebel eingesetzt. Ich wusste, dass ich den Verkehr nutzen konnte, den ich bereits bei A Tailored Suit hatte. Und ich könnte Brett bei Art of Manliness dazu bringen, vielleicht etwas Verkehr in meine Richtung zu lenken.

Caleb: Und so reichen Ihre Videos von der Frage, wie Sie sich größer kleiden, wie Sie die Ärmel richtig hochkrempeln, bis hin zu der Art der Brieftasche, die Sie verwenden sollten. Wie entscheidest du, worüber du ein Video machen willst?

Antonio: Nun, anfangs hatte ich das Gefühl, dass die Videos sehr spezifisch sein müssen. Sie bemerken, dass ich kein Video darüber veröffentlicht habe, wie man eine Krawatte bindet. Das wird dieses Jahr herauskommen. Aber der Grund, warum ich dort nicht angefangen habe, ist, dass es bereits 100 Videos gibt, wie man ein Unentschieden bindet. Und da war (0:38:08) (Audio Glitch). In gewissem Sinne wusste ich, dass es Leute mit sehr spezifischen Fragen gibt, die von den sehr allgemeinen Videos keine Antworten erhalten. Deshalb fand ich es besser, meine Videos sehr spezifisch zu gestalten.

Also habe ich ein Video für einen indischen Finanzstudenten, wie man sich in Mumbai kleidet. Okay, das ist sehr spezifisch. Mir ist klar, dass 99,9% der Welt nicht - aber für diesen Punkt, für diese 1%, für den Kerl, für den ich dieses Video erstellt habe, ist es das beste Video auf dem Planeten. Ich denke, Gary Vanderchuk hat einmal darüber gesprochen. Aber er war eindeutig ein sehr spezifischer Inhalt, der 95% der Menschen schreit und ignoriert. Aber dafür suchen sie 5%.

Und das habe ich so oft gemacht, dass es sich gerade aufbaut. Und viele meiner Videos werden nicht auf Menschen anwendbar sein. Aber das ist in Ordnung, weil ich sie nur für diese 5% bis 10% der Leute mache. Aber ich habe genug davon gemacht. Und das war eine andere Sache. Ich wusste, dass ich Volumen löschen musste. Deshalb haben wir fast 300 Videos aufgenommen. Sie werden sehen, dass wir eine weitere Kampagne starten werden, meine Frau und ich. Sie war übrigens meine Video-Editorin. Wir wussten, dass wir noch eine ganze Reihe von Videos brauchen. Also werden wir wahrscheinlich versuchen, bald weitere 100 oder 200 hier rauszuholen.

Caleb: Also, was sind einige Ihrer Strategien, um all diese Ansichten und Abonnenten auf YouTube an E-Mail-Abonnenten, potenzielle Käufer usw. zu senden?

Antonio: Was hast du am Anfang jedes meiner Videos bemerkt? Was bitte ich dich zu tun?

Caleb: Um dein E-Book zu lesen.

Antonio: Schau dir mein E-Book an und bitte dich, es zu mögen. Ich bitte Sie, sich anzumelden. Viele Leute haben Angst, Fragen zu stellen, wenn sie Videos erstellen. Und mir wurde gesagt: „Hey, kannst du aufhören, mich darum zu bitten? Ich bin es leid.' Und irgendwie: „Sicher mache ich das, aber schickst du mir einen Scheck? Wirst du meine Rechnungen bezahlen?

Hier kanalisiere ich meinen Freund Tim Bourquin, weil er das im Grunde gesagt hat. Die Leute, die sich beschweren, würden wahrscheinlich sowieso nie bei mir kaufen. Und ich bin mir sehr sicher, dass ich ein nachhaltiges Geschäft führe. Und ich glaube wirklich, dass es so ist - wir haben ein Problem in diesem Land und wir denken - ich glaube nicht, dass es früher so war. Aber Geld zu verdienen ist eine schlechte Sache. Wenn Sie Geld verdienen, nehmen Sie es irgendwie anderen Leuten ab. Und das ist eine Knappheitssituation.

Und ich denke, es ist Rabbi Daniel Lipkin oder Lapkin, ich kann mich nicht genau an seinen Nachnamen erinnern. Aber er hat ein großartiges Buch darüber, wie moralisch Geld verdienen ist. Und er steigt in ein gutes, starkes Geschäft ein und gibt der Gemeinde Geld zurück, sei es auf Steuern oder direkt. Das Geld, das die Leute mir bezahlen, verwende ich, um meine Rechnungen zu bezahlen. Und ich bin nicht auf der Straße und bitte um nichts. Ich gebe meiner örtlichen Bibliothek Geld. Ich kann unserem örtlichen Schwimmteam Geld geben.

Als ich auf der New Media Expo einen Unternehmer traf, der versuchte, etwas in Gang zu bringen, konnte ich ihr einiges Geld geben und ihr Projekt auf den Weg bringen. Weil ich die Ressourcen dazu habe. In meinen Videos ist mir sehr klar, dass ich ein Unternehmen leite, dass ich ihre Unterstützung schätzen würde, dass selbst wenn sie kein Geld haben, das Video gefällt und geteilt wird. Das wird mehr Männern helfen. Es ist großartig, wenn Sie auf meiner E-Mail-Liste stehen können, da es mir immer darum geht, Leute auf meine E-Mail-Liste zu setzen. Weil mir das gehört.

Mir ist klar, dass ich den YouTube-Kanal nicht besitze. Und das ist mir sehr bewusst. Deshalb bin ich immer auf der Suche nach Leuten, die YouTube verlassen. Und ich denke, das ist wahrscheinlich eines der Dinge, die Sie hören möchten. Ich bin sehr daran interessiert, eine E-Mail-Liste zu erstellen. Wir haben also eine E-Mail-Liste mit fast 50.000 Personen, die wir hauptsächlich mit YouTube erstellt haben. Und das ist etwas, das ich besitze oder das ich diese E-Mails habe. Und das ist wirklich wichtig.

Holen Sie sie dort ab, bieten Sie ein tolles kostenloses Produkt. Mein kostenloses 47-seitiges eBook, das könnte ich verkaufen. Das ist gut. Aber ich habe von einem Typen namens Pat Flynn gelernt. Ich meine, Sie verschenken etwas, das Sie verkaufen könnten, und die Leute werden begeistert sein. Und dann werden sie sich fragen: „Meine Güte, er gibt das weg. Wofür berechnet er? Ich meine, meine Güte, das wird noch besser. “ Und das ist wirklich ein guter Ort, um hier zu sein. “

Caleb: Ja. Ich liebe die Strategie, etwas kostenlos anzubieten, für das die Leute bezahlen würden, wenn sie den Wert darin wüssten. Aber das ist eine Art Barriere, die es beim Online-Geschäft gibt, wenn man die Leute überfordert, bevor sie etwas kaufen. Sie haben keinen Markennamen hinter sich. Sie haben Ihren Werbespot nicht im Fernsehen gesehen oder was haben Sie. Du musst ihnen also etwas kostenlos geben, egal ob es sich um Inhalte handelt oder ob dies etwas ist, wenn sie sich per E-Mail anmelden oder was du hast, Videos auf YouTube.

Was auch immer das ist, Sie müssen den Leuten beweisen, dass Sie wissen, wovon Sie sprechen, dass Sie Wert schaffen und dass er nach 10 oder 20 weiteren Interaktionen möglicherweise Kunde wird und nicht nur 'Oh, sie sind auf meiner Verkaufsseite und werden etwas kaufen.' Ich denke, das kommt selten vor. Und das sind normalerweise die Kunden, die Sie sowieso wollen.

Dieser Beitrag ist ein Interviewprotokoll. Klicken Sie hier, um DIY Video Guy mit anzuhören Caleb Wojcik mit Antonio Centeno.

Antonio: Nun, die Leute kaufen auf unterschiedliche Weise. Einige Leute kommen und kaufen sofort. Andere Leute, es braucht etwas, wie Sie sagten, 20 Berührungen, um zu kaufen. Ich denke, das Wichtigste ist, dass du dich daran erinnern musst - und ich versuche wirklich immer, dies mit meinen Videos zu denken. Es geht nicht um mich. Es geht darum, dass ich dein Problem löse. Die Leute gehen nicht zum Baumarkt, um einen Bohrer zu kaufen. Sie wollen ein Loch in ihrer Wand. Meine Frau will es. Sie wartet immer noch auf mich. Sie will nicht wirklich die Vorhänge selbst.

Was sie will, ist das Gefühl, dass die Vorhänge in unserer Küche entstehen und wie schön sie aussehen werden und wie es sie stolz machen wird. Das will sie. Sie möchte stolz auf unser Zuhause sein. Wenn Sie also tief eintauchen können und zu erkennen beginnen, wie ich das Problem dieser Person lösen und ihnen wirklich Wert geben kann, dann werden die Leute wirklich aufgeregt. Weil es im Fernsehen oder in anderen Medien sehr schwierig ist, weil man diese Hin- und Her-Interaktion nicht hat.

Aber als Online-Unternehmer würde ich reingehen. Wenn Sie es bemerken, antworte ich auf Kommentare. Wir interagieren mit Menschen. Ich habe Systeme erstellt, damit ich das in großem Maßstab tun kann. Aber es ist etwas, das - ich glaube, wir haben dies (0:44:18) (nicht erkennbar), um herauszufinden, was da ist - eine der jüngsten Fragen, eigentlich die neueste Frage, wenn Sie sich Real Men Real Style ansehen, ist, was ich gefragt habe ist dein einziges brennendes Problem? Weil ich immer nach Antworten suche, was dein Brennproblem ist? Wie kann ich helfen, dieses Problem zu lösen?

Und natürlich habe ich die Waage. Tatsächlich haben 300 Leute über Wufoo Form auf ihr Brennproblem in den letzten anderthalb Wochen geantwortet. Aber ich habe Systeme eingerichtet, weil ich die Wufoo Forms verwendet habe. Ich kann tatsächlich hineingehen und es geht direkt in eine Datenbank. Ich kann es quantifizieren. Ich habe eine virtuelle Assistentin, die sie durchgehen und eine Zahlendatenbank erstellen kann. Eigentlich weiß ich also, was die brennenden Fragen der Leute sind. Und das wird der Inhalt der Videos sein, die ich diesen Frühling erstellen werde.

Abonniere den Youtube-KanalCaleb: Ja, das ist perfekt. Sie müssen nicht an die nächsten Videos denken. Sie fragen nur Leute und dann beantworten Sie die Fragen. Wenn eine Person bereit ist, die Frage zu stellen, haben es wahrscheinlich auch viele andere Menschen.

Antonio: Manchmal bekommt man zu viele Antworten und man muss in der Lage sein, nicht zu tun und was zu tun ist. Schauen Sie sich Ihre Fähigkeiten an. Die Leute in meinen Videos wollten am längsten, dass ich Bilder einsetze. Nun, meine Frau ist meine Redakteurin und sie hat gerade ein Baby bekommen. Sie stillt und bearbeitet Videos. Und so verstehe ich, dass du weinst, weil ich dir keine Bilder gebe. Aber verstehe, meine Ressourcen sind begrenzt.

Viele Leute würden sich also zurückhalten, und Sie haben das wahrscheinlich schon oft gesehen, Caleb, ist die Analyse-Lähmung. Ich muss perfekt sein. Und als unser Freund Andrew bei Mixergy, David Siteman Garland, werden sie Ihnen alle sagen, dass Sie nicht bearbeiten, nicht viel Zeit damit verbringen. Holen Sie ein unvollkommenes Produkt heraus und verbessern Sie es im Laufe der Zeit. Mit meinem Stilsystem möchte ich das noch viel besser machen. Aber ich kann Ihnen nicht sagen, wie viele - die Leute sind nur erstaunt über das, was sie bieten. Und Sie fühlen sich gut, wenn Sie Geld verdienen und viel Wert geben. Gleichzeitig wissen Sie, dass Sie es besser machen können und dass Sie es besser machen werden.

Caleb: Ja, und ob es sich um einen Podcast oder um Videos auf YouTube handelt, kehren Sie einfach zum ersten zurück. Es ist immer schlimmer als das aktuelle. Ich würde hoffen, dass sie immer am schlimmsten sind. Ich würde hoffen, dass es jemandem nach 100 Videos nicht schlechter geht. Aber als müsste man irgendwo anfangen. Sie müssen sich dort hinstellen und wenn Sie nur versuchen, ein Perfektionist zu sein, werden Sie es nicht schaffen.

Antonio: Ja. Und ich lade Leute ein, sich meine frühen Videos anzusehen. Ich bin grün Ich bin orange. Aber es ist was es ist. Es ist da draußen und der Inhalt war gut genug. Der Sound war gut genug.

Caleb: Vielen Dank, Antonio. Wir haben in dieser Folge eine Menge Sachen behandelt. Ich weiß nicht einmal, wie ich dieses Ding benennen werde. Vielen Dank, dass Sie heute zu uns gekommen sind.

Antonio: Caleb, pass auf dich auf und vielen Dank, dass du mich hast.

Caleb: Ja natürlich. Prost.

Antonio: Tschüss.

Caleb: Ich hoffe, Ihnen hat diese Episode mit Antonio von www.realmenrealstyle.com gefallen. Ich weiß, dass ich jedes Mal, wenn ich mit ihm spreche, das Gefühl habe, einkaufen gehen zu müssen, Fichte auf meiner Garderobe ein bisschen mögen zu müssen. Ich hoffe, Ihnen hat unser Gespräch heute gefallen. Es gibt einige großartige Folgen in der Dose. Ich habe bereits Steve Kamb von Nerd Fitness, Richard Boehmcke, einen unabhängigen Filmemacher in New York City, interviewt und ich sollte mit einigen anderen Leuten chatten, die ich noch nicht ganz verraten möchte, aber ziemlich aufgeregt, mit ihm zu plaudern auch.

Vielen Dank an alle für die Unterstützung in diesem Podcast. Ich werde versuchen, mich ein bisschen an den Wochenplan zu halten und dir noch ein paar Folgen zu besorgen. Wenn Sie eine Sekunde Zeit haben, würde ich mich über iTunes-Rezensionen sehr freuen. Gehen Sie einfach zu pocketchanged.com/itunes und Sie gelangen direkt zum Podcast-Feed, in dem Sie eine Bewertung abgeben können. Bis zum nächsten Mal, mach weiter, arbeite weiter, du wirst durchbrechen.

Vielen Dank, dass Sie sich den Podcast zu Pocket Changed Cubicle Renegade unter www.pocketchanged.com angehört haben. Besuchen Sie cubiclerenegade.com, um die Shownotizen dieser Episode zu lesen oder andere Sitzungen anzusehen.

Dieser Beitrag ist ein Interviewprotokoll. Klicken Sie hier, um DIY Video Guy mit anzuhören Caleb Wojcik mit Antonio Centeno.