Der Unterschied zwischen Anzügen und Smoking 3 Punkte, die einen Smoking von einem Anzug abheben

Anzug-Smoking-Unterschied10. Oktober 1886.

Ein junger Mode-Rebell namens Griswold Lorillard sorgte für Aufsehen, als er bei einem exklusiven Country-Club-Event eine schwanzlose Jacke zu einem weißen Krawattenball trug.



Die Lage war Smoking Park, New York.



Der konservative Gastgeber der Partei war entsetzt über diese offensichtliche Missachtung der Tradition und warf Lorillard und seine Freunde aus der Partei.

Lorillards Jacke hat jedoch einen neuen Trend ausgelöst.

Die schwanzlose Anpassung der Jacke wurde immer beliebter, weil die Gesellschaft den anspruchsvollen Frack satt hatte.



Heute, den Smoking wird als Norm für Abendgarderobe akzeptiert. Es besteht jedoch immer noch Verwirrung darüber, was einen Smoking ausmacht und wie er sich von einem Anzug unterscheidet.

Ein Herr aus Saudi-Arabien hat mir diese Frage gestellt - Was ist der Unterschied zwischen einem Anzug und einem Smoking?

Für einige von Ihnen ist das eine einfache Frage. Die Mehrheit der Männer ist jedoch immer noch verwirrt über die grundlegenden Details zwischen den beiden.



Ich werde drei Möglichkeiten auflisten, um den Unterschied zwischen Anzug und Smoking leicht zu erkennen, zusammen mit einigen nützlichen Infografiken.

Klicken Sie hier, um das YouTube-Video anzusehen - Der Unterschied zwischen Anzügen und Smoking

Klicken Sie hier, um den Unterschied zwischen einem Anzug und einem Smoking zu sehen

Definieren wir sie zuerst.

Ein Anzug besteht aus einer Jacke und einer Hose aus demselben Material. Es gibt Freizeitanzüge und Samtanzüge. Sie wären überrascht zu wissen, dass es auch Jeansanzüge gibt… sicherlich nicht in einem Geschäftsumfeld zu tragen.

Smoking sind technisch gesehen ein Anzug. Das Kleidungsstück ist in England besser als Abendanzug bekannt.

Alle Verweise auf Anzüge in diesem Artikel beziehen sich auf dunkle Kammgarnanzüge und nicht auf Freizeitanzüge.

Smoking Nr. 1 ist formeller als Anzüge

Smoking wird voraussichtlich bei schwarzen Krawatten getragen. Sie gelten als Abendkleid und sollten nur abends getragen werden.

Es wird als unangemessen angesehen, vor 17 Uhr einen Smoking zu tragen.

Anzüge können zu jeder Tageszeit getragen werden. Sie sind weniger formell als Smoking und können sogar als Freizeitkleidung betrachtet werden, wenn sie ohne Krawatte und in leichten Materialien wie Leinen getragen werden.

Sie können in einem Anzug zum Lebensmittelgeschäft gehen, und niemand wird es für seltsam halten. Wenn Sie zu einer Hochzeit oder einem Date einen Anzug tragen, besteht die große Wahrscheinlichkeit, dass Sie nicht der einzige Mann sind, der einen trägt.

Ein Smoking erfordert jedoch einen besonderen Anlass. Der Sinn eines Smoking besteht nicht nur darin, sich zu verkleiden und gut auszusehen. Die Nachricht, die Sie mit einem Smoking senden, ist, dass der Moment etwas Besonderes ist

Hier sind einige Unterschiede, die einen Smoking zu einer formelleren Wahl der Kleidung machen:

  • Farbe - Anzüge können aus einem helleren Stoff hergestellt werden - sie können auch aus einem lässigen Stoff hergestellt werden. Schwarz ist daher ein kühner Indikator für Klasse und Kultur Die meisten klassischen Smoking sind in Schwarz oder Mitternachtsblau gefertigt. Klassische Farben für Anzüge sind vielseitige Farben wie Marineblau oder Grau.
  • Taschen - Klapptaschen an Anzügen verleihen der Jacke Stoff, wodurch sie weniger schlank und elegant ist. Aus diesem Grund verfügen Smokingjacken über ausgestrahlte Taschen, wodurch das gesamte Erscheinungsbild der Jacke formeller wird.
  • Einstecktuch - Sie können sie mit einem Anzug in einer Vielzahl von Farben tragen. Mit einem Smoking müssen Sie sich an ein klassisches schlichtes Weiß halten.
  • Schuhe - Anzüge werden mit Lederschuhen getragen, die die Textur des Anzugs ergänzen. Ein Smoking erfordert Lackschuhe aus Lackleder.
  • Jacke Revers - Das Revers des Anzugs besteht aus dem gleichen Stoff wie die Jacke und ist entweder gekerbt oder spitz zulaufend. Smoking werden entweder mit einem Schal oder einem Revers hergestellt. Das Material des Revers ist entweder Satin oder eine grob gewebte Grosgrainseide.
  • Hose - Die Smokinghose hat an der Seite des Beins ein Geflecht, das zum Revers der Jacke passt.
  • Hemd - Die Anzüge werden mit einem Freizeithemd oder einem Hemd mit Knöpfen getragen. Sie können einfarbig oder mit verschiedenen Mustern sein. Smoking werden mit soliden weißen Hemdblusen mit Nieten getragen.
  • Krawatten - Anzughemden können mit Krawatten, Schleifen oder Uni getragen werden. Smoking sind zu tragen Fliegen und Kummerbunde oder Westen.

Anzüge Nr. 2 sind flexibler zu tragen und zu stylen als Smoking

Ein Smoking hat eine starre Form. Wenn Sie eine tragen möchten, halten Sie sich an die Grundformel.

Sie können vielleicht eines an einem Smoking ändern - schwarz oder nachtblau, Satin-Revers, Streifen an der Seite des Beins, Taillenbedeckung zwischen einer Weste oder einem Kummerbund.

Smoking bietet nicht viel Flexibilität.

Mit Anzügen haben Sie mehr Möglichkeiten, sich zu verkleiden oder zu verkleiden. Eine Taillenbedeckung ist nicht erforderlich und der Träger kann durch Krawatten und Einstecktücher eine Vielzahl von Farben und Mustern tragen.

Smoking soll mit Smokingschuhen getragen werden. Die Hose hat ein schwarzes oder nachtblaues Geflecht am Bein, das aus dem gleichen Material wie das Revers der Jacke besteht.

Eine Taillenbedeckung ist für Smoking unerlässlich. Sie müssen nicht einmal eine Krawatte mit einem Anzug tragen - so haben Sie mehr Flexibilität, um sich lässig oder halbformell zu kleiden.

Sie können auch eine Vielzahl von Stilen tragen - von Modeanzügen bis hin zu klassisch gestalteten Anzügen. Mit Smoking werden Sie feststellen, dass Sie sich an klassische Stile halten. Es ist etwas, mit dem man nicht viel Flexibilität haben kann.

Klicken Sie hier für die Vollständige Anleitung zur Black-Tie-Infografik.

# 3 Ein Smoking kostet mehr als ein Anzug

Wenn Sie ein paar Mal pro Woche einen Smoking tragen, reiben Sie sich wahrscheinlich die Schultern mit Leuten, die den Unterschied zwischen einem durchschnittlichen Smoking und einem von hoher Qualität erkennen können.

Wenn Sie häufig in solchen Situationen sind, lohnt es sich, Zeit und Geld in den besten Smoking zu investieren, den Sie sich leisten können.

Mit Anzügen können Sie beim Stoff Kompromisse eingehen, wenn die Passform perfekt ist. Ein gut sitzender Anzug aus einem Stoff von schlechter Qualität wird weitaus besser aussehen als ein schlecht sitzender Anzug aus einem hochwertigeren Material.

Ein Smoking muss natürlich passen. Es muss aber auch aus hochwertigem Material gefertigt sein. Die Hose wird ohne Gürtelschlaufen hergestellt, da erwartet wird, dass Sie bei Bedarf Hosenträger tragen.

Wenn Sie einen Smoking für einen einzelnen Abend benötigen, z. B. für einen Abschlussballabend, mieten Sie am besten einen. Auf dieser Ebene ist Qualität kein großes Problem.

Immer wenn Sie einen Anzug oder einen Smoking tragen - stellen Sie sicher, dass Sie angemessen gekleidet sind.

Der Herr aus Saudi-Arabien, der die Frage gestellt hat, wollte wahrscheinlich in London, New York, Geschäfte machen, und er möchte sicherstellen, dass er angemessen gekleidet ist, wenn er zu einem Black Tie-Event geht

Benötigen Sie weitere Informationen zum Kauf des besten Anzugs oder Smokings? Weitere Informationen finden Sie in diesen Artikeln: