Farbenblinde Männer und Kleidung So bauen Sie eine Garderobe, wenn Sie die Farbe nicht unterscheiden können

14927865260_3d730866a3_zUngefähr 8% der Männer haben irgendeine Form von Farbenblindheit.

Vergleichen Sie dies mit der Tatsache, dass weniger als die Hälfte von 1% der Frauen farbenblind sind und dass Farbenblindheit selten diskutiert oder zugegeben wird. Das macht Sinn Die meisten Männer „beschäftigen“ sich mit dem Thema, indem sie sich an die Art und Weise anpassen, wie sie die Welt sehen - buchstäblich.

Ampeln, bestimmte Jobs und sogar die Fähigkeit, Kunst zu genießen, können einen Mann vor Herausforderungen stellen, der den Unterschied zwischen bestimmten Farben buchstäblich nicht erkennen kann.



Abgesehen von den offensichtlichen Schwierigkeiten, die Farbenblindheit bei Farbcodierungen verursacht, kann Farbenblindheit den Bau einer Garderobe äußerst schwierig machen.

Das Ziel dieses Artikels ist es, Sie in die Behinderung einzuführen und ein paar Taktiken für den farbenblinden Mann vorzustellen Aufbau einer professionellen farblich abgestimmten Garderobe. Die meisten Formen der Farbenblindheit schränken nur die Fähigkeit ein, zwischen bestimmten Farben zu unterscheiden. Ein nachdenklicher Mann - der seine Grenzen versteht - kann eine flexible, austauschbare Garderobe schaffen, die nicht auf ein zweites Paar Augen angewiesen ist, um scharf auszusehen.

Farbenblindheit verstehen

Wenn Sie daran arbeiten, sich mit einer Form von farblich eingeschränktem Sehen zu kleiden, ist es wichtig zu wissen, wo die Einschränkungen liegen. Die meisten Männer lassen sich in zwei große Kategorien einteilen: rot grün farbenblind und Gelb / Blau farbenblind. Es gibt jeweils spezifischere Diagnosen (und einige sehr seltene Formen mit schwerwiegenderen Einschränkungen), aber für die praktischen Zwecke, sich anzuziehen, sind dies die Kategorien, die berücksichtigt werden müssen.

Es gibt jeweils spezifischere Diagnosen (und einige sehr seltene Formen mit schwerwiegenderen Einschränkungen), aber für die praktischen Zwecke, sich anzuziehen, sind dies die Kategorien, die berücksichtigt werden müssen.

Rot-Grün-Farbenblindheit

Die meisten Formen der Farbenblindheit manifestieren sich in einer Schwierigkeit, rötliche Farbtöne von grünlichen zu unterscheiden. Es gibt kein tatsächliches „Vertauschen“ der Farben - rote Objekte erscheinen nicht grün oder umgekehrt; rotblinde farbenblinde Männer leben nicht in einer Welt mit rotem Gras. Beide Farben erscheinen einfach ähnlich und bewegen sich im wahrgenommenen Spektrum aufeinander zu.

farbenblinde Männer

Ein Braeburn- und ein Granny Smith-Apfel nebeneinander, da sie für normales Sehen (oben) und rot-grünes farbenblindes Sehen (unten) erscheinen.

Blau-gelbe Farbenblindheit

Die seltenere blau-gelbe Form der Farbenblindheit lässt Blau, Grün, Gelb und Veilchen zu sehr ähnlich wahrgenommenen Farben verschwimmen. Es wird oft als die weniger einschränkende Form der Farbenblindheit angesehen, hauptsächlich weil Blau und Gelb nicht die gleichen Sicherheitsassoziationen wie Rot und Grün haben, aber es kann schwieriger sein, sich anzuziehen.

Farbenblindheit-Männer

Dieses Bild von www.colour-blindness.com zeigt die Grenzen des blau-gelben farbenblinden Sehens. Rot bleibt weitgehend unverändert, andere Farben wirken jedoch ähnlicher und verwaschener.

Kleidung mit Farbenblindheit kaufen

Die Garderobe des farbenblinden Mannes beginnt im Laden wie die aller anderen. Ein guter Verkäufer sollte in der Lage sein, mit „Ich bin farbenblind; Kannst du mir sagen, wie dieses Shirt für dich aussieht? ' ohne Probleme, aber seien Sie vorsichtig, wenn Sie etwas kaufen, nach dem Sie fragen müssen.

Es sei denn, Sie sind sich sicher, dass Sie sich daran erinnern werden, wie das Kleidungsstück für Betrachter mit normaler Sicht aussieht, Sie könnten versehentlich dazu führen, dass Ihre Garderobe in Konflikt gerät.

Eine naheliegende Lösung für farbenblinde Männer ist der Kauf von Graustufenkleidung. Weiße Shirts, Anthrazitanzüge, schwarze Hosen usw. beseitigen Rätselraten. Neutrale Braun- und Grautöne sind auch bei farbenblindem Sehen in der Regel leicht zu unterscheiden.

Sie können die gedämpfte Palette entlasten, indem Sie die Muster etwas aggressiver gestalten. Stellen Sie nur sicher, dass Sie kaufen, was Sie zu sein glauben - insbesondere feine Linien können für einen farbenblinden Mann grau oder schwarz erscheinen, obwohl sie in Wirklichkeit eine hellere Farbe sind, die sich bei Betrachtern mit normalem Sehvermögen visuell bemerkbar macht.

Wenn Sie eine farbenfrohere Garderobe wünschen, als neutrale Farben bieten können, versuchen Sie, innerhalb einer festgelegten Farbfamilie zu arbeiten. Holen Sie sich Meinungen von anderen Menschen darüber, welche Farben an Ihnen gut aussehen, und lernen Sie zu erkennen, wie Sie sie wahrnehmen.

Überprüfen Sie dies mit Verkäufern und Freunden und stellen Sie sicher, dass Sie in erster Linie innerhalb derselben Farbfamilie für alle Ihre Kleidungsstücke eines bestimmten Typs - alle Ihre Hemden oder alle Ihre - kaufen Anzügeusw. - Sie halten Ihre Garderobe austauschbar und frei von Zusammenstößen, auch wenn Sie die genauen Farbunterschiede nicht erkennen können.

Kleidung mit Farbenblindheit organisieren

Ihre andere wichtige Waffe bei der Bewältigung des farbenblinden Sehens ist die Organisation. Wenn Sie diszipliniert sein können, die Dinge jedes Mal wieder an den richtigen Ort zu bringen, können Sie einen so abwechslungsreichen Kleiderschrank kaufen wie jeder andere. Lassen Sie sich von einem Freund helfen, Kleidung nach Farben zu gruppieren, und halten Sie die Gruppierungen konsistent.

Ein schriftlicher Spickzettel kann hilfreich sein, wenn Dinge wie Waschen die gesamte Kleidung durcheinander bringen. Wenn Sie ähnlich gemusterte Hemden in zwei verschiedenen Farben haben, notieren Sie sich deren Markennamen, Kragen- / Manschettenstile oder andere Unterscheidungsmerkmale. Im schlimmsten Fall können Sie jederzeit einen Stoffmarker nehmen und eine kleine Notiz auf der Innenseite des Kragens oder auf dem Etikett mit den Waschanweisungen machen.

Wenn Sie ein normaler Anzugträger sind, können Sie Ihre Anzüge auch als organisatorisches Werkzeug verwenden. Hängen Sie einfach jeden Anzug neben die dazu passenden Hemden und verwenden Sie die Anzüge selbst, um Gruppen von hängenden Hemden zu trennen. Dies bedeutet natürlich, dass jedes Shirt normalerweise nur einem Anzug zugeordnet ist, verhindert jedoch mögliche Fehlpaarungen.

Farbenblinde Männer, die regelmäßig Anzüge tragen, möchten diese Investition möglicherweise tätigen, da farbige Anzüge und Hemden von entscheidender Bedeutung sind, um zu verhindern, dass die Outfits eines täglichen Anzugträgers einheitlich werden. Diese große Farbvielfalt kann leicht zu Fehlanpassungen führen, wenn ein farbenblinder Mann kein strenges System im Schrank hat.

Fragen Sie im Zweifelsfall einen Experten

Das Schwierigste für farbenblinde Männer ist oft zu wissen, was auf ihnen gut aussieht, genauso wie zu wissen, welche Farbe ein bestimmtes Kleidungsstück hat. Scheuen Sie sich nicht, Profis zu fragen.

Ein guter Schneider sollte Sie problemlos durch Ihre Farbauswahl führen können. Denken Sie daran, dass das, was Ihnen im Spiegel seltsam erscheint, tatsächlich die perfekten Farben sein kann und dass das, was ausgewogen und ergänzend aussieht, tatsächlich schlecht zusammenstoßen kann.

Und irgendwann wird ein bisschen Vertrauen in Ihren Schneider gefragt sein.