Baumwollstoff & Herrenbekleidung - Die weltweit beliebtesten Bekleidungsfasern verstehen

Baumwollstoffe HerrenhemdBaumwolle ist der König der Herrenbekleidungswelt.

Die weltweit wichtigste Bekleidungsfaser macht über 50% des weltweit verkauften Stoffes aus, einschließlich Herren-Baumwollanzügen. Baumwollhemden, Strumpfwaren, Unterwäsche und fast jedes Stück Freizeitkleidung für Männer Jeans und Sweatshirts einzuschließen.

Die Popularität von Baumwolle ist kein Zufall. Baumwollfasern haben eine lange Geschichte mit dem Menschen und sie haben Bestand, weil sie aufgrund ihrer einzigartigen Eigenschaften ideal für Kleidung sind.



Baumwollgewebe ist attraktiv, langlebig, bequem, färbt sich und hat sich vor allem als überlegene Faser für die Herstellung von Herrenbekleidung erwiesen.

Physikalische Eigenschaften von Baumwollfasern

Baumwolle wird abhängig von ihren physikalischen Eigenschaften in verschiedene Gruppen eingeteilt; Wir werden uns auf zwei der wichtigsten Merkmale konzentrieren, die Länge der Baumwollfaser und ihre Feinheit.

Baumwollfaserlänge in Herrenbekleidung

Baumwollfasern variieren in der Länge erheblich, von einem halben Zoll bis 2 Zoll. Eine höhere Qualität ist häufig mit einer längeren Länge verbunden, und das Erreichen dieses gewünschten Zustands ist aufgrund des Risikos eines längeren Wachstumszyklus und eines erhöhten Ressourcenbedarfs teurer.

Lange Fasern machen nur 3% der weltweiten Produktion aus, und ihre Verwendung ist normalerweise High-End-Hemdstoffen und anderem Luxus vorbehalten. Einige Sorten dieser Langfaser-Baumwolle, die in Hemdstoffen verwendet werden, sind Amerikanische Pima, Ägyptische Baumwolle, und Sea Island Cottons.

Baumwollfaser Feinheit in der Herrenbekleidung

baumwollblauer Streifen auf WeißDie Feinheit der Baumwollfasern (der Durchmesser der Faser) ist die zweitwichtigste Eigenschaft dieses König der Stoffe. High-End-Stoffhersteller versuchen, Unregelmäßigkeiten und unreife Baumwollfasern auszusortieren - letztere sind in der Regel 20% dünner als reife Fasern und können zu frühem Verschleiß führen Hemdstoffe für Männer Aufgrund der Tatsache, dass sie weniger langlebig sind.

Zwischen Länge und Feinheit kann sogar ein Ballen Qualitätsbaumwolle einen großen Prozentsatz seiner Fasern an die Qualitätskontrolle verlieren. Somit können die Kosten für hochwertige Baumwolle, die in hochwertiger Herrenbekleidung verwendet wird, erheblich steigen.

Baumwollfasereigenschaften

Saugfähigkeit & Baumwollstoff

Die Feuchtigkeitsaufnahme macht Baumwolle so angenehm Tragen Sie bei heißem Wetter. Es nimmt die Feuchtigkeit von Ihrer Haut auf und lässt sie durch den Stoff verdunsten, sodass Ihr Körper Ihre Temperatur regulieren kann. Dies kombiniert mit der Fähigkeit der gesponnenen Garne, den Stoff leicht von der Haut abzuhalten, ermöglicht einen höheren Komfort als andere Stoffe unter heißen Bedingungen.

Wärmeleitung & Baumwollgewebe

Wärme geht frei durch Baumwolle; Wenn Sie diese Eigenschaft mit der oben genannten Saugfähigkeit kombinieren, erhalten Sie eine unschlagbare Faser, mit der Sie Stoff bei heißem Wetter herstellen können. Bei kaltem Wetter ist diese Stärke jedoch eine Schwäche; Typischerweise sind Baumwolljacken nicht gut darin, die Körperwärme zu speichern.

Elastizität & Baumwollstoff

Stoffe aus Baumwolle neigen zu Falten und halten ihre Form nicht gut. Dieses Problem kann behoben werden, indem der Stoff speziell behandelt oder mit einer Chemiefaser gemischt wird. Dadurch verlieren Sie jedoch ein wenig seine anderen Eigenschaften wie Haltbarkeit und Wärmeleitung.

Haltbarkeit & Baumwollstoff

Baumwolle ist sehr haltbar, insbesondere im Vergleich zu anderen Kleidungsfasern wie Wolle oder Mohair.

In der Tat nimmt die Festigkeit im nassen Zustand um 30% zu; Das Werfen von Hemden aus 100% Baumwolle in die Waschmaschine kann viel Bügeln bedeuten, aber Sie können sicher sein, dass der Stoff intakt bleibt.

Es kann mit starken Reinigungsmitteln gewaschen werden, und das einzige, worauf Sie achten sollten, ist, dass es etwas an Farbe verliert (daher der Fall beim Händewaschen).

Die Molekülstruktur von Baumwolle widersteht also Hitzeschäden Bügeln Sie Ihre Kleidung ist eine großartige Möglichkeit, um den Stoff knusprig aussehen zu lassen. Ein kurzer Tipp: Hemden reagieren am besten auf das Bügeln, wenn sie sofort aus dem Trockner kommen und noch etwas feucht und warm sind.

Baumwolle weist jedoch einige Haltbarkeitsprobleme auf, insbesondere wenn sie Säuren und Basen ausgesetzt ist. Verwenden Sie Bleichmittel sparsam, da es die Zellulosefasern von Baumwolle schwächt.

Baumwollgewebe sollte sauber und trocken gelagert werden, um vor Mehltau zu schützen, der Zellulose verdaut und Löcher verursachen kann, wenn zu viel Zeit vergeht. Baumwollgewebe ist auch säureempfindlich, also ein Fruchtsaft Fleck auf Ihrem Hemd sollte sofort behandelt werden und nicht tagelang sitzen bleiben.

Grüne Überlegungen - Auswirkungen von Baumwollstoffen auf die Umwelt

Negative Auswirkungen von Baumwolle

Die gängigen Baumwollfarmen verwenden chemische Pestizide und Biotechnik, um die höchste Qualität und den höchsten Ertrag pro Morgen zu erzielen. Ich werde hier nicht näher auf den Schaden eingehen, da die unbeabsichtigten Folgen des chemischen Abflusses und der Entstehung resistenterer Schädlingsinsekten gut dokumentiert sind. Ein weiteres Umweltproblem bei Baumwolle ist die Wasser- und Mineralstoffintensität. Unsachgemäßes Wachsen kann zu einer starken Erschöpfung und Erosion der Bodenmineralien führen.

Positive von Baumwolle

Baumwolle ist eine erneuerbare Ressource, die den Menschen seit Jahrhunderten erfolgreich bekleidet. Zum Teil für die Grüne Bewegung hat Bio-Baumwolle an Bedeutung und Wirtschaftlichkeit gewonnen. Bio-Baumwolle verwendet keine synthetischen Düngemittel oder Pestizide und hinterlässt daher einen geringeren Fußabdruck für die Umwelt.

Es hat jedoch einen geringeren Ertrag pro Morgen und einen Mangel an Skaleneffekten in der Industrie - die Kosten, um Bio-Baumwolle zum Verbraucher zu bringen, verdoppeln oft den Preis dieser Faser.

In den letzten 20 Jahren sind auch natürlich gefärbte Baumwolle wieder aufgetaucht. Natürlich gefärbte Baumwollfasern werden seit Tausenden von Jahren kultiviert, obwohl sie gerade erst von Modehäusern mehr beachtet werden. Sie können in Rot, Braun, Beige und Grün angebaut werden. Andere natürlich gewachsene Farben sind in der Entwicklung.

Fazit

Cotton Fabric ist hier, um in Herrenmode zu bleiben. Die Eigenschaften von Baumwollstoffen machen es seit Tausenden von Jahren zu einem festen Bestandteil der Herrenmode. Obwohl Baumwolle Nachteile hat und an weniger teuren synthetischen Fasern an Boden verliert, wird sie weiterhin ein großer Teil der Garderobe eines Mannes sein. Stellen Sie sicher, dass Sie diesen Stoff verstehen, da die richtige Pflege eine längere Lebensdauer Ihrer Baumwollkleidung gewährleistet.