Zieht musikalisches Talent Frauen an? Wie Ihre Fähigkeit, Musik zu spielen, Frauen anspricht

F: Es gibt diesen alten Witz, dass 'Küken wie Jungs mit Gitarren. ” Gibt es einen Verdienst dafür?

A: Es gibt einige Beweise dafür, dass es wahr ist. Danke, Wissenschaft.

EINFÜHRUNG



  • Es ist seit Jahrhunderten bekannt, dass Auf jeder Party gibt es einen anspruchsvollen Kerl mit einer Gitarreund aus irgendeinem Grund scheint er eine Gruppe von Frauen um sich zu ziehen.
    • Aber ist das ein Mythos? Hat musikalische Fähigkeit einen Bezug zur Attraktivität?
  • Eine Gruppe französischer Forscher führte zu dieser Frage eine Studie durch. Die Ergebnisse waren in der Zeitschrift veröffentlicht Psychologie der Musik im Jahr 2014.
  • Sogar der große Charles Darwin von 1871 schlug dies vor Musik, die von menschlichen Männern produziert wird, ist Musik sehr ähnlich, die wie die Männer vieler Arten produziert wird, um Frauen anzulocken.
  • Darüber hinaus gibt es Hinweise darauf, dass männliche Musiker höheren pränatalen Testosteronspiegeln ausgesetzt waren, was auf eine stärkere Fruchtbarkeit und Gene hinweist.
  • Diese Forscher hatten eine Theorie, warum dies funktioniert. Sie schlugen vor, dass frühere Forschungen darauf hinwiesen, dass Musik im Tierreich eine Rolle bei der sexuellen Selektion spielt.
  • Die Forscher führten dann eine einfache Studie durch, um zu testen, ob es attraktiver ist, einfach Musiker zu sein, als kein Musiker zu sein. Es wurde auf den Straßen einer französischen Stadt durchgeführt.
  • HINWEIS: Dies ist fast die französischste Studie, die mir jemals begegnet ist. Weiter lesen.

EXPERIMENT

  • Die Forscher rekrutierten 22 junge Frauen, um Fotos von 14 männlichen Freiwilligen durchzugehen und ihre Attraktivität zu bewerten.
  • Für die Durchführung der Studie wurde der Mann ausgewählt, der die höchste Bewertung der Attraktivität erhielt.
  • Dann schickten sie diesen Mann auf die Straßen einer französischen Stadt. Er war nicht über den Zweck der Studie informiert.
  • Sie wiesen den Mann an, zu warten, bis er von einer Frau im Alter von 18 bis 22 Jahren überholt wurde.
  • Er wurde angewiesen, Frauen NICHT anhand ihrer körperlichen Eigenschaften (Attraktivität, Größe, Kleidung usw.) auszuwählen.
  • Dann wurde er angewiesen, Folgendes zu sagen:
  • 'Hallo. Ich heiße Antoine. Ich möchte nur sagen, dass ich denke, dass du wirklich hübsch bist. Ich muss heute Nachmittag zur Arbeit gehen und habe mich gefragt, ob Sie mir Ihre Telefonnummer geben würden. Ich rufe dich später an und wir können irgendwo zusammen etwas trinken. '
  • 'Antoine' wurde angewiesen, entweder a zufällig zu halten Gitarrenkofferzu Sporttasche, oder nichts. Alle 10 Frauen, mit denen er sprach, wurde er angewiesen, einen neuen Platz zu finden und zu ändern, was er hielt.
  • Dann notierte er einfach, wie viele Telefonnummern er für jede Bedingung bekam.

ERGEBNISSE

  • Hat „Antoine“ mehr Telefonnummern mit dem Gitarrenkoffer, der Sporttasche oder nichts bekommen?
    • Sporttasche: 9% der Frauen gaben Antoine ihre Telefonnummer.
    • Nichts: 14% der Frauen gaben Antoine ihre Telefonnummer.
  • Gitarrenkoffer: 31% der Frauen gaben Antoine ihre Telefonnummer.
  • Beachten Sie auch, dass 'Antoine' kein a spielen musste einzelne Note. Es war nicht Antoines tatsächliche musikalische Fähigkeit, die die Telefonnummern von Frauen erhielt. Es war ein Gitarrenkoffer. Wir wissen nicht einmal, ob dort eine Gitarre war!

SCHLUSSFOLGERUNG / AUSLEGUNG

  • Verdammt! Einfach einen Gitarrenkoffer halten mehr als verdreifacht Antoines Erfolg über das Halten einer Sporttasche und seine Chancen, nichts zu halten, mehr als verdoppelt!
  • Dies stärkt die Theorie: Frauen mögen Musiker.
  • Die Forscher schlugen zwei mögliche Gründe vor, warum der Gitarrenkoffer so ein Kükenmagnet war.
    • Zunächst brachten die Forscher die Idee auf (unterstützt durch einige Untersuchungen), dass männliche Musiker haben eine höhere Testosteronbelastung als andere Männer, und Frauen verwenden die Musikalität als Marker für gute Gene.
    • Zweitens ist es möglich, Musiker zu sein ein Signal der Intelligenz und der körperlichen Fähigkeiten. Musiker zu sein erfordert harte Arbeit, Sensibilität und Intelligenz. Diese Eigenschaften werden von Frauen hoch geschätzt, weil sie auch finanzielle Stabilität oder Status bringen können.
    • Beide Hypothesen berücksichtigen jedoch nicht die Sporttasche - Männer, die Sport treiben, sollten auch Testosteron und eine Arbeitsmoral haben, oder?
    • Der eigentliche Effekt ist also ein Rätsel.
  • Die Forscher wiesen darauf hin, dass „Antoine“ gewählt wurde, weil er bereits attraktiv war. Es besteht die Möglichkeit, dass diese Ergebnisse nur für Personen funktionieren, die bereits attraktiv sind.
    • Außerdem hat sich „Antoine“ beim Halten des Gitarrenkoffers möglicherweise anders verhalten als beim Halten der anderen Gegenstände.

Funktionieren diese Ergebnisse für andere Männer als Antoine? Nur ein Weg, es herauszufinden.

Referenz

Gueguen, N., Meineri, S. & Fischer-Lokou, J. (2014). Die musikalischen Fähigkeiten und die Attraktivität von Männern für Frauen in einem realen Werbekontext. Psychology of Music, 42 (4), 545-549. Verknüpfung: http://journals.sagepub.com/doi/abs/10.1177/0305735613482025