Lassen Brillen Männer tatsächlich schlauer aussehen? Wie Brillen die wahrgenommene Intelligenz beeinflussen Sympathie und Erfolg

Brille-Make-You-Look-Smarter-350

Ich bekomme diese Frage oft:

Lassen Brillen Männer schlauer aussehen?



Heute werde ich diese Frage mit Hilfe der jüngsten Forschung beantworten, die meiner Meinung nach die Antwort endgültig darstellt.

Also lasst uns nicht um den heißen Brei herumreden.

JA - Mit Brillen sehen Sie intelligenter aus.

Es gibt jedoch andere Faktoren, die über die Intelligenz hinausgehen, wie z.

  • Sympathie
  • Vertrauenswürdigkeit
  • Erfolg
  • Attraktivität

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass alle von Brillen betroffen sind.

Lesen Sie also weiter oder sehen Sie sich hier meine kurze Videoübersicht an:

Wie Brillen die wahrgenommene Intelligenz beeinflussen Sympathie und Erfolg Video

Meine Geschichte mit Brillen

Ich bin mit einer Brille im Alter von 12 bis 15 Jahren aufgewachsen.

Ich trug eine Brille von der siebten Klasse bis zu meinem zweiten Schuljahr.

Ich hörte auf, sie zu tragen, weil zum ersten Mal in meinem Leben tatsächlich ein Mädchen auf mich zukam und sagte, dass ich ohne meine Brille ziemlich heiß aussehe (das war ein Schock für mich, ein schüchternes und dünnes Kind!).

Danach habe ich sie nie wieder getragen (ich habe meine Mutter nie gefragt, warum sie nie etwas gesagt hat).

Konventionelle Weisheit - Brillen lassen Sie schlauer aussehen

Die übliche Weisheit ist, dass Brillen Menschen schlauer aussehen lassen.

Ich bin tatsächlich auf viele Artikel gestoßen, die besagen, dass sie es tun. Das Problem bei vielen dieser Artikel ist jedoch, dass die von ihnen zitierte Forschung über siebzig Jahre alt ist.

Wir haben uns also selbst umgesehen und festgestellt, dass ein Wissenschaftler namens Helmut Leder im Schweizerischen Journal für Psychologie 2011 tatsächlich eine Studie mit dem Titel:

The Glasses Stereotype Revisited: Auswirkungen von Brillen auf Wahrnehmung, Erkennung und Eindrücke auf Gesichter.

Er sah drei Arten von Menschen an -

  1. diejenigen, die keine Brille trugen
  2. diejenigen, die eine randlose Brille trugen
  3. diejenigen, die eine Brille mit vollem Rand trugen

Anschließend versuchte er festzustellen, wie diese Männer wahrgenommen wurden, wie deutlich ihre Gesichter waren, wie der Augenkontakt hergestellt wurde, welche Aufmerksamkeit auf die tatsächlich gegebenen Augen gerichtet wurde, wie die Wahrnehmung des Erfolgs, die Wahrnehmung der Intelligenz, die Sympathie und die Vertrauenswürdigkeit.

Also, was haben sie herausgefunden?

Keine Überraschung, ohne Brille wurden die Menschen als attraktiver wahrgenommen und auch als sympathischer angesehen.

Menschen mit einer voll gerahmten Brille galten als unverwechselbarer und hatten mehr Menschen, die sich auf ihre Augen konzentrierten und erhielten mehr Augenkontakt und allgemeine Aufmerksamkeit für die Augen. Diese Jungs wurden auch als intelligenter und erfolgreicher wahrgenommen. Diese Jungs waren jedoch nicht so sympathisch, nicht als vertrauenswürdig und nicht als attraktiv angesehen.

Die Gruppe der randlosen Brillen hatte nicht die Besonderheit und die Augenkontaktergebnisse, die die Brille mit vollem Rand hatte.

Ihre Attraktivität und Sympathie waren nicht so schlecht wie die der Brille mit vollem Rand. Der Erfolg und die intelligenten Faktoren für diese Gruppe waren im Vergleich zur Gruppe ohne Brille ebenfalls höher.

Was sagen Ihnen all diese Daten?

Wenn Sie eine Brille tragen, ziehen Sie eine randlose Brille in Betracht.

Wenn Sie jedoch attraktiver und sympathischer sein möchten, sollten Sie die Brille fallen lassen und stattdessen Kontaktlinsen einsetzen.

Und damit - der Fall der Brille und ob sie Sie schick aussehen lässt - ist geschlossen ... bis neue Forschungsoberflächen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Siehe auch dies Artikel über die Anpassung Ihrer Brille an Ihre Gesichtsform.