Double Vs Single Breasted Jackets | So kaufen Sie eine Herrenjacke

Doppel- oder Einreiherjacken

Stellen Sie sich das vor.



Du probierst im Einkaufszentrum eine Jacke an.



Es ist genau die richtige Größe.

Perfekte Farbe auch.



Sieht gut aus, aber eine Frage nervt dich.

Was ist mit all diesen Knöpfen vorne?

Das ist eine zweireihige Jacke, die du trägst, mein Freund, keine einreihige.



Es besteht ein Unterschied.

Sie möchten mehr über beide Jackentypen erfahren. Einer ist formeller. Der andere, flexibler.

Als stilvoller Mann ist es gut, Ihre Möglichkeiten zu kennen.

Hier ist eine Anleitung zum Kauf einreihige und zweireihige Jacken für Männer.

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - Double Vs Single Breasted Jacken

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - So kaufen Sie eine Herrenjacke

Teil 1: Der Unterschied zwischen ein- und zweireihigen Jacken

Der Vergleich der einreihigen und zweireihigen Jacke ist ganz einfach. Zwei Hauptdetails trennen sich voneinander: (A) die Knöpfe an der Vorderseite und (B) die Menge an überlappendem Material.

Einreiher gegen Zweireiher im Jackenstil

Wie Sie sehen können, a Einreiherjacke hat nicht so viele Knöpfe oder Überlappungen wie eine Zweireiherjacke. Es hat normalerweise nur 1 bis 3 vertikal ausgerichtete Tasten und ein klares Design. Es soll nicht auffällig aussehen, es sei denn, es hat eine helle Farbe anstelle von Grau oder Marine.

ZU Zweireiherjacke ist komplexer. Es wird normalerweise mit 4, 6 oder 8 Tasten geliefert (2 bis 4 auf beiden Seiten, symmetrisch angeordnet), und die obersten Tasten funktionieren nicht. Die 4-Tasten-Version ist heutzutage nicht mehr so ​​verbreitet, obwohl dem Duke of Kent die Ehre zuteil wurde, sie stilvoll zu gestalten. Die klassische Doppelbrustjacke hat 6 Knöpfe. Sie werden diese Version höchstwahrscheinlich finden.

Ein weiteres wichtiges Detail bei Zweireiherjacken ist das zusätzliche Gewebe, d. H. Das überschüssige Material, das sich dort überlappt, wo sich die Jacke schließt. Dies ist der Grund für mehrere Tastenreihen im Gegensatz zu einer geraden Tastenreihe. Der zusätzliche Stoff erfordert mehr Knöpfe, um die Dinge fester zu machen.

Die Jacke hat auch ein oder zwei Verschlüsse. Mit einem Verschluss können Sie das Revers tiefer senken, um eine vertikale Linie zu erzeugen, die Sie schlanker macht. Es gibt auch den Ankerknopf, der der Jacke mehr Halt bietet, damit sie langlebig bleibt.

Welches ist formeller? Auf jeden Fall die Zweireiherjacke. Es hat eine Struktur, die für Bars oder Gelegenheitsveranstaltungen weniger geeignet ist. Es sollte immer mit einer Krawatte oder Fliege getragen werden und kann wirklich nicht angezogen werden. Deshalb gelten Zweireiherjacken als modisch. Der Einreiher ist im Vergleich dazu konventioneller - und flexibler.

James Corden trägt eine einreihige JackeTeil 2: Tipps zum Kauf einer einreihigen Jacke

Denken Sie daran, dass Einreiherjacken mit 1, 2 und 3 Knöpfen die Mehrheit (fast 95%) aller heutzutage erhältlichen Herrenjacken ausmachen.

Jacken mit 2 und 3 Knöpfen sind am häufigsten. Beachten Sie Folgendes, wenn Sie sich nicht sicher sind, für welches Sie sich entscheiden sollen:

&Stier; Wählen Sie die 3-Taste, wenn Sie gut gebaut sind und etwas mehr zeigen möchten.

&Stier; Entscheiden Sie sich für die 2-Taste, wenn Sie lieber auf Nummer sicher gehen möchten. Mit dem 2-Knopf ist es für den Durchschnittsbürger.

&Stier; Wenn Sie ein kleinerer Typ sind, möchten Sie vielleicht eine maßgeschneiderte Einreiherjacke mit 1 Knopf.

Als nächstes sollten Sie das Revers Ihrer Jacke berücksichtigen. Für einreihige Jacken ist es eine einfache Entscheidung: Mitmachen gekerbtes Revers. Sie bilden eine breite V-förmige Öffnung, in der sich der Kragen mit den geraden Revers verbindet, die wie identische Dreiecke geformt sind. Daher sind sie perfekt.

Ryan Gosling trägt eine ZweireiherjackeTeil 3: Tipps zum Kauf einer Zweireiherjacke

Die erste Regel für den Kauf von Zweireiherjacken lautet, dass es eine eindeutige „undFormation, wenn es zugeknöpft ist. Beachten Sie, dass ich a angegeben habe klein Buchstabe y.

Das heißt, das innere Revers (auf der rechten Seite) sollte teilweise vom hinteren Ende des äußeren Revers bedeckt sein. Ohne dieses „y“ erhalten Sie eine unangenehme V-Formation, bei der die Tasten weiter außen beginnen und dann langsam eintreten. Das ist weder ein klassisches Jackendesign noch schrecklich attraktiv. Vermeide es.

Wie für die Anzahl der Tasten:

  • Wählen Sie die 6- oder 8-Tasten-Version, wenn Sie ein größerer Typ sind oder einen großen Oberkörper haben (der überlappende Stoff kann dabei helfen, Ihre Bauchform herunterzuspielen).
  • Verwenden Sie die 4-Tasten-Version nach Maß, wenn Sie relativ klein sind, damit sie besser zu Ihren Proportionen passt

Sie müssen auch auf das Revers achten. ich empfehle Spitzenaufschläge. T.Sie flackern in scharfen Spitzen auf und erzeugen eine schmale V-Form. Dies kann helfen, einen größeren und schlankeren Körper hervorzuheben. Wenn Sie ein bisschen abenteuerlustig sein möchten, versuchen Sie es Schal Revers, welche Kurve den ganzen Weg ohne eine Unterbrechung in der Silhouette. Beachten Sie nur, dass sie vorwiegend in Smokingjacken für Black Tie-Events verwendet werden.

Anzug Jacke Revers Typen

In Bezug auf die Jackenentlüftung ist Ihre beste Wahl entweder eine Doppelentlüftung oder keine Entlüftung. Vermeiden Sie die einzelne Entlüftung um jeden Preis, da sie nicht sehr schmeichelhaft aussieht, wenn Sie sich hinsetzen oder Ihre Hand in die Tasche stecken.

Sie möchten auch vorsichtig mit den Seitentaschen sein. Beschränken Sie Ihre Optionen auf Klappe und gespritzt Taschen. Bei diesen Modellen sind die Taschen in das Jackenfutter eingenäht, um schmale horizontale Öffnungen freizulegen. In die Klappentaschen ist oben eine Klappe eingenäht, um die Öffnung abzudecken, während die ausgestreckten Taschen fast vollständig unsichtbar sind.

Anzug Jackentasche Typen

Teil 4: Einreiher- oder Zweireiherjacken: Welche passen besser zu Ihren Bedürfnissen?

Der beste Weg, um herauszufinden, ob Sie sich für eine einreihige oder zweireihige Jacke entscheiden, ist, sich daran zu erinnern, was Sie brauchen. Erst dann können Sie über Farbe, Knöpfe, Verschlüsse, Reversstil usw. nachdenken.

Wenn Sie etwas Erschwinglicheres brauchen ...

Entscheide dich für die Einreiherjacke. Es wird häufiger verkauft, ist in verschiedenen Größen leichter zu finden und zu besseren Preisen erhältlich. Seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs ist es weltweit so beliebt geworden, dass Zweireiherjacken heutzutage einen winzigen Teil des Marktes ausmachen. Das könnte der Grund sein, warum sich so viele Menschen der Unterschiede zwischen den beiden nicht bewusst sind.

Wenn Sie etwas Vielseitigeres brauchen ...

Holen Sie sich eine einreihige Jacke. Es spielt keine Rolle, ob Sie einen Blazer, einen Anzug mit passender Hose oder eine Sportjacke möchten. Sie werden garantiert eine gut aussehende Einreiher-Version in allen Kategorien finden.

Was ist das Problem mit einem Zweireiher oder einer Sportjacke? Es ist wie Öl in Wasser zu mischen. Die 'y' -Formation und die zusätzlichen Knöpfe haben eine starke Konnotation für hochwertige Abendgarderobe. Zweireiherjacken zwingen Sie, sie mit eleganteren Hosen zu kombinieren. Das passt nicht gut zu Chinos oder Jeans. Sie benötigen auch eine Krawatte mit ihnen, da sie ohne Krawatten unvollständig aussehen.

Wenn Sie etwas brauchen, das Ihrem Körper schmeichelt ...

Wählen Sie eine einreihige Jacke, wenn Sie von der Stange kaufen. Es ist viel verzeihender als sein zweireihiges Gegenstück, weil es viel weniger Stoff gibt, mit dem man umgehen kann. Egal wie hochwertig eine Zweireiherjacke ist, eine schlechte Passform oder eine gewisse Enge vorne nützen Ihnen nichts.

Wenn Sie etwas nach Maß bekommen können, Arbeiten Sie mit einem lokalen Schneider um Ihre Messungen richtig zu machen. Er wird dir eine tolle Jacke machen, die perfekt zu deinem Körperbau und deinen Proportionen passt.

Wenn Sie etwas brauchen, das Sie besser hervorhebt ...

Das ist ein Kinderspiel. Nutzen Sie die Zweireiherjacke. Sie werden bei jeder informellen Veranstaltung einiges an Aufmerksamkeit auf sich ziehen, egal ob es sich um eine Party, einen Hochzeitsempfang oder sogar ein Vorstellungsgespräch in einer Kreativbranche handelt.

Fazit: Welche Art von Jacke ist besser?

Es hängt letztendlich von dir ab. Ich persönlich besitze keine Zweireiherjacke, da ich weiß, dass ich nicht viel davon nutzen würde. Ich habe alles, was ich brauche, mit den klassischen Anzügen und Einreiherjacken in meinem Schrank. Aber es könnte ein anderer Fall für Sie sein.

Vielleicht besitzen Sie ein halbes Dutzend Anzüge und sie sehen alle ähnlich aus. Wenn Sie es sich leisten können, fügen Sie mit einer Zweireiherjacke etwas mehr Abwechslung hinzu. Versuchen Sie zuerst eine einfarbige Version. Auch wenn Sie es nur einmal im Monat tragen, lohnt sich die Investition. Stellen Sie sich vor, wie gut Sie sich fühlen, wenn Leute Ihnen Komplimente machen und nach der Jacke fragen. Sie werden immer interessanter aussehen. Warum probieren Sie es nicht aus?

Über diesen Beitrag hinaus gibt es so viel über Jacken, Anzüge und Blazer zu lernen. Benötigen Sie Beratung zu wie man den perfekten Anzug kauft? Kennst du das alles? wichtige Details einer Jacke beim Einkauf nach einem suchen?

Dort hilft es, meine Website zu durchsuchen. Sie wären überrascht über das Wissen, das Sie aus meinen kostenlosen eBooks, Kursen, Podcasts und Infografiken gewinnen können (hier und über die RMRS-App verfügbar). Schätzen Sie immer Bildung auf Stil. Durch Stil können Sie sich stärker fühlen, stärker handeln und die Kontrolle über Ihr Leben erlangen.